Harley Benton JP-45OP Natural

7

E-Bass

  • Deluxe Serie
  • Korpus: Esche
  • 6-fach geschraubter Hals: gerösteter kanadischer Ahorn
  • Griffbrett: gerösteter Ahorn
  • schwarze Dot Griffbretteinlagen
  • Griffbrettradius: 241 mm
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 40 mm
  • ABS Sattel
  • 24 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: 2 AlNiCo-5 P+J Single Coils
  • Regler: Volume, Balance und Ton
  • Wilkinson Steg
  • BY-823 DieCast Mechaniken
  • 3-lagiges Tortoise Schlagbrett
  • Chrom Hardware
  • Werksbesaitung: .045 - .100
  • Farbe: Natur
Erhältlich seit April 2022
Artikelnummer 517188
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Natur
Korpus Esche
Hals Ahorn, geröstet
Griffbrett Gerösteter Ahorn
Bünde 24
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung JP
Elektronik Passiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
219 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 11-14 Wochen lieferbar
In 11-14 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Tradition neu interpretiert

Harley Bentons Deluxe-Serie ist bekannt für besondere Instrumente. Ein neues Mitglied in dieser Familie ist der viersaitige JP 45OP. Er vereint gekonnt traditionelle und beliebte Elemente mit zeitgemäßen Features. So wird der JP 45OP auch den Ansprüchen heutiger Bassisten gerecht. Den frischen Look erhält der JP 45OP durch das proprietäre Design des Korpus und der Kopfplatte. Gepaart wird dieses mit einer Kombination aus bewährten Hölzern. Der zentrale Split-Coil-Tonabnehmer plus der zusätzliche Single Coil sorgen einzeln oder zusammen für eine breite Palette an Sounds, welche den JP 45OP für nahezu jede Stilistik und Spieltechnik prädestinieren. Eines von vielen weiteren Highlights ist das thermisch behandelte Ahorn von Hals und Griffbrett, welches für den attraktiven Preis des Harley Benton JP 45OP außergewöhnlich ist.

Tradition trifft Moderne

Beim JP 45OP entschied sich Harley Benton für die klassische Kombination aus einem Eschekoprus und einem Ahornhals samt Ahorngriffbrett. Die beiden Letzteren wurden einem thermischen Verfahren unterzogen (Roasting), welches sie widerstandsfähiger gegen klimatische Schwankungen macht und zudem klanglich positive Auswirkungen hat. Das matte Natural-Finish unterstreicht eindrucksvoll die Maserung des Korpus, dessen Form ein hauseigenes Design von Harley Benton ist. Gleiches gilt für die Kopfplatte, auf der die BY-823 Die-Cast-Mechaniken im Verhältnis 2:2 angebracht sind. Die AlNiCo-5 JBO P/J Tonabnehmer bilden mit der passiven Tone-Blende die flexible Soundzentrale des JP 45OP. Weitere Features sind der ABS-Sattel, die 6-fach Verschraubung des Halses, der Wilkinson-Steg, das dreilagige Schlagbrett und noch einiges mehr.

Für Bassisten mit Anspruch

Seit dem Geburtsjahr des E-Basses vor über 70 Jahren gab es eine rasante musikalische Entwicklung. Zahlreiche neue Spieltechniken kamen hinzu und der Bass emanzipierte sich von einem tieffrequenten Brummen im Hintergrund zu einem Instrument, welches keine Grenzen zu kennen scheint. Traditionelle Sounds und Looks sind nach wie vor extrem populär, aber durch genannte Entwicklung sind die Anforderungen und Wünsche von Bassisten an Instrumente natürlich gewachsen. Und genau hier setzt der Harley Benton JP 45OP an. Er spricht Bassisten an, die einerseits ein klassisches Instrument schätzen, sich aber zeitgemäße Features, wie zum Beispiel den zusätzlichen Single Coil, die 24 Bünde, den Roasted-Maple-Hals, das werkzeuglose Einstellen der Halskrümmung etc. wünschen.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Alleskönner

Ein E-Bass wie der Harley Benton JP 45OP ist mit seinen beiden Pickups ein wahrer Alleskönner für nahezu alle Stilistiken. Der Stegtonabnehmer liefert dabei drahtige Mitten mit viel Attack. Resultat ist ein transparenter und direkter Ton, der sich hervorragend für knackige Fingerstyle-Grooves eignet. Der Split-Coil-Halstonabnehmer rundet dies mit druckvollem Low End ab, das vor allem Stilistiken wie Rock, Blues, Soul oder Reggae zugute kommt. Beide Pickups zusammen ergeben einen Allround-Sound, welcher für alle Stilistiken und Spieltechniken passt. Für die Feinabstimmung stellt der Harley Benton JP 45OP zusätzlich eine passive Tone-Blende bereit, mit der man stufenlos von brillant bis hin zu warmen Vintage-Sounds regeln kann.

7 Kundenbewertungen

6 Rezensionen

M
Das große Aber
MRKSi 27.04.2022
Nach ein paar Versuchen "Bass a la Harley Benton", habe ich es mit diesem probiert. Aufgabenstellung: P-J Bass, Preci Hals und Preci Sound mit dem Extra Knack am Heck.
Auf dem Papier: Harley Benton typisch exzellentes Preis Leistungsverhältnis mit Wilkinson Hardware, roasted Maple Neck, Esche Korpus, 4-lagiges Schlagbrett. und dass für knapp über 200€.

Die Lieferung war wie immer tadellos, die Orgie an Verpackungsmaterial hat mich zwar etwas stutzig gemacht, aber was solls, der Bass kam ohne den Hauch einer Beschädigung an.

Erstes Anspielen trocken: wie immer bei einem neuen Bass etwas ungewohnt, auch durch die 40mm Sattelbreite (Preci-typisch sind 41mm) und die etwas dünneren Saiten. Aber nach ein paar Minuten eigentlich alles in Butter, kein großer Wow Effekt, aber grundsolide und angenehm in der Haptik mit Satin- bzw. Natural Finish.

Also ab in den Amp damit. Und man hört...erstmal sehr wenig. Der Output ist selbst für einen passiven Bass ziemlich mickrig geraten. Aber gut. Gain rauf und man bekommt, was man mit output-schwachen Singlecoils bekommt: jedes Brummen, was sich so in der näheren Umgebung rumtreibt. Hat man dann das dann mal im Griff geht es an den eigentlichen Sound und da kann der Bass leider nicht wirklich punkten. Ziemlich undefiniert das ganze. Man müht sich eine halbwegs brauchbare Position der Regler zu finden, aber es will nicht hinhauen. Selbst mit nagelneuen Saiten geht der Bass beim mitspielen unter.
Das geht auch in dieser Preisklasse besser. Ich habe auch noch einen Jackson Minon Concert Bass (ebenfalls P-J) und der hat das Thema sehr viel besser drauf, vor allem mehr Output.

Fazit: Will man an diesem Bass wirklich Freude haben, muss man selbst nachbessern. Andere Tonabnehmer und anständige Saiten, wären da mal ein guter Anfang. Aber da ich gerade weder Zeit, noch Lust drauf habe den Bass aufzupimpen geht er zurück.

Und Harley Benton kanns definitiv besser. Habe noch einen 5 Saiter in P-MM Bestückung und das Teil rockt auch mit original Pickups ordentlich.

Bin jetzt erstmal mit dem Thema Harley Benton durch.
Features
Verarbeitung
Sound
0
8
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
B
Unbelievable value
BBoris 20.08.2022
I will start by saying that any other company would charge double for a bass guitar of this quality. This is why it feels unfair to pick on tiny little things that would have made this purchase absolutely perfect, but I want to be 100% honest and transparent.

Here are the reasons why I did not give it a perfect 5 mark for quality:
The bass shipped with its truss rod very loose. I had to tighten it quite a bit to bring it up the spec. it also shipped completely de-tuned, which I assume was intentional. The strings were fairly dead, especially D and G. I could not balance the string volume no matter how much I adjusted the pickup height until I changed the strings. Once I did that, everything was perfect.

In terms of the quality of the finish, it was 8/10. The guitar is beautiful, and the open-pore finish is fantastic. The downside is that there was one very small hole in the grain where presumably a wood knot had previously been. It would not bother most people as it was on the top of the bottom horn, but I used some wood filler and touched it up with a wood marker afterwards. I decided to keep the instrument as it plays wonderfully and Thomann did provide me with a small discount for this issue. This is just a heads up for anyone that has never bought an instrument with an open-pore finish - these things can happen, unless the QC is absolutely perfect.

Now for the positives:
- It plays phenomenally well and sounds great
- It is surprisingly light and well-balanced
- Wilkinson bridge with brass saddles is excellent
- I did not have to adjust the action at all at the bridge once truss rod was adjusted
- Intonation was spot on as well
- The roasted neck is stunning and the fretwork is absolutely flawless - no toolmarks anywhere
- The neck still smells toasty :)

Conclusion: While the QC was not 100% perfect for cosmetics, it was pretty damn close. When it comes to things that really matter, such as the fretwork, quality of materials and hardware, QC was perfect. In my experience, the quality of this instrument is at par with other recently made in China high-end instruments, such as certain Classic Vibes and high-end Epiphones. Those instruments cost 2 or 3 times as much as this one for no particular reason.

Just get one!
Features
Verarbeitung
Sound
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
J?
Très très belle guitare
Jérémie ???? 02.08.2022
C'est m'a première guitare basse. Je la trouve magnifique. Étant débutant je ne peux pas parler de qualité de sons de façon objective. Pour moi elle sonne très bien. La qualité de finition est remarquable. Je suis content de mon achat. Merci Thomann pour la rapidité de livraison et surtout, félicitations pour l'emballage 20/20!!!
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
ME
Excellent value and quality bass
Matthew Elvis Brown 01.05.2022
Right out of the box this bass is impressive.
The finish looks flawless from the baked maple neck to the two piece ash body and the fixtures and fittings.
I've only been playing it a few days so here's how it shapes up so far:
The neck is comfortable and the tuning is stable, the setup was good from the box, the Wilkinson bridge with brass saddles is a nice touch and the pickups sound great. I was really impressed with the overall quality and playability of this bass.
There are no real issues that I can see at this price range.
If you would like to see and here more, there are a couple of videos up on my Youtube channel:
First play with thee JP-450p - - https://youtu.be/SK9dYMw9n-M
Features
Verarbeitung
Sound
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden