Harley Benton HB-35Plus Black

57

E-Gitarre

  • Bauform: Semi-Hollow mit F-Löchern und Mahagoni Sustainblock
  • Korpus mit gewölbter Decke: Ahorn
  • eingeleimter Hals: kanadisches Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Block Griffbretteinlagen
  • Double Action Halsstab
  • Mensur: 628 mm
  • Griffbrettradius: 305 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • 22 Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Roswell LAF AlNiCo 5 Humbucker mit Kappen
  • 2 Volumeregler mit Push/Pull-Funktion für Coil Split
  • 2 Tonregler
  • 3-Wege Schalter zur Tonabnehmerwahl
  • Tune-O-Matic Steg
  • geschlossene DieCast Mechaniken
  • vergoldete Hardware
  • Werksbesaitung: Daddario .010 - .046 (Art. 104555)
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Februar 2021
Artikelnummer 482274
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Korpus Ahorn
Decke Ahorn
Hals Ahorn
Griffbrett Pau Ferro
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
249 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Im Look der Klassiker

Die Harley Benton HB-35 Plus ist eine Semi-Hollow E-Gitarre mit 22 Bünden, die an viele bekannte Gitarrenklassiker erinnert, dabei aber weitaus weniger kostet. Ihr Korpus besteht aus Ahorn, zudem unterstreicht die gewölbte Decke mit eleganten F-Löchern den klassischen Look. Auch die vergoldete Hardware und das edle, schwarze Hochglanz-Finish sorgen für ein Retro-Flair. Gutes Sustain garantiert der geleimte Hals aus kanadischem Ahorn. Auf ihm findet sich ein Griffbrett aus Lorbeer, in das helle Block-Einlagen eingelassen sind. Das sorgt für optischen Kontrast und damit für eine gute Übersicht. Sowohl Korpus als auch Hals sind mit einem Creme-Binding eingefasst. Das ist in dieser Preisklasse keine Selbstverständlichkeit.

Retro-Charme

Zwei Roswell LAF AlNiCo-5 Humbucker im Vintage-Style sorgen dafür, dass die Harley Benton HB-35 Plus auch klanglich Retro-Charme versprüht. Um das Schwingen der Saiten zu verlängern und mögliches Feedback zu reduzieren, ist nicht nur ein Deluxe Tune-o-matic-Steg verbaut, sondern der Korpus der HB-35 Plus auch mit einem Sustainblock aus Mahagoni ausgestattet. Der Hals ist mit seinem C-Profil solide geformt und lässt sich mit seinem Double-Action-Halsstab optimal justieren. Die 628mm-Mensur und die Sattelbreite von 42mm sind typisch für diese Bauweise. Geschlossene Druckguss-Mechaniken versprechen Wartungsfreiheit. Für die beiden Tonabnehmer steht ein 3-Wege-Schalter bereit. Für die klangliche Feinabstimmung sorgen die beiden Tonregler ebenso wie die getrennten Volume-Regler.

Revival of the 1960s

Die Harley Benton HB-35 Plus ist eine tolle Gitarre für Fans der großen Gitarrenklassiker der 1960er Jahre. Sie bietet auf der Bühne einen tollen Retro-Look und kann dort wie im Homestudio einen typischen Semiakustik-Sound liefern, zu dem auch ihre Vintage-Style-Tonabnehmer beitragen. Somit eignet sich die Gitarre für Einsteiger, für Gitarristen auf der Suche nach einer klanglichen Erweiterung ihres Portfolios und auch als Backup für Bühnengitarristen. Wer auf ein Tremolo verzichten kann, ist deshalb bei diesem Modell gut aufgehoben - eine feste Brücke bietet sowieso mehr Stimmstabilität.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Chuck Berry lässt grüßen

Von Blues, über Jazz bis Indie und sogar Rock… auf der Bühne ist die Harley Benton HB-35 Plus ein Hingucker, der sich auch als Zweitgitarre für Besitzer teurerer Gitarren eignet. Im Homerecording-Studio lassen sich mit ihr Songs einspielen, die den guten alten Chuck Berry aufleben lassen. Sich wiederholende Double Stop-Motive, Power Chord-Riffs und fett klingende Melodieläufe sind mit dieser Gitarre kein Problem. Um den typischen Sound der Zeit zu erreichen, eignen sich insbesondere stilechte Röhrenverstärker mit ausreichendem Headroom.

Im Detail erklärt

57 Kundenbewertungen

49 Rezensionen

*
B.B.King's ghost
*Dierk* 29.04.2021
Bei der Suche nach einer Blues/Jazz Gitarre spielt das Aussehen eine sehr große Rolle. Der "Geist"des Instruments muss überspringen,und das hat die HB-35 Plus Black bei mir definitiv geschafft.
Die Gitarre ist hervorragend verarbeitet und fühlt sich sehr wertig an.Bis auf die rauhen Bündstäbchen hab ich nichts zu meckern.Lackierung und Bindings sind sauber verarbeiteten. Das Griffbrett ist wunderschön,in den Bindings sauber eingefasst.Die Einlagen schimmern und geben dem Griffbrett ein wundervolles Aussehen.
Schön leicht ist sie,man kann lange im Stehen spielen.Der Sound ist auch super.Sie klingt so,wie man's erwartet.Ich bin sehr glücklich damit.
Die Bünde werden beim ersten Saitenwechsel poliert und das Griffbrett geölt.
Klare Kaufempfehlung!!!
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Top Gitarre
HerxemerBassmann 08.07.2022
Ich hatte mir dier Gitarre bestellt, weil ich mir auf Grund der Humbucker einen etwas fetteren Leadsound erhoffte. Und was sol ich sagen? Ich bekam ein top eingestelltes Instrument. Sehr gut verarbeitet. Die zwei
Mini-Lackeinflüsse in das Binding bzw. eine kleine Stelle am Binding findet man nur nach langem Suchen und sind für mich kein Grund, die Gitarre zurückzusenden. Diese beiden Minischönheitsfehler würde ich sogar bei einer wesentlich teureren Gitarre akzeptieren.

Die Gitarre hat vielfältige Soundmöglichkeiten und läßt sich sehr gut spielen. Mit anderen Saiten wahrscheinlich noch besser. Fein dosierbares Feedback ist möglich.

Der einzige Grund warum ich die Gitarre zurücksende ist der, dass der erwartete Lead sound der Humbucker dem meiner Fender Tele zu sehr ähnelte. Das möchte ich durchaus auch als Lob verstanden wissen. Aber es mach für mich aus diesem Grund wenig Sinn dieses hervorragende Instrument zu behalten.

Ich bin kein Bastler. Aber mit anderen, vielleicht hochwertigeren Humbuckern die einen für mich wärmeren und fetteren runden Ton erzeugen, wäre dieses Instrument perfekt.

Ich kann den Kauf des Instruments daher nur empfeheln
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Harley Benton HB-35Plus Black
Ehemann 27.03.2021
Es sollte eine ES-Gitarre sein, am liebsten die von Ibanez JSM100-VT John Scofield, leider fehlt dazu das nötige Kleingeld. Beim Stöbern haben habe ich dann die Harley Benton HB-35 Plus gesehen. Weil ich mir bei dem Instrument nicht ganz sicher war dachte ich ruf ich halt mal an, die Jungs vom Gitarren-Team können einem vielleicht näheres erzählen.
Das folgende Telefonat war sehr hilfreich und äußerst angenehm. So ein Gespräch kann ich nur empfehlen. Ich empfand es als, sehr informativ, kompetent und freundlich. Man bekommt nicht aufgeschwätzt und man hört kein dummes Zeug – Danke dafür.
Ich habe die Gitarre bestellt und den Service QS dazu. Das war eine gute Entscheidung man kann sich darauf verlassen das alles in Ordnung ist. Das Instrument wurde auf optische Fehler überprüft, die Saitenlage, die Halskrümmung, die Oktavreinheit geprüft, die Bundkanten wurden leicht nachgearbeitet und dann gab´s auch noch neue Saiten - Ich war gespannt.
Das Paket das an kam war sehr robust, aber leicht lädiert. Alles drinnen war in Ordnung, alles sehr gut eingepackt. Die Gitarre ist der Knaller! Ich sag jetzt absichtlich nicht „für den Preis“, sondern einfach nur Danke. Nichts, aber auch gar nichts ist hier zu meckern. Die Saitenlage ist optimal, genauso wie die Verarbeitung und der Lack. Die versprochene Oktavreinheit ist gegeben, wie auch der Klang den man von einer ES-Gitarre erwartet. Das Instrument war sogar noch richtig gestimmt, obwohl sie grade verschickt war. Die Tuner sind also auch Ok, das Instrument hält die Stimmung.
Als meine Frau die Gitarre sah, sagte sie:“ gibt´s die auch in schön?“. Ich war schockiert:“ HÄ…, was meinst du?“. Sie :“ Na in schwarz, da siehste jeden Fussel drauf! Ja, dass Ding sieht schon gut aus, so mit den Goldfarbenen Zeug drauf“. Fussel, mir egal, hab gleich den ganzen Nachmittag gespielt und den Fernsehabend ausfallen lassen.
Der Eine oder Andere würde vielleicht die Pickups austauschen, ich nicht. So wie´s rüber kommt find ich´s gut.
Ich hab ´ne neue Lieblings Gitarre. Super Teil!
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Unglaublich aber wahr!
Klaus6617 26.06.2022
nach langem Weg über 7 Wechsel (inkl. Gretsch, Ibanez, Fender, elf.) habe ich endlich meine Lieblingsgitarre gefunden. Hatte die erste Lieferung zurück geschickt, weil ein Schalter kaputt war. Der Austausch erfolgte reibungslos, allerdings kam der Ersatz mit voll hässlichen Potie-Knöpfen.
Nach der ersten Tonprobe war mir das allerdings total egal.
Jeder sollte eine haben!!!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube