seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK

54
Inklusive 6 Wochen kostenloser Zugang zu MyGroove Guitar

Start playing Guitar mit MyGroove

Lerne dein Instrument und spiele dich mit weltbekannten Artists durch die App. Im Zeitraum vom 24. April 2024 bis einschließlich 31. August 2024 erhältst Du beim Kauf dieser Gitarre 6 Wochen kostenlosen Zugang zu MyGroove Guitar! Der Freischaltcode zur App wird Dir automatisch per E-Mail geschickt.

E-Gitarre

  • ergonomisch geformter Korpus aus Nyatoh
  • geschraubter Hals aus geröstetem kanadischem Ahorn
  • Griffbrett aus geröstetem Ahorn
  • schwarze Dot Griffbretteinlagen
  • "glow in dark" Sidedots
  • Halsprofil: Modern C
  • Griffbrettradius: 305 mm
  • 24 Jumbo Blacksmith Edelstahlbünde
  • Graphtech TUSQ Sattel
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmer: 2 EMG Custom Retro Aktive Hot 70 Humbucker (Custom Set mit schwarzen Pole Pieces)
  • 1 Master Volumeregler und 1 Master Tonregler
  • 3-Wege Schalter
  • WSC Hipshot Style Hardtail Steg
  • schwarze Hardware
  • HB JN-07 staggered Locking Mechaniken
  • Besaitung ab Werk: .010 - .046
  • Farbe: Mattschwarz
Erhältlich seit Mai 2022
Artikelnummer 503289
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Tonabnehmerbestückung HH
Griffbrett Ahorn
Tremolo Nein
Korpus Nyatoh
Decke Keine
Hals Ahorn
Bünde 24
Mensur 648 mm
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
B-Stock ab 375 € verfügbar
449 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.07. und Donnerstag, 18.07.
1

Hochverzerrt und sanft zugleich

Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK

Die Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK ist ein durch und durch zeitgemäßes Instrument, das mit seiner klassischen T-Modell-Form nicht nur top aussieht, sondern deren aktive Tonabnehmer auch einen hohen Output liefern können. Grund dafür sind die beiden EMG Custom Retro Active Hot 70 Humbucker, die an Hals und Bridge verbaut sind. Sie kombinieren starke Keramikmagnete für einen lauten und detailreichen Bridge-Sound mit dem weicheren Klang von AlNiCo-Magneten in der Halsposition. Diese Gitarre lässt sich deshalb nicht nur mit hochverzerrtem Sound als Riffmaschine einsetzen. Dank ihrer Tonabnehmerbestückung, Pickup-Schalter mit drei Positionen und Tonregler sind auch sanftere Klänge für sie kein Problem. In jedem Fall aber ist dieses Modell mit ihrem schwarzen Korpus aus asiatischem Nyatoh-Holz und satiniertem Finish ein Hingucker. Auch weil die die komplette Hardware der Gitarre passend dazu ebenfalls stylisch in Schwarz auftritt.

Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK

Feine Optik

Der verschraubte Hals der Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK besteht ebenso aus kanadischem Riegelahorn wie das Griffbrett. Ihre markante Färbung stammt von einer gezielten Hitzebehandlung. Die schwarzen Inlays unterstreichen den modernen Look der Gitarre und sorgen für Übersicht. Und das nicht zu knapp. Denn auf dem Griffbrett laden gleich 24 Jumbobünde zu Soli in höchsten Lagen ein, was unterstützt wird durch die Abrundung des Halsfußes. Die Bundstäbchen stammen übrigens von der renommierten Firma Blacksmith, deren Bunddraht auch von anderen namhaften Herstellern verwendet wird. Eine weitere Feinheit ist die gestaffelte Höhe der Gussmechaniken. Obwohl die Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK klanglich vielfältig agieren kann, spricht ihr Design schon eine klare Sprache: Es darf rocken!

Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK aus kanadischem Riegelahorn

Kurze Eingewöhnung

Wer Vielspieler ist und die Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK als sein Hauptinstrument einsetzen möchte, muss sich um die Langlebigkeit des Halses keine Sorgen machen. Denn ihr Sattel ist aus künstlichem Elfenbein von der Firma Graph Tech gefertigt und die Bundstäbchen der Gitarre sind aus rostfreiem Edelstahl. Das spricht gegenüber den weit verbreiteten Neusilber-Bundstäbchen aus Kupfer-Zink-Nickel-Legierung für ein vergleichsweise lässigeres Handling bei Bendings. Ihr Halsprofil in Modern-C-Form, ihre 42mm Sattelbreite, der 12"-Radius der Griffbrettwölbung und die 648mm lange Mensur bieten allesamt Standardmaße. Damit versprechen sie ein angenehmes Spiel ohne lange Eingewöhnungszeit. Das ist top für fortgeschrittene Gitarristen, die ihr Einsteigerinstrument mit dieser Gitarre hinter sich lassen möchten. Wer auf ein Tremolosystem nicht verzichten kann, muss allerdings weiterschauen. Denn diese Gitarre ist mit einer festen Brücke ausgestattet, welche dafür mit einer hohen Stimmstabilität glänzt.

Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK E-Gitarre – Kopfplatte

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Sanft bis durchschlagend

Die Harley Benton Fusion-T EMG HT Roasted SBK liefert sowohl herrlich fette Riffs als auch prägnante Soli mit Sound von sanft bis durchschlagend. Die Hot 70-Humbucker aus EMGs Retro Active-Reihe sprechen für einen Highgain-Sound, wie er typisch für Hardrockbands der späten 70er ist. Diese Gitarre ist deshalb super geeignet für Songs im Stile von Aerosmith über Judas Priest bis Van Halen und ZZ Top. Dafür spricht auch die Besaitung, mit der sie ausgeliefert wird. Denn ihr von .010 bis .046 reichender Satz ist mittelstark aufgestellt. Auch das ist ein guter Kompromiss aus Riffstärke und Bending-Freundlichkeit.

54 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

49 Rezensionen

J/
Bin nicht enttäuscht worden
Jackson / LTD / Squier / Washburn und nun HB - Besitzer 20.01.2023
Bestellt hatte ich die Gitarre zwischen den Jahren. Ich kann keine Qualitätsmängel feststellen. Sie kam auch schon gut gestimmt an.
Eine 9V Batterie war schon eingelegt.

Die Optik:
Sie ist klasse um genauer darauf einzugehen: der Lack ist ohne Fehler, der Hals ist sauber gearbeitet. Die Mechaniken weißen die gleiche Flucht auf was ihre Montage betrifft…da gab es von HB schon ganz andere Sachen.
Die Bünde sind sauber gearbeitet.

Technik / Sound:
Klinke geht gut rein und raus. Getestet mit zwei verschiedenen Kabeln von Fender.
Poti-Schalter funktioniert gut.
Die zwei Hums machen einen guten Job, klar sind die EMG 81/60 anders und haben etwas mehr Druck… aber sorry für den Preis den man hier zahlt!? Alles gut daher.

Also Fazit an alle die Sie auch kaufen möchten:
Lasst euch nicht von den teils negativen Berichten durcheinanderbringen…es kann sein dass es mal eine Charge gab die Probleme aufwies…meine Klampfe jedoch ist in Ordnung.
Der Hals ist ein Traum in dieser Optik und möge der Lack lange so schön aussehen.
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SS
Wieder Top Gitarre von Thomann
So Schwifty 22.05.2022
Servus,

ich bin kein guter Rezessions-schreiber, wollte aber mein Fazit da lassen.

Also wie bei bisher jeder Gitarre die ich bei Thomann gekauft habe, bzw jede Harley Benton, auch 2. Hand, ist die Fusion T Astrein!

Wie bei allen Modellen der Preisklasse ist sie Top verarbeitet, die Frets sind sauber gearbeitet, kein Stören beim spielen. Keine Lack oder andere Qualitätsmängel!

Der Mattschwarze Korpus zusammen mit der schwarzen Hardware sieht einfach Mega aus, richtig Metal, wofür die meisten diese vermutlich auch kaufen werden. Zum Thema Metal und Sound.
Die EMG können sich natürlich hören lassen und haben selbst bei Drop B noch klaren klang, ohne die Tiefen matschig klingen zu lassen. Selbst für Clean Sounds wenn man Volume etwas zurück dreht auf jeden Fall zu gebrauchen.

Der geröstete Hals, wohl das Highlight an der Gitarre sieht mit den schwarzen Locking Tuner einfach Hammer aus. Meine bisher schönste Gitarre vin Thomann, meine erste mit geröstetem Hals.

Ich bin einfach begeistert von Thomann und deren Qualität! Ich persönlich sehe keinen Grund mehr 1000€ oder mehr für eine Gitarre zu bezahlen wenn man die gleiche Qualität für die Hälfte bekommt. Klar, Siganuture Modelle sind dann noch was anderes aber ich muss nicht mehr Jackson, Schecter oder LTD auf meiner Gitarre stehen haben. Meine letzten 6 Gitarren waren alle Harley Bentons und ich bereue nicht einen Kauf!

Jedem der eine Gitarre für Metal sucht und gerne auch mal Clean spielt empfehle ich dieses Sahnestück!
Features
Sound
Verarbeitung
7
1
Bewertung melden

Bewertung melden

R
"Fast" besser als Fender Jim Root
Rom3 13.12.2023
Was für ein Banger.
Zuerst muss man sich mal die ganzen Features durchlesen, die diese Gitarre mit sich bringt.
-EMGs aktiv mit Batterie-Schnellfach
-Stainless Steelbünde
-Rolling Stringtree und Locking Tuner
-Roasted Maple

Einfach nur klasse.
Und am Anfang gleich mal was negatives. Für den Preis darf man keine Qualitäts Locking Tuner erwarten. Die Teile sind Nett, haben aber teilweiße sehr viel Spielraum vom Gewinde her und dreht deswegen beim Stimmen manchmal ins leere. Auch nur bei manchen Tunern, die anderen gehn superb. Deswegen wenn man nen guten Satz normale Tuner hat, braucht man diese Locking Tuner nicht umbedingt.

Auch schade: Unten den Pickups ist lediglich kein Polster. Keine Federn. Das führt dazu dass man den Pickup nicht höher stellen kann weil er sonst anfängt zu wackeln.
Wem also (wie bei mir) der Output der Pickups nicht genugt, muss hier selber Federn einlegen und kann dann mehr Output rauskitzeln.

Auch ist die Klinkenbuchse nicht die beste und es fühlt sich so an als würde das Kabel jeden Augenblick rausfallen. Das ist mir zwar daheim noch nicht passiert, für einen Live auftritt würde ich das Risiko aber nicht eingehen.

Ich hatte als erstes die B-Ware version bestellt. Leider hat der Vorbesitzer versucht viel zu Dicke Saiten drauf zu packen, hat deswegen die Intonation nicht mehr hin bekommen, nen Rießen Kratzer durch die Decke gezogen und es Thomann dann wieder zurück geschickt.
Ne Frechheit.
Ich bitte jeden mit ein wenig Anstand: Schaut und Spielt die Gitarre erst und baut sie danach um wenn ihr wisst ihr behaltet sie.

Nachdem ich dann eine neue gekauft habe fiel mir auf dass die Lumi-Dots auch sehr unterschiedlich gearbeitet sind. Teilweiße weniger gut.

Auch die Holzfarbe hat sich deutlich zum B-Ware Teil unterschieden. Die neue hatte eine deutlich dunklere Holzfärbung mit deutlich mehr "roast"

gefällt, nur ist es teilweiße schwerer die Bünde zu sehen da ja auch schwarze Griffbrett Dots verwendet werden. Mit n bissl Übung aber kein Problem.

Der Sound ist der Hammer. Kommt mit 52ern auf Drop B schon sehr nah an die Jim Root von Fender. Und ich hab so eine mal gespielt und im Laden (nicht Thomann) gesehen. Die qualität von dieser Fender war unterirdisch. Schon doof wenn man zwischen Hals und Body in der Kammer n ganzes 1mm Pick reinbekommt.

Die Verarbeitung vom Lack ist bei der Harley Benton tadellos. Auch die Lumidots sind größtenteils gut gearbeitet. Die Elektronik solide und die Hardware gut.
Die Bünde waren auch sehr gut aber da hilft es immer etwas nach zu helfen damit die Teile glänzen.

Insgesammt ein absoluter Preis/Leistungs Sieger. Von jedem anderen Hersteller würde diese Gitarre 800-1000€ kosten.

Wer eine Metal Gitarre ala Jim Root möchte ist hier besten bediehnt, aber auch Clean macht sie einiges her.

Für den Preis von 450€ bekommt man ein Instrument dass mit dem man nich auch Live nicht schämen muss.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

.
Für den Preis eine tolle Gitarre , aber mit einigen Mängeln
.Chucky. 06.06.2022
Positiven Dinge:
+ Optik ( roasted maple sieht einfach geil aus )
+ ultraglatter Hals
+ aktive EMG 70 Pickups
+ Locking Tuner
+ Hipshot ähnliche Brücke
+ Lackierung ohne Mängel
+ einmal richtig eingestellt....sehr stimmtabil
Verwende 10-52 NYXL in DGCFAD Tuning

Negativen Dinge:
- Klinkenstecker rutsche immer raus, Klinkenfeder musste zurechtgebogen werden
- Pickupaussparungen unregelmäßig gefräßt
- schlechteste Saitenhöhe die ich je gesehen habe ( wie bei einer schlechten Akustikgitarre )
- Bundstäbe waren sowas von rau und scharf, diese mußte ich ebenso nachfeilen und polieren
- Pickupschrauben wurden zu kurze montiert...konnte die Pickups nicht näher an die Saite einstellen.
Features
Sound
Verarbeitung
6
2
Bewertung melden

Bewertung melden