Harley Benton Parts Locking Tuners 6L Black

Mechanik Locking /Klemm Set

  • Keystone Mini Style Button
  • 6 links
  • 1 Set mit 6 Stück
  • Übersetzung 19:1
  • Bohrungsdurchmesser 10 mm
  • ölverkapselte Einzelmechanik
  • Komplett-Set mit Schrauben, Unterlegscheibe und -führungsbuchse

Weitere Infos

Farbe Schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton Parts Locking Tuners 6L Black
55% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton Parts Locking Tuners 6L Black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
44 € In den Warenkorb
Harley Benton Parts Locking Tuners 6L Chrome
20% kauften Harley Benton Parts Locking Tuners 6L Chrome 39 €
Fender Locking Tuner CH
4% kauften Fender Locking Tuner CH 69 €
Graph Tech PRL-8721-B0
2% kauften Graph Tech PRL-8721-B0 99 €
Kluson MK6LN Tuners
2% kauften Kluson MK6LN Tuners 22,90 €
Unsere beliebtesten 6L-Mechaniken für E-Gitarre
245 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Das Klemmen funktioniert - Das Stimmen so halbwegs
Janis E., 07.02.2018
Das Klemmen funktioniert einwandfrei, es passen jedoch maximal 0,060 Saiten durch die Löcher. Die äußere Verarbeitung ist okay. Bei zwei der Tunern sind an ein, zwei Stellen kleinste Kratzer im Finish, so dass man das Metall drunter sieht. Kann man mit leben.
Jetzt zum eigentlichen Stimmen. Die Tuner sind recht schwergängig. Das lässt sich mit Schrauben lockern und Zahnräder fetten etwas beeinflussen, es bleibt aber immer etwas hakelig. Ein viel größeres Problem ist allerdings, dass bei einem der Tuner die Zahnräder nicht perfekt ineinander greifen. Das heißt, wenn ich z.B. hoch und dann etwas runter stimme, dann passiert für die ersten paar Grad der Umdrehung beim runter Stimmen gar nichts, da die Zahnräder zu viel Spiel haben und erst mal etwas brauchen, bis sie wieder ineinander greifen. Das ist nervig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Preis-/Leistungs-Champion
18.11.2016
Ich hab mir die Locking Tuner aus drei Gründen gekauft:

Ich brauchte Ein paar Tuner, die optisch zu meiner selbstgebauten Klampfe passen.

Es sollten Locking Tuner sein, zum einen, weil die Mechaniken so einfach sauberer und "seriöser" aussehen, zum anderen, weil's einfach komfortabler ist, hierbei neue Saiten aufzuziehen.

Und zuletzt - der Preis natürlich.

Und wie haben sich meine Erwartungen entwickelt? Vorweg gesagt, wurden sie sogar übertroffen. Aber erstmal Schritt für Schritt.

1. Optik.
Sie sehen aus wie auf den Bildern, sind nicht unerwartet groß oder klein ausgefallen, was auch nicht immer der Fall ist. Aber Optisch machen sie viel her, keine Kratzer und sehen halt wie neu aus.

2. Handling.
nach dem Auspacken und erstem Bestaunen, gings erstmal an einen Drehtest - gehen sie zu schwer oder zu leicht? Wie ist die Übersetzung des Drehmoments? Anfangs dachte ich, dass sie vielleicht ein wenig zu leicht gehen, als die Saiten jedoch drauf waren, war das absolut nicht der Fall. Für meine Begriffe gehen sie wirklich gut und man dreht sich auch nicht dran Kaputt, wenn man neue Saiten aufzieht.
Das Anbringen war mehr oder weniger Idiotensicher. Schrauben (ebenfalls in Schwarz, was natürlich Sinn macht), waren ebenfalls dabei, also durchaus "Benutzerfreundlich".

3. Preis - Bezahl wenig, bekomm' wenig?
Definitiv nein. Der Preis war für mich ein großer Grund diese Mechaniken zu kaufen. Locking Tuners in der Preisklasse? Das muss man sich doch mal ansehen. Und ich muss wirklich sagen diese Babys spielen definitiv in der Top-Klasse. Es gibt vielleicht Unterschiede, zu den teureren Systemen, aber alles in allem halten die Tuner definitiv was sie versprechen und machen dabei keine schlechte Figur. Hier haben die Leute von Harley Benton wieder mal bewiesen, dass es nicht immer teuer sein muss.

Alles in allem bin ich mit diesem kauf mehr als zufrieden, und würde die Mechaniken auf jeden Fall weiterempfehlen., vor allem wenn der Geldbeutel etwas kleiner ausgefallen ist, denn sie stehen den teureren Modellen in nichts nach!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Einfacher geht es nicht
Sascha575, 18.05.2017
Die Locking Tuners von Harley Benton sind gerade in Bezug auf das Preis/Leistungsverhältnis absolut unschlagbar. Die Tuner an sich laufen absolut sauber - es wurde wohl mit recht guten Fertigungstoleranzen gearbeitet. Ich habe die Harley Benton Locking Tuners nun bereits an mehreren Gitarren verbaut.

=============================
Anwendungsfall
=============================
Eigentlich sollte sich von selbst verstehen, was Locking Tuner genau machen. Die aufzuziehende Saite wird durch die Achse des Tuners geführt und dann mittels einer Rändelschraube in der Achsbohrung festgeklemmt, also ge-"lockt". Dadurch lockert sich die Saite beim Aufwickeln nicht mehr von selbst, wie das gerade bei den reinen Drahtsaiten also den nicht umwickelten Saiten recht leicht passiert. Das Aufziehen der Saiten geschieht mit Locking-Systemen jedenfalls sehr einfach und man spart doch einiges an Fummelei, Zeit und Nerven. Saite durchziehen, festklemmen, mit der freien Hand unter Spannung halten und mit dem Tuner aufwickeln - fertig.

=============================
Einbau
=============================
Wenn man also sowieso neue Mechaniken benötigt, oder seine Gitarre auf ein Lockingsystem umrüsten möchte, so zeigt Harley Benton mal wieder, dass es nicht immer die teuren Systeme sein müssen. Die Hülsen in denen die Achsen laufen, haben einen Außendurchmesser von 10mm. Bei einer meiner Gitarren musste ich dazu die vorhandenen Löcher ein Stück weit aufbohren. Wer sich das handwerklich nicht zutraut, oder Bedenken hat, dass er das Finish der Kopfplatte ruiniert (wenn man es falsch angeht, können beim Aufbohren Lack oder Furnier reißen oder partiell platzen), sollte auf jeden Fall zunächst nachsehen, ob die neuen Mechaniken ohne Veränderung an seine Gitarre passen. Der Rest ist aber einfach. Alte Mechanik ausbauen, neue Mechanik von unten durchstecken, ausrichten und von oben mit der mitgelieferten Hülsenmutter fixieren. Zuguterletzt wird die Mechanik auf der Unterseite mit einer Schraube an der Kopfplatte befestigt.

=============================
Fazit
=============================
Der Umbau lohnt sich meines Erachtens nach in vielerlei Hinsicht. Das Aufziehen neuer Saiten gestaltet sich einfacher und schneller und die Mechaniken laufen sehr präzise und sauber. Ergo: eine lohnende Investition, die dem Geldbeutel nicht einmal sonderlich weh tut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gut überlegen
ruassmarkt, 16.11.2019
Wer ein geschultes Auge hat, wird feststellen, dass auf der Innenseite der Tuner JIN-HO steht. Eine chinesische Fertigung, welche die Hardware für die fernöstliche Gitarrenfertigung baut. Sitzt in jeder billigen Cort, Ibanez und deren Nachbauten.
Diese Tuner kann man in anderen Versankatalogen finden, für einen Bruchteil des Preises.
Warum sollte man also hier bestellen?
Bei den billigen Händlern wird quasi die Ausschussware gesendet, wenn man also damit zurechtkommt, die Ware von eventuellem Schmutz und Rost zu befreien, sollte man das gerne dort machen. Bei Thomann wird scheinbar eine Qualitätskontrolle dazwischen gelegt, was den Preis rechtfertigt.

Deswegen sind die Mechaniken aber noch lange nicht gut! Bei Richtungsumkehr stocken sie gerne mal, einige Bolzen haben Probleme damit kleinere als 10er Saiten zu greifen und stimmstabilität beim nutzen eines Vibratos (der eigentliche Grund für meinen Kauf) ist auch ein scheinbar dehnbarer Begriff.

Wer also billige Lockingtuner haben will, nur um Wicklungen zu sparen und regelmäßiges Stimmen in Kauf nimmt, sollte zugreifen.
alle anderen sparen noch mal 50€ und holen was gutes.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
44 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 15.06. und Mittwoch, 16.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.