• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Harley Benton JB-75 SB Vintage Series RW

E-Bass

  • Korpus: amerikanische Esche
  • geschraubter Hals aus kanadischem Ahorn
  • Halsprofil: C-Profil
  • Griffbrett: Palisander
  • Block Einlagen
  • 20 Bünde
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 38 mm
  • Double-Action Trussrod
  • Tonabnehmer: 2 Wilkinson Alnico Vintage JB-Style Coils
  • 2 Volume- und 1 Tonregler
  • Deluxe Chrom Hardware
  • Classic PB-Style Mechaniken
  • Saiten ab Werk: D'Addario .045 - .100
  • Farbe: 3-Tone Sunburst Hochglanz

Weitere Infos

Farbe Sunburst
Korpus Esche
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 20
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung JJ
Elektronik Passiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Kundenbewertungen von ähnlichen Produkten

Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Ein Jazz Bass wie er sein sollte...

18.11.2015
...aber nicht ganz ohne Fehler.
Darum vorweg die Stolpersteine, weswegen es einen Stern Abzug bei der Verarbeitung gibt.
Wie bei Harley Benton Instrumenten schon oft erwähnt, sind die Bünde nicht vernünftig entgratet, sondern wahrscheinlich nur schräg abgeknipst. Daher unbedingt nachbearbeiten, sonst kratzt es mächtig in der Handfläche, denn auch beim Verändern des Holzes wegen Luftfeuchtigkeit und Temperaturen, ändert es sich nicht.
Punkt 2 der Mängelliste betrifft die Chromabdeckung mit den Potis.
Es ist gut, wenn das Chrom mit einer Schutzfolie versehen wird.
Auch, wenn es eine recht dicke Klebefolie ist.
Die muss sich aber auch möglichst unkompliziert entfernen lassen, was hier nicht der Fall ist.
Alle Potis und die Buchse wurden nach dem Bekleben montiert, und die Muttern hielten die Dicke Schutzfolie ordentlich fest, wobei man die Rückstände noch stundenlang wegpopeln kann, wenn man nicht gerade die halbe Elektrik demontieren will.
Dann wären noch die minderwertigen Saiten, die einem schwarze Finger verpassen, und das trockene Griffbrett, was unbedingt geölt werden muss.
Aber das sind alles Kleinigkeiten, die zu einem Setup irgendwie dazugehören.
Ansonsten gibt es für mich an dem Bass so gar nichts zu meckern.
Er ist mächtig, so sind Jazz Bässe nun mal. Mit seinen 4,5 KG hängt er schwer an der Schulter, und gerade das macht ihn aus....das ist Vintage.
Man fühlt, wie der Klang durch ihn durchgeht, wie das Holz reagiert.
Er knurrt kräftig wenn es drauf ankommt, oder ist samtig weich wenn man am Tonregler dreht und auf den Halspickup geht.
Das Non plus Ultra ist aber, dass man kaum drum rum kommt zu slappen.
Dafür ist er wie geschaffen.
Die Wilkinson Pickups bringen einen schönen klaren Sound, da gibt es auch nichts zu meckern.
Die Lackierung war komplett fehlerfrei, und die Verarbeitung war völlig OK.
Er ist sein Geld wert, allemal, dafür gibt's von mir volle Punktzahl, außer bei der Verarbeitung.
Fazit, ich spiele seit 33 Jahren Bass, zuerst in der Band, dann nur noch für mich selbst...dafür ist er gut geschaffen.
Ich kann ihn nur weiterempfehlen, wenn man kleine Mängel selbst beseitigen kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Guter Anfängerbass mit miserablem Setup

Markus134, 07.12.2013
Ich bin eigentlich kein Bassist, habe mir aber den JB-75 im Set zugelegt, um gelegentlich einen Basstrack einspielen, und auch mal ein paar Nummern in der Band spielen zu können, und besitze das Instrument nun seit ein paar Monaten.

Optisch ist das Instrument einfach eine Wucht! Ein paar unwesentliche Unsauberkeiten gehen für den Preis absolut in Ordnung. Die Stimmechanik ist simpel, aber robust, Sattel aus Plastik (nicht sehr hochwertig), die einfache Bridge dem Preis entsprechend, aber in der Funktion einwandfrei. Griffbrett und Bünde sind sauber gearbeitet und korrekt platziert. Die Pickups kann ich nicht wirklich beurteilen; als Singlecoils sind sie prinzipbedingt anfällig für Störungen, und wirken etwas billig. Die Potis sind OK und einwandfrei gelötet, aber inkl. der Leitungen nicht geschirmt, und beschränken sich auf getrennte Regler für beide Tonabnehmer und einen Klangregler. Die Reglerknöpfe sind aus billigem Plastik (aber das lässt sich zum Glück ja ändern), die Klinkenbuchse in Billigstausführung, trotzdem bisher keinerlei Probleme.

Das Setup dagegen: miserabel! Nachdem ich zuvor nie einen Bass in der Hand hatte, habe ich mich gewundert, wie hoch ich die Saiten trotz einwandfreier Halskrümmung stellen musste (> 8mm auf dem 12. Bund!), damit das Instrument einigermaßen saubere Töne ohne Geschepper von sich gibt, aber mir noch nicht viel dabei gedacht - die nötige Kraft besitze ich in den Fingern. Der Klang leidet dabei jedoch ziemlich, und schnellere Läufe werden schon recht schwierig.

Kürzlich hatte ich dann einen richtig eingestellten Bass in der Hand, und - oh Wunder - der spielte sich so wunderbar leicht, dass ich mir mein Instrument nochmals vorgenommen habe. Das Problem war die Halsneigung; nach unterlegen eines 0,3mm Shims (sowas sollte heutzutage bei einem Neuinstrument eigentlich nicht nötig sein; sicher auch keine geeignete Arbeit für Anfänger!) konnte ich die Saitenlage auf ~4mm/12. Bund reduzieren, und nun ist auch mein JB-75 einwandfrei spielbar und klingt dabei wesentlich besser, wenn auch nicht perfekt: für meine Ohren knurrt er entschieden zu wenig. Mit meinem neuen Squier Deluxe IV kann er sich nicht annähernd messen - dafür kostet letzterer aber auch fast das Dreifache; man kann für den kleinen Preis nun mal kein Profiinstrument erwarten.

So wie er jetzt ist, macht das Spielen damit wirklich Spaß. Als Anfängerinstrument ist er völlig ausreichend, wenn man keine zu hohen Erwartungen an den Klang stellt, und optisch einfach eine Augenweide. Ich bereue den Kauf nicht, hätte mich aber über ein ordentliches Setup ab Werk gefreut. Zumindest habe ich dadurch aber wieder etwas dazugelernt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

HB-JB75 SB Vintage Series

Horst aus S., 10.06.2013
Habe den Bass für einen Kollegen bestellt, dem er jetzt doch nicht gefällt - das Aussehen!?! Naja.
Jetzt zum Thema: Ich habe den Bass nur kurz ausgepackt, gestimmt und auf Funktion überprüft und folgendes dabei festgestellt: Verarbeitung bis auf kleinste vernachlässigbare Lackfehler sehr gut, die Einstellung war bestens, egal ob Halskrümmung, Saitenlage oder Justage der TA. Der Klang war gemessen an meinem Squier Jazz Bass mindestens ebenbürtig. Hätte ich nicht schon einige Bässe ware er definitiv in die Sammlung gekommen.

Für Anfänger, Fortgeschrittene oder Sammler eine absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

klasse für das Geld

16.07.2015
es ist ja schon ausreichend über das gute Stück geschrieben worden....
da ich selbst Bässe baue, fällt mir die Beurteilung natürlich leicht und andererseits eben auch schwer.
in jedem Fall ist der Harley für den Preis ein tolles, gut verarbeitetes und gut klingendes Instrument.
wer sich auskennt, kann mit etwas Arbeit auch was draus machen, was selbst im anspruchsvolleren Bereich mithalten kann.
Hals is top und fast ohne viel abzurichten gut einstellbar.
da habe ich bei wesentlich teureren Instrumenten bereits wesentlich schlimmeres erlebt ! :-)
wer mag, nimmt ggf noch andere Pick ups.
die Orginalen sind aber für den Preis des ganzen Instrumentes erstaunlich gut.
man bedenke, daß andere Picks ja schon mehr kosten als das ganze Instrument.
somit prima als Erstbass, Nächstbass oder tatsächliches Arbeitstier einsetzbar.
wäre er nicht viel zu schwer, würde ich ihn qualitativ sogar im Vergleich in einer wesentlich höheren Liga uneingeschränk empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Nix zu meckern

02.04.2016
Hmm... Durch die anderen Testberichte und meinen Kontostand motiviert viel meine Wahl auf den Harley Benton Jazz Bass Vintage mit Palisandergriffbrett.

Die Lieferung sehr fix
Verpackung und Transportkasten stabil, das Instrument hatte wohl eine gute Anreise...

Auspacken.. und das Suchen nach dem Haar in der Suppe...
Irgendwas muß doch bei diesem Preis faul sein.

Ja, der Bass ist schwer und wuchtig.. gut, ich wollte ja auch was in der Hand haben..und da ich ihn am ehesten zuhause zum Recording brauche ist es kein Problem..
Sollte ich mal Gigs spielen werde ich halt vorher ein Sportstudio aufsuchen.

Alles abgesucht, keine Lackfehler oder Ähnliches gefunden.. die Bünde stehen auch nicht übers Griffbrett hinaus um meine Finger aufzuschlitzen (Wurde früher bemängelt)

Saitenlage passt gut. Knöpfe drehen sauber, auch die Mechanik.
Optisch ansprechend finde ich die Saitenreiter in Messing, das sieht schön aus.
Klar hätte ich gerne eine Kopfplatte die fenderiger aussieht, aber beim Spielen schaut man ja von oben drauf, und da sehen alle Kopfplatten eh gleich aus.

Dann stöpseln wir den Bass mal ein und freuen uns..
Ich kriege einen Haufen Sounds hin die mir gefallen und die Potis reagieren gut,, also nicht nur voll zu und voll auf, auch dazwischen finden sich schöne Klangfarben.

Das einzige was ich mich wirklich frage ist: Unter welchen Bedingungen wurde der hergestellt, haben die Arbeiter die den zusammengeklöppelt haben auch was daran verdient ?

Ich hoffe mal darauf dass sich Thomann seiner moralischen Verpflichtung bewußt ist und darauf achtet dass dieser tolle Bass und die anderen Instrumente der Hausmarke Harley Benton nicht von Kindern für kleines Geld gebaut wurden.

Was das Instrument betrifft kann ich nur volle Punktzahl geben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Bin begeistert!

Marco-Bass, 24.10.2013
Erstaunlich edler Jazzbass. Wahnsinn was hier für ein paar Euronen angeboten wird! Nicht nur wunderhübsch anzuschauen, der klingt auch gut. Nicht ganz leichter Jazzbass,nichts für halbe Hähnchen (: Das einzigste was ich nacharbeiten muß sind die an meinem Exemplar vorhandenen leicht scharfkantigen Bundstäbchen. Lets funk!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton JB-75 SB Vintage Series RW
Harley Benton JB-75 SB Vintage Series RW
Zum Produkt
129 €

Harley Benton JB-75 SB Vintage Serie RW, E-Bass. Korpus amerikanische Esche, geschraubter kanadischer Ahorn Hals, C-Shape Hals, Palisander Griffbrett, Block Inlays, 20 Bünde, 864mm Mensur, 38mm...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Esche
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 20
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: JJ
  • Elektronik: Passiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton JB-75MN NA Vintage Series
(371)
Harley Benton JB-75MN NA Vintage Series
Zum Produkt
139 €

Harley Benton JB-75MN NA Vintage Series E-Bass, J-Style, Amerikanischer Esche Korpus, geschraubter Ahorn Hals mit Roseacer Skunk Stripe, Ahorn Griffbrett mit schwarzen Binding, schwarze Block...

  • Farbe: Natur
  • Korpus: Esche
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • Bünde: 20
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: JJ
  • Elektronik: Passiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton JB-75 SB Vintage Series
(106)
Harley Benton JB-75 SB Vintage Series
Zum Produkt
139 €

Harley Benton JB-75 SB Vintage Serie E-Bass. Korpus amerikanische Esche, geschraubter kanadischer Ahorn Hals, C-Shape Hals, Blackwood Griffbrett (Pinus Radiata), Block Inlays, 20 Bünde, 864mm...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Esche
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Blackwood
  • Bünde: 20
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: JJ
  • Elektronik: Passiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton JB-75MN SB Vintage Series
(56)
Harley Benton JB-75MN SB Vintage Series
Zum Produkt
139 €

Harley Benton JB-75MN Sunburst, Vintage Serie E-Bass. Korpus amerikanische Esche, geschraubter kanadischer Ahorn Hals, C-Shape Hals, Ahorn Griffbrett mit Roseacer Skunk Stripe, Block Inlays, 20...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Esche
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • Bünde: 20
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: JJ
  • Elektronik: Passiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton JB-75MN Black Vintage Series
(43)
Harley Benton JB-75MN Black Vintage Series
Zum Produkt
139 €

Harley Benton JB-7MN Black, Vintage Serie E-Bass. Korpus amerikanische Esche, geschraubter kanadischer Ahorn Hals, C-Shape Hals mit Roseacer Skunk Stripe, Ahorn Griffbrett, Block Inlays, 20 Bünde,...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Esche
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • Bünde: 20
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: JJ
  • Elektronik: Passiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
129 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Toontrack Superior Drummer 3 Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX Arturia KeyLab Essential 61 Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Roland SPD::ONE Wav Varytec LED Theater Spot 100 3000K Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essential 49
(5)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
(1)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX

Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX, LED-Spot farbiger COB-LED, Sehr gleichmäßige Beleuchtung für Künstler, Aussteller, Messestände und vieles andere. Die RevueLED-120 ist ideal um Lampen der 500 - 650 W Klasse zu ersetzten. Mit dem Flügeltor können Kunden das...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 61

Arturia KeyLab Essential 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Roland SPD::ONE Wav

Roland SPD::ONE Wav Pad, eine Gummi Schlagfläche bespielbar mit Stöcken, Händen oder Füßen, 4 GB interner Speicherplatz für maximal 12 Wav-Samples plus jeweils ein Click-Track (gemutet auf dem Masterausgang) (44,1kHz, 16 bits, Mono/Stereo), Lautstärkeregler für Kopfhörer- und Masterausgang, Regler für...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 49

Arturia KeyLab Essential 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.