Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Harley Benton Valuestrings Classical

2254

Saitensatz für Konzertgitarre

  • Stärke: Normal Tension
  • Material: Nylon
  • E-, A- und D-Saite versilbert umsponnen
  • E-, H-, G-Saite Nylon
Saitenstärke Normal Tension
Umsponnene G-Saite Nein
Artikelnummer 213052
2,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
2,50 € 1
2,20 € 12,0% 6
2,00 € 20,0% 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 27.10. und Donnerstag, 28.10.
1
1 Verkaufsrang

2254 Kundenbewertungen

5 916 Kunden
4 852 Kunden
3 390 Kunden
2 66 Kunden
1 30 Kunden

Sound

Verarbeitung

H
Pädagogisch betrachtet
Hans-J 23.12.2009
... sind die VALUESTRINGS CLASSICAL ein Glücksfall. Damit kann man jedem/r Gitarreschüler/in schmackhaft machen, die Saiten öfter mal zu wechseln. Bei dem Preis tut es niemandem weh, wenn der alte Satz nicht drauf bleibt, bis die Umspinnung durchgespielt ist.

Gut, dass sie evtl. nicht soo lange "frisch" klingen, wie wesentlich teurere Produkte mag sein, aber auch das ist eine sehr subjektive Erfahrung. Wann erträgt man den stumpfen Klang alter Saiten nicht mehr, wenn er Tag für Tag ein kleines Bisschen stumpfer wird? Was aber deutlich zu hören ist, sind frische Saiten. Je öfter man diese Erfahrung macht, umso eher macht man sich dann als Schüler vielleicht daran, neu zu besaiten. Teure Sätze bleiben eher drauf bis ...

Ein weiterer Aspekt: Wer den Saitenwechsel nur alle heilige Zeiten vornimmt, bekommt kaum Routine. Bei einem billigen Satz ist es auch eher zu verschmerzen, wenn dabei mal ein Fehler passiert. Wenn Saiten bereits beim Aufziehen reißen, stimmt sicher etwas an der Klampfe nicht. Da würde ich eher Grate suchen, als der Saite die Schuld geben. Ich hatte vor den VALUESTRINGS eine teurere Marke auf dem Instrument und zweimal war nach kurzer Zeit die D-Saite nach dem Transport (!!!) gerissen. Jetzt ist Ruhe.

Und der Klang? Nun, Konzertprofis werden damit vielleicht nicht ganz glücklich. Für den Schüler und den ambitionierten Amateur, aber auch den E-Gitarristen, der nur ein Stück pro Gig auf der Klassischen spielt sind sie absolut ok. Und was der Eine als guten Klang bezeichnet, muss dem Anderen noch lange nicht gefallen.

Stimmstabilität ist auch so eine Sache. Ich habe mit einer teureren Marke mal die Klampfen eines ganzen Kurses bespannt. Manche hielten sofort die Stimmung, andere nach Wochen noch nicht. Und bei meiner eigenen war es mal so, mal so.!!??!! Die letzten Male mit den VALUESTRINGS waren sie überraschend schnell stabil.

Also, ich will mal so sagen: Es gibt viele teurere Saiten, die schlechter oder auch nicht besser sind. Billige, die besser sind, habe ich noch nicht gefunden. Ich nehme sie selbst und empfehle sie auch weiter.
Sound
Verarbeitung
25
5
Bewertung melden

Bewertung melden

MB
Für den Preis gibt es nichts zu meckern!
Mario Be 26.12.2019
Ich habe diese sehr günstigen Saiten gekauft um eine billige Akustik Gitarre aus den 90ern wieder halbwegs spielbar zu machen.
Ich bin mit der Verarbeitung und Bespielbarkeit der Seiten sehr zufrieden.
Nach dem Stimmen ein paar mal an den Saiten geruppt und nachgestimmt. Das habe ich so drei bis vier mal pro Saite gemacht, jetzt ist sie sehr stabil von der Stimmung. Teste gerade nach jedem Bespielen der Gitarre mit Stimmgerät und bin unter den Bedingungen (sehr billige Gitarre und diese günstigen Saiten) sehr zufrieden.
Man muss hier immer den Preis im Auge behalten! Und gerade für Anfänger, Leute mit kleinem Geldbeutel oder da wo die Saiten eher gequält als gespielt werden sind die Saiten top.
Auf eine Gitarre für 1000€+ würde ich die wohl jetzt auch nicht aufziehen. Aber Musiker mit solchen Instrumenten sind wohl auch nicht die Zielgruppe dieses Produkts.
Ich werde diese Saiten auf jeden Fall je nach Verwendungszweck immer wieder bestellen oder empfehlen.
Danke Thoman, dass ihr Produkte in der Preisklasse mit der Qualität anbietet. Sowas gibt auch Leuten die kein/kaum Geld haben die Möglichkeit Musik zu machen ohne den Ramsch aus der eBucht nutzen zu müssen!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Ich bin's zufrieden
Gyro 17.02.2019
Passt alles! Erst mal gibt es an den Saiten nichts auszusetzen, und es gibt genügend Gitarren, für die es definitiv auch Saiten tun, die nicht das letzte Quentchen an Klangqualität aus der Gitarre herauskitzeln. In meinem Fall sind das mehrere Gitarren, die in einer pädagogischen Einrichtung bespielt werden. Da geht es dann mehr darum, dass Saiten reissen, oder dass sich die Umwickelung löst, als um klangliche Feinheiten.
Ich habe kurz darauf standesgemäße d'Addario Pro Arté-Saiten auf eine andere Gitarre aufgezogen, und muss sagen, dass mir da eigentlich kein Unterschied zu den billigen Harley Bentons aufgefallen ist. Bei beiden Gitarren hatte ich so das Gefühl "Saiten sind weniger abgenudelt, aber es ist jetzt auch kein krasser Unterschied".
Einen Langzeit-Blind-Vergleichstest fände ich sehr spannend, kann ich aber leider nicht liefern. Mich würde es nicht wundern, wenn die Unterschiede minimal ausfallen. Außer beim Preis natürlich!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Gut und günstig..........
DerBub 10.12.2017
Für mich als Hobbyspieler absolut zufrieden stellend was Klang ,Preis, Stimmstabilität angeht. Was die Haltbarkeit betrifft sind sie natürlich gegenüber der teureren Konkurrenz (leicht) im Hintertreffen aber wesentlich günstiger! 2-3 Satz im Monat kommt natürlich auf die Spielzeit an! Ich werde sie nur noch benutzen und immer wieder kaufen. Es ist wie mit allem im Endeffekt kommt es immer darauf an für was man die Seiten benutzt, man ist nicht gleich ein E. Clapton nur weil man die gleichen Seiten oder Gitarre spielt, oder ein Ronaldo weil man die gleichen Schuhe trägt ! es kommt immer darauf an was man mit seinen Finger in der Lage ist zu leisten!!!
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung