Harley Benton SC-DLX Gotoh Shell Pink

28

E-Gitarre

  • Deluxe Serie
  • gewichtsreduzierter Nyatohkorpus mit gewölbter Decke
  • moderner Mahagonihals
  • Palisandergriffbrett
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: C
  • 7-lagiges Binding
  • Griffbrettradius: 254 mm
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graph Tech TUSQ Sattel
  • 22 Blacksmith Edelstahl Medium Jumbo-Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Tesla VR-2 AlNiCo 5 Humbucker
  • 2 Volumeregler
  • 1 Tonregler mit Push/Pull-Funktion für Coil Split
  • 3-Wege Schalter zur Tonabnehmerwahl
  • Double Action Truss Rod
  • Gotoh Tune-o-Matic Steg
  • Gotoh Kluson Mechaniken
  • vergoldete Hardware
  • Werksbesaitung: .010 - .046
  • Farbe: Satin Shell Pink
Erhältlich seit November 2021
Artikelnummer 503575
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Shell Pink
Korpus Nyatoh
Decke Keine
Hals Mahagoni
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
B-Stock ab 222 € verfügbar
259 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieses Produkt wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1

Rosa Single-Cut mit viel Power

Die Instrumente von Harley Benton bieten schon seit langem eine hervorragende Qualität zum fairen Preis. Die Harley Benton SC-DLX Gotoh Shell Pink macht da keine Ausnahme und präsentiert sich in einem sanft rosanen Seidenmatt-Finish und vergoldeter Hardware, was sie zum absoluten Blickfang macht. Zwei Tesla-Tonabnehmer mit Coil-Split-Funktion sorgen für einen warmen wie flexiblen Klang, während die solide Hardware auf der Decke und die zuverlässig arbeitenden Mechaniken an der Kopfplatte vom US-Hersteller Gotoh stammen. Wer nun denkt, dass sich der fette Sound beim Gewicht bemerkbar machen könnte, irrt: Die Masse des Nyatohkorpus der SC-DLX Gotoh wurde durch Hohlkammern reduziert, was zu einem deutlich besseren Handling führt, ohne dass das Klangverhalten negativ beeinflusst wird.

Vielfalt dank Coil-Split-Funktion

Die Kombination aus Nyatohkorpus und Mahagonihals sorgt für einen warmen und druckvollen Grundsound, der von den beiden Tesla VR-2 AlNiCo 5 Doppelspulern stets klar und kräftig an den Verstärker übertragen wird. Beide Pickups verfügen über eine Coil-Splitting-Funktion – dazu reicht das Anheben des Tone-Potis, das als Push-Pull-Variante arbeitet und damit das Klangspektrum um mehr als nur Nuancen erweitert. Dazu bietet das modern gestaltete C-Halsprofil eine hervorragende Bespielbarkeit auf einem Griffbrett aus Palisander, das mit 22 Blacksmith Jumbo-Edelstahlbünden bestückt wurde. Auf hohe Qualität wurde sowohl beim Sattel als auch bei der Auswahl der Hardware geachtet: Während ein TusQ-Sattel von GraphTech für ein sauberes Intonieren ohne Reibung sorgt, verlässt man sich bei der komplett vergoldeten Hardware auf die bewährte Qualität des US-Herstellers Gotoh.

Ideal für Einsteiger und als Zweitinstrument

Mit ihrem günstigen Preis richtet sich die Harley Benton SC-DLX Gotoh vornehmlich an Einsteiger, die mit einem kleinen Budget auskommen müssen, auf Qualität aber trotzdem nicht verzichten möchten. Dafür gibt es jede Menge E-Gitarre fürs Geld und die ersten Sessions können mit einem coolen Sound und einer mindestens ebenso coolen Optik gemeistert werden. Aber auch Fortgeschrittene, die auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen und schnörkellosen Zweitinstrument sind, das sich im Bandgefüge gut durchzusetzen weiß und in seinem hellpinken Finish und der vergoldeten Hardware zudem noch außergewöhnlich aussieht, könnten mit dieser Single-Cut durchaus eine ideale und zuverlässige Begleiterin für den Proberaum, das Studio oder die Bühne finden.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

SC-Sounds für alle Arten des Rock

Egal, ob man sie nun für Blues oder alle Arten des Rock einsetzen möchte: Die Harley Benton SC-DLX Gotoh zeigt sich dank ihrer Nyatoh-Mahagoni-Konstruktion und den vielseitigen Sounds der beiden splitbaren Tesla-Humbucker als echtes Arbeitstier in vielen Stilrichtungen. In Verbindung mit einem guten Gitarren-Amp kommen Spieler so in den Genuss von typischen Single-Cut-Gitarrensounds, die von warm klingenden, unverzerrten Klängen über saftige Crunch-Sounds bis hin zu singenden Leads reichen. Diese werden mit kräftigem Sustain und jeder Menge Headroom aus den Speakern befördert und wissen sich garantiert überall durchzusetzen.

28 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

25 Rezensionen

IC
Top
Ike C 27.12.2021
Ich habe die Gitarre für knapp 300€ im November gekauft.
Kaufgründe waren unter anderem. dass ich eine LP wollte, zudem fand ich die Farbe Shell Pink sehr interessant. Vor allem aber verfolge ich die neuen Gitarren von Harley Benton mal mehr mal weniger und wollte es mal wieder versuchen.

Optik
Das Shell Pink kommt auf den Bildern fast weiß rüber. Tatsächlich ist es bei meiner auch in Natur sehr zart, meiner Meinung nach aber relativ einfach als Pink zu erkennen. Zusammen mit der goldenen Hardware ist die Gitarre wirklich ein Hingucker!

Verarbeitung
Mir ist nichts negatives aufgefallen, alles entspricht mindestens der Preisklasse. Der Lack ist bei mir sauber, ich hatte keine losen Schrauben o.ä.. Die Bünde sind sauber abgerichtet, man fühlt die Enden zwar ein wenig, aber nicht so dass man etwas daran machen müsste.

Sound
Die Teslas finde ich sehr flexibel. Cleans kommen sowohl im Humbucker als auch Splitmodus super, im Bereich zwischen Crunch bis mittlere Distortion klingt alles wie es soll und auch wenn ich zwischendurch mal Black Metal damit spiele kommt der richtige Sound raus.

Ich bin super zufrieden mit der Gitarre und würde sie jederzeit wieder kaufen!
Features
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Preisleistungszugpferd
brachland. 11.03.2023
Was mich direkt überrascht hatte war, dass bei dieser Gitarre die Saitenlage für meinen Geschmack bereits sehr gut eingestellt gewesen ist. Bei vielen anderen Modellen, die über die Jahre durch meine Hände gingen, musste ich hier und da doch noch einiges nachjustieren.

Nachdem ich der Gitarre den Freiraum gab, sich an Temperatur und Luftfeuchtigkeit nach längerer Lagerung zu gewöhnen, bleibt sie relativ stimmstabil und muss während der Session nur sehr fein nachgestimmt werden.

Klanglich liefert sie genau das, wie es auch bei den unzähligen Reviews auf Youtube zu hören ist. Generell ist das immer auch geschmackssache und vorallem, was man will und braucht.

Letztendlich hatte ich schon immer ein Auge auf single-cut Modelle gehabt, bisher aber nie etwas in der entsprechenden Preisklasse gefunden. Es könnte sein, dass später noch eine SC-550 folgt oder ich generell schaue, was von Harley Benton noch an Nachfolgern oder verbesserten Versionen kommt. Es ist auch meine zweite Harley Benton (vorher eine Fusion II) und war auch bei der damaligen Gitarre sehr überrascht von der Qualität.

Um vielleicht jetzt kurz mal auf den "Geld/Qualität" Aspekt einzugehen. Vorallem für Leute, die vielleicht das erste Mal eine Gitarre kaufen, oder sich ein Backup wünschen: wenn ich überlege, was ich vor 15 oder 20 Jahren für Modelle dieser Preisklasse in der Hand hatte, konnte man das gut und gern auch als "Schrott" bezeichnen. Heutzutage findet man in diesem Preissegment und eben auch bei Harley Benton Gitarren, die einigen Gitarren im Preissegment 700-1200€ deutlich Konkurrenz machen können. Hätte ich damals diese Art von Gitarren gehabt..

Zum Punktabzug in der Verarbeitung: beim Lack gibt es nichts zu meckern. Ich glaub es gibt nur eine, kleine Stelle, wo sich unter dem Lack noch ein kleiner Holzspahn dazwischen gesetzt hat. Ansonsten hab ich bei meinem Modell wohl richtiges Glück gehabt, da anderer Reviewer ein paar mehr "Makel" gefunden haben. Dazu gesagt: macht am Sound jedoch nichts.

Was mich jedoch stört bei dieser Lackierung ist, dass sie deutlich empfindlich bei Abreibungen reagiert. Die Gitarre ist die Erste, die mir überhaupt nach Gebrauch verschmutzt. Bzw. sie kam auch verschmutzt bei mir an. Da die Gitarre jedoch nur für die Studionutzung gedacht ist, stört mich das kaum. Dennoch sollte beim Lack ggf. nochmal geschaut werden, ob man die Rezeptur nochmal anpasst oder einfach Klarlack drüber gibt (ich hab davon keine Ahnung, aber ihr wisst bestimmt, was ich meine, da die Lackierung sich auch super matt anfühlt)

Über die Farbe kann ich noch sagen: einfach schön. Und auch Freunde sind direkt verwundert "äh, sag mal, ist die Pink?" Wer sich eine Vorstellung machen will - ihr kennt doch sicher die Süßigkeit Mentos Strawberry? Pickt euch einen Pinken heraus und ihr wisst in etwa, wie die Farbe aussieht :)

Fazit:
Für das Geld bekommst du, was ich vor 15 Jahren nie bekommen hätte. Eine Gitarre, die sich sehr gut spielen lässt. Der C-Hals passt perfekt in meine Hände und lässt dich die Saiten sehr präzise und ohne Anstrenung greifen. Auch der flache Korpus gefällt mir sehr, da ich bulky-Gitarren sowieso nicht mag und single-cuts eigentlich recht dick daher kommen. Da muss ich Harley Benton für die Entscheidung, den Korpus so modern zu halten doch sehr loben.

Was ich mir wünsche ist, dass Harley Benton diese Arbeit weiterführt und ich weiterhin von jedem neuen Modell nur ins Staunen versetzt werde. Ich denke nicht, dass das meine letzte Harley Benton sein wird.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
C
This is the one!
Craig_D 26.11.2021
Quick impressions: I don't know how they're doing it. Satin body and neck, Rosewood fretboard, stainless steel frets, Graph Tech nut and Gotoh tuners and bridge. Standard pickups are Tesla VR-2 Alnico 5 humbuckers. With their Black Friday sale, I paid $280 USD and around $70 for shipping.

I've owned two prior Harley Bentons: a Tele carbonara copy that really had zero issues at all but "felt" inexpensive, and an Agufish model that I returned due to terrible quality control issues. I was hesitant to buy another Harley Benton and have it shipped internationally, however, while shipping UPS to the States is more expensive, I had a better feeling about the condition of the guitar verses shipping through DHL. Besides, I loved the idea of a shell pink single cut and figured worst case I'd use it as a mod platform. As of right now I'm still acclimating myself to it, but it sounds like the big rock machine I was hoping it would be. No quality control issues at all outside of a small black smudge on the top of the nut. I feel as though the quality is just getting better and better as this was a pleasant surprise and something I plan on keeping for a while.

I'm not sure there's a better value out there for a gig-worthy single cut that could easily go up against the higher end Epiphones, ESP's and Schecter's.
Features
Sound
Verarbeitung
17
1
Bewertung melden

Bewertung melden