Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Harley Benton Fusion-T HH Roasted SP

1

E-Gitarre

  • ergonomisch geformter Korpus: Nyatoh
  • geschraubter Hals: geröstetes kanadisches Riegelahorn
  • Griffbrett: geröstetes Ahorn
  • Ivory Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Modern C
  • Mensur: 648 mm (25,5")
  • Griffbrettradius: 305 mm (12")
  • Sattelbreite: 42 mm (1,65")
  • Graph Tech TUSQ XL Sattel
  • 22 Medium Jumbo Blacksmith Edelstahl Bünde
  • Tonabnehmer: Roswell HAF-B AlNiCo-5 (Steg) und HAF-N AlNiCo-5 (Hals) Humbucker
  • Master Volumeregler
  • Master Tonregler mit Push/Pull-Funktion für Coil Split
  • 3-Wege Schalter
  • Wilkinson 50IIK 2-Punkt Tremolo
  • WSC Staggered Locking DieCast Mechaniken
  • Chrom Hardware
  • Werksbesaitung: .010 - .046
  • Farbe: Shell Pink matt
Farbe Pink
Tonabnehmerbestückung HH
Griffbrett Ahorn
Tremolo Wilkinson
Korpus Nyatoh
Decke Keine
Hals Ahorn
Bünde 22
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Erhältlich seit Oktober 2021
Artikelnummer 501674
399 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 3.12. und Samstag, 4.12.
1
77 Beobachter
106 Verkaufsrang

1 Kundenbewertungen

m
Schöne Gitarre mit vermeidbaren Mängeln
macxs 07.11.2021
An sich eine wirklich schöne Gitarre, die toll klingt und Spaß macht zu spielen. Der Hals fühlt sich toll an und die verbauten Teile machen einen recht soliden Eindruck. Das matte Rosa gefällt mir persönlich sehr gut! Leider gab es dann aber doch ein paar Mängel, die bei einem Qualitätscheck hätten auffallen müssen. Die Edelstahlbünde waren ab Werk derart rau, dass man kaum darauf spielen konnte. Mit etwas handwerklichem Geschick, viel Kreppband und dem entsprechenden ultrafeinen Schleifpapier, lassen sich die Bünde nachpolieren, dann klappt es wunderbar. Trotzdem ärgerlich. Im Sattel unter der G-Saite klebte irgendein komischer Dreckklumpen, der ein fieses Schnarren verursacht hat… ließ sich auch einfach entfernen, aber irgendwie unnötig. Schließlich ist das Steg- Pickup leider schief verbaut. Kein Riesenproblem für das ich die Gitarre zurückschicken würde aber eines, das sich nicht so ohne weiteres selbst beheben lässt. Alles in allem für vergleichsweise wenig Geld eine tolle Gitarre mit kleineren vermeidbaren Mängeln.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung