Harley Benton Parts Bridgepin Set Bone Eb E

80 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Sehr überzeugende Pins
Robert aus T., 25.03.2018
Angeregt durch den Test bei Gitarre und Bass habe ich mich mal für dieses Thema interessiert. Mit den Kunststoff Pins, die im Originalzustand in meinen beiden Seagull Gitarren ( 6 und 12 Saiter) Verwendung fanden (beide in der Preisklasse >1500 €), war ich bis dahin zufrieden. Was mich aber immer etwas störte, waren die manchmal schwirrenden Akkorde im Mitten- und Hochtonbereich. Da ich das aber bei allen Akustikgitarren unabhängig von der Preisklasse so vorgefunden habe, machte ich mir nie Gedanken. Nun habe ich mich zum Test der Knochen Pins durchgerungen, und war sehr positiv überrascht vom Ergebnis. Also um es gleich zu sagen, ich gehöre nicht zu den Musikern, die "das Gras wachsen" hören. Fakt ist, dass die manchmal aufgetretenen "Probleme" in den mittleren bis höheren Tonlagen nicht mehr da sind. Alles ist nun schön ausgewogen und die Saitentrennung ist beeindruckend. Leider sind die Pins etwas zu dick für die Bohrungen in der Brücke. Da ich keine Lust hatte, die Pins einzeln auf Maß zu "drechseln", vor allem dann bei der 12- Saitigen, habe ich die Bohrungen in den Brücken um 0,5 mm aufgebohrt. Jetzt sitzen die Pins ganz locker drin, und nach dem Spannen der Saiten sitzt alles wie es sein soll. Nicht wenige Musiker, die ich kenne, glauben, dass die Pins richtig auf Klemmung sitzen sollen. Das ist nicht so, die Pins halten ja nur die Ballends der Saiten gegen die Unterkannte der Brücke, wenn die Saiten angezogen werden, wirken auf die Pins keine Kräfte. Also keine Sorge, die Pins können ruhig ganz locker sitzen. Nach dem Aufbohren war alles perfekt. Die Pins selbst sind von bester Qualität, sauber gearbeitet und auch optisch eine Bereicherung. Und der Einfluss auf die Tonqualität entspricht voll und ganz den Ergebnissen von "Gitarre und Bass". Vom Bauchgefühl hätte ich auch eher auf die Messing Pins gesetzt. Wenn man sich aber überlegt, was physikalisch dahinter steckt, ist das Ergebnis zu verstehen. Kurzum, ich kann diese Pins nur in jeder Richtung empfehlen, da passt alles: Qualität, Verarbeitung, Optik, Ton und vor allem auch der Preis!! Antesten!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Mit Nacharbeit ...
Mnls, 20.05.2021
Die händische Nacharbeit mit und ohne Elektrowerkzeug ist fummelig, langwierig, aber irgendwann passt es dann.
Allein gefühlsmäßig super, kein Plastik mehr im Holz stecken zu haben!
Klang ... Ein bisschen gedämpfter? Möglicherweise.
Metall würde bestimmt einen größeren Unterschied machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Nice to Have
Musikalische Grüße Thomas, 02.05.2021
Mussten nachgeschliffen werden da sie etwas zu groß waren. Ging aber problemlos. Sehen schick aus, ist aber klanglich nicht wirklich hörbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Der Tausch lohnt sich!
Guitarplayer with Love, 22.02.2021
Man kann den Unterschied hören und auch spüren.
Der Klang ist sehr klar und crisp.Bestimmt Geschmacksache!
Musste meine mit Schleifpapier nachschleifen,aber die Arbeit lohnt sich.
Passen jetzt perfekt.
Klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Super
rubyruby, 16.03.2021
Super Verabrbeitung, halten, leicht zu wechseln!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehen gut aus und klingen gut
Marado, 07.04.2021
Habe sie als Ersatz für meine gebraucht gekaufte Fender CD-60 BLK gekauft. Hätte die Pins abschleifen müssen, da sie nur zur Hälfte in die Löcher passen. Da ich aber für die Gitarre nur n Appel und n Ei bezahlt habe entschied ich mich dazu die Löcher an der Brücke mit einem 5er Bohrer vorsichtig aufzubohren. (Hätte ich bei einer teuren Gitarre im Leben nicht gemacht).
Jetzt passen sie genau, ohne zu stramm zu sitzen. Passen optisch gut. Klanglich stelle ich in Verbindung mit einer ebenfalls zu Knochen getauschter Stegeinlage einen positiven Unterschied fest. Für den Endpin habe ich keine Verwendung, aber er sieht nett aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
zu dick
Aurinya , 24.01.2021
Die Dinger sehen schön aus und sind wohl auch gut verarbeitet, aber ich kann sie nicht gebrauchen. Sie sind für meine Westerngitarre zu dick, gehen nur knapp zur Hälfte in den Steg rein. Schade.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Doch bringt was..
Madmatt, 13.04.2020
Hatte hier bei Thomann gelesen das es schon was bringt mal die Pins zu wechseln und dachte mir ich versuch es mal. Git: Baton Rouge Black Hole, Fichtendecke. Selber Saitensatz, nur Pins gewechselt und ja, man merkt eine Verbesserung in den hohen Frequenzen und die Saiten sprechen schneller an. Gleich noch einen Satz für meine Framus bestellt.. und hier kommt der Punktabzug bei Verarbeitung sie sollten konisch von 5,2 auf 3,6mm zulaufen sind aber 5,2 auf 4,6mm und somit bekomm ich sie nicht in die Löcher. Aufbohren wollte ich lieber mal nicht. Fazit: Wenn sie passen, sind sie das Geld wert! Aber lieber mal vor Bestellung die Orginal Pins mit dem Messschieber messen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehr gut verarbeitete Bridgepins
Black Cat Bone, 19.05.2020
Ich habe mir die Bridgepins für eine alte Gibson LG-1 Gitarre gekauft, sie sind sehr gut verarbeitet und passen durch Ihre alte Optik wunderbar für Vintage Instrumente.
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt.
Ein super Preis- Leistungsverhältnis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Passen nicht
Andy.S., 07.04.2020
Auf eine schriftliche Empfehlung der Gitarrenabteilung von Thomann habe ich für mein Harley Benton CLD-30SCM Solid Wood diese Pins bestellt. Leider passen diese nicht da sie um einiges zu groß sind. Auch in keiner meiner anderen Gitarren passen sie. Auf Rückfrage welche passen könnten bekam mich schlichtweg die Antwort: Das wären die einzigen die sie anbieten können.
Ich finde es schade, dass es für die Hausmarke von Thomann kein passendes Produkt gibt und einfach eine falsche Empfehlung bekommt.
Die Verarbeitung wäre gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Mit ein bisschen Nacharbeit erhält man tolle Bridgepins
olfrenrek, 02.11.2019
Ich wollte die schwarzen Plastikpins meiner Martin 000RSG durch die Harley Benton Knochenpins ersetzen. Ich habe im Vornherein jedoch nicht beachtet, dass der Schlitz zur Saitenführung beim Kragen der Pins endet und diese deswegen, zumindest beim Steg meiner Gitarre, sehr weit aus den Löchern herausragen.
Ich habe dann sofort bei einem anderen Musikhaus TUSQ Bridgepins bestellt, die aus einer Art Kunststoff sind, dessen Zusammensetzung die klanglichen Eigenschaften von Knochen-Bridgepins nachahmen soll. Sie kosten erheblich mehr als die Harley Benton Pins aber der Schlitz für die Saitenführung geht über den Kragen hinaus. Als ich diese dann erhalten habe war ich maßlos enttäuscht, das Material sah extrem billig aus, die schwarzen Dots waren sehr unsauber aufgetragen und die Verarbeitung insgesamt war für den gezahlten Preis mehr als mangelhaft.
Somit entschied ich mich, den Schlitz der qualitativ überzeugenden Harley Bentons mit einem Bohrer durch den Kragen hindurch zu verlängern und die Pins mit einer Feile nochmals zu schleifen und nun versinken sie so weit in den Steglöchern, wie sie sollen und werten die Gitarre deutlich auf, sowohl optisch als auch klanglich. Dass zu diesem Preis obendrein ein passender Endpin mitgeliefert wird, ist sehr erfreulich und nach dem Zurechtfeilen sitzt dieser auch perfekt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Harley Benton Bridgepins Set Bone Eb E
Ute K., 17.11.2020
Lieferung wie immer top.
Die Pins sauber verarbeitet alle gut,bis auf 1 Pin der war leider zu dick.
Ich meine aber nicht den 7 im Bunde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top-Upgrade!
thorwin, 03.02.2019
Ich habe mit diesen Pins die Pastikpins meiner Martin ersetzt. Klanglich ergibt sich etwas mehr Brillanz und "Knackigkeit", optisch sind sie auf jeden Fall ein Riesenschritt nach vorn, sauber verarbeitet, schöne und gleichmäßig eingesetzte Ebenholz-Dots.

Wenn man auf ganz hohem Niveau jammern möchte, könnte man bemängeln, dass die Pins farblich nicht 100% einheitlich sind sondern minimale Abweichungen voneinander zeigen, andererseits ist Knochen aber auch ein Naturmaterial. Dafür einen Stern Abzug in der Verarbeitung, insgesamt bleibt es aber - grade auch angesichts des Preises - top. Von mir gibt's hier eine klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Historische Restaurierung
Marco99, 05.12.2020
Perfekt für mein historisches Instrument von 1920
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
29.10.2016
Die Bridgepins sehen gut aus, leider sind sie für eine Martin Gitarre (D28) zu dick. Konnte sie mit Schleifpapier, Feile und etwas Geduld so bearbeiten, daß sie passen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
perfekt
AÖÖEESS, 11.10.2019
schauen sehr gut aus ,meine gibson lg1 kommt mir knackiger mit den oins vor
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bridgepins
Michael864, 06.08.2019
Haptik gut, Verarbeitung gut, leider zu dick für meine Epiphone Hummingbird.....also, Achtung beim Kauf....nachmessen der alten Pins...und beim Händler nachfragen da die Maße oft nicht angegeben werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
ist es Knochenmaterial oder ...........
Jörg658, 05.10.2019
nein natürlich Knochen.
Aber soooooooo toll in der Optik, das beim bearbeiten, die ersten Zweifel sich im Geruch wie beim Hufschmied verschwunden sind und ein breites grinsen, breit gemacht hatte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
gelungenes Produkt
Felix1999, 30.07.2017
Die Knochenpins sehen wundervoll und hochwertig aus und passen vor allem zu schwarzen Gitarren (wegen dem Ebenholz ) ...klanglich hört habe ich für mich selber einen davor/danach Test via Recording gemacht aber ob ich mir den Unterschied eingebildet habe oder nicht ist unklar...deutlich zu hören ist er also nicht :D aber verschlechtern tut es definitiv keine Gitarre!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Donnerwetter
Eckhart, 04.02.2019
Konnte die Bewertungen der Kunden kaum glauben. Aber, kaum zu Glauben, ich bin überzeugt. Der Klang meiner Gitarre hat bei gleicher Besaitung deutlich an Umfang gewonnen. Volle Punktzahl!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Schicke Pins
Matthias565, 10.08.2018
Habe die Pins für meine Tanglewood gekauft, da die originalen aus Kunststoff nicht sehr stabil erschienen. Ob die Pins den Sound beeinflussen? Ich würd eher sagen sie sind stabil, mehr nicht. Für den Preis aber voll in Ordnung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bridge Pins aus Knochen
tessi8, 30.07.2017
Die Pins sind hervorragend verarbeitet und sehen sehr edel aus. Sie passen problemlos und meine PRS Angelus Custom und halten ordentlich fest.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
klingt nun besser ....
Frank6997, 10.02.2017
mMn sind gute Bridgepins u.a. Soundprägend. Diese hier machen den Klang irgendwie direkter und klarer. Natürlich muss da jeder selber experimentieren und 'seinen' Sound finden. Mir gefallen dieselben an meiner Taylor BigBaby am besten. ( hatte auch schon Ebony und Rosewoodd probiert - ist jedoch Geschmacksache... )
Verarbeitung und Thomann Service - alles top.
>> Empfehlung, wenn man eben den Sound mag.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Cool
Jens6607, 25.10.2017
Entschärfung der klirrenden Hochmitten.
Erstaunlich...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gute Pins
A. Wessel, 22.05.2019
....und schick dazu. Was will man mehr?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Harley Benton Parts Bridgepin Set Bone Eb E

14,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 19.06. und Montag, 21.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

1
(1)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
Blue Microphones Snowball iCE USB Black

Blue Microphones Snowball iCE USB Black; Plug 'n Play USB-Mikrofon für Musikaufnahmen und Podcasting; USB Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; ideal für Gesangs- und Musikaufnahmen sowie Podcasts; Frequenzgang: 40 Hz - 18 kHz; Samplerate: 44,1 kHz; Auflösung: 16-Bit; inkl. USB Kabel und…

Kürzlich besucht
Behringer MIC300 Tube Ultragain

Behringer MIC300 Tube Ultragain; 1-Kanal Röhrenvorverstärker für Mikrofon und Instrument; hand-selektierte 12AX7 Röhre; integrierter Limiter; 20dB Pad; Phasenumkehrschalter; +48V Phantomspeisung; Gain- und Ausgangsvolume-Regler; LED Meter; Anschlüsse: Mikrofon-Eingang XLR, Instrument-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Line-Ausgang XLR und 6.3 mm Klinke symmetrisch;…

Kürzlich besucht
RAV Vast B/H Kurd red

RAV Vast2 B Kurd red edition, H/ f#, g, a, h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Elektron Power Handle

Elektron Power Handle; Batterieadapter für Elektron Model:Samples und Model:Cycles; einfache Montage; benötigt 4x AA-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten); dient zusätzlich als Kippständer; Systemvorraussetzung der Elektron Model Geräte: Firmware 1.13 oder neuer; inkl. Anschlusskabel, Anschlussschraube und Handbuch; Abmessungen (BxTxH): 280 x…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.