Harley Benton PowerPlant ISO-5 Pro

511

Multinetzteil für Effektpedale

  • 5 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen
  • hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte
  • LED-Überwachung an jedem Ausgang
  • Ausgang 1 - 3: 9 V DC @ max. 300 mA (einzeln isoliert)
  • Ausgang 4 - 5: 9 / 12 / 18 V DC @ max.500 mA (einzeln isoliert)
  • Stromversorgung über 12 V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (B x T x H): 60 x 110 x 20 mm
  • Gewicht: 140 g
  • inkl. 5x 60 cm Kabel mit 5,5x2,1 mm Koaxial Steckern

Hinweis: die Gesamtausgangslast darf 18 W nicht übersteigen

Erhältlich seit August 2019
Artikelnummer 463278
Verkaufseinheit 1 Stück
Gleich-/Wechselspannung DC
Ausgangsstrom in mA 2000 mA
9 V Ja
12 V Ja
18 V Ja
Sonstige Sekundärspannung Nein
Multinetzteil Ja
49 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 11.02. und Montag, 13.02.
1

Leistungsstarkes und kompaktes Multinetzteil für bis zu fünf Effekte

Das Harley Benton PowerPlant ISO-5 Pro Netzteil stellt eine günstige Option dar, um bis zu fünf Effekte mit einer Leistungsaufnahme von 9, 12 oder 18V zuverlässig mit Power zu versorgen. In dem gerade einmal 60 x 110 x 20mm großen und 140g schweren Aluminiumgehäuse sitzen dazu fünf isolierte, gefilterte und kurzschlussfeste Ausgänge, die eine Leistung von 9 bis zu 18V bei maximal 500mA Stromstärke liefern und damit selbst leistungshungrige Digitaleffekte mit ausreichend Power versorgen können. Zur optischen Überwachung dienen grüne LEDs an den Ausgängen. Ausgeliefert wird die robuste Box inklusive 5 DC-Kabeln mit je 60cm Länge sowie dem passenden Netzteil.

Stromversorgung mit 9, 12 oder 18V

Das PowerPlant ISO-5 Pro stellt drei 9V-Ausgänge mit konstanten 300mA Stromstärke zur Verfügung, die übrigen zwei liefern je nach Anwendungsgebiet 9, 12 oder gar 18 Volt mit maximal 500mA – die Auswahl zur benötigten Spannung übernehmen zwei Schalter an der Rückseite des Gehäuses. Somit ist selbst der zuverlässige Betrieb anspruchsvollster Digitaleffekte sichergestellt, die oftmals eine enorme Leistungsaufnahme erfordern. Dank Kurzschluss- und Überspannungsschutz sowie einzeln isolierten Sektoren werden die angeschlossenen Effekte zuverlässig mit Power versorgt und abgesichert, zudem sind Rauschen und Brummen beim PowerPlant ISO-5 Pro kein Thema mehr. Infolge seiner extrem kompakten Form kann das Gerät problemlos unter dem Pedalboard montiert werden und somit ganz unauffällig seinen Job verrichten.

Flexibles und kompaktes Power-Pack für alle Arten von Effekten

Egal, ob Gitarristen, Bassisten oder die Tastenfraktion: Effektgeräte sind bei allen Musikern nach wie vor das Salz in der Suppe und im Set-up stets in ganz unterschiedlichen Mengen zu finden. Aufgrund seiner isolierten, gefilterten und überspannungssicheren Ausgänge können mit dem Harley Benton PowerPlant ISO-5 Pro bis zu fünf Effektgeräte gleichzeitig unkompliziert, übersichtlich und vor allem zuverlässig mit einer Power von bis zu 18V bei Stromstärken von 300 bis zu 500mA versorgt werden.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Robustes Aluminiumgehäuse zur Verwendung auf oder unter dem Pedalboard

Dank seiner äußerst kompakten Maße lässt sich das PowerPlant ISO-5 Pro problemlos auf der Unterseite von gängigen Pedalboards anbringen. Das Multinetzteil schafft damit Platz für die beliebteren Effekte auf der Oberseite. Die mitgelieferten DC-Kabel mit je 60cm Länge dürften für die meisten Bedürfnisse vollkommen ausreichen und sind von so guter Qualität, dass Störungen in der Spannungsversorgung von Anfang an vorgebeugt wird.

JR
Fast perfekt! Preis/Leistungssieger!!!!
J. R. 19.09.2020
An Netzteile für Stressboards werden heute große Anforderungen gestellt: sie sollen am besten 100 isolierte Ausgänge mit mega Belastbarkeit haben, alle Spannungen liefern und das natürlich ganz ohne Nebengeräusche...usw! Wer sowas sucht wird fündig und legt dafür einige Hunderter auf den Tisch!
....aber brauchts denn immer diesen Overkill? Hat man nicht öfter ein kleines, feines Kompaktboard mit nur den wichtigsten Tretern drauf? Oder ein Extrabrett für das Zweitinstrument (z.B. die Lapsteel....)? Dann nämlich ist die vernünftige Budget-Lösung gefragt und die findet man mit dem ISO-5 auf jeden Fall!!
In sehr kompaktem Format bekommt ein nicht nur für den Preis tadellos verarbeitetes Gerät mit allen nötigen Features, sogar umschaltbare Spannungen auf zwei Ausgängen! Sehr gut! ISO steht drauf, soll heißen, dass die Ausgänge galvanisch getrennt sind und deshalb auch Kurzschlüsse an einem der Ausgänge nicht zum Totalausfall der ganzen Einheit führen. Wer Pedale mit positiver Masseführung (Germanium-Drives zB) hat, wird sich ebenfalls freuen, denn man kann sie nun am selben Netzgerät betreiben!
Im Lieferumfang sind auch noch ein paar einzelne Stromkabel für die Pedale, einigermaßen flexibel und mit eher kurzen Steckern.
Praxis: kurz und knapp gesagt: es funktioniert bestens! In einem einzige Fall hatte ich Brummeinstreuungen, aber das muss am Netz oder am Kabelverlauf gelegen haben, denn es trat nie wieder auf!
Fazit: problemloses Arbeitstier zum Einsteigerpreis, da kann nicht viel schiefgehn. Empfehlung!!
Nachtrag: Ich bleibe dabei, das Teil ist gut und günstig, fertig! Aber ich möchte hier auf ein paar schlechte Bewertungen des ISO-5 reagieren..... Hey, schaut euch mal die Leistungsdaten genau an, auch die von Netzteilen anderer Hersteller, das sind immer Maximal-Werte eines einzigen und einzeln betriebenen Kanals!!! Immer steht dann weiter unten (und dann sieht man es nicht gleich...) etwas von der Maximalbelastbarkeit der ganzen Einheit, die dann oft deutlich unter den addierten Werten der einzelnen Ausgänge liegt! Das nennt man Marketing und machen alle! Man darf halt nicht blauäugig drauf reinfallen. Also bitte realistisch bleiben, den Preis im Auge behalten! Wir versuchen ja auch nicht mit einem VW Käfer den Wohnanhänger über die Alpen zu zerren, oder?
Verarbeitung
16
1
Bewertung melden

Bewertung melden

F
If it is too good to be true
Frank646 06.04.2022
... it is usually not true - heisst es ja immer so schön. Es ist schon immer wieder erstaunlich, was man von Harley Benton für relativ kleines Geld geboten bekommt. Dieses Netzteil verspricht 5 hochstromige Ausgänge, voll isoliert für knapp 50€ - das ist ein Wort. Die entsprechenden, sehr guten, Netzteil von Strymon kosten das Dreifache.

Praxis: Ich habe zwei Kingsley Preamps angeschlossen, die auf 9V/500 mA spezifiziert sind und noch drei andere, weniger stromhungrige, Geräte. Insgesamt, weit unterhalb der angegebenen 2A. Eingeschaltet und das Netzteil blinkt erst mal nur - Überlastung. Nanu? Dann ein Kingsley abgezogen und wieder eingesteckt - geht, alle Kontrollleuchten leuchten korrekt und alle Geräte funktionieren.

ABER - lautes Netztbrummen. Schade!

Habe die gleichen Geräte dann an ein Qualitätsverlust-Netzteil von The GigRig gehängt, was *wirklich* isoliert ist und siehe da - alles ruhig und alles funktioniert.

Von daher - Praxistest leider vermasselt Harley Benton! Für einfache Anwendungen wahrscheinlich brauchbar, für meine aber nicht. Werde es trotzdem behalten, wenn ich mal schnell was ausprobieren möchte. Schön klein und leicht ist es ja.
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

BM
Genau richtig - klein, solide mit viel Power!
Bass Mike 01.08.2022
Das Harley Benton PowerPlant ISO-5 Pro hat mich mit den Funktionen und der Bauform sofort überzeugt!

5x Ports für ordentlich Leistung (also mehr als nur 100mA) und auch 12V oder 18V sind 2x schaltbar (großartig). Und wenn man mehr als 5 Pedale werden, dann einfach ein Y-Kabel an eine oder mehrere Ports, den die Leistung reicht ja!

Ich habe eine Nano (35x14) und wollte auch nur noch 5 (ggf. auch 6 - ok, ja der Looper kommt oben quer drauf. Ja, das passt! (wenn man einige Treter in kleiner Bauform (Polytune, Spectracomp, Ditto+) hat, zwei Aguilar nebeneinander platziert. - ist aber eng)

Und da es auch unter dem Board recht eng ist (breite 90mm) passt das Harley Benton PowerPlant ISO-5 Pro super drunter. Ich habe es mit Klett unter das Board geheftet, super fest (da das Multinetzteil so leicht ist).

Die im Lieferumfang enthaltenen Kabel (eine Seite gerade, die andere gewinkelt) passen auch. Aber, wohin mit 60 cm Kabellänge. Mal ehrlich: Multinetzteil für 5 Geräte, wie groß wird das Board wohl sein? Doch nicht 1x1 Meter. Aber das wusste ich ja schon vor der Bestellung. Und hab dann 5x kurz (18cm) und beidseitig gewinkelt dazu bestellt (die gab es nicht gerade und gewinkelt von der Hausmarke). Aber Vorsicht nur gewinkelte am Multinetzteil unter dem Board passt nicht wirklich, weil die Kabel übereinanderliegen und es dann dicker wird. Also noch 3 der Marken Strippen mit gerader und gewinkelter Seite und fertig, bei abwechselnder Anordnung supergut.

Mein Verbesserungsvorschlag 1: Das Multinetzteil ohne Kabel für einen 10er weniger und jeder kann sich die passenden Kabel dazu bestellen.

Es ist auch ein sehr gutes Netzteil dabei. Aber wie das so ist, leider mit sehr dünnen dafür aber langen Kabel bis zum PowerPlant. Das Kabel wird wohl nicht lange halten, wenn man ein bisschen unterwegs ist bzw. auch hin und wieder jemand drauftritt. (Das ist nun mal leider in der Preisklasse so.)

Mein Verbesserungsvorschlag 2: Ein Netzteil mit dickerer Gummi-Ummantelung für das Anschlusskabel zum PowerPlant (oder einen Schaumstoff-/Gummi-Schlauch im Zubehör zu drum machen)

Ich bin trotzdem sehr zufrieden! Die 2 Kleinigkeiten sind eher Nebensache und sicher für viele andere Nutzer uninteressant.

Nichts brummt, keine Nebengeräusche, alle Treter funktioniert, spannungsstabil, Top Verarbeitung, klein und schön!

Genau richtig für mich.

Ach ja, ich kauf mir noch ein Akku (LifePo mit 12V /2A 72x70mm) damit kann ich dann ca. 4h ohne Netzteil spielen, da das Harley Benton PowerPlant ISO-5 Pro mir diesen Platz unter dem Board ermöglicht.

Geniales Multinetzteil in kompakter Bauform. Preis/Leistung TOP!
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ha
Klein, günstig, gut
Harald aus F. 13.03.2022
Auch als Basser ist es interessant mit Effekten/Preamps zu arbeiten. Aber genauso nervig ist es auch, alles immer wieder auf- und abbauen zu müssen.
Also Padel-Board gekauft und dazu die Stromversorgung durch das HB Powerplant ISO-5 Pro.

Gut beschachtelt kommt das Teilchen (schön klein!) daher, es ist leicht und wirkt stabil und sauber gebaut. Kabel für die Verbindung zu den Tretmienen sind dabei, die nicht die edelsten sind, aber in montiertem Zustand wird eh nichtmehr daran rumgebastelt, damit ist die Qualität vollkommend ausreichend.
Eingeschaltet ist da kein Brummen oder Rauschen zu vernehmen, die strickte Kanalabschirmung funktioniert also.
Die gelieferte Energiemenge oro Kanal ist auf dem modernsten Stand, bei 2en kann die Ausgangsleistung sogar als 9/12/18V eingestellt werden, was auch hungrigeren Bodentretern entgegen kommt.

Alles in Allem ein tolles, super funktionierendes Bauteil zu einem sehr guten Preis.
Wer mehr als 5 Anschlüsse benötigt, dem kann wohl guten Gewissens der große Bruder mit 9 Kanälen empfohlen werden!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden