• Merkliste
  • Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Harley Benton SC-Custom Honey Flame Bundle

Harley Benton SC-Custom Honey Flame Bundle
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
Soundbeispiele
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Set bestehend aus:

Harley Benton SC-Custom Honey Flame E-Gitarre

  • Custom Line Serie
  • Korpus: Mahagoni
  • gewölbte AAAA Riegelahorndecke
  • geleimter Hals: Mahagoni
  • Halsprofil: C
  • Griffbrett: Roseacer
  • Perloid Trapez Einlagen
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • Split Rhombus Perloid Kopfplatteneinlage
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Double Action Halsstab
  • Tonabnehmer: 2 Wilkinson MWCHBA Alnico Vintage-Style Humbucker
  • 2 Volumen- und 1 Tonregler
  • 3-Weg Tonabnehmerwahlschalter
  • Graphit IV Sattel
  • verchromte DLX Hardware
  • DLX Tune-O-Matic Steg
  • Grover Mechaniken
  • DLX Strap Locks
  • Besaitung ab Werk: Daddario EXL .010 - .046
  • Farbe: Honeyburst Hochglanz

Harley Benton HB-40R 40 Watt Gitarren Combo

Der Harley Benton HB-40R ist ein 40 Watt Combo, der zu einem sensationellen Preis alles bietet, was man zum Üben zuhause oder im Proberaum so benötigt. Der eingebaute 10"-Speaker klingt ordentlich crisp, und wer noch etwas mehr Wumms braucht, kann auch eine externe, größere Lautsprecherbox anschließen. Bei 4 Ohm liefert der Amp 40 Watt, das dürfte für viele Situationen durchaus ausreichen. Eine 3-Bandklangregelung fehlt ebenso wenig wie ein 2. Kanal, mit dem man es krachen lassen kann. Eine Hallspirale verleiht den Sounds zusätzlichen Raum und Glanz. Der Kopfhörerausgang ermöglicht das Üben im kleinsten Kämmerchen, ohne dass die Nachbarn sich gestört fühlen.

  • Leistung: 40 Watt
  • Bestückung: 10" Custom Voiced Speaker
  • TEC tube-emulating circut
  • Channel select (activate overdrive / boost channel)
  • Gain Regler
  • Volumen Regler für Overdrive und Clean Kanal
  • 3-Band EQ mit Reglern für Bass Mitten und Höhen
  • Reverb Regler (Spring Type)
  • Kopfhörer Anschluss
  • Aux-Input
  • Line-Ausgang
  • Fußschalteranschluß für Kanalumschaltung und Reverb (Fußschalter nicht im Lieferumfang enthalten, passender Fußschalter: Art. 198735)
  • Ausgang für externen Speaker
  • Maße (H x B x T): 420 x 425 x 220 mm
  • Gewicht: 10 kg

Thomann E-Guitar Gigbag Eco

  • Gigbag für E-Gitarre
  • Standard-Ausführung
  • Abmessungen innen: ca. (L x B x T): 105 x 35 x 8 cm
  • aufgesetzte Tasche für Zubehör

the sssnake IPP1030 Instrumentenkabel

  • Länge: 3 m
  • 6,3 mm Klinke < - > 6,3 mm Klinke
  • 0.22 mm² / AWG 24
  • Außendurchmesser: 6,0 mm
  • Farbe: Schwarz

Verwandte Produkte

Epiphone Les Paul Studio Deluxe WR
(86) Epiphone Les Paul Studio Deluxe WR
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
298 €
Thomann E-Guitar Gigbag Eco
(2173) Thomann E-Guitar Gigbag Eco
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
9,90 €
the sssnake IPP1030
(6794) the sssnake IPP1030
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2,50 €
Harley Benton HB-40R
(401) Harley Benton HB-40R
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
95 €
Harley Benton SC-Custom Honey Flame
(19) Harley Benton SC-Custom Honey Flame
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
179 €
Harley Benton SC-550 Paradise Amber Flame
(51) Harley Benton SC-550 Paradise Amber Flame
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 €
Harley Benton SC-550 Faded Tobacco Flame
(51) Harley Benton SC-550 Faded Tobacco Flame
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 €
Harley Benton SC-Custom FR VB
(1) Harley Benton SC-Custom FR VB
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
299 €
Harley Benton SC-Custom Active VB
(8) Harley Benton SC-Custom Active VB
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
229 €
Harley Benton SC-450Plus HB Vintage Series
(60) Harley Benton SC-450Plus HB Vintage Series
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
159 €
Stairville Skirt 160g/m² 10.0x0.8m Bk Stairville Skirt 160g/m² 10.0x0.8m Bk
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
119 €
Harley Benton XT-22 Paradise Flame
(7) Harley Benton XT-22 Paradise Flame
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
229 €
PRS SE Tremonti Custom VS 2017 PRS SE Tremonti Custom VS 2017
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
875 €
Gibson Les Paul 59 Aurora Borealis Gibson Les Paul 59 Aurora Borealis
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
5.299 €

Kundenbewertungen von ähnlichen Produkten

Super Paula mit sattem Sound

Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Dry Vocal Martyr, 14.11.2016
Ich hatte schon vor Jahren mit der Firma Harley Benton Bekanntschaft gemacht. Ich spielte damals einen Warwick Buzzard und suchte nach einem leichten günstigen Bass für den Übungsraum. Da kam ich auf den Harley Benton B-400 TBK Modern Series für 150¤. Aktive EMGs für nochmal 150¤ rein und das Ding konnte mit dem Buzzard vom Sound mithalten. Den Bass habe ich heute noch!
Das überzeugte mich und so kam ich nun auch in die Versuchung mir eine Harley Benton SC-Custom Active VB zu bestellen.
Ich schwankte noch zwischen dem Vintage Modell mit der schönen Decke, entschied mich aber wegen den Grover Mechaniken und der aktiv Elektronik doch für das schwarze Baby.

Verarbeitung:
Bindings sind sehr sauber eingesetzt (sowohl Body als auch Headstock), Lackierung zeigt keine Mängel, die Verlötungen der Elektronik sind sauber und weisen keine kalten Lötstellen auf. Vom Design her eine gelungene Kopie der original ESP Eclipse die halt mal locker 2000¤ kostet. Also bei der Verarbeitung gebe ich volle Punktzahl 10/10

Saitenlage, Stimmung:
Die original 10er D?Addario sind sehr angenehm. Die Saitenlage wirklich sehr gut. Es schnarrt nichts, auch beim Saitenziehen in höheren Lagen. Das Instrument war Bundrein eingestellt, so hatte ich hier keine Nachjustierung vorzunehmen. Die Grover Mechaniken verrichten Ihren Dienst wie gewohnt. Die Mechaniken gehen ungewohnt leicht, was mich vermuten lies das sie sich schnell verstimmt, aber mitnichten. Die Kopfplatte ist nicht so stark angestellt wie bei Gibson Modellen und hat am Beginn des Headstocks sogar noch eine Verstärkung was sicherlich die Gefahr eines Abbrechens des Kopfes bei einem Fall verringert.
Ausserdem wird in diesem Falle die Reibung auf den Sattel verringert was zur höheren Stimmstabilität führt. In den ersten zwei Tagen habe ich pro Tag ein-zweimal nachgestimmt, danach hält sie auch nach längerer Spielzeit die Stimmung. Auch hier gibt es 10/10

Sound:
Die aktiven PUs haben einen Hammer Output. Der Sound kommt sauber daher und deckt mit Hilfe der wirklich linearen Potis ein sehr breites Spektrum ab. Hier rede ich wirklich von Blues bis Metal. Dar Hals PU singt ein richtig schönes Lied bei langsamen Solis. Der PU Umschalter macht sein Werk sehr gut und ohne Nebengeräusche wenn man direkt vom Solo wieder in den Rhythmus schaltet und umgekehrt. Es fehlen im Vergleich zu meiner Jackson ein paar Höhen, aber dies ist sehr gering. Hier gebe ich also 9/10 Punkten.

Fazit:
Wer nicht unbedingt ein Haufen Geld für die Originalmodelle ausgeben will und kein Statussymbol, sondern eine richtig gut bespielbare Gitarre mit einem satten Sound benötigt, der sollte hier zuschlagen. Für dieses Geld ist das Preis Leistungsverhältnis um das 5 Fache höher als bei einem vergleichbaren Modell von Epiphone oder gar Gibson. Die Chinesen haben es gelernt gute Instrumente zu bauen, warum denn auch nicht!
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Mit etwas Nachbearbeitung eine ausgezeichnete Klampfe!

Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
06.01.2016
Ich brauchte für daheim eine Zweit-Gitarre, die ich an einen Yamaha THR10 Amp anschliessen kann. Eine aktuelle Ibanez Destroyer (UVP 799.-) am Marshall 8100 steht bei mir im Büro.

------- Verarbeitung -------

Die HB SC Custom "Lemon Flame" sieht auf den ersten (und sogar auf den zweiten!) Blick ganz hervorragend aus. Ich konnte keine groben Schnitzer im Lack ausmachen. Einzig im spiegelndem Licht sind winzige Unregelmäßigkeiten im Klarlack auszumachen, die nur mit der Lupe zu finden sind. Die gewölbte Decke ist ansonsten ein wirklicher Hingucker! Der Schnitt in der Decke befindet sich genau in der optischen Mitte.
Wenn man den Body von der Rückseite betrachtet, fällt auf dass meine HB aus nur zwei Teilen besteht - sehr schön!
Die cremefarbenen (white aged?) rundumlaufenden Bindings sind gleichmäßig und passen ausgezeichnet zum restlichen Erscheinungsbild.
Die chromefarbenen Potis sind recht klein und die Riffelung ist für meinen Geschmack etwas glatt (etwas schlechter beim Spielen mit dem kleinen Finger zu bedienen) - sind aber schön in die Decke eingelassen und laufen (etwas zu) leichtgängig. Das ist allerdings nur Erbsenzählerei.
Das Griffbrett ist - ohne Nachbearbeitung - allerdings erstmal für die Tonne! Das Ebonol sieht unglaublich fleckig, dreckig und stumpf aus. Auch die einzelnen Bünde sind alles andere als schön. Wirklich doof: einzelne Bünde haben Kratzer, welche sich sehr negativ beim Bending bemerkbar machen.
Also erstmal runter mit den Original-Saiten! Das Gute an Ebonol-Griffbrettern ist, dass man problemlos das gleiche Politurmittel verwenden kann, welches man für den Body benutzt. Da Ebonol keine offenporige Oberfläche besitzt wie z.B. Palisander, braucht man also erst gar nicht mit Lemon Oil o.ä. anfangen. Ich verwende als Politur das Dunlop Carnauba Wax. Damit ordentlich das Griffbrett mit Kraft abgerieben; etwas trocknen lassen, und dann mit einem sauberen Microfasertuch trocken"polieren". So sieht das Griffbrett schön matt samtig aus und aus 2 Metern Entfernung sieht niemand mehr den Unterschied zwischen Ebonol und Ebenholz. Positiver Nebeneffekt: sämtliche Bundstäbe sind gleich mitpoliert und erstrahlen im neuen Glanz! Kratzer sind allesamt verschwunden. SO muss das aussehen :-)

Ebenfalls gut: die Abdeckungen der Elektrik auf der Rückseite sind mit großen Kreuzschrauben befestigt - da muss man sich schon echt blöd anstellen um diese rund zu bekommen! Meine Ibanez hat dort winzige Fitzel-Schräubchen. Auch die Verkabelung und sogar Abschirmung ist für die Preisklasse mehr als gut. Eine frühere Ibanez GIO für mehr Geld war diesbezgl. deutlich(!) schlechter.

Der Hals ist deutlich flacher als der Hals der Ibanez Destroyer, was mir persönlich sehr gut gefällt.

-------- Hardware -------

Beim Aufziehen der neuen Saiten (Ernie Ball Hybrid Slinky, Art.2222) fallen die durchwachsenen Mechaniken am Kopf auf. Mir ist egal, ob da "Grover" draufsteht oder eben gar nichts - hauptsache sie funktionieren einwandfrei! Das ist bei den Mechaniken meiner HB leider nicht so 100% der Fall. Man bekommt zwar die Gitarre gestimmt, aber ich hatte schon No-Name-Tuner, die deutlich besser waren.
Das Marvel StrapLock System, welches dabei ist, kannte ich noch nicht (verwendete immer Schaller), gefällt mir aber gut und verrichtet tadellos seinen Dienst. Allerdings sollte man die Rändelschraube mit einer Zange festziehen. Nur mit der Hand bekommt man meiner Meinung nach den Pin nicht fest genug an den Gurt.

Brücke, Sattel, Abrichtung der Bundstäbe und Schalter/Potis sind einwandfrei!

----- Sound ------

Wirklich überrascht haben mich die Wilkinson-PickUps mit ihrem ordentlichem Output! Die DiMarzios meiner Ibanez Destroyer sind zwar soundtechnisch eine oder sogar zwei Ligen darüber - machen aber dennoch ordentlich Spaß!
Da Sound immer im Ohr des Hörers zu finden ist, bewerte ich hier nicht weiter. Sustain ist allerdings wirklich ausreichend vorhanden - auch in oberen Lagen.
Tone- und Volume-Regler funktionieren anstandslos.


------ Fazit ------

Für schmales Geld bekommt man eine optisch wirklich ansprechende und gut eingestellte Gitarre, die locker mit Modellen im 500 Euro Bereich mithalten kann. Mit ein wenig Wissen und Nachbearbeitung -vor allem im Halsbereich- kann man daraus eine ausgezeichnete Klampfe machen!
Das Preis/Leistungsverhältnis allerdings ist natürlich fast schon kriminell und moralisch bedenklich! (Wer verdient daran noch einen Cent?)

**************************************************
NACHTRAG NACH KNAPP EINEM JAHR
**************************************************
Nachdem der Hals ordentlich bespielt wurde und die Gitarre sich einschwingen konnte, ist die SC Custom ist doch tatsächlich zu meiner liebsten Klampfe geworden!
Der Klang der Wilkinson Pickups ist mir mehr ans Herz gewachsen wie zB. DiMarzio "ToneZone", "Air Norton", Seymor Duncon "SH-6" und EMG 85 meiner mittlerweile fünf Gitarren.
Die Mechaniken sind immer noch schlecht - aber die Stimmung wird gut genug gehalten. Defekte in der Elektronik sind auch nicht aufgetreten. Einzig und allein die Klinkenbuchse hat sich etwas gelöst - was aber innerhalb einer Minute gefixt werden kann.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Beeindruckende Gitarre

Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
pZfb, 12.02.2016
Die Harley Benton SC-Custom ist ein beeindruckendes Instrument. Die verwendeten Parts sind von passabler Qualität, der Sattel ist sogar aus Graphit.

Im Vorfeld hatte ich etwas Sorge bezüglich des Ebonol Griffbretts. Ich hatte noch nie Ebonol unter den Fingern und war mir nicht sicher, ob so ein künstliches Material ein vernünftiges Spielgefühl ermöglichen kann. Kann es! Es fühlt sich sogar ziemlich gut an und scheint sehr robust zu sein. Mir gefällt das sogar besser als Palisander Griffbretter.

Die Verarbeitung ist generell ziemlich gut. Bis auf einen kleinen Lackabplatzer am Hals, der etwa die Hälfte der Größe eines Stecknadelkopfes hat und einem etwas verunreinigten Binding, ist an der Konstruktionsqualität nichts zu beanstanden. Der Graphit Sattel wurde gut bearbeitet. Alle Drehregler und der Toggle Switch arbeiten einwandfrei. Auch die Tuner funktionieren ohne Beanstandungen.

Die Saitenlage wurde passabel eingestellt. Nach einem Tag ruhen lassen, damit sich die Gitarre in meiner Umgebung aklimatisieren kann, habe ich den Halsstab ein bisschen angezogen. Das hat die Saitenlage ziemlich perfekt auf meine Bedürfnisse angepasst.

Die Wilkinson Pickups gefallen mir überraschend gut. Der Sound ist fett und warm, was insbesondere Clean und im Crunch Bereich toll zur Geltung kommt. Ich habe mir die Gitarre gekauft, um damit Blues und Classic Rock zu spielen und dafür ist diese Gitarre perfekt. Ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spaß beim Jammen zu B.B. King oder AC/DC Tracks. Man ist sofort "drin".

Mein Fazit: Die Harley Benton SC-Custom könnte locker das doppelte oder dreifache Geld kosten und wäre immer noch eine super Gitarre, nicht nur für Einsteiger. Man sollte sich weder vom Preis, noch vom Namen einschüchtern lassen. Meine nächste Gitarre wird mit ziemlicher Sicherheit wieder "Harley Benton" auf der Kopfplatte stehen haben.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Fokus und Relationen...

Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
02.07.2016
Ich suchte eine günstige, aber dennoch gut nutzbare und relativ vielseitige Gitarre, um sie auf eine längere Reise mitzunehmen, ohne aber ein Modell aus meiner doch relativ umfassenden Sammlung zu doppeln. Da ich von Harley Benton schon von der RB-612CS absolut begeistert war, blieb ich relativ schnell mangels exhter Konkurrenz wieder bei der Hausmarke hängen und diesmal sollten es P90 sein. Also SC-Custom P90.

Zu den Features:
Grover-Tuner, schicke und vertrauenserweckende Hardware, 2 Wilkinson P90s (for whatever that means)... Alles dran, was man braucht und das für einen sehr guten Kurs, also im Moment absolut nichts zu meckern, leider scheint die Auswahl für farblich passende replacement PUs eher dünn, aber mal sehen, ob das überhaupt nötig sein wird. Der "Wert" der Gitarre würde sich durch eine solche Transplantation natürlich auch direkt verdoppeln.. Also Preis-Leistung meiner Meinung nach unschlagbar.

Sound:
Mir fehlt ein Vergleich, wie eine amtliche P90 LP-Style klingen sollte, dazu kommt, dass ich weil ich unterwegs bin im Moment nur über BIAS FX spiele, aber was dort aus den Kopfhörern (Shure 315 In Ear System) kommt, klingt schon mal sehr ordentlich, schöne, dicke Cleans mit Neigung zum Break Up und ein kräftiger verzerrter bzw. angecrunchter Sound, So hatte ich mir das vorgestellt und ich wurde bisher nicht enttäuscht. Auch hier wieder die Ralation: Die Gitarre kostet weniger als zwei Pickups namenhafter Hersteller, und da fehlen dann noch die 3 Kilo Holz und Hardware drumherum...

Verarbeitung...:
Tja, hier musste ich mir wirklich kurz vorhalten, dass nun mal irgendwo Abstriche da sind, aaaaber: Alles, was mir bisher aufgefallen ist, ist rein kosmetischer Natur gewesen! Und da kommt der Punkt "Fokus" ins spiel: Was erwarte ich von jeder Gitarre, egal wie hoch das Preisschild hängt: Bespielbarkeit und dieses gewisse Gefühl "das passt", wenn man sie in die Hand nimmt. Alle relevanten Teile, Ob Sattel (der ja auch gerne mal bei teureren Gitarren jenseits der 700¤ mies gekerbt sein kann...) Steg, Schalter, Seitenlage oder Intonation: Alles war und ist absolut top und so, wie ich es von jeder Gitarre erwarten würde, aber oft enttäuscht wurde.
Wo sind also (bei meinem Modell) die Problemchen?
Das Obere Binding des Griffbretts sieht aus, als wäre es beim Lackieren des Bodies nicht wirklich abgeklebt worden und ist von oben bis unten mit leichten Farbsprenklern (bzw. kleinen "Spritzern" vom Farbnebel) "verunreinigt". Allerdings muss man sich ehrlich fragen, wo man für den Preis überhaupt ein Griffbrett-Binding bekommt! Die Bünde sind übrigens sehr angenehm abgerundet und eingepasst.
Am Binding des Korpus ist ein ganz kleiner Abplatzer, aber auch hier: siehe oben. Zu guter letzt liegen die Potis leicht eingelassen in der gewölbten Decke, was ein paar Mililiter Klarlack dazu animierte, sich dort anzusammeln und einen matten Fleck zu produzieren.

Aber jetzt mal im Ernst: Beim Spielen sehe ich es nicht, aus einem Meter Entfernung sehe ich es nicht, die Gitarre spielt sich toll und klingt genau so, wie ich es erwartet habe und wenn man mal Alles in die Waagschale wirft, dann bekommt man eine optisch wirklich richtig schöne und spielerisch sowie klanglich ziemlich gute Gitarre für fast schon absurd wenig Geld, wenn ich so an meine ersten "billigen" Gitarren vor 20 Jahren zurückdenke.
Absolut Tauglich für Bühne, Probe und einfach auch "um sie zu haben". Meine letzte Harley Benton war das bestimmt nicht...
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton SC-Custom Honey Flame Bundle
Harley Benton SC-Custom Honey Flame Bundle
Zum Produkt
259 €

Harley Benton SC-Custom Honey Flame Bundle bestehend aus Harley Benton SC-Custom Honey Flame, Harley Benton HB-40R, Thomann E-Guitar Gigbag Eco, the sssnake IPP1030

  • Grundform: Single Cut
  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Hals: Mahagoni
  • Verstärkerleistung in Watt: 40 W
  • Lautsprecher: 1x 10"
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 22
  • Kanäle: 2
  • Mensur: 628 mm
  • Hall: Ja
  • Effekte: Nein
  • Tremolo: Nein
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Koffer / Gigbag: Ja
  • Inkl. Kabel: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Inkl. Plektren: Nein
  • Inkl. Stimmgerät: Nein
  • Inkl. Gurt: Nein
  • Inkl. Lehrbuch: Nein
Harley Benton SC-Custom VB
(52)
Harley Benton SC-Custom VB
Zum Produkt
199 €

Harley Benton SC-Custom VB, Custom Line-Serie, E-Gitarre, geleimter Mahagoni C-shape Hals, Mahagoni-Korpus mit gewölbter Decke, Roseacer Griffbrett mit Perloid Trapez Einlagen, Griffbrettradius...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom Active VB
(8)
Harley Benton SC-Custom Active VB
Zum Produkt
229 €

Harley Benton SC-Custom Active VB, Custom Line-Serie, E-Gitarre, geleimter Mahagoni C-shape Hals, Mahagoni-Korpus mit gewölbter Decke, Roseacer Griffbrett mit Perloid Trapez Einlagen,...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom Honey Flame
(19)
Harley Benton SC-Custom Honey Flame
Zum Produkt
179 €

Harley Benton SC-Custom Honey Flame, Custom Line-Serie, E-Gitarre, geleimter Mahagoni C-shape Hals, Mahagoni-Korpus mit gewölbter AAAA Riegelahorn Decke, Mahagoni C-shape Hals, Roseacer Griffbrett...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom Lemon Flame
(24)
Harley Benton SC-Custom Lemon Flame
Zum Produkt
199 €

Harley Benton SC-Custom Lemon Flame, Custom Line-Serie, E-Gitarre, geleimter Mahagoni C-shape Hals, Mahagoni-Korpus mit gewölbter AAAA Riegelahorn Decke, Mahagoni C-shape Hals, Roseacer Griffbrett...

  • Farbe: Bernstein
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton SC-Custom P90 Black
(10)
Harley Benton SC-Custom P90 Black
Zum Produkt
199 €

Harley Benton SC-Custom P90 Black, Custom Line-Serie, E-Gitarre, geleimter Mahagoni C-shaped Hals, Mahagoni-Korpus mit gewölbter Decke, Roseacer Griffbrett mit Perloid Trapez Einlagen,...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
259 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Artikelnummer 371758
Verkaufseinheit 1 Stück
Erhältlich seit September 2015
Verkaufsrang
In dieser Kategorie Rang 329
Auf thomann.de Rang 47115
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
(14)
(1)
(2)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen