Harley Benton Valuestrings WE 12-53

Saitensatz für Westerngitarre

  • Stärken: 012 - 016 - 024w - 032w - 042w - 053w
  • Material: Bronze

Weitere Infos

Saitenstärke 0,012" – 0,053"
Material Bronze

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Yamaha APX1200II NT + Harley Benton Valuestrings WE 12-53 +
13 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.289 €
Yamaha CPX 600 Vintage Tint + Harley Benton Valuestrings WE 12-53 +
12 Weitere
Framus Legacy Series FD 14 SV + Harley Benton Valuestrings WE 12-53 2x +
6 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton Valuestrings WE 12-53
74% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton Valuestrings WE 12-53
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1,49 € In den Warenkorb
Harley Benton Coated Phosphor 012 Anti Rust
5% kauften Harley Benton Coated Phosphor 012 Anti Rust 4,90 €
Elixir Nanoweb Light Phosphor Bronze
3% kauften Elixir Nanoweb Light Phosphor Bronze 15,50 €
Daddario EJ16
3% kauften Daddario EJ16 7,90 €
Elixir Nanoweb Light Acoustic
3% kauften Elixir Nanoweb Light Acoustic 16 €
Unsere beliebtesten .012 Saitensätze
1473 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Wer lesen kann....
05.01.2017
Ich hab mir die Saiten bestellt, weil ich für einige meiner Gitarren mal neue Sätze aufspannen wollte... Irgendwie hat mich dann die thomann Seite überlistet.

Ich wollte natürlich E-Gitarren Saiten, und da meine Band auf C# spielt, sollten es natürlich ein paar dickere Brummer sein, um einen gewissen Saitenzug zu garantieren. Nun ja ich bin irgendwie ausversehen hier bei diesen gelandet und habe ohne es bis jetzt zu wissen, seit mehr als einem halben Jahr(April 2016 bis Januar 2017) diese Westernsaiten auf meiner Rhoads mit dem Tremolo beackert, ohne dass ich sie jemals wechseln musste ( das hat mich dann schon begeistert )

Also bisher habe ich sie natürlich nicht Zweckmäßig verwendet, aber in diesem verkehrten Einsatzgebiet kann ich nur sagen, ausprobieren lohnt sich wirklich, weil es nicht nur ziemlich P*rno aussieht, wenn man die güldenen Saiten schwingt, sondern weil Sie die Stimmung wunderbar halten. Selbst wenn man nach einer frostigen Woche wie der letzten wieder in den Probenraum kommt, die Saiten sich kaum verstimmt haben und man sie den Rest der Probe über 4h auch nicht nochmal nachstimmen muss, heißt das ja wohl einiges!

Bezüglich Brillianz, was hier so oft angekreidet wird: ich stelle keinerlei Probleme fest, auch nicht bei cleansten Einstellungen am Amp. Diese Saiten sind schlicht und einfach perfekt - wenn man sie falsch nutzt :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Nutzung als Jazzsaite | Diskantsaiten nicht über Amp zu hören
Schwungkraft, 20.01.2021
Da ich keine 12er Saiten über die Feiertage vorrätig hatte, habe ich eine Jazzgitarre (eher nur akustisch eingesetzt) mit den 12er Valuestrings (für Westerngitarren) bestückt. Das Fingergefühl ist nicht das geschmeidigste bei den umsponnenen Saiten und damit treten erhöhte Saitengeräusche auf beim Spielen – beides ist hier ja schon angesprochen worden. Aber von der Saitenspannung sind sie schön stramm, tendieren eher in die 13er Richtung der Thomastik Bebop Rounds. Und sie klingen akustisch auch völlig in Ordnung. Da hier mal ein User schrieb, dass er diese Saiten auf einer E-Gitarre (Droptuning schätze ich) verwendet, wollte ich mich dem Post gerne anschließen, aber:

Ich wollte dann wissen, wie sie am Amp klingen. E bis G tadellos, jedoch die Diskantsaiten waren nicht zu hören. Erst dachte ich, okay, sind ja für die Akustikgitarre. Aber dann fiel mir ein, dass ich auch eine akustische mit Schalllochmagnettonabnehmer (Fishman) habe und da wäre das Humbucker-Prinzip ja das gleiche. Und tatsächlich auch bei der akustischen wurden die Diskantsaiten nicht verstärkt. Möglicherweise hatte ich einfach Pech und habe B- und E-Saiten aus einer Charge mit Trompetenstahl erwischt. Vielleicht haben aber auch andere diese Erfahrung gemacht – würde mich ja interessieren. Dann wäre ein Bewertungspost hier hilfreich.

Ansonsten ein unschlagbares Preis/Leistungs-Verhältnis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Extrem gutes Preis-/Leistungsverhältnis!
Manati, 01.11.2009
Westerngitarrensaiten für einen schlappen Euro pro Satz?! Kann doch nur billiger, minderwertiger Mist sein. So denkt man normalerweise. Aber da man bei *dem* Preis nun wirklich nichts falsch machen kann, bestellte ich vor ein paar Jahren erstmals einen Satz Harley Benton Value Strings, zum Probieren.

Ergebnis: Sie sind absolut vergleichbar mit den M140 von Martin, die bei Thomann "nur" fast das Dreifache, im örtlichen Musikgeschäft aber locker das Fünffache der Harley Benton Value Strings kosten. Weder beim Sound noch bei der Verarbeitung noch bei der Lebensspanne stehen sie den Martins in irgendeiner Weise nach.

Seitdem habe ich - neben diversen Bronze-Saitensätzen in gehobenerer Qualität - auch immer mehrere Sätze Harley Bentons zu Hause, die für den regulären Alltagsgebrauch absolut empfehlenswert sind. Da ich mehrere Gitarren habe und die Saiten häufig wechsle, habe ich auf diese Weise schon eine Stange Geld gespart.

Nachtrag: Die letzten, die ich gekauft habe, gefallen mir vom Sound her nicht mehr so gut wie früher. Hat sich bei der Produktion bzw. beim Hersteller etwas verändert? Sie klingen jetzt ein kleines bisschen blechern, das war bei früheren Käufen nicht so! Haltbarkeit usw. jedoch unverändert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Für den Notfall
Florian aus E., 15.10.2009
Da ich einen sehr hohen Saitenverschleiß habe bin ich mit großer Freude auf diese Saiten gestoßen: Ein ganzer Satz für 99cent? Da kann man ja nichts falsch machen - dachte ich wenigstens.

Die Saiten verlieren innerhalb von Stunden nach dem Aufziehen an Brillianz, sie lassen sich nur unter großen Schwierigkeiten exakt stimmen und die Saitenkerne brechen sehr leicht. Damit meine ich: Wer auf der Akustikgitarre viel mit dem Handballen auf der Brücke spielt (perkussive Schläge auf den Piezo) kennt das Problem: Wenn man nicht aufpasst bricht der Kern der Saite direkt unter dem Ballen und die Umwicklung löst sich.

Das ist mir bei diesen Saiten schon mehrfach während des Gigs passiert, trotzdem kaufe ich immer ein paar Packen für die Schüler oder falls mal während des Gigs eine Martin - Saite reisst, dann ziehe ich eben die entsprechende Billigsaite auf und wechsle in der Pause den ganzen Satz.

Fazit: Notfallsaiten, dafür richtig billig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1,49 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 1,49 €
12
1,30 € 12,75 %
24
1,20 € 19,46 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad inklusive Abstoppfunktion, 1x 08" Zwei-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.