Harley Benton Fusion-III EMG HT Roasted SBK

8

E-Gitarre

  • ergonomisch geformter Korpus aus Nyatoh
  • geschraubter Hals aus geröstetem kanadischem Ahorn
  • Griffbrett aus geröstetem Ahorn
  • schwarze Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: Modern C
  • Griffbrettradius: 305 mm
  • 24 Jumbo Blacksmith Edelstahlbünde
  • Graph Tech TUSQ Sattel
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmer: 2 EMG Retro Aktive Hot 70 Humbucker
  • 1 Master Volumeregler und 1 Master Tonregler
  • 3-Wege Schalter
  • WSC Hipshot Style Hardtail Steg
  • schwarze Hardware
  • staggered WSC Locking DieCast Mechaniken
  • Besaitung ab Werk: .010 - .046
  • Farbe: Mattschwarz
Erhältlich seit Mai 2022
Artikelnummer 503287
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Korpus Nyatoh
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 24
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Nein
B-Stock ab 399 € verfügbar
449 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
219
Besucher
betrachten dieses Produkt
8
Verkaufsrang
in ST-Modelle
LP
Wow. Was ein Teil.
Lukasz P 18.06.2022
Ich war skeptisch aber auch neugierig als ich das Teil entdeckt habe. Bestellt habe ich es trotzdem. Bei mir angekommen einfach nur wow. Das Teil spielt sich wie eine high end Gitarre.
Sie sieht in natura viel besser aus als auf Fotos. Bei mir sind die Bünde schön glatt und nicht rauh wie es von meinen Vorrednern beschrieben wird. Hier passt alles. Die Verarbeitung ist ziemlich gut. Ein paar matte Flecken auf dem Hals sind vorhanden. Was mir nicht so gefällt ist die Wahl der Tonabnehmer. Für Soli und Powerchords absolut unschlagbar. Wirklich, da war ich echt begeistert. Aber geht man in die härtere Gangart kollabieren die Tonabnehmer total und werden matschig. Auch der Kabel Ausgang ist bei mir leider mit einem Wackelkontakt versehen. Kann passieren. Nichts dramatisches, erwarte aber besser wenn man einen Zettel bei bekommt auf den steht das die Gitarre getestet wurde. Muss nicht sein.

Was ich auch seltsam finde ist das die Tonabnehmer gelötet sind. EMG ist ja bekannt fürs Solderless System wäre cool gewesen einfach schnell die Tonabnehmer zu wechseln ohne viel trara.

Aber rundum eine tolle Gitarre zu einem tollen Preis. Hier spielt man auf Charvel Niveau. Werde mir wohl noch eine weitere zulegen. :D
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Für den Preis unschlagbar!
Dcol 14.05.2022
Grundsätzlich eine super Gitarre, für den Preis mit den Specs mehr als zu empfehlen!
Verarbeitung:
1 Stern Abzug da:
- die Bünde sehr rau waren. (vergleichbar mit Gitarren unter 100€). Da man ja aber in den meisten Fällen eh direkt die Saiten tauscht kann man das natürlich direkt beheben.
- es 2 kleine Macken am Griffbrett gibt (Sind bei der Abrichtung der Bünde entstanden).
Alles in Allem ist die Verarbeitung aber Super, der Lack ist Makellos.

Sound: Bitte beachten, das hier sind nur meine 2 Cent ;)
Hammer!! Ich spiele durchweg 81er und hatte mit den Hot 70s bisher noch keine Erfahrungen außer YT-Videos.
Die PU´s sind warm, haben Attack und brechen richtig auf wenn man von Palm mutes auf offene Töne wechselt.
Die "Schwachstelle" sind Riffgewitter auf der tiefen E-Saite, wer ausschließlich Slayer etc rifft wird mit dem 81er oder ähnlichem glücklicher. Ich werds nochmal mit nem .09er-Satz vergleichen und dann das Review dementsprechend anpassen.

Fazit:
Für den Preis mehr als unschlagbar. Die Gitarre kann gefühlt alles, hier und da besagte Schwächen. Wer allerdings eine "preiswerte" und definitiv hochwertige Gitarre sucht wird hier definitiv glücklich.
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
K
Best metal guitar in this price range by far
Kamradt 12.05.2022
I was looking for a long time for a stealth-looking, modern, Super ST metal guitar and this has it all. 10/10 looks and the inverted headstock are the cherry on top, makes it stand out and feels more premium.
The specs are great, absolutely zero sharp frets and the pickups are quite warm and not so hot. This is probably the first guitar that I feel comfortable soloing with the bridge pickup. Also, the neck pickup doesn't sound so 'nasal' like they usually do.
My only remark is regarding the bridge.
Ideally, I would have preferred a non fixed bridge of any kind, quite possibly a Floyd, but perhaps the price would have gone up quite a bit. My bridge came a bit damage, with very tiny scratches on the paint, but it is the kinda thing that only I will ever notice and it doesn't affect the looks or playability.
In short, I'm extremely happy with it and would definitely buy again.
Features
Sound
Verarbeitung
12
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Td
J'parle pas d'amour
Troll des cavernes 02.06.2022
C'est là une chouette guitare, avec un chouette look (même s'il ne me paraît pas raccord avec la gamme de sons de la dame), un poids plume...
En gros, je fais quoi, avec ça?
Du blues (en y allant mollo sur le volume), du blues-rock, du hard rock, du heavy metal et du thrash metal. En gros, tout ce qui a pu se jouer entre 1970 et 2000. Ne vous trompez pas (trop): malgré son look noir satiné sobre, elle vous emmènera vers des terres faites de justaucorps rouges pétants, de choucroutes peroxydées, ou d'ambiances heavy crâne rasé-sangles en cuir-perfecto. Si parmi vos tabs, on trouve surtout Maiden, Van Halen, Judas, Metallica, etc., alors, cette guitare mérite votre attention.
Toutefois, en dépit de ses micros actifs, ceux-ci ont une patate modérée et arrivent à sonner précis. N'espérez pas invoquer Odin dans la forêt à Trondheim, elle ne suivra pas. Mais si vous voulez aller au Panama, rencontrer Charlotte ou chanter l'Oeil Electrique, franchement, elle vous épatera (surtout dans un 5150).
Après, elle s'en sort dans un Plexi sans rougir, mais... l'achèterez-vous pour ça? Sommairement:
Les plus:
-le design
-les EMG Retro Active (même s'il faut aimer)
-les potards (si, si, il faut le dire)
-le manche, très esthétique, mais aussi très confortable
-un vrai poids plume
Les moins:
-les mécas bloquantes qui ne bloquent pas forcément tant que ça
-des micros qui se distinguent en fin de compte assez peu entre manche et chevalet
-un look trop moderne par rapport à la gamme de sons (et puis, le satiné, c'est fragile)
-mon chat adore se frotter dessus :(
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden