Harley Benton SC-Custom II Paradise Flame

Beobachter

E-Gitarre

  • Custom Line Serie
  • Mahagonikorpus
  • AAAA Riegelahornfurnierdecke
  • eingeleimter Mahagonihals
  • Griffbrett aus geröstetem Jatoba
  • weiße Pearloid Crown Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Modern-C - Stärke am 1. Bund: 20 mm, Stärke am 12. Bund: 22 mm
  • Cream Binding
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Graphitsattel
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Roswell HAF Zebra AlNiCo-5 Humbucker
  • 2 Volumeregler
  • 1 Tonregler mit Push/Pull-Funktion für Coil Split
  • 3-Wege Schalter
  • WSC Tune-O-Matic Steg
  • Chrom Hardware
  • Grover Mechaniken
  • Farbe: Paradise Flame Satin

Weitere Infos

Farbe Paradise Flame
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Jatoba
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton SC-Custom II Paradise Flame
35% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton SC-Custom II Paradise Flame
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
233 € In den Warenkorb
Harley Benton SC-Custom II Lemon Flame
8% kauften Harley Benton SC-Custom II Lemon Flame 233 €
Harley Benton SC-450 P90 GT Classic Series
8% kauften Harley Benton SC-450 P90 GT Classic Series 155 €
Harley Benton SC-Custom II Ocean Flame
8% kauften Harley Benton SC-Custom II Ocean Flame 233 €
Harley Benton SC-Custom II Vintage Black
6% kauften Harley Benton SC-Custom II Vintage Black 219 €
Unsere beliebtesten Single Cut-Modelle
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Schöne Matte
Heino_H, 10.10.2020
Von der Marke Harley Benton habe ich, bevor ich mich vor einigen Monaten nach 25 Jahren Pause wieder mit der Gitarre beschäftigt habe, nicht so wirklich was gehört. Erfolgreich geworben und begeistert hat mich ein bekanntes Video Portal für die Marke, die angeblich unschlagbar günstig gute Instrumente anbietet.

Mittlerweile besitze ich zwei CST-24 (eine ohne, eine mit T) die schon sehr unterschiedlich sind. Da ich so schrecklich neugierig bin, und verspielt obendrein, konnte ich mich schwerlich zurückhalten als ich die matte Oberfläche der Paula Imitation hier gesehen habe.

Versprochen hatte ich mir gegenüber den schon vorhandenen CST-24 mit gleicher Pickup Bestückung:

- Noch etwas bessere Bespielbarkeit (kürzere Mensur, dünnerer Hals, da ich kleine Hände habe)
- Anderer Sound, eben fett Paula
- Eine Optik mit hohem WAF um meinen Kauf abzusichern
- Wohlwissend der Windmühlen Taktik, Befriedigung von GAS
- Eine weitere Plattform für Bauteile Spielereien

Gewohnt schnell kam das Päckchen von Thomann an. Ausgepackt und freu! Und dann nicht so freu :( Die Decke war auf den zweiten Blick nicht ganz so schön 3D und rot wie hier auf den Bildern sondern eher bräunlicher, auch hinten war der Korpus in echt brauner als rot. Oberflächliche "Schönheitsfehler" die man aber erwähnen sollte. Farben im Internet sind ja immer so eine Sache. Und natürlich stört mich so was nicht sonderlich. Etwas schade ist aber, dass man das Gefühl hat, dass die Riegelahornfurnierdecke eher aufgemalt ist, oder zumindest zu viel Farbe verwendet wurde. Daher auch so wenig 3D Effekt? Egal, sieht trotzdem ganz gut aus. Passt!

Ansonsten die üblichen Kleinigkeiten:

- Zu hohe Saitenlage
- ...
- ...

Nanu, was ist das? Sonst nichts? Doch doch, da ist noch was. Die Abdeckung des E-Fach ist zu weit versenkt. Da ist was bei der Fräsung schief gelaufen. Aber stört es jemanden wenn die Abdeckung einen halben mm zu weit in den Korpus geht? Mich nicht, sieht man nicht, merkt man nicht und mehr als ein halber mm ist es nicht. Also alles im Rahmen. Achso, und unter dem einen Volumen Poti sieht man weiße Spachtelmasse oder so was. Zumindest ist da was beim Riegelahorn malen schief gelaufen. Auch nicht schlimm.

Was noch? Die Tonabnehmer, wie bei jeder HB mit den HAF von Roswell. Splitting Sound der Pickups: Der ist wie so oft mehr als mäßig. An sich klingen die Humbucker gar nicht schlecht. Sie sind nicht zu laut, passen aber sehr gut zu der Gitarre finde ich. Sie gefallen mir hier drin besser als in meinen CST. Zumindest clean sind sie sehr stark. Mit mehr Zerre, meh, geht so....

Was ist denn jetzt mit der Sounderwartung? Nun, der Sound ist in der Tat fetter und dichter als bei den CST. Warum weiß ich nicht, ist aber wie gewünscht. Vielleicht tausche ich aber die Pickups, aber mehr aus Neugierde und Spieltrieb denn aus Notwendigkeit.

Die Bespielbarkeit ist sehr sehr gut. Der matte Hals ist klasse, die Form für meine kleinen Hände sehr schön. Leute mit größeren Pranken dürften Probleme bekommen. Der Übergang vom Holz des Halses zum Griffbrett Binding ist spürbar. Hier ist ein Absatz. Man könnte das Holz runterschleifen oder es auch sein lassen, da ich es beim Spielen gar nicht bemerke.

Die Saitenlage war wie immer zu hoch, leider schnarrt die hohe e Saite bei passabler Saitenlage. Hier müsste man was machen. Das geht gar nicht. Bissl schade. Aber nur deshalb zurückschicken? Neee.

HB hat mir mit der matten Oberfläche übrigens eine große Freude gemacht. Der WAF in meinem Haushalt ist unschlagbar hoch! Bitte mehr davon!

Die Mechaniken finde ich fantastisch. Die großen Flügel sind ein Segen im Verhältnis zu den kleinen der CST. Die Stimmstabilität scheint mir sehr ok. Einige Saiten springen im Sattel beim Stimmen, das muss man nacharbeiten.

Prima ist, dass das Ton Poti genauso läuft wie die beiden Volumen Potis. Hier wurde im Gegensatz zur CST nachgebessert.

Die Gurtbefestigungen haben so Locking Dinger dran. Das wird hier nicht erwähnt und ist auch auf den Bildern nicht zu sehen. Vereinzelt habe ich aber in Videos gesehen, dass das erwähnt wurde. Hier müsste Thomann die Beschreibung anpassen.

Fein sind die beiden Volumen Potis habe ich festgestellt. Man kann schön mischen und damit rumspielen. Prima! Leider sind die aber nicht so gut regelbar wie ich es mir wünschen würde. Ist das ein linear/log. Problem? Das muss ich untersuchen und ggf. tauschen. Die regeln am Ende zu viel, auch ist es kaum möglich die Pickups runterzuregeln ohne massiv an Höhen zu verlieren. Auch hier möchte ich was ändern.

Kleines Fazit:

Für das aufgerufene Geld finde ich die Gitarre großartig. Wichtige Kriterien sind für mich erfüllt. Hier hat man eine gut aussehende und sehr solide Basis um ggf. Anpassungen vorzunehmen. Die schnarrende Saite bei akzeptabler Saitenlage ist bitter aber lässt sich hoffentlich beheben. Vermutlich werde ich mit Pickups und Potis was machen, da kann man sicher noch was rausholen aber an sich ist das Instrument aus der Verpackung heraus sehr gut brauchbar!

Auch, dass sie bei allem was so ähnlich zu meinen CST ist doch wieder ganz anders klingt und sich anfühlt ist toll. Mission Paula Imitat ist mehr als erfüllt finde ich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top Verarbeitung
VobiWan, 02.09.2020
Meine bereits dritte Harley Benton und in gewohnt sauberer Verarbeitungsqualität. Der Mattlack ist der Hammer und macht das Teil noch besser bespielbar. Die Tonabnehmer von Roswell sind nicht mein Ding, Cleansounds sind OK, wenn es aber in Crunch-, Overdrive und Distortion Bereich abgeht, werden sie schwammig und ungenau. Werde die PUs wie bei den anderen beiden Teilen ersetzen. Bisher habe ich EMG 57/66 oder Epiphone ProBucker eingebaut, damit wird die Soundqualität top und der Wert der Gitarre quasi verdoppelt.
Fazit: Nicht meine letzte Harley Benton. Ich wünsche mir, dass noch weitere SC-Modelle im Mattlack folgen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hammer Basis mit Nachbearbeitungsbedarf
Andreas120, 17.09.2020
Optik und erster Eindruck:

Der Hals besteht aus drei Streifen Mahagoni, was mir persönlich besser gefällt, als die sonst in dieser Preisklasse üblichen Schäftungen am Halsfuß (heel joint) und am Übergang zur Kopfplatte (scarf joint). Diese Konstruktion trägt m. E. auch mehr zur Verwindungssteifigkeit des Halses bei. Der Korpus ist ebenfalls aus drei Teilen Mahagoni gefügt.

Mit kritischem Auge betrachtet fallen einige leichtere Mängel auf. Bspw. eine leichte Kerbe auf der Kopfplattenrückseite. Farbeinläufe der Lasur am cremefarbenen Binding. (Finger) Abdrücke im Mattlack und helle Flecken auf dem Griffbrett, von der Farbe ausgelassen mit welcher das Griffbrett bestrichen wurde, um eine Rosewood Optik zu erreichen.

Hält man die Gitarre eine Armlänge weit von sich und ruft sich den Preis in Erinnerung, relativieren sich solche Mängel.

Ansonsten gefällt mir die Optik dieser Harley Benton ausgezeichnet. Die matte Haptik der Lackierung, gerade des Halses finde ich toll und das Deckenfurnier ist exzellent.

Verarbeitung:

War ich noch bei meiner letzten Harley Benton DC-Junior sehr überrascht, nur noch kosmetische Überarbeitungen vornehmen zu müssen, so wartete bei dieser Harley Benton SC-Custom II Paradise Flame mehr Arbeit auf mich.
Vorab: Ich habe unabhängig von der Preiskategorie immer den Anspruch das Optimale aus allen Instrumenten herauszuholen. Ich vermute die meisten Käufer dieser Gitarre sind mit dem Auslieferungszustand zufrieden.

Nach Entfernen der Saiten und waagerecht gerader Einstellung des Halses, stellte ich fest, dass einige Bünde unterschiedliche Höhen hatten und somit eine optimal einstellbare tiefe Saitenlage verhinderten.
Ich habe alle Bünde nochmals abgerichtet, die Rundungen der Bünde mit der Bundfeile nachgearbeitet, die Bundkanten entgratet und abgerundet, das Griffbrett feingeschliffen und alle Bünde und Bundkanten bis Körnung 3200 spiegelglatt poliert. Danach die Halskrümmung und Saitenlage nach Aufziehen der neuen Saiten perfekt eingestellt und den nicht gleichmäßig gekerbten Sattel richtig nachgekerbt sowie zum Schluss die Intonation korrekt justiert.
Nach dem Ölen sowie dem vorangegangenen Polieren des Griffbretts waren dann auch die vorher beschriebenen Flecken auf dem Griffbrett verschwunden.

Das Ergebnis ist ein Traum. Die Gitarre lässt sich butterweich spielen, Bendings sind ein Genuss und die SC-Custom II reiht sich von der Bespielbarkeit ohne jegliche Abstriche gleichberechtigt neben meinen Gibsons, PRS, etc. ein.

Auch der Klang der SC-Custom II ist m. E. hervorragend und hält locker mit wesentlich teureren Modellen mit. Jeder Ton erklingt knackig und akzentuiert, das Sustain ist klasse.

Ich habe zwar die Tonabnehmer getauscht gegen einen noch vorhandenen Alnico II am Hals und einen Alnico V am Steg mit höherer Leistung, aber eigentlich nur um mein Gewissen noch zu beruhigen. Die Roswell PU’s fand ich durchaus passend zu dieser Gitarre und absolut in Ordnung.
Zu allerletzt habe ich noch standardmäßig für jedes Volume Poti einen Treble Bleed Kit eingebaut, um Höhenverluste beim Herunterregeln der Laustärke zu reduzieren.

Fazit: Wieder mal ein Sahneteil aus dem Hause Thomann, wenn auch für meine Ansprüche dieses Mal mit eher mäßiger Optimierung. Jedoch bezogen auf den Preis ein unschlagbares Angebot.

Nachtrag am 22.09.2020 nach einigen Stunden Spielzeit:

Seltsamerweise wurde der Lackauftrag auf der Halsrückseite im Bereich der ersten Bünde weich und klebrig, was mich sehr störte. In den höheren Lagen flutschte es und etwa bis zum vierten Bund klebte und bremste der Hals.
Ich habe mir damit beholfen, dass ich den Lack auf der Halsrückseite mit Schleifleinen angeschliffen und mit zunehmend feinerer Körnung glatt geschliffen habe. Man sieht keine Bearbeitungsspuren, jedoch das Spielgefühl der Halsrückseite ist jetzt glatt und super angenehm.
Ich möchte nur hoffen, dass dieser Effekt nicht nochmals auftritt und ich wiederholt schleifen muss.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton SC-Custom II Paradise Flame
(7)
Harley Benton SC-Custom II Paradise Flame
Zum Produkt
233 €

Harley Benton SC-Custom II Paradise Flame; SC-Style E-Gitarre; Custom Line Serie; Korpus: Mahagoni; Decke: Flame Maple AAAA Veneer Top; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba; Halsbefestigung:...

  • Farbe: Paradise Flame
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom II Vintage Black
(5)
Harley Benton SC-Custom II Vintage Black
Zum Produkt
219 €

Harley Benton SC-Custom II Vintage Black; SC-Style E-Gitarre; Custom Line Serie; Korpus: Mahagoni (Swietenia Mahogani); Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba (Hymenaea courbaril.);...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn, geflammt
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom II Ocean Flame
(7)
Harley Benton SC-Custom II Ocean Flame
Zum Produkt
233 €

Harley Benton SC-Custom II Ocean Flame; SC-Style E-Gitarre; Custom Line Serie; Korpus: Mahagoni; Decke: Flame Maple AAAA Veneer Top; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba; Halsbefestigung:...

  • Farbe: Ocean Flame
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn, geflammt
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom II Lemon Flame
(8)
Harley Benton SC-Custom II Lemon Flame
Zum Produkt
233 €

Harley Benton SC-Custom II Lemon Flame; SC-Style E-Gitarre; Custom Line Serie; Korpus: Mahagoni; Decke: Flame Maple AAAA Veneer Top; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba; Halsbefestigung:...

  • Farbe: Lemon Flame
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom II Active White
(7)
Harley Benton SC-Custom II Active White
Zum Produkt
225 €

Harley Benton SC-Custom II Active White; SC-Style E-Gitarre; Custom Line Serie; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: Modern-C; Einlagen:...

  • Farbe: Weiß
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn, geflammt
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 24
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom II Honey Burst Flame
(4)
Harley Benton SC-Custom II Honey Burst Flame
Zum Produkt
233 €

Harley Benton SC-Custom II Honey Burst Flame; SC-Style E-Gitarre; Custom Line Serie; Korpus: Mahagoni; Decke: Flame Maple AAAA Veneer Top; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba;...

  • Farbe: Honeyburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn, geflammt
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom II Active Vintage BK
(2)
Harley Benton SC-Custom II Active Vintage BK
Zum Produkt
225 €

Harley Benton SC-Custom II Active Vintage Black; SC-Style E-Gitarre; Custom Line Serie; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: Modern-C;...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn, geflammt
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 24
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-550 Silver Burst
(1)
Harley Benton SC-550 Silver Burst
Zum Produkt
243 €

Harley Benton SC-550 Silver Burst; SC-Style E-Gitarre; Deluxe Serie; Korpus: Mahagoni (Gewichtsreduzierende Fräsung); Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba; Halsbefestigung: geleimt; Halsform:...

  • Farbe: Silver Burst
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom II FR Vintage Black
(2)
Harley Benton SC-Custom II FR Vintage Black
Zum Produkt
291 €

Harley Benton SC-Custom II Vintage Black; SC-Style E-Gitarre; Custom Line Serie; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: Modern-C; Einlagen:...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 24
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom II P90 Black
Harley Benton SC-Custom II P90 Black
Zum Produkt
215 €

Harley Benton SC-Custom II P90 Black; SC-Style E-Gitarre; Custom Line Serie; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: Modern-C; Einlagen:...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom II Silver Burst
Harley Benton SC-Custom II Silver Burst
Zum Produkt
243 €

Harley Benton SC-Custom II Silver Burst; SC-Style E-Gitarre; Custom Line Serie; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Roasted Jatoba; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: Modern-C; Einlagen:...

  • Farbe: Silver Burst
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
B-Stock ab 215 € verfügbar
233 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(2)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E373

Yamaha PSR-E373 Keyboard, 61 Standard-Tasten mit Anschlagdynamik, 622 Sounds (inkl. 22 Drum/SFX-Kits, 339 XG lite und 20 Arpeggio), 205 Styles, 154 interne Songs, 48 stimmige Polyphonie, 2 Track Sequencer / 5 User Songs, 1 One Touch Setting pro Style, Effekte:...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Thomann SP-120

Thomann SP-120 Digital Piano, 73 leicht gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik, 12 Sounds, 12 Demo Songs, 32-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Reverb, Chorus, Metronom, Tempo, Anschlüsse: Kopfhörer, USB MIDI, USB Audio, Line Out (L/R), Sustain, inkl. Netzteil, Sustain Pedal, Notenpult, Batteriebetrieb möglich,...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich);...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.