Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX

8-saitige E-Gitarre

  • gewölbter Lindekorpus
  • Wölkchenahorn-Deckenfurnier
  • durchgehender 5-streifiger Ahorn-/Natohals
  • Roseacergriffbrett
  • modernes C-Halsprofil
  • Offset Dot Griffbretteinlagen
  • 24 gefächerte / fanned Medium Jumbo Bünde
  • schwarzer Graphitsattel
  • Sattelbreite: 54 mm
  • Mensur: 648 - 686 mm
  • Griffbrettradius: 410 mm
  • Tonabnehmer: 2 HBZ Custom Wound Elektrisola-B Humbucker
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • 3-Weg-Schalter
  • Mono Rail Type X 8 Steg
  • schwarze Hardware
  • matching Headstock
  • WSC DieCast Locking Mechaniken
  • Besaitung ab Werk: Daddario EXL140-8 .010 - .074 (Art. 270002)
  • Farbe: Quilted Emerald Burst
  • passender Koffer: Art. 212516 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Linde
Decke Keine
Hals Mahagoni
Griffbrett Roseacer
Bünde 24
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX + Minotaur Used Look Guitar Strap BR +
7 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX
54% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
349 € In den Warenkorb
Harley Benton FanFret-8NT QBB 2018 DLX
19% kauften Harley Benton FanFret-8NT QBB 2018 DLX 349 €
Harley Benton R-458 BK Progressiv Series
8% kauften Harley Benton R-458 BK Progressiv Series 129 €
Harley Benton R-458MN WH Progressive Series
6% kauften Harley Benton R-458MN WH Progressive Series 139 €
Harley Benton R-458BK Fanfret
4% kauften Harley Benton R-458BK Fanfret 159 €
Unsere beliebtesten 8-Saiter Gitarren
17 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
14 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX

Nargothrond, 02.12.2018
Hallo,

Einsatzgebiet:
Ich nutze die Gitarre in einer Post-Metal-/Post-Rock-Band, decke eine ordentliche Bandbreite an Spieltechniken ab und brauche sie sowohl für 'zarte cleane Riffe' als auch für 'brachiales Geballer'.

Bespielbarkeit und Handling:
Alles wie es sein soll. Die Fächerbünde helfen mir persönlich weiter (kleine Hände, kurze Finger) und man gewöhnt sich sofort intuitiv dran. Gewichtsverteilung ist optimal. Das Halsprofil empfinde ich als angenehm für eine flüssige Bewegung (aber das ist bekanntermaßen Ansichtssache).

Verarbeitung:
Der Body ist makellos. Der Neck-Thru ist wundervoll. Der Hals ist optimal ausgerichtet. Die Stimmstabilität ist gut. Alles ist grade, funktioniert und ist da, wo es hingehört. Die Werkssaiten sind frisch und überraschend brilliant im Klangbild.
Zwei Mankos in der Verarbeitung gibt es allerdings und eines von denen ist sehr ärgerlich. Die Bünde schauen ein wenig aus dem Hals, sie sind nicht perfekt eingearbeitet. Niemand außer dem Spielenden sieht das und es interessiert eigentlich niemanden, weil es beim Spielen nicht stört. Die Bünde sind allerdings nicht optimal abgeschliffen/gearbeitet, das gleich an mehreren Stellen und das hört man auch! Es ist unmöglich, die Gitarre so live zu spielen (und auch im Proberaum lästig). Dafür gibt es ein dickes Minus und beide Sterne Abzug in der Verarbeitung.

Features:
Hier mache ichs kurz - man sieht ja, was man bekommt und das funktioniert alles auch so wie es soll (Potis, etc.).

Sound:
Grandios ehrlich gesagt. Ich habe erwartet, dass die Tonabnehmer das erste sind, was ich ausbauen muss aber gerade die sind sehr brauchbar. Ob ich nun Meshuggah spiele (Geprügel mit großem Wert auf Akzentuierung und Attack) oder Klangteppiche - kein Problem. Sie sind etwas düsterer und ein wenig kratziger als DiMarzio-Liquid Fire ..aber nicht schlecht, etwas weniger gut für akzentuierte Delays mit viel Hall und Modulation geeignet als Singel-Coils (wer hätts gedacht) ..aber nicht schlecht. Etwas matschiger als die teuren Seymour Duncan Serien im Low-End ..aber nicht schlecht. Daher gibt es 4 Sterne für den Sound.

Fazit:
Wer bereit ist, hier ein wenig Zeit (wenn man selber kann) oder Geld (in einen vernünftigen Gitarrenbauer/-Umbauer-/Reparateur) zu investieren (ca. 20-100) Euro, der bekommt eine wirklich gute mittelklassige Gitarre für den Preis einer aus dem unteren Preissegment (also 400 + ca. 20-100 statt ca. 800-1300).
Die Kaufempfehlung (ich behalte sie und lasse die Bundprobleme korrigieren) kann daher nur bedingt ausgesprochen werden, aber mit den beschriebenen Nachbesserungen macht ein Kauf durchaus Sinn! (immer noch ein gutes Preisleistungsverhältnis)
Es stellt sich allerdings die Frage, warum man hier nicht einfach 100,- mehr investiert hat, die Gitarre diese Probleme dann nicht mehr hat und man dadurch bedenkenlos den Markt/das Feld von hinten aufrollen kann, weil wirklich NIEMAND mehr weniger als vier Sterne für das Instrument geben kann (selbst die verwöhnte High-End-Fraktion).
So bleibt ihm der vierte Stern allerdings verwehrt. Ich bitte um eine weitere Serie, in der diese Probleme behoben sind, gern auch für 500,- oder mit noch besseren Tonabnehmern und fixenden Tunern für 600-700.

Edit.05.12.2018: Diverse kleine Verbesserungen am Bewertungstext.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Schönes Instrument mit beherrschbaren Mängeln

Slaughthammer, 10.11.2018
Ich wollte also auch mal Achtsaiter spielen... So fing alles an. 7-Saiter hatte ich schonmal in der Hand gehabt, aber nie länger gespielt. Zunächst bestellte ich die günstige Harley Benton R-458 BK um das ganze einmal zu testen. Die lange Mensur für die höheren Saiten gefiel mir allerdings nicht, die beiden zusätzlichen tiefen Saiten aber um so besser. Also zurückgeschickt und als Ersatz dieses Instrument geordert. Und was soll ich sagen? Multiscale bundierung ist für extended range Gitarren meiner Meinung nach DER Weg. Alternativen in dem Preisbereich? höchstens noch die ~50% teurere Ibanez RGMS8-BK.

Nun zum Intrument selbst.
Positives:
-Hals gerade
-Verarbeitung der Holzkomponenten OK
-Lackierung ist gut
-Mechaniken funktionieren ganz gut
-Hardware ist funktional
-Elektronik ist gut
-Halsprofil
-Zugang hohe Bünde

Alles natürlich immer gemessen am Preis. da gibt es natürlich überall noch reichlich Luft nach oben, aber das ist so alles in Ordnung, spielbar und sieht bei gewöhnlichem Betrachtungsabstand hervorragend aus. Das Halsprofil würde ich als modern C beschreiben, das gefällt mir sehr gut. Klar, bei der Breite fällt der Vergleich zu meinen 6-Saitern schwer, und ich mag auch etwas mehr Holz in der Hand zu haben. Aber wirklich sperrig ist dieser Hals trotz seiner enormen breite nicht. Besonders hervorzuheben ist die Griffbretkonstruktion. Die Bundschlitze sind nicht einfach gesägt, sondern gefräst, so dass die Griffbrettkanten nicht durchbrochen sind. Das gibt ein vergleichbares Ergebnis wie bei einem Binding. Die schlitze werden bei FanFret Instrumenten wohl einfacheishalber CNC gefräst, so dass es bei diesem Schritt keine zusätzliche Arbeit gibt. Allerdings ist der Aufwand beim Bundieren doch schon höher als wenn man einfach gesägte Schlitze hat. Die Potis kratzen nicht und haben eine angenehme gängigkeit, der Toggelswitch erledigt auch klaglos einen Dienst. Das Wölchenahornfurnier auf der Decke sieht richtig gut aus, die matte Lackierung überzeugt mich. Die Mechaniken sind in der Gängigkeit etwas unterschiedlich, funktionieren ansonsten einwandfrei. Klar haben sie etwas Spiel beim Richtungswechsel (was hier häufig kritisiert wird) aber das finde ich nicht weiter schlimm. Man stimmt eh immer von tief nach hoch auf den genauen Ton.

Allerdings gibt es auch negatives zu Berichten. In erster Linie die Bünde. Bei meinem Instrument mit 24 Bünden, also 48 Bundenden war bei ca. einem drittel der Bundenden deutlich luft zwischen der unterseite des Bunddrahtes und dem Griffbrett. Mehr bei den tiefen Saiten als bei den hohen. Bei einzelnen Bünden stand auch die Mitte etwas hoch. Wenn man die Bünde erneut einpresste, federten diese sofort wieder heraus. Dadruch bekam ich dann insbesondere auf den Randsaiten sehr viel Schnarren oder eine monströse Saitenlage. Dies wäre wohl ein Grund gewesen, die Gitarre zurückzuschicken und ich bin mir auch sicher, dass Thomann das Problem im Rahmen der Garantie gelöst hätte. Allerdings hätte so ein Instrument gar nicht verschickt werden dürfen, vor allem da ich über eine Woche darauf warten musste, dass meine Gitarre durch die QS freigegeben wird. Das Problem war für mich (als Hobbygitarrenbauer) jedoch lösbar, und so zog ich es vor mich des Problems selber anzunehmen statt den Thomann Service damit zu beauftragen und möglicherweise noch länger warten zu müssen. Alle losen Bundenden wurden also mit dünnflüssigem Sekundenkleber fixiert, anschließend die Bünde abgerichtet, gekront und poliert. Dabei habe ich auch gleich noch die Bundenden etwas sorgfältiger verrundet, was das Spielgefühl nochmal deutlich aufwertet. Ein weiterer kleiner Kritikpunkt ist der Sattel, welcher einfach viel zu hoch ist, wodurch gerade die hohen Saiten sehr tiefe Schlitze bekommen haben. Die Saitenlage am ersten Bund ist aber OK, also halb so wild. Die Einzelsättel haben teilweise eine schiefe Oberfläche, was sich auch nicht wegregulieren lässt. Auch rein optischer Mangel. Die beiden Sättel für die H- und Fis-Saite müssten für eine korrekte Intonation sehr weit nach hinten geschraubt werden, es ist aber für die Fis-Saite so gerade noch korrekt einstellbar.

Zum Werkssetup kann ich auf Grund der Probleme mit den Bünden und den darauf hin durchgeführten Arbeiten nicht viel sagen, außer dass die Oktavreinheit überhaupt nicht eingestellt war. Alle Sättel waren auf Mittelstellung. Erwähnen sollt man noch, dass der Hals mit den zwei Trussrods etwas mehr Zeit beim Einstellen braucht.

So viel zur Verarbeitung. Kommen wir zum Klang. Die Tonabnehmer funktionieren ganz passabel. In der Halsposition gefällt er mir sogar sehr gut. Der Stegtonabnehmer ist mir jedoch etwas zu dumpf und matschig. Mit viel Pedaleinsatz bekommt da zwar irgendwie einen für Metal (und das ist ja wohl das anvisierte Genre dieser Gitarre) ganz passablen Sound hin, aber so richtig drücken die Palmmutes gerade auf den tiefen und tiefsten Saiten nicht. Selbst Clean klang es immer etwas mulmig. Ich hab dann noch andere Saiten getestet, GHS Boomers 8 Thin n Thick 10-80. Die 80er Fis- und die 62er H-Saite passen mir von der Spannung ganz gut, aber der Sound wird auch nicht viel besser. Also muss ein anderer Tonabnehmer her. Ich habe einen DiMarzio D-Activator genommen, welcher nach ein wenig Feilen an der Montageplatte (nicht die Spulenträger, nur der Träger) saugend in die Ausfräsung passt. Keine Holzarbeiten notwendig. Saiten wieder drauf (was dank der Klemmechaniken sehr einfach geht ohne neue Saiten zu brauchen) an den Amp angeschlossen, und Aaaahhhhh! Das ist was ganz anderes. Jetzt drückt das endlich so, wie ich das von meinen anderen Gitarren (Duncan SH-4 und SH-6) kenne. Die mitgelieferten Tonabnehmer haben zudem alle vier Windungsenden herausgeführt, so dass man da auch noch Möglichkeiten hat über Push/Pull Potis oder zusätzliche Schalter noch diverse Schaltungsvarianten umzusetzen. Saitentechnisch bin ich jetzt bei .009-.080 gelandet. Man sollte bei der Wahl der Saiten beachten, dass die tiefe E-Saite schon eine deutlich längere Mensur als normal hat, da hat mir die .052 aus dem GHS-Satz nicht so gefallen. Die Daddario NYXL0980 oder Earnie Ball 2624 sind da deutlich passender für ein Multiscaleinstrument abgestuft. Achtung, eine .080er Saite passt nicht durch die Bohrung der Mechanik. Das ist allerdings mit einem Akkuschrauber und 2,1mm Bohrer schnell behoben.

Fazit: Abgesehen von den Bundproblemen war eigentlich alles in Ordnung. Ein paar Kleinigkeiten, aber am Preis gemessen ist das meckern auf sehr hohem Niveau. Mit dem neuen Tonabnehmer habe ich jetzt ein Instrument das ich gerne spiele, gut klingt und fantastisch aussieht, und das für ~500 Euro. Wer kein Problem damit hat ein wenig am Instrument zu schrauben kann hier zugreifen. Echte Alternativen gibt es nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX
(17)
Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX
Zum Produkt
349 €

Harley Benton Fanfret-8NT QEB 2018 DLX, 8-saitige fanned fre t E-Gitarre, gewölbter ST-förmiger Korpus mit matched headst ock, Linde-Korpus, Quilt-Maple Decken-Furnier, durchgehender 5-Ply...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Farbe: Grün
  • Anzahl der Saiten: 8
  • Korpus: Linde
  • Form: ST
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 24
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Mensur lang: 686 mm
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
Harley Benton R-458 WH Fanfret
(1)
Harley Benton R-458 WH Fanfret
Zum Produkt
159 €

Harley Benton R-458 WH Fanfret Progressive Serie, 8-saiter E -Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, Speed-D-Sha pe, Amaranth Griffbrett, 350mm Griffbrett Radius, 24 Medium Jumbo Fanned...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Anzahl der Saiten: 8
  • Farbe: Weiß
  • Form: ST
  • Korpus: Linde
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Amaranth
  • Bünde: 24
  • Mensur: 686 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Mensur lang: 686 mm
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
Harley Benton FanFret FBB 2018 DLX
(17)
Harley Benton FanFret FBB 2018 DLX
Zum Produkt
249 €

Harley Benton FanFret FBB 2018 Deluxe Serie, Fanned Fret E-Gitarre, Arched ST Shape w/matched Headstock, Korpus: Linde, Decke: Flame Maple Veneer, Hals: 5-Ply maple/nato/maple/nato/maple,...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Form: ST
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl der Saiten: 6
  • Korpus: Linde
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn/Nato
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 24
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Mensur lang: 686 mm
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton FanFret-8NT QBB 2018 DLX
(13)
Harley Benton FanFret-8NT QBB 2018 DLX
Zum Produkt
349 €

Harley Benton FanFret-8NT QBB 2018 Deluxe Serie, 8-Saitige F anned Fret E-Gitarre, Arched ST Shape w/matched Headstock, K orpus: Linde, Decke: Quilted Maple Veneer, Hals: 5-Ply maple...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Linde
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn/Nato
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 24
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton TE-7 FanFret FBB 2018 DLX
(6)
Harley Benton TE-7 FanFret FBB 2018 DLX
Zum Produkt
299 €

Harley Benton TE-7 FanFret FBB 2018 DLX, 7-Saitige Fanned Fret E-Gitarre, TE-Style mit reversed headstock, Korpus: Esche, Decke: Flame Maple, Hals: 5-tlg Ahorn/Nato, Halsbefestigung: geschraubt,...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Anzahl der Saiten: 7
  • Farbe: Braun
  • Korpus: Esche
  • Form: T-Style
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn/Nato
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 24
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Mensur lang: 686 mm
  • Tremolo: Nein
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
Harley Benton R-457 WH Fanfret
(3)
Harley Benton R-457 WH Fanfret
Zum Produkt
149 €

Harley Benton R-457 WH Fanfret Progressive Serie, 7-saiter E -Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, Speed-D-Sha pe, Amaranth Griffbrett, 350mm Griffbrett Radius, 24 Medium Jumbo Fanned...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Anzahl der Saiten: 7
  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Linde
  • Form: ST
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Amaranth
  • Bünde: 24
  • Mensur: 686 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Mensur lang: 686 mm
  • Tremolo: Nein
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
Harley Benton FanFret-7 BBB 2018 DLX
(18)
Harley Benton FanFret-7 BBB 2018 DLX
Zum Produkt
299 €

Harley Benton FanFret-7 BBB 2018 DLX, 7-Saitige Fanned Fret E-Gitarre, Arched ST Shape w/matched Headstock, Korpus: Linde, Decke: Burl Maple Veneer, Hals: 5-Ply maple/nato/maple/nato/maple,...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Anzahl der Saiten: 7
  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Linde
  • Form: ST
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn/Nato
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 24
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Mensur lang: 686 mm
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
Harley Benton TE-7 FanFret JBB 2018 DLX
(1)
Harley Benton TE-7 FanFret JBB 2018 DLX
Zum Produkt
249 €

Harley Benton TE-7 FanFret JBB 2018 DLX, 7-Saitige Fanned Fret E-Gitarre, TE-Style mit reversed headstock, Korpus: Esche, Decke: Burl Maple, Hals: 5-tlg Ahorn/Nato, Halsbefestigung: geschraubt,...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Anzahl der Saiten: 7
  • Form: T-Style
  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Esche
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn/Nato
  • Griffbrett: Roseacer
  • Bünde: 24
  • Mensur lang: 686 mm
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton R-458BK Fanfret
(16)
Harley Benton R-458BK Fanfret
Zum Produkt
159 €

Harley Benton R-458BK Fanfret Progressive Serie, 8-saiter E- Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, Speed-D-Shap e, Blackwood Griffbrett, 350mm Griffbrett Radius, 24 Medium Jumbo Fanned...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl der Saiten: 8
  • Korpus: Linde
  • Form: ST
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Blackwood
  • Bünde: 24
  • Mensur: 686 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Mensur lang: 686 mm
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
ESP LTD M-1007 Multi-Scale STBLKS
ESP LTD M-1007 Multi-Scale STBLKS
Zum Produkt
1.124 €

ESP LTD M-1007 Multi-Scale See Thru Black Satin, 7-Saiter E-Gitarre, Lightweight Mahagoni Korpus (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Flamed Maple Drop Decke, Ahorn/Amaranth Hals,...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Anzahl der Saiten: 7
  • Farbe: Schwarz
  • Form: Sonstige
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn, Purple Heart
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Bünde: 24
  • Mensur: 686 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Mensur lang: 648 mm
  • Mensur kurz: 686 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Schecter C-7 SLS Elite Multiscale GN
(1)
Schecter C-7 SLS Elite Multiscale GN
Zum Produkt
1.349 €

Schecter C-7 SLS Elite Multiscale GN, 7-Saitige Multi Scale E-Gitarre, Korpus: Esche, Decke: geflammter Ahorn, Hals: Ahorn mit Walnuss und Padaukstreifen, Halsbefestigung: durchgehend, Halsform:...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Anzahl der Saiten: 7
  • Farbe: Natur
  • Form: Sonstige
  • Korpus: Esche
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn, Walnuss, Padauk
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Bünde: 24
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Ja
B-Stock ab 159 € verfügbar
349 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bariton E-Gitarren
Bariton E-Gitarren
Bariton Gitarren sind die dunkle Seite der Gitarrenwelt - ohne sie geht in der Rock- und Metal-Szene zur Zeit fast nichts.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Elements 10 Native Instruments Komplete Kontrol S88 MK2 Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase Fender CD-60SCE-12 Nat WN Roland VT-4 Roland V-02HD Micro Video Switcher Steinberg Cubase Pro 10 Akai MPK mini Limited Black ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
(1)
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32 -Bit Integer und 64-Bit Float; unterstützt max. 48 Audio- un d 64 MIDI-Spuren; 24 Instrumentenspuren; 24 physikalische Ei n- und Ausgänge; über 40 Audio-Effekte; 3 virtuelle Instrume nte wie HALion Sonic SE, Groove...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Native Instruments Komplete Kontrol S88 MK2

Native Instruments Komplete Kontrol S88 MKII; auf NI Komplet e abgestimmtes Controller-Keyboard; vollgewichtete Fatar-Kla viatur mit Hammermechanik mit 88 Tasten;, Pitch- und Mod-Whe els plus Touch-Strip; vorkonfiguriertes Mapping für alle KOM PLETE Instrumente sowie hunderte NKS-kompatible (Native Kont rol Standard)...

Zum Produkt
989 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Fender CD-60SCE-12 Nat WN

Fender CD-60SCE-12 Nat, 12-saitige Westerngitarre, Classic Design Dreadnought Korpusform mit Cutaway, massive Fichtendecke (Scalloped X Bracing), Mahagoni Boden & Zargen (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Mahagoni Hals (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Walnuss Griffbrett, 20 Bünde, 48mm Sattelbreite,...

Zum Produkt
272 €
Für Sie empfohlen
Roland VT-4

Roland VT-4; Voice Transformer; Desktop-Effektgerät für Vocal-Effekte; direkte und kreative Bedienung über Fader, Drehregler und Taster; Vocoder-, Pitch-Shifting-, Harmonizer-Effekte und mehr; regelbarer Halleffekt; 8 Speicherplätze für eigene Einstellungen; batteriebetrieb bis max. 6 Stunden möglich (4x AA Batterien); Eingangspegel: -40 bis...

Zum Produkt
235 €
Für Sie empfohlen
Roland V-02HD Micro Video Switcher

Roland V-02HD Micro Video Switcher, Multi-Format Video Mixer, kombiniert mehrere Geräte: einen einfachen Switcher, einen hochwertigen Scaler, einen Eingangs-Expander, eine Audio-Lösung sowie den Einsatz von Inline-Video-Effekten und -Compositings; so kompakt, dass er in den meisten Equipment-Cases und Kamerataschen Platz findet;...

Zum Produkt
679 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
537 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(4)
Für Sie empfohlen
ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator

ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator, Noise Reduction Pedal, 69 dB Rauschunterdrückung, neueste NR Technology, keine veränderung des Gitarren Tons, einfachste Handhabung, beste Soundergebnisse, chrome Gehäuse, Link in und Link out, True Bypass, Netzteil nicht im Lieferumfang (optional # 409939), Maße:...

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.