• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Harley Benton JB-70 Rosewood Deluxe Series

E-Bass

  • Deluxe Serie
  • Korpus: Linde mit Palisanderfurnier
  • geschraubter Hals aus kanadischem Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • 20 Bünde
  • Mensur: 864 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Matched Headstock
  • Tonabnehmer: 2 Wilkinson Alnico MWBJ JB Style Single Coils
  • 2 Volumen- und 1 Tonregler
  • Hardware: DLX Chrom
  • Wilkinson WBBC Steg mit Messingreitern
  • DLX Vintage Style Mechaniken
  • 2-lagiges Schlagbrett
  • Besaitung ab Werk: D'Addario EXL .045 - .105
  • Farbe: Natur Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Jazz
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Natur
Korpus Linde
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 20
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung JJ
Elektronik Passiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 6 % sparen!
Harley Benton JB-70 Rosewood Deluxe Series + Thomann E-Bass Gigbag Eco + Harley Benton HB-20B + Thomann CTG-10 Clip Tuner +
7 Weitere
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Perfektes Einsteigerinstrument

03.04.2017
Auf der Suche nach einem günstigen Einsteigerbass habe ich stundenlang die hiesigen Angebote und Rezensionen gewälzt und bin ziemlich schnell beim JB-70 Rosewood Deluxe gelandet. Hierbei spielte aus Anfängersicht die Optik eine große Rolle: die Sunburst-Bässe sind an sich ganz schick, allerdings verursachen diese rotglitzerigen Schlagbretter bei mir Augenkrebs im Endstadium...

Lange Rede, kurzer Sinn: ab in den Warenkorb, Verstärker, Gigbag und Kleinkram dazu und ab geht die Post. An dieser Stelle ein großes Lob für den Versand! Superschnell und alles sehr ordentlich verpackt. Daumen hoch.

Unboxing: Woah! Der sieht ja noch geiler aus als auf den Bildern! Klar, wer Ahnung von Holz hat sieht, dass es sich hier um Furnier handelt - aber hey, der eleganten Optik tut das keinen Abbruch. Das Griffbrett hat ne wahnsinnig angenehme Oberfläche, der Hals ist auch sehr sauber lackiert, gerade und einfach schön. Die Bundstäbchen sind ordentlich verarbeitet und sowohl die Mechaniken, als auch die Potis wirken sehr hochwertig und lassen sich angenehm bedienen.

Einziger winziger Wermutstropfen bei der Verarbeitung: die Wilkinson-Aufkleber auf den Tonabnehmern lassen sich sehr leicht, aber leider unvollständig ablösen, so dass ich sie im Endeffekt komplett runtergeknibbelt habe - schade, das hätte nicht unbedingt sein müssen.

Das mitgelieferte Kabel ist ziemlich dünn und selbst der Laie sieht, dass das eigentlich eher ein Spielzeug ist. Aber da man dem geschenkten Gaul keine Grube gräbt (oder so ähnlich) kommts als Reserve in den Gigbag und wird als Notfallkabel mit zum Unterricht genommen. Ich habe mir in weiser Voraussicht noch das 3m Fender Performance Kabel für Zuhause bestellt und bin damit sehr zufrieden.

So, jetzt wird aber gespielt! Ich kann zwar noch nicht viel mehr als Tonleitern und n paar Fingerübungen, aber zum testen reicht das wohl. Das Stimmgerät sagt mir, dass der Bass werksseitig fast perfekt gestimmt ist - da sind nur minimale Korrekturen nötig. Die Mechaniken sind gefühlt relativ schwergängig, aber ich als Grobmotoriker finde das sehr praktisch ;)

Dubb-Dubb-Dubbdubb, Dubb-Dubb-Dubbdubb - ja, läuft! Aus bescheidener Anfängersicht lässt sich der JB-70 sehr angenehm spielen. Die Saitenlage ist relativ niedrig, was für mich zwar erstmal praktisch zum üben ist, allerdings natürlich auch zum einen oder anderen Schnarren führt... aber das kann auch an meiner lausigen Spieltechnik liegen. Der Profi wird hier sicherlich eine höhere Lage bevorzugen. Ich hatte kürzlich auch einen ziemlich hochpreisigen Bass mit hoher Saitenlage in der Hand und kam damit mangels Übung und Technik nicht gut zurecht. Insofern ist der JB-70 für Anfänger genau richtig.

In den ersten beiden Bünden musste man schon sehr genau gucken, wie man greift, da die Saiten sonst ziemlich gescheppert haben - das wurde allerdings in der Musikschule mit wenigen Schraubendrehungen an den Saitenreitern behoben.

Zum Sound halte ich mich in dieser Bewertung relativ kurz, da ich mit dem ersten mitbestellten Verstärker (Harley Benton HB-40B) leider gar nicht zufrieden war und ihn sehr schnell gegen einen Warwick BC-20 getauscht habe. Von letzterem bin ich schlichtweg begeistert - dazu mehr in der in der dortigen Rezension.

Der Profi (in dem Fall mein Basslehrer) wollte den Bass ganze 10 Minuten nicht aus der Hand legen und konnte es nicht fassen, dass da Harley Benton draufsteht. Das Preis/Leistungsverhältnis ist scheinbar echt hervorragend. Vom Spielgefühl und Sound her konnte ich keinen Unterschied zu einem dreimal so teuren Fender Jazz Bass feststellen - das sind dann wohl Kleinigkeiten, die man erst mit viel Erfahrung beurteilen kann. Das überschwängliche Lob eines Bassisten mit 30 Jahren Erfahrung sagt schon eine Menge aus.

Das ist dann auch mein Fazit... wer als Anfänger ein richtig geiles Instrument für den kleinen Geldbeutel sucht, ist mit dem JB-70 Deluxe Series genau richtig bedient. Hier bekommt der Einsteiger im günstigen Preissegment spitzenmäßige Ware serviert und wenn man einen Fuffi mehr in einen hochwertigen Verstärker investiert, wird man mit dem Bass sehr lange sehr viel Spaß haben.

Danke Thomann! Bin mal wieder äußerst zufrieden! :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Viel Bass, wenig Geld

Bellatrickx, 22.06.2016
Als ablenkung von meinen 6 Saitigen schätzchen, ist dieser Bass mehr als genug.

Für den Preis kann ich bis jetzt nicht meckern.

Die Verarbeitung ist wirklich ordentlich. Ich hab keine Kratzer, oder Schwachstellen im Lack festgestellt. Die Schrauben sind alle nicht verkorkst oder angerostet. Die Bundstäbchen sind sauber Abgetrennt und es lottert nichts.

Sound kann ich nicht wirklich beschreiben, da ich über meinen Gitarren Amp gespielt hab. Scheint jedoch recht ansehnlich zu sein.

Einzig die Mechaniken sind ein bisschen Streng zu drehen, was sich aber durch ein wenig handwerkliches Geschickt lösen liesse.

Für den Preis auf jeden Fall kein Fehlkauf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 175 € verfügbar
189 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES
Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
110 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.