Harley Benton Stehhilfe mit Ständer

1759

Stehhilfe/Gitarrenstuhl

  • mit Fußstütze und integriertem Gitarrenständer
  • ideal für Gitarristen
  • 70 cm Sitzhöhe
  • Gitarrenständer mit 57 cm Abstand zwischen Unterteil und Halsauflage
  • maximale Belastung: 120 kg
  • Gewicht: 3,8 kg
  • nicht geeignet für die dauerhafte Nutzung bei Gitarren mit Nitrolack!
Erhältlich seit Februar 2010
Artikelnummer 238984
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Metall
Art 1-Fachständer
Geeignet für Universal
Für Gitarren mit Nitrolack Nein
45 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 1.12. und Freitag, 2.12.
1
R
Passabler Gitarrenhocker mit leichten Defiziten
Rullep 02.02.2021
Für meine Musikecke wollte ich eine Alternative zum unbequemen spielen auf dem Bürostuhl mit Armlehnen. Da kam der HB-Guitar-Stool wie gerufen. Der Preis ist unschlagbar und man muß schon schmunzeln, wenn ein optisch identische aussehender Hocker das doppelte kostet, nur weil ein bekannterer Markenname drauf steht...

LOB:
Der Aufbau ist kein Problem und das Gimmick mit dem angebauten Gitarrenhalter finde ich persönlich klasse! Im Bezug darauf verwundert es mich, das manche Rezensenten jenen Halter als Schwachpunkt betrachten. Ich habe den Hocker jetzt seit einem dreiviertel Jahr und die Schweißnähte halten nach wie vor. Man sollte die Gitarre auch nett behandeln und sie nicht mit aller Wucht drauf knallen. Daneben verstehe ich nicht warum man ein Produkt abwertet, weil man sich durch eine Gitarre im Halter nicht mehr draufsetzen kann. Ist eigentlich logisch, das der Hals dann gegen den Rücken stößt...

TADEL:
Ja, auch ich habe ein paar "Mängel" gefunden, die jedoch eher subjektiver Natur sind. Obwohl ich mit 1,93m ziemlich groß bin, ist mir der Hocker mit seiner Sitzhöhe von 70cm irgendwie zu hoch. Ich habe eben gerne einen Fuß auf dem Boden und mit diesem hänge ich noch halb in der Luft. Dagegen ist die Stütze für den anderen Fuß ein wenig zu schmal und dort komme ich eigentlich nur ohne Schuhe drauf. In diesem Fall ist die Fußstütze leider ziemlich hart und man sollte sich ein Stück Rohrisolierung drüber stülpen! Also, Höhe für mich nicht das Gelbe vom Ei (60-63cm wäre perfekt) und die Fußstützen etwas schmal.

Hinzu gesellt sich noch der etwas unbequeme Sitz, da die Polsterung sehr spärlich ist, und auch der Durchmesser hätte etwas großzügiger ausfallen können.

FAZIT:
Für schlankes Geld bekommt der (Hobby)-Musiker hier eine Sitzgelegenheit, die grundsätzlich sehr gute Ansätze bietet. Ich schiele zwar noch nicht nach einem reinen Gitarrenhocker, doch ausschließen würde ich diesen nicht. Das Problem bei dem HB-Guitar-Stool ist für mich vor allem die Höhe und der nicht optimale Sitzkomfort. Wenn Thomann hier vielleicht etwas nachbessern und den Hocker womöglich noch in einer etwas niedrigeren Höhe anbieten würde, wäre es mir einen Kaufanreiz wert.
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Gefährlich - Niete gerissen
Det2912 26.11.2019
Die Größe ist genau richtig für mich (bin 1,73 groß), Leicht zusammenzuklappen und zu verstauen ... So war ich eigentlich recht zufrieden mit dem Hocker.
Bis mir vor kurzem eine Niete gerissen ist. Das war nicht ungefährlich, denn wenn ich es nicht gemerkt hätte und die Niete auf der anderen Seite wäre auch noch gerissen wäre dann wäre mir das Ding unterm Arsch zusammengeklappt. Neben der Gefahr für die Gesundheit besteht ja auch noch die für das Instrument das man oft in der Hand hält wenn man auf so einem Ding sitzt. Ich hab die Niete durch eine Schraube ersetzt und werde das wahrscheinlich auch mit den anderen sicherheitsrelevanten Nieten machen. Hätte ich es vorher gewusst hätte ich mir einen anderen Hocker gekauft.
Vielleicht tu ich dem Produkt unrecht und ich hab einfach nur Pech gehabt, aber dieser Sicherheitsmangel ist für mich so schwerwiegend dass meine Bewertung entsprechend ausfällt.
Verarbeitung
Stabilität
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Wirklich brauchbar!!
MichaelGausW 22.02.2016
Als sog. "Best-ager" mit den wohl systembedingten Einschränkungen das liebe Kreuz betreffend versehen, war ich auf der Suche nach einer günstigen "Sitzalternative", sprich, das Mittelding zwischen Stehen und auf einem richtigen Stuhl sitzen. Und? Passt. Genau dafür ist der HB stool wohl angedacht und gebaut. Und für den Preis gibt es auch fast nichts zu beanstanden. OK, die Sitzfläche könnte etwas besser gepolstert und nicht unbedingt mit schweißresistenten Kunstleder überzogen sein...Aber kein Prob: Sitzfläche ist mit 3 Schrauben am Stuhl befestigt. Runter damit und neuen Schaumstoff und Bezug drauf. Sieht mit farbigem Bezug noch besser aus;) Die unteren Bügel zum Aufnehmen der Gitarre/des Basses tun ihren Dienst, wollen aber mit Vorsicht behandelt werden. Wer den Stuhl allerdings als zusätzliche Instumentenaufnahme beim Spielen nutzen will....das passt eher nicht, denn man spürt den Kopf der Gitarre immer am Rücken. Aber um das gute Teil in der Pause zu parken, taugt die Aufnahme alle mal. Kleiner Praxistipp: Wer -so wie ich- vielleicht ne Ukulele drin parken will: Isolationsrolle aus dem Baumarkt besorgen, dann hält die Uke auch in der oberen Aufnahme sicher. Hab den Stuhl aufgrund des Preises schon mehrfach weiterempfohlen und bislang nur gute Rückmeldungen erhalten. Gut ist auch die Strebe zum Aufstellen des Beins (für die Gitarrenaufnahme) Wer also auf der Suche nach einer Sitzalternative ist, auch um beim Gig einfach mal die Haltung zu wechseln......Bingo!
Verarbeitung
Stabilität
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Guter Preis, Guter Stuhl, Gute Halterung....
Anonym 09.07.2014
Bestellt, weil ich die Kombination zwischen Stuhl und Gitarrenhalter witzig fand. Ausserdem ist das spielen auch im (Sitz-)Stehen durchaus hilfreich, Gitarrenhelden sitzen ja nicht im Sessel. Und da ist das schon mal ein Schritt in die richtige Richtung und sieht cool aus....
Lieferung wie immer schnell, aber......zumindest bei mir hatte ich den Eindruck, daß da jemand seine Verpackungskünste testen wollte......eine etwas kleinere Verpackung hätte es vielleicht auch getan.
In den Karton hätten gut und gerne noch 2 Gitarren reingepasst....;-)

Aber ansonsten sehr stabil (ich bin nun nicht unbedingt ein Federgewicht ;-) ) und lässt sich gut zusammenklappen. Die Gitarre , egal ob E-Gitarre oder Akustik, wird ordentlich gehalten - man muss aber erst mal mitkriegen, daß man die Halterung rausziehen kann.Und immer schön oben die Sicherung vorlegen, ist ja logisch....

Fazit:
Bekommt von mir daher definitiv eine Kaufempfehlung, denn Preis-Leistungsverhältnis sind hier sehr gut.
Verarbeitung
Stabilität
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden