Harley Benton HBCA-K Acoustic/Electric Capo

3201

Kapodaster

  • für Western- / E-Gitarre
  • Bedienung mit einer Hand möglich
  • robuster Federmechanismus
  • 58 mm breite Gummiauflage
  • Metallausführung
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit September 2008
Artikelnummer 213040
Verkaufseinheit 1 Stück
4,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.07. und Mittwoch, 6.07.
1

Kapodaster für E- und Westerngitarren

Bei Kapodastern ist darauf zu achten, für welche Griffbretter sie geeignet sind. Der Harley Benton HBCA-K ist für gewölbte Griffbretter geeignet, wie man sie auf Westerngitarren, also Gitarren mit Stahlsaiten, und E-Gitarren findet. Für klassische Gitarren mit Nylonsaiten und flachen Griffbrettern ist das entsprechende Gegenstück mit flacher Gummiauflage, der HBCC-K (Artikel-Nr. 213038), zu empfehlen. Im Gegensatz zu älteren Kapodaster-Bauformen ist dieser Kapodaster schnell und einfach zu bedienen: Mit nur einer Hand kann er angebracht und entfernt werden, wobei die eingebaute Metallfeder für den Druck auf die Saiten sorgt. Um den Lack vor Kratzern zu schützen, sind sowohl die lange Fläche für das Griffbrett als auch die kurze Fläche für die Rückseite des Halses aus Gummi.

Robustes und bezahlbares Zubehör

Dieser Kapodaster ist aus stabilem Metall gefertigt und hat eine gewölbte Auflagefläche für das Griffbrett. Daher ist er insbesondere für Spieler von Westerngitarren geeignet, kann aber auch wunderbar auf E-Gitarren eingesetzt werden. Wer schnell mal eine andere Tonlage braucht und dabei nicht komplett auf andere Akkorde umdenken will oder kann, für den ist ein Kapodaster ein unverzichtbares Zubehörteil am Lagerfeuer oder auf der Bühne. Gerade, wenn es mal schneller gehen muss, wie beim Wechsel zwischen zwei Liedern, ist hierbei die Konstruktionsweise dieses Modells von Vorteil, da man keine komplizierte Anpassung an das Halsprofil annehmen muss, sondern den Kapodaster mit einer Hand schnell an die richtige Stelle befördert, wo die Metallfeder dann selbst für einen ausreichenden Druck sorgt. Dabei bleibt der Kapodaster preislich auf dem Boden und ist so wirklich ein als praktisches Zubehör zu sehen und kein Luxus.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Für gemeinsames Musizieren

Auch abseits der großen Bühnen wird miteinander musiziert – mit Freunden, mit der Familie, am Lagerfeuer und in den heimischen Räumlichkeiten. Oft werden hier die Liederbücher ausgepackt, ein Song herausgesucht, den alle kennen und… irgendwem passt die Tonlage im Gesang nicht. Die Akkorde stehen auf dem Papier, doch ein Umschreiben wäre zu umständlich: Schwupp, Kapodaster raus und dann wird ausprobiert. Oft reicht der Kapodaster schon im dritten Bund und man kann darüber die gewohnten Akkorde greifen – und der Gesang passt. Durch die einfache Anwendung mit einer Hand gehören anstrengende Positionswechsel der Vergangenheit an. Wenn man den Kapodaster gerade nicht braucht, kann man ihn einfach an die Kopfplatte klemmen, was dafür sorgt, dass man ihn nicht verlegt oder vergisst.

De
AAAAACHTUNG bei wertvollen Gitarren
Der epi 30.10.2017
Ich habe an mehreren Orten Akustikgitarren auf denen ich spiele (Wohnzimmer, Keller, auf der Arbeit für die Pause ect.) und brauche daher recht viele Kapos. Die Schönen verschwinden auch gerne mal nach einem Auftritt (grrr). Also dachte ich mir, ich bestelle diese günstigen, wenn die es auch tun dann wäre es ja zumindest zum Üben eine gute Lösung.

Funktion: Einwandfrei, bei all meinen 6 saitigen Gitarren sehr gute Kapodasterfunktion ohne Saitenscheppern oder Ähnliches. Schnelles Anbringen. AAAAABER:

Gefahr: Gerade ist mir beim Spielen (zum Glück nur auf meiner "Cort") das Kapo etwas verrutscht, da ich dagegen gestoßen bin. Der Effekt: Das Kapo war durch das Anstoßen halb vom Hals gerutscht und hat dann durch die Federkraft die es in sich hat sich vom Hals "gequetscht", ist also abgefallen. Dabei hat die scharfe Vorderkante des hinteren Greifarmes einen 2 mm dicken und ziemlich tiefen Kratzer in den Halslack gerissen.

Wenn es meine gute Martin gewesen wäre, ich würde weinend in der Ecke liegen. Solche scharfen Kanten dürfen einfach nicht sein. Werde das Kapo nie wieder nutzen und möchte alle warnen, zumindest zu schauen ob die scharfe Kante auch bei Ihnen vorhanden ist.
Verarbeitung
Bedienung
15
3
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Für den Preis...
Anonym 11.03.2015
...kann man echt nicht meckern. Es ist kein absolut hochwertiges Kapodaster mit perfekter Balance, aber es für den normalen Hobbygitarristen absolut zu gebrauchen. Es lässt sich schnell und komfortabel wechseln und hat auch keine nervige Bandmechanik, bei der man sich immer fragt, ob denn alles so gut hält und drückt, wie es soll.
Die Verarbeitung wirkt stabil und die Mechanik läuft ohne Quietschen oder spürbaren Widerstand abseits der Federung.
Optisch gesehen, ist es nicht absolut extravagant, aber auch nicht absolut simplifiziert. Es hinterlässt auf jeden Fall einen ansehnlichen Eindruck auf der Gitarre und wirkt nicht hässlich.
Es störte mich bisher auch nicht weiter beim Spielen, weder bei Soli, noch bei Akkorden. Ich kenne da andere Kapodaster, die dort bei gewissen Griffen meinem Handgelenk im Weg waren

Das einzige, was zu bemängeln wäre, ist, dass das Kapodaster sehr stark, ja fast schon zu stark für eine etwas sensiblere Westerngitarre ist. Das führt mitunter dazu, dass die Saiten schnell etwas nach oben oder unten gedehnt werden, wodurch es zu Verstimmungen kommt. Sobald man den "Balancepunkt" aber erstmal raus hat, passiert das relativ selten und ist ggf mit etwas nachjustieren schnell behoben.
Für Gitarren, welche eine Menge Kraft benötigen, um die Saiten sauber in den Bund zu drücken, ist das jedoch optimal.

Dieses Kapodaster ist vor allem für die, die nicht gleich 15-30€ für ein Kapo hinlegen wollen oder einfach ein günstiges Zweit- bzw. Notfallkapo brauchen.
Verarbeitung
Bedienung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Super Teil für's Geld
Jobs 29.03.2022
Als Zweit-Kapo gekauft und deshalb sollte es gerne etwas günstiger sein. Sehr solide und funktioniert einwandfrei. Habe mittlerweile auch keine Hemmungen es an meiner Professional Jazzmaster zu benutzen. Die Feder ist schon stärker als z.B. beim Kyser Kapo, ich konnte jedoch keinen negativen Effekt feststellen. Für den Preis absolut top.
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

g
Sturdy fellow (Robuster Kerl)
geraldoandradee 26.07.2021
In English:

Positive aspects: Sturdy, well constructed, good grip between the neck and the strings.
Negative aspects: so far nothing.

If you're those guys that change the capo during the performance you'll find difficulties doing the capo transition. It may require some adaptation because the spring is hard in my opinion. The other aspect of having a hard spring is the durability, you will not bother with a loose capo spring for years surely.

In German:

Positive Aspekte: Stabil, gut konstruiert, guter Grip zwischen dem Hals und den Saiten.
Negative Aspekte: bis jetzt nichts.

Wenn Sie zu den Leuten gehören, die den Kapodaster während der Performance wechseln, werden Sie Schwierigkeiten beim Kapodasterwechsel haben. Es kann eine gewisse Anpassung erfordern, weil die Feder meiner Meinung nach hart ist. Der andere Aspekt einer harten Feder ist die Haltbarkeit, man wird sich mit einer losen Kapodasterfeder sicher nicht jahrelang herumärgern.
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden