Harley Benton Solder-Free Patch Cable KIT

Bausatz für lötfreie Patchkabel

  • bestehend aus 3 Meter Kabel und 10 abgewinkelten Steckern
  • lötfreie Stecker für sekundenschnelle Montage auf genau die benötigten Längen, für eine individuelle Pedalboardverkablung
  • hervorragender Signalfluss und niedrige Kapazität für maximale Transparenz
  • 7x 0,15 mm Kupferleiter
  • halbleitendes PVC und eine geflochtene Kupfer/Aluminium Abschirmung schützen effektiv vor Störungen
  • extra schlanke vergoldete Metallstecker
  • inkl. Kabelschneider, Schraubendreher und Montageanleitung

Weitere Infos

Farbe Rot
Von Stecker Klinke 6,3mm TS male
Auf Stecker Klinke 6,3mm TS male

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton Solder-Free Patch Cable KIT
37% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton Solder-Free Patch Cable KIT
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
17,90 € In den Warenkorb
Harley Benton FPC-10 Flat Patch Cable
5% kauften Harley Benton FPC-10 Flat Patch Cable 2,90 €
Harley Benton Pro-10 Gold Flat Patch Cable
5% kauften Harley Benton Pro-10 Gold Flat Patch Cable 4,90 €
the sssnake IPP1030
4% kauften the sssnake IPP1030 3,50 €
Harley Benton Pro-30 Gold Flat Patch Cable
3% kauften Harley Benton Pro-30 Gold Flat Patch Cable 5,90 €
Unsere beliebtesten Instrumentenkabel
318 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
GioG, 05.08.2020
Patch Kabel werden ihrer Bestimmung nach, je nach Platz auf dem Pedalboard, ziemlich gequält.
Gleichzeitig sind die Kabelschlaufen zwischen den Effektgeräten gerne im Weg. Zumal bei mir, weil ich das Pedalboard so klein wie möglich halte.

Nun sind die guten Teile vom HB Patch Cable KIT zum einen deutlich kleiner als Standard Patch Kabel (die Stecker sowie die Kabel), zum anderen konnte ich mir innerhalb wenigen Minuten 3 Patch Kabel mit Kabellänge nach Wahl zusammenbauen.

Löten ist eine lustige Sache. Wenn man`s kann. Ich kann`s eher mässig.
Mit dem sehr klugen, mitgelieferten Schneid-Tool ist es ein Kinderspiel, das Kabel genau auf die benötigte Länge abzuschneiden.
Kabel in den Stecker hineinstecken, Schräubchen zudrehen. Fertig.
Zuerst glaubte ich gar nicht, das das schon alles war. Versuchte, das Kabel wieder herauszuziehen. Denkste. Drin bleibt drin.

2 Tage später ein Gig gehabt. Sicherheitshalber nahm ich noch genügend Patch Kabel mit.
Die Ersatzkabel brauchte ich natürlich nicht.

Klare Kaufempfehlung für die, die das Pedalboard customized mögen und keine Lust / Kenntnisse haben, Kabel abzuisolieren und in Stecker zu löten.

Das Set reicht für 5 Kabel. Die Länge des gelieferten Kabels reicht locker dafür.

Ich versuche noch was negatives darüber zu finden. Finde nix, sorry, 5/5 Punkte!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Fast zu gut um wahr zu sein
Micha Jonathan, 30.01.2021
Ich habe mittlerweile mein gesamtes Pedalboard (11 Pedals über einen Effekt-Switcher) mit diesen Kabeln ausgestattet und bin begeistert.
Klanglich kann ich im 1:1 keinen Unterschied zu teureren "fertigen" Kabeln erkennen - da gibt es nix zu meckern.
Dadurch dass alle Kabel auf dem Board jetzt die exakt richtige Länge haben, ist mein Board viel aufgeräumter als vorher. Außerdem sind die Stecker sehr schön klein und dünn, sodass auch hier wenig Platz verloren geht, wenn das Pedal Input/Output seitlich hat. Das Kabel selbst ist ebenfalls verhältnismäßig dünn und relativ starr. Es lies sich aber trotzdem überall einfach verlegen.
Das Zusammenbauen ist denkbar einfach, vor allem wenn man einen Tipp beherzigt: Der Kabelschneider ist Mist - nehmt einfach eine scharfe Schere. Mit einer guten Schere ließen sich die Kabel viel sauberer und auch einfacherer durchtrennen. Beim Kabelschneider hat es oft gefranst. Beim Anbringen der Stecker muss man nur sicher gehen, dass diese fest eingesteckt sind und die Schraube bis zum Anschlag eingedreht ist.
Ich habe 16 Kabel verschiedener Längen gebaut und sie haben alle(!) beim ersten Versuch störfrei funktioniert. Das hatte ich bei dem Preis nicht erwartet.
Noch ein Tipp: Im Set ist sehr viel Kabel enthalten. Die Stecker gibt es separat günstig nachzukaufen. So kann man mit einem Set und ein paar extra Steckern locker 8-10 Kabel machen, statt der vorgesehenen 5.
Außer dem überflüssigen Kabelschneider gibt es nichts auszusetzen. Wenn man dann noch den unverschämt günstigen Preis bedenkt (die Konkurrenz ist weit mehr als doppelt so teuer), wird mir klar, dass es für mich ab sofort keine anderen Patch-Kabel mehr gibt.
Schlagt zu - es lohnt sich!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tatsächlich günstig und praktisch
BYOG, 18.05.2020
Ich habe mir die Kabel bestellt um günstig und flexibel mein Heimpedalboard zu verkabeln. Kurzum: Ist mir gelungen!

Etwas länger:

Konfektionieren:
Das zusammensetzen der Kabel ist relativ einfach. Zum schneiden ist ein kleines Werkzeug beigelegt. Dies funktioniert auch recht gut um das Kabel bis zum Innenleiter Verformungsfrei zu schneiden. Für den Innenleiter brauchte ich dann aber doch noch immer einen Seitenschneider.
Ist das Kabel auf die richtige Länge geschnitten dreht man bei den Steckern die Schrauben soweit hinaus, dass sie nicht mehr in den Kabelkanal hineinreichen und führt das Kabel so weit wie möglich ein. Wenn man die Schraube ein dreht macht sie Kontakt mit dem Mantel und das Kabel ist fertig.
Bei Fünf Kabeln hat eines nicht Korrekt funktioniert. Hier wurde das Signal extrem gedämpft. Neu konfektionieren war allerdings kein Problem, und mehr als genug Kabel ist auch dabei. Wohlgemerkt: Es kann nur das beigelegte Kabel verwendet werden!

Verkabeln:
Beim Konfektionieren sollte man darauf achten wie man das Kabel einsetzen will, denn diese sind recht steif. Wenn man also zwei nebeneinander liegende Pedale miteinander verbinden will, so sollte man dise so anbringen, dass sie in entgegengesetzte Richtung zeigen. Ansonsten ist das verkabeln problemfrei und durch die dünnen schmalen Stecker fast schon eine Freude.

Aufgrund der steifen Kabel und der nicht ganz vertrauenswürdigen mechanischen Verbindung würde ich die Kabel möglichst für Boards verwenden, die nicht ständig auf und abgebaut werden müssen. Hatte bis jetzt aber keine Wackler oder ähnliches.

Definitiv ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Würde sie wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Unsicherheit bleibt
Jaysinger, 19.04.2021
Auf dem ersten Blick sah alles recht solide aus. Schöne Metallstecker, kein Plastikschund. Leider funktionierten von 5 hergestellten Kabeln nur 2. Trotz genauer Handhabung nach Anleitung. Wie schon in anderen Bewertungen erwähnt, reicht der Kabelschneider nicht aus. Zum Markieren und anschneiden geeignet. Zum endgültigen durchtrennen nahm ich dann doch einen Saitenschneider. Ich bin keine ausgebildete Fachkraft, stellte meine Pedalboards bisher aber immer selber zusammen. Es war zwar noch ausreichend Kabellänge da, um die drei Mißlungenen Kabel neu zu schneiden, aber das Mißtrauen sitzt. Zum Hobby für den Proberaum OK, aber für Live auf der Bühne, brauche ich Sicherheit. Ich bleibe bei soliden Lötzinn und fertigen Patchkabeln.
Nachtrag: Habe einfach alle noch mal gemacht, nur zum probieren u üben. Es war ja eh nicht mehr ausreichend Kabellänge da.
Dieses mal NUR mit Saitenschneider. Den Rat einiger hier, das Kabel in den Stecker zu "schrauben" habe ich NICHT mehr gemacht, nur gesteckt. Das klappte. Also NUR Saitenschneider (werft das mitgelieferte Ding am besten gleich weg) und stecken, nicht drehen.
Das war jetzt ein Cable Kit zum üben. Ich glaube für eine Livetour werde ich mich nicht darauf verlassen.
Nur meine Erfahrung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
17,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 14.05. und Samstag, 15.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Bestens verkabelt!
Mit dem Cab­leguy finden Sie ein­fach und kom­for­tabel das pas­sende Wunsch­kabel für Ihr Equip­ment.
Kabel finden
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
Online-Ratgeber
Kabel
Kabel
Kabel und Stecker verbinden unser hochwertiges Equipment. Dennoch wird ihnen oft nicht die gebührende Beachtung geschenkt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.