Harley Benton PJ-4 HTR Deluxe Series Set 1

3

Set bestehend aus:

Harley Benton PJ-4 HTR Deluxe Series E-Bass

  • Korpus: Erle
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Halsprofil: modernes C
  • Griffbrett: Roseacer
  • Dot-Einlagen
  • 20 Bünde
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Double-Action Trussrod
  • Tonabnehmer: 1 P-Style Split Coil und 1 J-Style Single Coil
  • 2 Volume- und 1 Tonregler
  • Chrom Hardware
  • klassische PJ-Style Mechaniken
  • Saitenstärke: .045 - .105
  • Farbe: Hot Rod Trans Rot Hochglanz

Harley Benton HB-20B Combo für E-Bass

  • Leistung: 20 W (4 Ohm)
  • Bestückung: 8" Custom Voiced Lautsprecher
  • TEC-Schaltkreis - Tube Emulating Circuit
  • Gain Regler
  • integrierter Kompressor mit LED-Anzeige
  • 3-Band EQ
  • Lautstärkeregler
  • Kopfhörerausgang
  • Aux-Eingang zum Mitspielen von CD oder MP3-Playbacks
  • energiesparende Standby-Funktion
  • Spannung: 230 V
  • Maße (B x H x T): 380 x 340 x 175 mm
  • Gewicht: 7,5 kg

Thomann E-Bass Gigbag Eco

  • Gigbag für E-Bass
  • Standard-Ausführung
  • Abmessungen innen (L x B x T): ca. 118 x 36 x 8 cm
  • große Zubehörtasche für Noten, Saiten etc.
  • Farbe: Schwarz

Thomann CTG-10 Clip Tuner

  • Clip Tuner/Stimmgerät für Gitarre und Bass
  • chromatisch
  • Stimmung über Vibrations-Sensor
  • großes, beleuchtetes Display
  • Farbwechsel zur Anzeige der korrekten Stimmung
  • 360 Grad drehbar
  • inkl. Batterie (CR2032)

Thomann Nylonstrap Gurt für E-Gitarre und E-Bass

  • Material: Nylon
  • Länge verstellbar von ca. 80 - 139 cm
  • Breite: 5 cm
  • Enden mit Lederverstärkung
  • Farbe: Schwarz

the sssnake IPP1030 Instrumentenkabel

  • Länge: 3 m
  • 6,3 mm Klinke < - > 6,3 mm Klinke
  • 0.22 mm² / AWG 24
  • Außendurchmesser: 6,0 mm
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit September 2013
Artikelnummer 324257
Verkaufseinheit 1 Stück
Grundform P-Style
Farbe Rot
Tonabnehmerbestückung JP
Verstärkerleistung 20 W
Lautsprecher 1x 8"
Effekte Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Inkl. Gigbag Ja
Inkl. Kabel Ja
Inkl. Stimmgerät Ja
Inkl. Gurt Ja
229 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Eine preiswerte Mischung

Der Harley Benton PJ-4 HTR Deluxe Serie E-Bass ist kein normaler, preiswerter P-Style-Bass. Erlenkorpus in einem roten „Hot Rod“-Finish“ treffen auf Ahornhals mit einem Roseacer-Griffbrett, welches aus dunkel gebackenem Ahorn besteht, das als gelungene Alternative zum geschützten Palisander dient. Doch das noch interessantere Feature ist die Pickup-Mischung. Das „PJ“ im Namen rührt nämlich daher, dass hier ein P-Style-Splitcoil mit einem J-Style-Singlecoil kombiniert wurden. Damit eröffnet sich eine große Soundpalette. Diese darf im Bundle über den Basscombo Harley Benton HB-20B wiedergegeben werden. 20 Watt Leistung in einem kompakten Gehäuse, machen den Verstärker perfekt zum Üben für zu Hause. Auch wegen den Anschlüssen für Kopfhörer und Handy (Playback). Abgerundet wird das Bundle mit einem Nylongurt, einem Clip-Tuner sowie einem GigBag für den Bass. Natürlich ist auch ein Instrumentenkabel mit dabei, damit sofort gestartet werden kann.

P-Style-Design mit extra Tonabnehmer

Der PJ-4 HTR gleicht haptisch zunächst einem P-Style-Bass – die Unterschiede liegen in der Hardware. Hier findet sich neben dem typischen P-Style-Splitcoil auch ein J-Style-Singlecoil. Die beiden Tonabnehmer sind über separate Volume-Regler ansteuerbar. Damit bekommen Bassisten den typisch mittig, knurrigen Rocksound mit Fundament vom Splitcoil, aber auch die twangigen Höhen und den Punch vom Singlecoil. Wem das nicht genügt, der bekommt durch den passiven Tone-Regler einen dumpferen, Vintage-ähnlichen Sound. Die Soundmöglichkeiten sind also vielfältig, auch in Kombination mit dem 3-Band-EQ und dem Kompressor des Harley Benton HB-20B. Die verchromten Stimmmechaniken besitzen ein eigenes Design und sind um einiges kleiner als klassische P-Style-Mechaniken. Damit ist der Bass überhaupt nicht kopflastig, wenn der Nylongurt benutzt wird.

Nicht nur Einsteiger kommen auf ihre Kosten

Das preiswerte Harley Benton PJ-4 HTR Bundle, bestehend aus Bass, Verstärker und nützlichem Zubehör, ist perfekt, um als Einsteiger seinen Sound zu finden und viel zu üben. Dabei hilft ein vielseitiger Bass wie der PJ-4 HTR, der durch das moderne C-Profil des Halses angenehm in der Hand liegt, genauso wie ein Verstärker wie der HB-20B, mit dem man schnell zurechtkommt - dank des simplen und kompakten Aufbaus. Somit kann man direkt loslegen. Das Harley Benton PJ-4 HTR Bundle ist aber nicht nur etwas für komplette Neulinge. Auch den einen oder anderen Gitarristen könnte dieses Bass-Bundle ansprechen. So lässt es sich spaßeshalber und für wenig Geld am Bass auszuprobieren und zu Hause üben oder auf die Schnelle eine Bass-Linie zum Gitarren-Riff aufnehmen.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Rock'n'Roll auch zu Hause

Mit dem Harley Benton PJ-4 HTR Deluxe Serie E-Bass lassen sich die meisten Stilrichtungen abdecken. Ob nun etwas Modernes oder Rockiges mit kräftigen Mitten und viel Sustain oder doch lieber etwas Funkiges mit knackigen Höhen - P-Style- und J-Style-Pickup machen es möglich. Mit dem Harley Benton HB-20B arbeitet es sich und vor allem übt es sich in den eigenen vier Wänden am besten. Hier passt der kleine Basscombo noch in jede Ecke. Um gegebenenfalls Ärger mit Eltern oder Nachbarn zu umgehen, bietet der HB-20B zudem die Möglichkeit, einen Kopfhörer anzuschließen - so steht nächtelangen Jams nichts im Weg. Via Cinch-Eingang lässt sich sogar das Handy (oder CD-Player, MP3-Player etc.) mit dem Combo verbinden, und man kann zu Playbacks oder seinen Lieblingssongs üben.

3 Kundenbewertungen

4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

3 Rezensionen

Sa
Sehr sehr guter Einsteigerbass!
Stefan aus Ü. 09.01.2014
Nachdem ich jahrelang Gitarre gespielt habe, und immernoch an den Drums sitze, wollte ich meine Rhythmusabteilung durch einen Bass erweitern. Da es nur ein Nebenprojekt sein sollte, und ich dafür nicht den "Mörderbass" gebraucht habe, fiel die Wahl nach einiger Zeit und Empfehlungen in diversen Foren auf den Harley Benton PJ-4 HTR Deluxe.

Verpackung:
Der Bass kam in einem "V-Karton" gut gepolstert an, das Kabel funktioniert, sollte aber schnellstens durch ein längeres, besser abgeschirmtes Kabel ersetzt werden. Der V-Karton war dann mit Luftpolstern in einem großen Thomannkarton eingepackt. Der Bass selbst hat den Transport ohne Probleme überstanden. 5*

Aussehen:
Ein riesiger Pluspunkt bei dem Bass. Ich habe ihn ausgepackt und war echt erstaunt. Er sieht richtig hochwertig aus. Die Lackierung und der Pickguard harmonieren super miteinander und schaffen ein sehr gutes Gesamtbild. Der Bass ist soweit ich das gesehen habe bis auf kleinere Überreste vom Fräsen des Pickguards ("Plastikfransen") sehr sehr gut verarbeitet. Die paar Fransen an den Pickupfräsungen werden von mir noch abgefeilt und dann ist gut :-) 4* wegen den kleinen Mängeln.

Einstellung:
Unglaublich. Obwohl ich in vielen Foren gelesen habe, dass der Hotrod von Werk nicht gut ausgeliefert wird wurde ich hier auch wieder positiv überrascht. Die Saitenlage ist Traumhaft - nicht zu hoch, nicht zu tief, kein Schnarren. Der Bass kam Bund und Oktavrein bei mir an! Der Hals ist super bespielbar! 5* Hier!

Features:
Nachdem man die Potis einmal ausgebaut hat um die Plastikfolie die das Pickguard schützt abzufrimeln laufen die Potis einwandfrei. Die beiden Pickups machen ihre Arbeit auch super. Die Mechaniken sind stabil und halten die Stimmung gut. Jediglich die Saiten laufen nicht direkt über die Polepieces der Pickups. Dafür nur 4*

Klang:
Für die Preisklasse super! Der Output des Basses ist etwas gering, dafür ist der Klang umso besser. Mit dem P-Pickup kriegt man einen super Sound - der zwar nicht sehr viel nach dem Orignal Precision klingt, jedoch gerade in der Band super harmoniert. Der J-Pickup ist in meinen Ohren auch traumhaft. Die beiden Pickups zusammen geschaltet sind einfach nur der Hammer in dieser Preisklasse. 5*

Fazit:
Ausgepackt und liebgehabt! Ich hab den HB echt in mein Herz geschlossen. Nachdem ich die "Fransen" weggefeilt habe, ging es direkt in die Bandprobe um zu testen was der Kleine denn so draufhat. Unser Bassist wusste nicht, welches "Gerät" er da in der Hand hatte und war hellauf begeistert und hat den Bass mal fast dreimal so teuer eingeschätzt. Der Klang ist für ein Einstiegsinstrument echt gut, und man wird sowohl zum üben als auch für die ersten Banderfahrung und auch darüber hinaus viel Spass mit dem Hotrod haben. Ich empfehle nur für den Bass Securitylocks und einen anständigen Gurt, sowie wie oben angesprochen direkt ein neues Kabel und ggf. neue Saiten (auch wenn die montierten ihre Sache gut machen.)
Features
Sound
Verarbeitung
16
1
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Nie wieder!
O.o 20.11.2013
Also wirklich, dieser Bass ist toll, solange man keine Aufnahmen damit tätigt. Ich musste den Hals einstellen, dann oktavrein machen, nur um festzustellen, dass der Bass immer noch nicht so klingt, wie ein Bass klingen sollte.

Abstriche beim Klang zu machen war mir klar, aber ich bekomme das Mistding einfach nicht oktavrein -.- Der Hals samt Kopfplatte war so krumm, stand der im Regen?

Für Geschrammel à la Ramones reicht es, danach hört es auf. Hab da wohl ein echt übles Teil erwischt.

Das erste und letzte mal, dass ich HB gekauft habe. War bisher immer zufrieden, aber der Bass ist echt übel.
Features
Sound
Verarbeitung
9
13
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Top Einsteiger Bass
Axel6368 16.12.2013
eigentlich spiele ich Gitarre, aber ich wollte auch einen Bass haben. Weil ich nicht so viel Geld ausgeben wollte haben ich diesen gekauft. Toller Bass mit excellentem Preis Leistungsverhältnis.

Für jeden Einsteiger sehr empfehlenswert.
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden