Harley Benton ST-62CC MN Charcoal Frost

50

E-Gitarre

  • Korpus: Linde
  • geschraubter Hals: vintage karamellisierter Ahorn
  • Griffbrett: vintage karamellisierter Ahorn
  • Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: C
  • Mensur: 648 mm (25,50")
  • Griffbrettradius: 305 mm (12")
  • Sattelbreite: 42 mm (1,65")
  • 22 Bünde
  • Tonabnehmer: 3 Roswell STA Alnico 5 Single Coils
  • 1 Volume- und 2 Tonregler
  • 5-Wege Schalter
  • 3-lagiges mintgreen Pickguard
  • Synchronized Tremolo
  • Kluson Style Mechaniken
  • goldene Hardware
  • Werksbesaitung: .010 - .046
  • Farbe: 60's Custom Charcoal Frost
Erhältlich seit Mai 2020
Artikelnummer 464713
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Charcoal
Korpus Linde
Decke Keine
Hals Karamellisierter Kanadischer Ahorn
Griffbrett Karamellisierter Kanadischer Ahorn
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung SSS
Tremolo Standard
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Nein
169 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.04. und Donnerstag, 18.04.
1

Cutting Sound dank Single Coils

Frontansicht der E-Gitarre Harley Benton ST-62CC MN Charcoal Frost

Bei der Harley Benton ST-62CC MN Charcoal Frost handelt es sich um ein Modell in klassischer ST-Form und Solid-Body aus Linde. Die holzkohlefarbene Lackierung sorgt mitsamt der vergoldeten Deluxe-Hardware auf Anhieb für einen wertigen Eindruck. Gegenüber älteren ST-62-Modellen präsentiert sich der geschraubte Hals dieses Modells seit einem Update im Jahr 2021 durch sein "karamellisiertes" kanadisches Ahornholz im bestem Vintage-Look. Zur einfacheren Bespielbarkeit wurden Dot-Inlays integriert. Gegenüber dem "Hot Rod"-Modell der ST-62 besteht die Tonabnehmerbestückung dieser Gitarre nicht aus einer Kombination aus zwei Single Coils und einem Humbucker. Stattdessen haben wir es hier mit einer SSS-Bestückung mit drei Single Coils zu tun.

Drei Singlecoil Pickups auf der Harley Benton ST-62CC MN Charcoal Frost

Retro und doch praktisch

Als Pickups kommen drei Roswell STA AlNiCo 5 Single Coils zum Einsatz. Sie sorgen in Hals-, Mittel- und Stegposition für den typischen ST-Sound der Harley Benton ST-62CC MN Charcoal Frost. Der Sound der drei Tonabnehmer lässt sich dank 5-Wege-Schalter auch mischen. Dabei bleibt das Handling dank nur eines Volume-Reglers und zweier Tonregler unkompliziert. Das dreilagige mintgrüne Schlagbrett setzt einen weiteren optischen Akzent in Richtung Vintage-Style. Zu diesem Aussehen tragen auch die sechs Kluson-Tuner bei. Sie halten die Stimmung der Gitarre auch bei Einsatz des verbauten Tremolos stabil. Für vertraute Handhabung sorgt sowohl das Halsprofil im bewährten C-Shape als auch die Sattelbreite von 42mm und der altbekannte 12"-Griffbrettradius.

Gerösteter Hals in der Halstasche der Harley Benton ST-62CC MN Charcoal Frost

Präsenter und voller Klang

Mit einer Mensurlänge von 648mm entspricht die Harley Benton ST-62CC MN Charcoal Frost dem üblichen Standardmaß, das Gitarristen von einem ST-Modell erwarten können. Auf diesem Griffbrett finden deshalb auch größere Hände Platz. Die 22 Bünde lassen auch verspielte Soli zu. Das besonders harte kanadische Ahornholz sorgt für einen präsenten, durchsetzungsstarken Ton mit langem Sustain. Die ST-62CC MN Charcoal Frost wird mit einer Saitenstärke von .010 bis .046 ausgeliefert und kann deshalb nicht nur Rhythmus-Gitarristen einen vollen Sound liefern, sondern macht es dem Musiker in Soli und Licks besonders leicht, Bendings zu spielen. Und wer seine Gitarre top einstellen und warten möchte, wird es gerne lesen, dass sich im Hals dieses Modells ein Double Action Truss Rod befindet, mit dem sich die Halsbiegung perfekt anpassen lässt.

Harley Benton Kopfplatte aus geröstetem Ahorn

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Für Einsteiger und als Zweitinstrument

Mit ihrem knackigen Single-Coil-Ton ist die Harley Benton ST-62CC MN Charcoal Frost in vielen Genres von Pop über Funk und Blues bis hin zu Rock zuhause – wenn dort der relativ warme Klang der AlNiCo-Pickups gewünscht ist. Dabei macht ihr Kaufpreis diese Gitarre vor allem für Einsteiger und Gelegenheits-Gitarristen interessant. Erfahrenere Gitarrenfreunde können sich dieses Modell ohne tiefe Schneise im Geldbeutel als Zweitgitarre zulegen. Und dabei muss weder in Sachen Sound noch in puncto Handling oder Optik auf allzu viel verzichtet werden. Wer noch kein Equipment besitzt, findet in unserem Sortiment auch verschiedene ST-62-Bundles, die mit einem Amp, Gig-Bag und Instrumentenkabel oder einem zusätzlichen Gitarrengurt alles bieten, was E-Gitarren-Anfänger zum Start benötigen.

Im Detail erklärt

50 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

34 Rezensionen

Ot
Was kann die ST-62 Strat von Harley Benton?
Oliver the T 13.12.2020
Wer kennt sie nicht, die klassische Strat mit ihren 3 Single Coils und ihrer zeitlosen Form, mit der Fender Geschichte geschrieben hat. Nachdem sich unter meinen Gitarren auch eine Strat von Fender und von Squier befinden, wollte ich nun einfach mal wissen, wie sich so eine € 159 Euro Gitarre von Harley Benton in der Stratvariante schlägt. Nachdem ich sehr positive Erfahrung mit dem Kauf einer Harley Benton Single Cut gemacht habe, war ich gespannt wie das Ergebnis bei einer Strat sein wird.

Wie von Thomann gewohnt, alles klasse verpackt. Der Umkarton ist sicher und stabil. Die Gitarre ist gut geschützt in Schaumstoff eingehüllt, die sich leicht und sauber entfernen lässt.

Ausgepackt und erblicke eine einwandfreie Optik. Egal in welchem Eintrittswinkel das Licht über den Lack schimmert, dieser ist einwandfrei aufgetragen. Out oft he Box kurz gestimmt und angespielt: Erste Überraschung: Klasse. Alles klingt sauber und so wie man es von einer guten Gitarre erwartet.
Die Saitenlage ist out oft he Box am 12 Bund bei E=2,25 und e=2 und einwandfrei bespielbar.

Wie in der Einleitung bereits angesprochen, ist die Gitarre wunderbar lackiert. Was an den Original Bildern nicht zu erkennen ist, das Schlagbrett ist nicht in der Farbe Weiß, sondern Mintgrün. Mir persönlich würde ein kaltes weiß besser gefallen, als schönen starken Kontrast, aber das ist sicherlich Geschmacksache. Außerdem sei hier angemerkt, dass es diese Gitarre in vielen verschiedenen Farbkombinationen erhältlich ist. Die Mechaniken sind in goldfarben, und passen zu der grünen Gitarre perfekt. Der Gitarrenhals in Ahron rundet das stimmige Bild ab.

Die Harley Benton ST62 ist einwandfrei verarbeitet. Die Bünde sind wunderbar abgerundet und an keinem der Bünde lässt sich etwas störendes oder überstehendes feststellen. Die Verarbeitung hat keinerlei Mängel. Alles schön und sauber verarbeitet. Nichts lässt hier auf ein Produkt in dieser Preiskategorie schließen. Das Tremolo ist ein 6 Punkt Tremolo und verstimmt sich genau so viel/wenig wie Tremolos in den höheren Preisklassen. Die Mechaniken fühlen sich beim Stimmen sehr gut an, ohne Ruckler, nicht zu leichtgängig und die Gitarre lässt sehr gut in Stimmung bringen.

Die ST-62 hängt perfekt ausbalanciert am Körper. Bespielbarkeit: Typisch Strat. Der Hals in Ahorn lässt sich gut bespielen, ist in tradionellem C-Shape und hat eine Sattelbreite von 42mm. Der Hals ist matt und angenehm zu bespielen.

Mit leichtem Crunch lassen sich wunderbar Blues Rhytmen spielen. Zu den Soli auf den Neck geschaltet und man hat einen schönen Leadsound. Der Steg Pickup lässt sich für Country einsetzen, knallig, hell und spritzig kommt dieser rüber. Im Clean Sound mit einem Roland 120 lässt sich mit dem Neck Pick Up auch sehr schön was jazziges spielen und in den Mittelpositionen ist man mit Funk gut aufgehoben. Auch Rockmusik lässt sich mit dem Steg Pickup schön umsetzen. Die Grenzen bekommt dann die Gitarre, aufgrund der Pickups, im Bereich Metal aufgezeigt. Hier fehlt es neben dem Output auch an der sauberen Saitentrennung. Alleinig Sustain scheint mir etwas weniger als üblich.

€ 159, was ein Preis. Mehr Gitarre kann man für dieses Geld nicht bekommen. Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. Für € 159 bekommt man hier eine Gitarre, die in der Squier Classic Vibe Liga spielt.

Harley Benton liefert – nicht nur die Ware, auch Qualität. Unglaublich welches Produkt hier für € 159 zu erhalten ist. Inzwischen habe ich für das Setup 5 Minuten investiert und habe nun eine Saitenlage am 12. Bund von E=1,8 und e= 1,6 mm. Für jeden, der schon immer eine Strat wollte, aber nicht sicher ist oder für diejenigen die eine neue Gitarre oder 2. Gitarre möchten: Zuschlagen.
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DK
Erwartung übererfüllt
Der Kunde ohne Namen 04.02.2023
Optisch und klanglich finde ich diese Gitarre sehr gut. Meine Ansprüche an den Klang sind allerdings auch nicht extrem hoch, mir fällt es schwer, so viele Nuancen zu hören wie der Durchschnitts-Rezensent. Für mich klingt das Teil halt wie eine E-Gitarre. Ohne allzu viele Störgeräusche, und auch ohne Verstärker klingt sie klar und laut - praktisch, um mal schnell zwischendurch ein paar Akkordgriffe zu üben.

Von Bespielbarkeit und Features her - na ja, ist halt ein Strat-Klon, da kann man so viel nicht falsch machen. Im Vergleich zu meiner vorigen Gitarre (Epiphone SG) ist die Ergonomie um Größenordnungen besser, das war auch der Hauptgrund, warum ich eine neue Gitarre wollte.

Ein paar Kleinigkeiten stören mich aber:

* die Mechaniken (mit nach oben offenem Schlitz für die Saiten) machen den Saitenwechsel unnötig fisselig
* bei Lieferung war auf Teilen des Schlagbretts noch Schutzfolie, die netterweise unter den Befestigungsmuttern für die Potis festgeklemmt war. Zum Entfernen der letzten Fisselchen davon musste ich also erstmal die Knobs abziehen
* zugegebenermaßen etwas kleinlich, aber: warum kommt die Seriennummer auf einem netten Pappdeckel, der mit Bindfaden um den Hals gebunden ist, anstatt wie bei jeder anderen Gitarre (auch bei anderen Budget-Herstellern) per Aufkleber an der Kopfplatte? Das wirkt irgendwie einfach billig.

Außer diesen zweieinhalb Eigenheiten bin ich aber völlig zufrieden.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JR
1 Träumchen
J. Rooms 05.07.2022
Verarbeitung Flawless. Bünde etwas rau aber kein vergleich zu Gretsch, Squier oder Guild Gitarren - das Raue der HB Bünde ist nach einem Tag glatt gebendet.

Klang wunderschön glockig in den Höhen und saftig in den Tiefen. Ich spiele den Neck und verziehe mein Gesicht weil es so unfassbar geil klingt - hatte eine Squier CV50s und eine HB ST20 hier und die ST62 spielt sich wie eine Fender Player nur iwie einfacher weil der HB Neck so geil schnell und einfach zu spielen ist. Meine absolute Traumstrat und ich hatte in den letzten 4 Jahren so einige.

Ich werde die Brücke komplett wechseln und die String Trees gegen Graphtec tauschen. der Rest bleibt und macht mich glücklich <3
Features
Sound
Verarbeitung
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Tolle Strat zu super Preis
Anonym 21.11.2023
Die HP Strat ST-62 CC MN Charcoal Frost ist uneingeschränkt weiterzuempfehlen. So wie meine 2 Teles und eine ST 62 Deluxe von HP kam auch die Charcoal Frost ( wie man es von Thomann gewohnt ist ) innerhalb von 2 Tagen ab Bestellung ( Ö ) bei mir - super verpackt und daher unbeschädigt an. Die Gitarre ist in echt noch viel schöner als auf der Homepage von Thomann. Das elegante „Grau“ mit der goldenen Hardware ist ein echtes Schmuckstück! !
Es brauchte nichts eingestellt bzw nachjustiert werden…. Wie man so schön sagt: Out of the box - Plug in and play ( Stimmen zuvor natürlich aber das war auch schon alles! )
Sie klingt mit den Rosewell- Pickups wirklich toll - liegt super in der Hand und ist tatsächlich angenehm leicht.
Es freut mich immer wieder auf HP Gitarren zu spielen, denn sie sind in jeder Hinsicht tolle Gitarren zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis. Eben eine Thomann-Hausmarken Qualität !! B r a v o !!
Die Meinung teile ich übrigens mit einigen meiner Musikkollegen ( bin seit 1972 auf Bühnen unterwegs )
(Wird sicher nicht meine letzte HP sein!)
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube