Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Harley Benton HBD120CEBK LH Bundle English

41
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Country
  • Picking
  • Strumming
  • Weniger anzeigen
banner
Kostenlose Gitarrenschule

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

Set bestehend aus:

Harley Benton D-120CE-LH BK Westerngitarre mit Tonabnehmer

  • lefthand / Linkshänder Modell
  • Bauform: Dreadnought mit Cutaway
  • Fichtendecke
  • Mahagonikorpus
  • Mahagonihals
  • Roseacergriffbrett
  • C-Halsprofil
  • DOT-Einlagen
  • cremefarbene Bindings an Korpus und Hals
  • Mensur: 650 mm
  • Sattelbreite: 42,5 mm
  • 20 Bünde
  • Roseacersteg
  • Tonabnehmer mit Pre-Amp mit Volumeregler und 4-band EQ
  • verchromte DieCast Mechaniken
  • Saitenstärke ab Werk: .010 - .047
  • Farbe: Schwarz Hochglanz

Voggenreiter Acoustic Guitar (English) Schule für Akustikgitarre

  • für Selbststudium und Unterricht
  • von Ulrich Türk und Helmut Zehe
  • ISBN 9783802405679, Verlags-Nr. VOGG 0567-9
  • Format: DIN A4
  • 185 Seiten
  • in englischer Sprache
  • inkl. CD mit Demoversionen

Thomann Acoustic-Steel Gigbag Eco

  • Gigbag
  • für Western-Gitarre
  • Standard-Ausführung
  • mit großer Zubehörtasche / Notenfach
  • Rucksackgarnitur
  • Abmessungen innen (L x B x T): 111 x 42 x 13 cm

Thomann CTG-10 Clip Tuner

  • Clip Tuner/Stimmgerät für Gitarre und Bass
  • chromatisch
  • Stimmung über Vibrations-Sensor
  • großes, beleuchtetes Display
  • Farbwechsel zur Anzeige der korrekten Stimmung
  • 360 Grad drehbar
  • inkl. Batterie (CR2032)

Harley Benton Guitar Pick Heavy 5 Pack Gitarren Plektrum/Plektron/Pic

  • Heavy
  • gemischte Farben
  • Inhalt: 5 Stück
  • Stärke: 1,00 mm
Bauweise Dreadnought
Decke Fichte
Boden und Zargen Sapele, Mahagoni
Cutaway Ja
Griffbrett Roseacer
Sattelbreite in mm 43,00 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Schwarz
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Ja
Artikelnummer 245027
118 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 21.10. und Freitag, 22.10.
1
37 Verkaufsrang

41 Kundenbewertungen

5 3 Kunden
4 27 Kunden
3 6 Kunden
2 3 Kunden
1 2 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

WJ
Schöne Gitarre für Einsteiger
Waldemar J. 13.12.2009
Ich kaufte mir diese von vielen Nutzern empfohlene Einsteiger Gitarre um damit einen würdigen Ersatz für meine Hauptgitarre zu haben. Gesagt, Getan: Nicht viel später lag das gute stück bei mir Zuhause in den Händen. Nach dem ersten Anspielen bemerkte ich - und das hatte ich bei diesem Preis nicht erwartet- den wunderbar brillianten aber druckvollen Sound! Auch der Sound vom Tonabnehmer machete einen starken Eindruck.

Leider war nicht alles so schön: Einige kleine fehler im Lack waren leider zu erkennen. So schien es ,dass der Lack auf der Decke nicht ebenmäsig aufgetragen wurde und beim Übergang von Korpus zum Griffbrett ein bischen "gecklekert" wurde. Auch waren die Kabel des Tonabnehmers im Inneren der Gitarre nicht mehr richtig verklebt, das heisst sie wackelteten herum, was mir aber realtiv egal war.
Abschließend bleibt zu sagen, dass man mit der Harley Benton HBD120CEBK eine Gitarre mit überzeugenden Sound und Features bekommt! In dieser Preisklasse einmalig!
Features
Sound
Verarbeitung
37
6
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Verarbeitung und Setup passt zu "Made in China"
Frank65 23.04.2010
Ich habe mir die Gitarre gekauft, weil ich als alter Bassist mal wieder ein wenig Gitarre spielen wollte. Da ich Lefty bin und nicht viel Geld investieren wollte, hab ich mir eben diese Harley Benton im Paket mit Tasche, Plek, Stimmgerät und Lehrbuch gekauft.

Direkt beim Auspacken fiel mir auf, dass der Hals krumm wie eine Banane war und die Schlümpfe unter den Saiten Limbo tanzen könnten. Die Saitenlage ist viel zu hoch und auch mit Nachstellen des Halsstabs wird der Hals zwar gerade, aber eine gute Saitenlage ist immer noch nicht drin.
Immerhin hab ich mit Saiteninstrumenten soviel Erfahrung, dass ich die Sattelkerben nachfeilen kann und ebenfalls die Brücke tieferlegen kann. Ohne diese mechanische Bearbeitung ist ein vernünftiges Spiel auf diesem Instrument nicht wirklich klasse.

Die Saiten müssen sowieso direkt gegen neue ausgetauscht werden, da gerade bei Billiginstrumenten neue Saiten per Default schon Pflicht sind und den Sound definitiv nur verbessern können.

Die Bünde sind ganz passabel abgerichtet und reichen für meine Zwecke. Die Verarbeitung der Lackierung ist an einigen Stellen etwas schlechter und auf dem Griffbrett sind noch einige weiße Farb- oder Politurreste an den höheren Bünden vorhanden. Kann man aber entfernen. Am Hals habe ich einen unschönen Lackfehler, der aber beim Spielen nicht weiter stört.

Was den Klang angeht, so kann man nach diversen Einstellarbeiten eigentlich nicht meckern. Die Gitarre klingt für meine laienhaften Basser-Ohren transparent und klar. Vorteilhaft ist der eingebaute Tonabnehmer mit EQ, der eine Abnahme per Mikro im Hobbybereich in vielen Fällen überflüssig macht.

Alles in allem würde ich Anfängern so eine Gitarre nicht unbedingt empfehlen, ausser sie sind in der Lage, das Instrument einem gründlichen Setup zu unterziehen und ordentlich einzustellen bzw. nachzuarbeiten.

Ich gehe mal davon aus, dass bei diesem Preis eine Endkontrolle seitens Thomann nicht vorgenommen wird und ich war auch kurz davor, das Ding direkt wieder zurückzuschicken habe aber dann mangels Alternativen zum vorherigen Testen mich doch dazu entschieden, die Gitarre zu behalten und einfach selber einzustellen.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

c
Billiger Preis...billige Qualität!
chelijah 09.01.2012
Habe diese Gitarre für meinen Sohn zum lernen bestellt. Ok...um ein paar Akkorde zu lernen ist sie ganz ok. Der Klang ist eigentlich..vor allem für diesen Preis gut. Aber die Verarbeitungsqualität ist miserabel! Die Abrichtung der Bundstäbe ist unter jeder Kritik... Da besteht Verletzungsgefahr. Nicht nur dass sie über den Hals rausstehen sie sind auch nicht poliert und wenn man ein Bending macht, kratzt und schnarrt es... Habe die Bundstäbe mittlerweile selber nachjustiert und jetzt geht´s auch zum spielen.

Also wenn man bereit und in der Lage ist, diese Nachbearbeitungen selber zu machen, bekommt man für wenig Geld eine Gitarre die für den Anfänger was hergibt, oder einen Lagerfeuerabend versüssen kann...oder auf eine Bühnenshow wie z.B. The Who steht, und das liebe Instrument auf der Bühne zuerschlägt...ich glaube genau für solche Zwecke wird dieses Instrument gebaut.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

KZ
Mehr Gitarre fürs Geld geht nicht
Katharina Z. 03.11.2009
Diese Westerngitarre ist für mich ein Zweitinstrument neben einem hochwertigen Handmade-Modell, das ich nicht zu Partys oder auf Reisen mitnehmen wollte. Bevor ich mir die Travel-Guitar TTG1 angeschafft habe, habe ich diese Gitarre im gepolsterten Gigbag auf Reisen, auf Geburtstagsfeten und zu diversen „Lagerfeuerabenden“ mitgeschleppt und nehme sie dazu z.T. heute noch, wenn der Sound etwas besser als bei der TTG1 sein soll.

Ich war vom Preis-Leistungsverhältnis dieser wirklich preiswerten Gitarre sehr überrascht und bin es heute noch immer wieder. Mehr Gitarre für dieses Geld geht wohl nicht. Die Verarbeitung ist im Detail sicher nicht perfekt, aber im Großen und Ganzen für den Preis unerwartet gut. Die Anmutung des schwarzen Lackes mit den goldfarbenen Mechaniken ist sehr hochwertig, viele denken sofort an ein hochpreisiges Instrument. Halseinstellung, Saitenlage und Bespielbarkeit waren bei mir von Anfang an nahe dem Optimum. Bundreinheit ist nicht perfekt, aber zumindest sehr gut.

Das Beste ist der Klang. Ein Bekannter von mir (halbprofessioneller Gitarrist) schüttelt jedesmal heute noch den Kopf, wenn ich diese Gitarre spiele, weil er einfach nicht fassen kann, daß ein Instrument dieser Preisklasse so klingen kann. Dabei spiele ich die einfachen Martinsaiten M170. Die serienmäßigen Plastik-Bridgepins habe ich allerdings durch Pins aus Ebenholz ersetzt. Das eingebaute Tonabnehmersystem funktioniert problemlos, ist aber in seinen Einstellmöglichkeiten recht begrenzt. Aber hier sollten sowieso die Klangregelung am Verstärker oder vorgeschaltete Effektgeräte genutzt werden. Dann ist diese Gitarre auch für kleinere Auftritte geeignet und empfehlenswert, als Party- und Lagerfeuerinstrument ist sie wahrscheinlich nur durch die Variante ohne Tonabnehmer schlagbar.
Ich spiele sie seit fast vier Jahren immer noch gern und oft, obwohl sie inzwischen schon einige Schrammen bekommen hat.
Features
Sound
Verarbeitung
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung