Harley Benton Feeler Gauges

192

Gitarrenbauwerkzeug

  • ein unverzichtbares Universalwerkzeug
  • geeignet für Präzisionsgitarren-Setup und Sattelschlitzherstellung
  • 32-teilige Blatt-Tastlehre mit metrischen und zölligen Maßen: 0.038 - 0.889 mm (0.0015" - 0.035")
  • Mehrfachfunktionen zur Messung von Bundabstand, Griffbrettabstand, Hardware-Installation und präziser Sattelschlitztiefe
  • leicht zu transportieren und zu messen
  • haltbarer und glatter Edelstahl
Erhältlich seit August 2020
Artikelnummer 492549
Verkaufseinheit 1 Stück
4,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1
B
tolle Ventilspiellehre
Blademage 12.02.2022
Da das ursprünliche Einsatzgebiet die KFz-Werkstatt ist, wo Werkzeug ja meist schnell rostet, ist das Ölbad nur verständlich.
Das ist eben eigentlich kein Gitarrenwerkzeug sondern was für den Motor des Autos oder Bikes.

Bei den Gitarren tut sie gut Dienst und ist, für den Preis überraschend, sogar sehr präzise. Viele der Stärken braucht man im Alltag nicht, aber was solls, was da ist, ist da.

Besonders erfreut war ich über die Materialwahl. Die einzelnen Blätter, selbst die dünnen sind glatt und hart genug um ein Ausrutschen mit der Feile zu verzeihen. So kann man sie nicht nur zum Messen und Anzeichnen, sondern auch gleich als Auflage missbrauchen:)
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Y
Super für das Einstellen der Gitarre
YpzilonzRule 11.06.2021
Ein einfaches und gutes Tool für ne schmale Mark. Damit lässt sich einiges an der Gitarre wie Halsneigung oder Sattel justieren.

Geheimtipp: das Tool kann auch für die Sattelkerben genutzt werden. Ganz easy. Einfach die benötigte Breite mit einer Feile so bearbeiten, dass kleine Sägezähne entstehen. Anschließend können die Sattelkerben nach Wunsch "gesägt" werden.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

HM
Zweckentfremdung als Nutfiles bringt's!
Harry Mark 14.05.2022
Fremde Idee probiert und es geht:
Ausklappen, alles auf gleiche Höhe bringen und sehr fest in einen Schraubstock einspannen. Nur Oberkanten kompakt waagerecht herausstehen lassen! Dann mit der Kante einer mittelgroben Eisenfeile quer bearbeiten, bis Zahnung an der Oberfläche sichtbar.
Alternativ: feinen Gewindeschneider längs auflegen und mit einem Hammer einschlagen. Die Variante mit der Feile gefiel mir besser!
Danach die Blätter, die man für seine Sattelkerben benötigt, auf Sandpapier entgraten, damit die Dicke /Stärke stimmt, da die Zahnung nach der Seite heraussteht.
Voilà: Feilen-Set für fast alle Stärken! Ggf. mehrere Blätter kombinieren.
Nachteil: Die Kerbe wird eckig. GGF. mit hauchdünnen, billigen China- Rundfeilen nachbearbeiten?
Oder 130 € spenden bei Ibanez?

Hab mir für die teuren Schätzchen einen Satz Ibanez Nut-files gegönnt!
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Brauchbar zum unschlagbaren Preis.
ThomannKunde123 08.10.2020
DIe Feeler Gauges sind orderntlich eingeölt um Korrosion und Ungenauigkeiten zu vermeiden, wie der französische Kollege unten schon erwähnt hat.
Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass das Schäden am Griffbrett verursacht, soweit wird wohl noch gedacht, dass da ein entsprechendes Öl verwendet wird.
Konnte ich bei mir auch nicht feststellen.

Einzig zu bemängeln hätte ich, dass eine kleine Anzahl, ich sag jetzt mal 3 oder 4 von 32, für die gedachte Anwendung zu stark sind, nicht biegsam, und sich daher auch nicht der Halskrümmung anschmiegen.
Somit erschienen mir diese als unbrauchbar.
Alles in allem nichts weltbewegendes, und für 5 Euro ein gutes, genaues Hilfsmittel!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden