Harley Benton TE-52 NA Vintage Serie E-Gitarre

E-Gitarre

  • Korpus: amerikanische Esche
  • geschraubter Hals: kanadischer Ahorn mit Roseacer Skunk Stripe
  • Halsprofil: C
  • Griffbrett: Ahorn
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • Dot Einlagen
  • 21 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Tonabnehmer: 2 Roswell TEA Alnico-5 TE-Style Single Coils
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • 3-weg Schalter
  • Deluxe Chrom Hardware
  • Kluson-Style Mechaniken
  • Besaitung ab Werk: Daddario .009 - .042
  • Farbe: Natur Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Funk
  • Indie

Weitere Infos

Farbe Natur
Tonabnehmerbestückung SS
Griffbrett Ahorn
Tremolo Nein
Korpus Esche
Decke Keine
Hals Ahorn
Bünde 21
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Harley Benton TE-52 NA Vintage Series + Harley Benton HB-10G + Thomann E-Guitar Gigbag Eco + Thomann E-Guitar Case BK Wood +
10 Weitere
Harley Benton TE-52 NA Vintage Series + Harley Benton Valuestrings 010 + Harley Benton HB-10G + Thomann CTG-10 Clip Tuner +
7 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton TE-52 NA Vintage Series
48% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton TE-52 NA Vintage Series
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
129 € In den Warenkorb
Harley Benton TE-30 BE Standard Series
11% kauften Harley Benton TE-30 BE Standard Series 89 €
Harley Benton Electric Guitar Kit T-Style
7% kauften Harley Benton Electric Guitar Kit T-Style 79 €
Harley Benton TE-70 Black Paisley
6% kauften Harley Benton TE-70 Black Paisley 149 €
Harley Benton TE-70RW Deluxe Series
4% kauften Harley Benton TE-70RW Deluxe Series 149 €
Unsere beliebtesten T-Modelle
379 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
306 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Ersteindruck: HB hat dazugelernt

Werner856, 17.05.2013
Mit etwas Verzögerung ist die HB TE-52 eingetroffen (das kann bei einer Reise um die halbe Welt schon mal passieren, ist also OK für mich). Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit einer HB TE-20BK sowie einer HB TE-40TBK (hierorts nachlesbar), war ich auf das Topmodell der HB-Tele Reihe gespannt.

Ersteindruck: HB hat dazugelernt.
Verarbeitung: makellos (ehrlich).
Optik: sehr ansprechend (wie weit sich das mit den Jahren ändert, weiß ich nicht)
Grundeinstellung: nach Stimmen war das Instrument spielbar
Hardware: OK, nur die Tuner sind unterschiedlich schwergängig, aber stimmstabil.
Saiten: Gemäß den Anhängern sind d'Addarios drauf, also vorerst kein Tausch
Klang: Teleartig, schaumgebremst, etwas Stratitis, mit viel Verbesserungspotential wegen zu hoher PU-Lage

Zweiteindruck (nach Beschäftigung mit dem Instrument):
Alle Schrauben waren ordentlich festgezogen
Kopfsattel: gut gekerbt, keine Nacharbeit erforderlich
Halseinstellung: ausgezeichnet (Werkseinstellung!!!)
Bundabrichtung: sehr gut (keine Nacharbeit!!!)
Saitenlage: war für mich zu hoch, wurde um gut 1,5mm reduziert, nochmal 0,5mm wären ohne Scheppern drin
Oktavreinheit und Bundreinheit: Telemäßig, also nie 100% sauber, aber sehr brauchbare Werkseinstellung. Durch die Reduzierung der Saitenlage mußte ich die Bridge natürlich nachjustieren.
PU-Einstellung: die Grundeinstellung war für Single Coils viel zu hoch (Stratitis, relativ dumpf). Nach der Justierung kommt jetzt ein schöner, ausgewogen drahtiger Tele-Sound heraus, allerdings ohne Schärfe (typisch Wilkinsons). Wer auf extremen Twang steht, muß die PU's austauschen. Logischerweise wurde der Output nach der Einstellung etwas geringer.
Tuner: werde ich wohl nachschmieren müssen, um die Laufgüteunterschiede zu egalisieren (beim Saitentausch). Aber kein Grund für Tunertausch, sie machen ihre Arbeit gut.
Nebengeräusche: Single Coils eben, ein wenig Rauschen ist immer dabei. Dem werde ich anlässlich des ersten Saitentausches durch nachträgliche Schirmung der Elektrikfächer zu Leibe rücken.
Bespielbarkeit: meinem Geschmack entsprechend, keine Klagen. Der Hals ist sehr angenehm.

Fazit:
GUT: HB hat dazugelernt, das Instrument kam erstmals mit einer brauchbaren Werkseinstellung daher. Großes Lob für die Basisarbeit und Ausführungsqualität. Dieses Lob gilt auch ohne Bezug auf den Preis!

KRITIK: PU-Einstellung. Wenigstens die überall verfügbaren Grundsätze der PU-Einstellung sollten berücksichtigt werden, vor allem, wenn keine Billigsdorfer-PU's verbaut wurden. Das kann nicht durch den Preis entschuldigt werden. Dafür 1 Punkt Abzug.
Und eine bessere Abschirmung wäre auch kein Fehler.

Eventuell werde ich an dieser Stelle später eine Erfahrungsrezension anhängen. Das Instrument ist es wert. Es wird sicher auch auf der Bühne dienen.

Update März 2014:
Zugegeben, das Instrument wurde relativ wenig angespielt, vorwiegend um die schöne Ausführung nicht zu gefährden, daher taugen auch die Originalsaiten noch einigermaßen. Dennoch hat sich Berichtenswertes ereignet: Das ursprünglich vermutlich noch ziemlich frische Holz hatte Gelegenheit, zu reifen und nachzutrocknen, und das hat Auswirkungen: die TE-52 NA entwickelt inzwischen durchaus deutlichere Twang-Klänge als zuvor und das gesamte Klangbild wirkt subtiler und feiner als anfänglich, ohne daß ich an irgendeiner Schraube gedreht, oder etwas umgebaut bzw. ausgetauscht hätte. In dieser Disziplin kommt sie dem Original ein gutes Stück näher. Aus den klanglichen 4 Sternen wurden inzwischen 4,5. Bin gespannt, ob sich diese Entwicklung fortsetzt.
Das ist eben auch der Unterschied zu teuren Instrumenten: deren Holz wurde über lange Zeiträume aufwändig vorgetrocknet, deren Klang paßt sofort, ist stabil und ändert sich auch kaum noch. Die Preiswert-Ware weist solche Features natürlich nicht auf, kann mit der Zeit aber besser werden (kann, muß aber nicht). Dennoch: kommt Zeit, kommt Sound.
Taugt mir. Gesamtscore also: 4,5 gereifte Sterne

Update Dezember 2014:
Weil die Basis stimmt, vergönnte ich dem Instrument einen Satz Fender '51 NoCaster Pickups. Eine erfolgreiche Investition. Wen der Erfahrungsbericht interessiert, kann die Rezension im Bereich Tonabnehmer nachlesen. Aus meiner Sicht hat die Gtarre nun Ihre höchste Entwicklungsstufe erreicht. Perfekt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Eingeschränkt Anfänger geeignet!

Andreas743, 11.06.2017
In meinem Beruf als Musiker und Gitarrenlehrer sehe ich immer wieder HB Instrumente. Vor ca. 4-5 Jahren konnte ich beim öffnen des Gigbags dem Schüler guten Gewissens sagen: Schick sie zurück, dass ist schlimmer China Schrott. HB war damals wirklich ein einziges Desaster. Das scheint sich gründlich geändert zu haben.

Toll, aber:
Die Grundmaterialien sind erstaunlich gut. Der Korpus ist Vintage Stile, bei meiner sieht er zumindest aus wie aus einem Stück. Der Sattel, da war ich baff, ist laut meinem Gitarrenbauer ein echter Knochensattel.

Sie ahnen es schon:
Ohne Fachmann geht es nicht mit dieser Gitarre. Mit anderen Worten. Die Gitarre wurde nicht richtig zu Ende gebaut. Bei einem Anfänger wird die Enttäuschung vorprogrammiert sein. Und genau das sollte Thomann vermeiden.

Kritikpunkte.

1. Setup und Saiten.
Das Setup war mäßig OK, die Saiten waren angelaufen, was auf extreme Hitze in der Fabrik in China schließen lässt. Saiten dazu bestellen, am besten gute, ist Pflicht.


2. Knochensattel
Die Hohe E Saite hatte den Sitar-Effekt. Der Sattel musste vom Gitarrenbauer nach gefeilt werden.

3. Bundierung und Abrichten
Die Bünde waren gar nicht poliert und kratzten beim Bending wie eine Kreissäge. Der Gitarrenbauer hat das beseitigt.

Die Bünde sind tatsächlich Vintage-Jumbo Bünde die ganz OK abgerichtet wurden. Sie spielen sich ganz gut. Von ultra- flüssigem Spiel ist man aber weit entfernt. Dafür müsste ein Gitarrenbauer das Abrichten nochmals durchführen, 80- 120 Euro werden dafür fällig. Müssen Bünde geklebt werden, was bei China Gitarren oft der Fall ist, dann werden nochmals ca. 3-4 Euro pro Bundstäbchen fällig.

4. Hals, Hardware, Klang und Stimmstabiltät.

Hals.
Der Hals ist erstaunlich Vintage like, etwas dicker als die modernen Fender Gitarren. Er liegt gut in der Hand und hat auf der Rückseite so eine Art Naturfinish, vermutlich gewachst, was ihn wirklich super geschmeidig macht.

Die Hardware.
Die Tuner sind billigste Ware, was wenig wundert. Die Löcher für den ersten Knick in den Saiten sind nicht tief genug gebohrt. Die Saiten greifen dadurch am oberen Ende der Welle nicht richtig. Wenn man die Saiten traditionell aufzieht hält die Gitarre ihre Stimmung nicht. Einmal gebendet und das war es mit dem Spielspaß.

Mein Gitarrenbauer kam auf die Idee die Schlaufentechnik von Martin Guitars anzuwenden. Und siehe da, dann hält auch die HB-Benton Telecaster ihre Stimmung.

Die Tonabnehmer sind sicher nichts was man sofort wechseln muss. Es klingt erstaunlich viel nach Telecaster. Mein Augenmerk fällt auf die schlechten Stimmmechaniken, die wirklich so nicht sein müssten. Warum nicht das Loch tiefer bohren lassen beim Hersteller, dann wäre es perfekt gelöst.

Mein Fazit:
Wäre ich Produktmanager bei Thomann dann würde mir es im Herzen weh tun das man gute Rohstoffe halbherzig zusammen beaut. Wenn man Fender die Butter vom Brot holen will, dann sollte man die extra Meile laufen. Auch dann wenn es die Gitarre im EVP etwas teurer macht.

Die Bünde sollten auf jeden Fall poliert werden, und das Setup so eingestellt sein das die Gitarre sich relativ flüssig spielt. Auch der Sattel sollte ordentlich gefeilt sein - wenn es schon Knochen ist. All das kostet natürlich Zeit in der Fabrik. Diese Zeit würde ich als Endkunde auch bezahlen. Der Gitarrenbauer schüttelte mehrmals den Kopf. Wäre es nicht ein guter Freund von mir, dann wäre ich für diese Arbeiten sicher 80 Euro los geworden.

Als Telecaster Kopie, die ich langsam auf motzen will, wird sie vermutlich hier bleiben. Das man Arbeit investieren muss damit sie überhaupt ordentlich spielbar ist. Das ist kein Aushängeschild für Thomann. Lieber teurer verkaufen, dafür aber richtig gemacht.

Auf der Haben Seite der HB Telecaster steht das Halsprofil und der ordentliche Korpus. Auch der Bridge Pickup ist so gut das man ihn nicht wechseln muss.

Wäre ich PM bei T. dann würde ich laut über ein Rebranding der Hausmarke nachdenken. Harley Benton? Das klingt im Jahr 2017 so sexy wie Fußpilz. Wenn man Fender auf die Füße treten will, dann mit einer Marke die Lust auf mehr macht.

PS:
Wer diesen HB Telecaster-Trouble nicht haben möchte? Classic Player Serie von Fender Squir. Ist meiner Meinung nach so gut wie eine American-Standard.

Zusatz 26 Juli 2017.

Nachdem wir uns dann doch für einen neuen, von Hand gefertigten, Obersattel entschieden haben...tönt die Telecaster in typischen Klängen vor sich her. Die Bridge Saitenreiter habe ich durch Vintagereiter aus Messing ersetzt. Nicht aus klanglichen, sondern auch optischen Gründen.

Anhören kann man sich das auch gerne mal, dabei habe ich die HB-Vintage-Telecaster verwendet, auch wenn die Amp-Einstellung, in diesem Soundbeispiel, nicht den typischen Telcaster Sound fördert, spielt sich die Gitarre jetzt erstaunlich gut, und ist keinesfals ein Reinfall. Man muss sie ein wenig lieb haben, und ein wneig Arbeit investieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton TE-52 NA Vintage Series
(379)
Harley Benton TE-52 NA Vintage Series
Zum Produkt
129 €

Harley Benton TE-52 NA Vintage Series E-Gitarre, amerikanische Esche Korpus, geschraubter Hals aus kanadischem Ahorn (C-Shape) mit Roseacer Skunk Stripe, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm,...

  • Farbe: Natur
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Griffbrett: Ahorn
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Esche
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton Electric Guitar Kit T-Style
(653)
Harley Benton Electric Guitar Kit T-Style
Zum Produkt
79 €

Harley Benton TE DIY-KIT, Gitarrenbausatz, Do it yourself,geschraubter Hals, Massivholz Korpus (Holzfarbe kann variieren), Ahorn Hals, "Double Action" Halsstab, Roseacer Griffbrett mit DOT Inlays,...

  • Farbe: Natur
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Griffbrett: Roseacer
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Hartholz
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-30 BE Standard Series
(366)
Harley Benton TE-30 BE Standard Series
Zum Produkt
89 €

Harley Benton TE-30 BE Standard Series E-Gitarre, Esche Korpus, geschraubter Ahorn Hals, C-Shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT Inlays, 22 Bünde, Mensur 648mm, 42mm Sattelbreite,...

  • Farbe: Blonde
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Griffbrett: Ahorn
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Esche
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-20 SB Standard Series
(285)
Harley Benton TE-20 SB Standard Series
Zum Produkt
89 €

Harley Benton TE-20 SB Standard Series, E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Roseacer Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur,...

  • Farbe: Sunburst
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Griffbrett: Roseacer
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Hartholz
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series
(361)
Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series
Zum Produkt
129 €

Harley Benton TE-40 TBK Deluxe Series E-Gitarre, Linde Korpus, Esche Decke, geschraubter Ahorn Hals, Blackwood Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, 648mm Mensurlänge, Sattelbreite 43mm,...

  • Farbe: Schwarz
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Griffbrett: Blackwood
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Linde
  • Decke: Esche
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-90QM Trans Red
(143)
Harley Benton TE-90QM Trans Red
Zum Produkt
179 €

Harley Benton TE-90QM Trans Red Deluxe Serie, E-Gitarre, Chambered Mahagoni Korpus, Riegelahorn Decke, geschraubter Ahorn Hals, Roseacer Griffbrett, 22 Bünde, Griffbrettradius: 350mm, 648mm Mensur,...

  • Farbe: Rot
  • Tonabnehmerbestückung: P90, P90
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Griffbrett: Roseacer
  • Tremolo: Nein
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-20 BK Standard Series
(210)
Harley Benton TE-20 BK Standard Series
Zum Produkt
79 €

Harley Benton TE-20 BK Standard Series, E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Roseacer Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur,...

  • Farbe: Schwarz
  • Tonabnehmerbestückung: SS
  • Griffbrett: Roseacer
  • Tremolo: Nein
  • Korpus: Hartholz
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-90QM HH Trans Blue
(43)
Harley Benton TE-90QM HH Trans Blue
Zum Produkt
179 €

Harley Benton TE-90QM HH Trans Blue Deluxe Serie, E-Gitarre, chambered Mahagoni Korpus mit Wölckchen Ahorndecke, geschraubter Ahorn Hals, Roseacer Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22-Bünde,...

  • Farbe: Blau
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Korpus: Mahagoni
  • Griffbrett: Roseacer
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Tremolo: Nein
  • Bünde: 22
  • Mensur: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
129 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer - und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Denon DJ VL12 Prime ADJ Pro Event Table II Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table II

ADJ Pro Event Table II, klappbarer und stabiler Event-Tisch für DJs und ander Anwendungen, als Verkaufsstand, für Licht- und Tontechniker, kann einfach auseinandergesteckt werden und ist dann faltbar, sehr leichte Bauweise aus Aluminium, weiße Fronttafel für eigenes Logo (beidseitig montierbar,...

Zum Produkt
349 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.