Harley Benton TE-62CC CF

31

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

E-Gitarre

  • Pappelkorpus
  • geschraubter Hals aus karamellisiertem Ahorn mit Roseacer Skunkstripe
  • Ahorngriffbrett
  • Halsprofil: modernes D
  • Dual Action Halsstab
  • Mensur: 648 mm
  • Griffbrettradius: 305 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • 21 Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Roswell AlNiCo 5 TEA-F-CR/TEA-B Single Coils
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • 3-Wege Schalter
  • 3-lagiges mintgrünes Schlagbrett
  • Hardtail Steg
  • Kluson Style Mechaniken
  • Deluxe Hardware
  • Besaitung ab Werk: Daddario EXL110 .010 - .046 (Art. 104555)
  • Farbe: Charcoal Frost
Erhältlich seit Dezember 2021
Artikelnummer 502846
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Charcoal Frost
Tonabnehmerbestückung SS
Griffbrett Karamellisierter Kanadischer Ahorn
Tremolo Nein
Korpus Pappel
Decke Keine
Hals Karamellisierter Kanadischer Ahorn
Bünde 21
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
B-Stock ab 119 € verfügbar
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.07. und Mittwoch, 6.07.
1

Viel Twang für wenig Kohle

Dass gute Instrumente nicht immer gleich ein Vermögen kosten müssen, beweist Harley Benton immer wieder aufs Neue. Die Qualität steigt kontinuierlich und so präsentiert sich auch die TE-62CC CF mit massiven Hölzern, einer soliden Hardware und zwei Roswell-Pickups, die neben dem beliebten „Twang“ mit ihrem flexiblen Klangbild noch eine ganze Reihe mehr Sounds produzieren können. Und dass man selbst in dieser niedrigen Preisklasse keineswegs auf Luxus verzichten muss, zeigt der wärmebehandelte Ahornhals, der eine bessere Stabilität bei gleichzeitig positiven Klangeigenschaften verspricht und in der Regel nur bei wesentlich teureren Gitarren zum Einsatz kommt.

Solide Verarbeitung

Die weizengelbe Farbe des Ahornhalses verleiht der TE-62CC zusammen mit dem Charcoal-Frost-Finish des Korpus einen modern angehauchten Vintage-Look. Ganz modern hingegen zeigt sich das flache D-Halsprofil, das zusammen mit der nur satinierten Halsrückseite eine komfortable Bespielbarkeit auf dem Ahorngriffbrett ermöglicht. Während die Brückenkonstruktion im typischen Aschenbecher-Design das Einfädeln der Saiten sowohl durch den Korpus als auch als Top-Loader von oben ermöglicht, ist die elektrische Schaltung mit einem Dreiwegeschalter und Reglern für Volume und Tone traditionell einfach gehalten. Die beiden Roswell AlNiCo 5 Single Coils sorgen für ein breites Spektrum an Sounds und zeigen sich resistent gegen unerwünschte Nebengeräusche. Abgerundet wird das Bild durch die DLX-Mechaniken an der Kopfplatte, die im Kluson-Style die Vintage-Optik des Instruments stimmig ergänzen.

Günstiger Einstieg in die T-Sounds

Obwohl sich die Harley Benton TE-62CC aufgrund ihres günstigen Preises vor allem an Einsteiger richtet, können auch fortgeschrittene Spieler hier zugreifen, wenn sie ihr Setup um eine solide T-Style-Gitarre erweitern und dabei nicht so viel investieren möchten. Das Instrument deckt mit seinem Klang eine große Bandbreite von Rock und Blues bis Country ab und bietet dank des schlanken Halses eine sehr komfortable Bespielbarkeit vom ersten bis hinauf zum letzten Bund. Die Verarbeitung ist nicht nur für ein Instrument dieser Preisklasse hervorragend und vermittelt das Gefühl, sein Geld in ein grundsolides Instrument investiert zu haben, welches auch nach vielen Jahren noch Freude bereitet.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Ein schlichtes Brett für viele Möglichkeiten

Massive Hölzer für Korpus und Hals sorgen zusammen mit den Roswell-Single-Coils für den klassischen T-Sound der Harley Benton TE-62CC. Das macht dieses Instrument für alle Genres, die auch nur annähernd mit Rock’n‘Roll in Verbindung gebracht werden, einsetzbar. Ganz besonders interessant kann das im Zusammenspiel mit einem guten Röhrenamp werden, der den nuancenreichen und mit jeder Menge „Twang“ ausgestatteten Klang dieses Instruments direkt an die Ohren liefert. Perfekt für Homestudio, Proberaum und Bühne – überall dort kann die Harley Benton TE-62CC mit ihrem durchsetzungsfähigen und vollen Klang punkten.

Im Detail erklärt

31 Kundenbewertungen

24 Rezensionen

k
Super Tele mit kleinen Einschränkungen
koontzman 04.03.2022
Ich war schon recht lange auf der Suche nach einer Tele-Gitarre, die gut ist und für die ich nicht unbedingt 2000 EUR ausgeben wollte. Und so habe ich in den letzten Jahren schon die verschiedensten "Preiswert-Marken" ausprobiert. Auch zwei Fender-Squire-Tele hatte ich, doch von den ganzen Gitarren hat mich rein KLANGLICH keine überzeugt. Selbst die Fender-Squire nicht, von denen ich gehofft hatte, dass sie zumindest klanglich EINIGERMAßEN an die Originale aus USA und Mexiko herankommen würden - aber leider Fehlanzeige! Dieser typische TWÄNG-Sound, der so legendär ist, der fehlte einfach. Eigentlich wollte ich von daher schon aufgeben, nach einer preiswerten Alternative zu suchen, doch ich wollte noch einmal einen letzten Versuch starten, indem ich hier bei Thomann mal eine HB ausprobiere, da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass HB wirklich ein enorm gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Und WOW!!!! Das ist es!!!! Was diese Roswell-Abnehmer leisten, ist erstaunlich! Klar, an den Original-Sound der alten Original-Tele kommen sie nicht ganz ran. Aber diese TE-62 erinnert zumindest sehr stark daran, was ich bei allen anderen Teles zuvor vermisst habe. Auch die Gitarre an sich ist optisch super. Lackierung ist absolut einwandfrei. Auch die Verarbeitung insgesamt macht einen guten, sehr soliden Eindruck. Allerdings muss ich doch ein Sternchen bei der Verarbeitung abziehen, da 3 Dinge dann doch etwas stören ( jedenfalls mich ). Die Mechaniken sind zwar nicht Schrott, aber sehr "schwammig" beim Drehen, also nicht besonders präzise. 2ter Punkt: Wie typisch bei der Tele gibt es hier die berühmten drei Saitenreiter statt sechs, die die Saiten in drei Zweierreihen teilen. Dazwischen entsteht dadurch aber ein Zwischenraum, also der Abstand aller sechs Saiten zueinander ist nicht gleich, sondern paarweise leicht versetzt. Ich weiß jetzt nicht, ob das so gewollt ist ( gibt es auch bei teureren Modellen ), aber ich hatte auch schon Gitarren, die trotz dieser drei Reiter dennoch abstandsmäßig gleich waren. Das stört mich persönlich ein wenig beim Fingerpicking, da ich das so einfach nicht gewohnt bin. Und Drittens: Die Platte mit den Potis ist leicht schräg aufgeschraubt, also nicht gerade ( ca. von oben nach unten 3mm versetzt ), nicht viel, aber schon optisch ein wenig störend und der Toggle-Switch ein wenig "labberig", funktioniert jedoch einwandfrei. Diese "Mängel" werde ich aber selber beheben, da ich ohnehin vorhabe, die Gitarre mit hochwertigerer goldener Hardware aufzurüsten ( Sie hat es definitiv verdient). Gerade bei dieser tollen, dunklen Lackierung wird das sehr gut wirken. Ich werde also neue Mechaniken anbringen, eine Bridge mit sechs Saitenreitern montieren und die neue Potiplatte dann auch gleich in einem Arbeitsschritt geradesetzen. Dann sind auch diese "Mängel" automatisch und ohne viel Aufwand beseitigt. Also das Gesamt-Fazit: Für diesen niedrigen Preis eine Super-Tele mit wirklich authentischem Tele-Sound. Die perfekte Alternative für Tele-Liebhaber, die kein kleines Vermögen für ein Original ausgeben wollen oder können. Von daher von mir absolut verdiente 5 Sterne! Weiter so Thomann und HB!!!!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Große Überraschung
Anonym 20.12.2021
Ich modifiziere gerne meine Gitarren. Dafür suche ich immer mal wieder günstige Angebote, da ich dafür nicht meine teuren Instrumente verwenden möchte. Also die neue Harley Benton TE-62 CC bestellt. Prompt und schnell geliefert. Und dann kam die große Überraschung. Schon beim Auspacken war ich sehr angetan. Tolle Lackierung, ohne Mängel. Hals und Schlagbrett passen optisch sehr gelungen zusammen. Trocken angespielt war ich erstaunt wie gut der Hals sich anfühlt. Liegt klasse in der Hand und lässt sich komfortabel bespielen. Kurz gestimmt und dann erstmal ein paar Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.
Die Tele zunächst an meinen Orange Röhrenamp angeschlossen. Der Sound hat mich total überrascht. Klingt in allen Lagen offen und mit richtig viel Punch. Direkt mal einen Vergleich mit meiner Fender Tele gemacht. Die HB klingt in den Höhen sogar ausgeprägter und in den Bässen etwas weicher. Beides kommt an einem Röhrenamp richtig gut. Schnell mal den Marshall angeschaltet. Auch hier rockt es ohne Ende. Bin sehr überrascht von den Pickups. Die passen richtig gut zu der Tele.
Ich arbeite gerne auch mit der Tonblende an der Tele. Die Potis laufen sauber rund und der Sound ändert sich mit dem Tonepoti, wie ich es von einer guten Tele gewohnt bin. Auch der Umschalter schaltet sauber. Fühlt sich kräftig und solide an. Ich mag dies.
Der Hals sieht nicht nur Klasse aus. Bünde sind sauber abgerichtet und haben nirgends scharfe Kanten. Spielt sich leicht und sehr angenehm.
Besonders erstaunt haben mich die Einstellungen von Hals, Bundreinheit, und Pickups. Ich stelle meine Gitarren alle selbst auf mich persönlich ein. Hier passt alles! Thomann hat hier laut einem kleinen Zettel an der Tele einen Check durchgeführt. Den kann ich nur loben. Ich frage mich wirklich, wie dies zu dem Preis alles geht.
Fazit: Klasse Tele, macht ganz viel Spaß, ist sauber Verarbeitet, sieht gut aus, sehr gut eingestellt geliefert und klingt richtig rockig.
Ein Problem habe ich allerdings mit der Tele. Ich haben nichts zum basteln und modifizieren!
Features
Sound
Verarbeitung
21
1
Bewertung melden

Bewertung melden

AA
Eine wahre Freude
Amazing Andy 27.02.2022
In meiner Sammlung hat noch eine T-Style-Gitarre gefehlt. Nachdem ich jahrelang nur Interesse an Humbucker-Gitarren hatte, wurde ich in letzter Zeit offener für andere Sounds, also beschloss ich, das Anliegen mit einem HARLEY BENTON-Modell anzugehen und wurde nicht enttäuscht. Schöner heller, knalliger und auch rotziger Sound, der da rauskommt. Setup direkt aus dem Karton zu gebrauchen, Stimmstabilität nach 2 Tagen eingependelt, Verarbeitung ohne jegliche Mängel. Die Farbe kommt genau so edel rüber wie erhofft. Was den erwünschten anderen Soundcharakter anbelangt, so komme ich plötzlich auf ganz andere Spielideen, was mich sehr freut. In diesem Sinne - eine supertolle Gitarre!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Eigentlich doch nicht wirklich toll
RaiLa 06.02.2022
Diese Gitarre war in Summe nicht wirklich toll. Auch nicht für den Preis. Deshalb geht sie leider zurück.
Die Schutz-Folie des Pickguard hing schon ab, obwohl die Gitarre wohl neu war. Die Elektronikabdeckung war schief montiert (zur Stegplatte) und das störte bei jedem hinschauen. Die Seitenlage war richtig schlecht. Die Bünde waren in der Höhe unzureichend abgerichtet und poliert. Der Sattel schön, aber deutlich zu wenig tief gesägt. Die Saiten waren verrostet.
Die Body-Farbe ist deutlich heller als auf den Bildern und das Pickguard für meinen Geschmack zu grünlich.
Positiv viel allerdings auf, dass die PU´s recht gut klangen, der Hals für mich zwar zu dick aber in der Ausführung echt toll war, auch die Bundenden waren schön abgerichtet. Die Lackierung war absolut einwandfrei. In Summe für mich aber doch zu viel was mich störte.
Features
Sound
Verarbeitung
1
3
Bewertung melden

Bewertung melden