Harley Benton PB-50 LH SB Vintage Series

35

E-Bass

  • lefthand / Linkshänder Modell
  • Vintage Serie
  • Lindekorpus
  • geschraubter Hals aus kanadischem Ahorn
  • Ahorngriffbrett
  • Halsprofil: C
  • Dot Griffbretteinlagen
  • 20 Bünde
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Double-Action Trussrod
  • Tonabnehmer: Roswell VTN4 Vista AlNiCo-5 PB-Style Single Coil
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • verchromte Deluxe Hardware
  • Classic PB-Style Mechaniken
  • Besaitung ab Werk: .045 - .100
  • Farbe: Sunburst
Erhältlich seit Juni 2018
Artikelnummer 422553
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Sunburst
Korpus Linde
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 20
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung J
Elektronik Passiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
119 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.09. und Donnerstag, 29.09.
1

Preiswerter Klassiker

Der Harley Benton PB-50 Vintage ist ein viersaitiger Bass im P-Style für Linkshänder und besonders interessant für Bassisten/innen, die den Look und den Sound eines Klassikers bevorzugen, aber dafür keine Unsummen ausgeben möchten. Der PB-50 lehnt sich in Sachen Design und Ausstattung an den Ur-Precision Bass aus den 50er Jahren an und bietet mit seinem einzelnen Tonabnehmer und einer passiven Elektronik exakt die Sounds, die man von solch einem Instrument erwartet und erhofft. Ein simpler Linkshänder-Bass ohne Batterie und ohne Einschränkungen zu einem Preis, der keine Schmerzen bereiten wird.

Reduziert aufs Maximum

Ein Korpus aus Linde und ein Hals mitsamt Griffbrett aus Ahorn sind die Grundzutaten des Harley Benton PB-50. Ganz wie beim Vorbild handelt es sich um eine Schraubhalskonstruktion, was entsprechend Attack im Sound verspricht. 20 Bünde bieten genügend Platz für Basslines aller Art und eine Sattelbreite von 42 mm, zusammen mit dem kräftigen C-Profil des Halses, versprechen eine Bespielbarkeit, bei der man sich sofort zu Hause fühlt. Der Single Coil Pickup und eine passive Elektronik mit einem Volume- und einem Tone-Regler waren das Rezept für den typischen Sound der ersten Generation an Precision Bässen, so auch beim PB-50. Design, Finish, Vintage Style Stimmmechaniken und das Schlagbrett sorgen beim PB-50 für den entsprechend authentischen Look. Two Tone Sunburst ist zudem eine traditionelle Farbe und verleiht ihm ein zeitloses Auftreten.

Viel Sound für wenig Geld

Der Harley Benton PB-50 richtet sich ganz klar an die preisbewussten Musiker/innen, die aber dennoch nicht auf die Optik, das Feel und den Sound eines Klassikers verzichten möchten. Stilistisch lässt sich der PB-50 trotz nur eines Tonabnehmers nicht in ein Korsett zwängen. Wie die Musikgeschichte beweist, fühlt er sich in vielen Gefilden zu Hause - von Soul und Motown bis Pop, Blues, und Rock. Wer sich davon überzeugen möchte, hört sich am besten berühmte 50s Precision Player wie z. B. Sting oder Dusty Hill (ZZ Top) an. Insbesondere Einsteiger, welche zunächst ausprobieren möchten, ob ihnen das Bass-Spiel zusagt, werden sich über den geringen Preis freuen, wie auch Musiker, welche sich einen Bass als Zweitinstrument zulegen möchten.

Über Harley Benton

Seit 1997 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Für alle Situationen gerüstet

Wie bereits erwähnt, ist der PB-50 stilistisch durchaus flexibel einsetzbar. Sein Split Coil Pickup liefert einen mächtigen Sound mit viel Low End und der für einen P-Bass typischen kehligen, holzigen Note. Dadurch sitzt er fett und präsent in jedem Mix, egal ob Live oder im Studio. Aufgrund des attraktiven Preises eignet sich der Harley Benton PB-50 zudem hervorragend als Zweitbass. Von Harley Benton gibt es außerdem entsprechende Bass-Verstärker, welche eine sinnvolle Ergänzung im günstigen Bereich darstellen, zumal es den Bass auch in Creative Bundles mit dem benötigten Zubehör zu kaufen gibt.

35 Kundenbewertungen

27 Rezensionen

T
Super!
Thomsl 28.06.2020
Nachdem ich bereits seit etwas über 10 Jahren Gitarre spiele, wollte ich einfach mal etwas neues ausprobieren. Um mal ein bisschen reinzuschnuppern wollte ich mir nicht gleich ein höherpreisiges Instrument zulegen, sondern ein günstigeres. Einsatzgebiet ist Zuhause.

Die Qualität der Teile hat mich überrascht, der Hals macht einen sehr Guten Eindruck. Bünde sind Super, Mechaniken machen auch einen guten Job, Tonabnehmer klingt schön, Potis kratzen nicht und lassen sich gut drehen.
Wenn man wirklich unbedingt einen Verarbeitungsfehler finden möchte und etwas länger sucht, könnte man eventuell sagen dass die Dots oben am Hals, welche den 5ten, 7ten Bund usw. zeigen nicht zu 100% perfekt sind.
Ansonsten kann man wirklich nicht meckern, erst recht bei dem Preis.
Das Gewicht ist in Ordnung, nicht zu schwer und nicht zu leicht.
Beim Lack konnte ich keinen Fehler finden.
Alles in allem würde ich als Bass-Anfänger sagen am besten mal anstesten. Ich werde es jedenfalls behalten.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ä
Klassiker mit Potenzial!
ÄckslN 28.09.2021
Knorriger, satter Sound und ein echter Klassiker. Sehr schön zu spielender PB im Vintage Style. Mehr braucht es nicht. Mit einigen Zutaten aus dem Thomann Store wie Bridge- und Pickup-Cover und anderen Reglern sieht er jetzt aus als wäre er gerade aus Leo Fender's Bastel-Werkstatt in den 50er Jahren. Macht Freude, diesen Bass zu spielen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Mit etwas Zuneigung top
Wbgng 18.09.2022
Unabhängig vom Preis - gut verarbeitet. Feiner Vintage-Sound (bevorzugt mit Flatwounds - dann mit leichtem Kontrabaß-Touch).
Nicht übermäßig schwer und ein breiter, aber leicht spielbarer Hals. Die Bünde sind grundsätzlich sauber eingefügt. Respekt.

Nicht so toll: viele Bundenden waren ziemlich scharf - ich habe sie mit einschlägigem Werkzeug abgefeilt; da ich ohnehin andere Saiten aufziehen wollte, war das kein großes Ding: Saiten runter, abkleben, mit dem Block (Bevel File von Fratermusic, Portugal) 37° / 90° abfeilen, fertig.
Etwas fummelig - die Klinkenbuchse fürs Kabel war innen wackelig, d.h. das Kabelende saß nicht stabil. Das ließ sich auch ohne Riesenaufwand ändern, auch wenn ich diese Arbeiten nicht sonderlich mag.

Insgesamt sehr gut.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

6
Für Anfänger nicht schlecht!
666MArk666 26.07.2020
Der Bass ist solide gemacht, lässt sich gut spielen.
Für Anfänger ideal und perfekt für Probesessions oder kleine Konzerte.
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden