Harley Benton DC-Junior Faded Brown

banner
Kostenlose Gitarrenschule

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

E-Gitarre

  • Mahagonikorpus
  • eingeleimter Mahagonihals
  • Amaranthgriffbrett
  • weiße Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: C
  • Griffbrettradius: 305 mm
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graphitsattel
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: Roswell P90D AlNiCo-5 Dog Ear Single Coil (Steg)
  • Volume- und Tonregler
  • WSC Wrap Around Steg
  • 3-lagiges schwarzes Schlagbrett
  • Chrom Hardware
  • Wilkinson Vintage Style Mechaniken mit 15:1 Übersetzung
  • Besaitung ab Werk: .010 - 0.46
  • Farbe: Open Pore Faded Brown
  • passender Koffer: Art. 172299 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Doom
  • Metal
  • Bluesrock
  • Mosh
  • Progressive
  • Thrash

Weitere Infos

Farbe Braun
Korpus Mahagoni
Decke Keine
Hals Mahagoni
Griffbrett Amaranth
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung P90
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Keine Liebe auf den 1. Blick !
freeheinz, 18.05.2020
Als nach fünfwöchiger Wartezeit die Lieferung vor mir stand war die Erwartung natürlich groß. Karton auf, Plastikhülle weg … Plastikhülle wieder zu – ich hatte doch eine Gitarre in „Open Pore Faded Brown“ und nicht in „Plastik bräunlich matt“ bestellt, was war denn da passiert?! Ich hatte das Paketband schon in der Hand um den Karton für den Rückversand wieder zu verschließen, da hab‘ ich mir gesagt : „‚Hey, das Ding kostet 200€ - schau sie dir doch wenigsten mal genauer an“. Gesagt getan, das Flirten begann. Der Anblick ist zunächst gewöhnungsbedürftig, wenn man ein „Open Pore“ Finish der „G“-Schwester im Kopf hat. Beim zweiten Hinsehn erkennt man die feine Maserung unter der matt geschliffenen Lackierung des 3-teiligen Korpus, eigentlich ganz nett. Flirten wir also noch ein bisschen weiter. Die Haptik ist super, glatt wie ein Babypopo, gefällt mir. Saitenlage runter, P90 hoch, stimmen, anschließen, spielen - macht Spaß. Im direkten Vergleich mit dem StegPU meiner Original DC mit 2xP90 klingt der einzelne Dogear dieser Gitarre (bei gleicher Lautstärke und Ton Einstellung am Instrument) drahtiger mit weniger Mitten, lässt sich aber über das Tonpoti und die Klangregelung am Verstärker gut angleichen.
Habe das Paketband wieder beiseite gelegt und werd sie behalten. Das Finish gefällt mir inzwischen ganz gut, die Verarbeitung ist sauber, Sound und Bespielbarkeit stimmen auch, könnte also eine längere Affäre werden. Kaufempfehlung.

Fazit nach 3 Wochen Turtelei :
Wir sind ein festes Paar geworden, sie hat ihren festen Platz gefunden. In Kombination mit dem ProJunior IV macht sie genau das, was ich erwartet habe, „Mission Possible“ sozusagen. Ein extrem praktisches Komplettpaket für den kleineren Rahmen (Amp: 1 Lautsprecher, 2 Knöpfe / Gitarre: 1 PU, 2 Knöpfe / ca. 15Kg Gesamtgewicht inklusive Gitarrengurt, Kabel, Slide + Plektrum). Diese Kombi gibt alles her was ich brauche, von jazzig klar bis rockiger Crunch ist alles drin – und das ganz ohne Mehrfachsteckdose. Für den Fall dass es über eine PA gehen soll kommt die HB-DC mit meinen GT100 Simulationen prima klar, außer den Marshallsounds. Aber vielleicht bin ich ja einfach kein richtiger Marshall Typ. JC-120 für’s Kristallklare und SLO-100 für’s Fetzige passen prima. Der PU ist übrigens der outputstärkste den ich habe und bringt seine Sounds bei mir mit 2mm Shims und ganz herunter gedrehter Bridge = 3mm zwischen Polepiece und Saite rüber. Weiterhin klare Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolle puristische Gitarre
frank806, 05.03.2021
Ich spiele seit ein paar Jahren Bass und will jetzt auch Gitarre lernen. Ich bin zwar ein Anfänger auf der Gitarre, kann aber beurteilen ob ein Instrument brauchbar ist oder nicht.

Die Optik ist bei einem Instrument fast genauso wichtig, wie die Bespielbarkeit. Ein schönes Instrument nimmt man auch gerne in die Hand ;)
Ich finde die Gibson Junior DC Gitarren sehr schön, will (und kann) aber keine tausende von Euro für eine Gitarre ausgeben.
Ich finde es deshalb toll, dass es von Harley Benton eine sehr schöne Kopie gibt.


Hier also mein Persönlicher Eindruck von dem Instrument:

Die Verarbeitung ist gemessen am Preis wirklich hervorragend. Man muss schon genau suchen um hier und da eine Lacknase oder Unebenheit im Lack zu entdecken.

Die Beschreibung "open pore" für die Lackierung ist jedoch falsch, sowas sieht anders aus.
Es ist ein "see through satin finish" also eine matte durchscheinende Lackierung.
Obwohl falsch beschrieben ist die Lackierung sehr gut gemacht und sieht toll aus. Das "faded brown" geht ins rötliche, was mich nicht stört, da ich lange überlegt habe ob ich mir die rote oder die braune bestelle ;)

Die Gitarre ist sehr kompakt und handlich und auf das nötigste reduziert (genau was ich mag).
Sie hat aber ein angenehmes Gewicht, sie ist nicht wirklich schwer, aber auch kein Leichtgewicht.

Die Bünde sind sehr gut abgerichtet und auch gut poliert, die Kanten sind gut abgerundet.

Die Tuner sind stilecht und auch gut, da besteht kein Bedarf etwas höherwertiges zu montieren.

Die Potis sind von guter Qualität und regeln auch sehr feinfühlig über den gesamten Bereich.

Der Tonabnehmer klingt klasse, ich bin immer wieder von diesen Roswell Teilen beeindruckt, ich habe auch einen Harley Benton Bass, auf dem auch Roswell Tonabnehmer verbaut sind.


Mein Fazit:

wahrscheinlich ist eine Gibson Junior DC besser, ich bin mir aber nicht sicher ob sie (am Preis gemessen) 10mal besser ist....
Kurz gesagt, ich bin begeistert von der Gitarre, und würde sie mir nochmal kaufen :)
Sie sieht toll aus, klingt klasse und es macht Spaß darauf zu spielen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Rock'n Roll oder E-Gitarre aufs Wesentliche reduziert
Andreas120, 11.05.2020
Optik

Toll, da gibt es nichts zu mäkeln. Klar findet sich hier und da mal etwas was auffällt, aber für den Preis nicht der Rede wert.
Die „Open Pore“ Lackierung ist nicht wie bspw. von Gibson gewohnt wirklich Open Pore, sondern eher matt. Nicht schlecht, aber anders. Es handelt sich um eine dünne Lackierung die matt angeschliffen wurde und noch ein wenig die Holzstruktur darunter erkennen lässt, zumindest bei meiner Faded Brown Ausführung.
Die beiden Schäftungen am Hals im Bereich des Korpusübergangs (heel joint) und im Bereich zur Nähe der Kopfplatte (scarf joint) sind nur bei genauem Hinsehen erkennbar. Dies gilt ebenso für den dreiteiligen Korpus, dessen Mahagoni Teile eine gleichmäßige Struktur aufweisen.

Verarbeitung

Für diesen Preis Top. Es gibt wirklich nichts zum Meckern. Die matte Haptik ist ein Handschmeichler und man möchte die Gitarre nicht mehr so schnell in den Gitarrenständer zurückstellen.

Playability

Ich war mir eigentlich sicher, dass ich nach Erhalt der Gitarre wieder einen Nachmittag im Keller in meiner Gitarren Werkstatt verbringen würde.
Grundsätzlich ist das volle Optimierungs- und Setup Programm immer bei Gitarren günstigerer Marken und oftmals auch bei Gitarren von Herstellern der Originale erforderlich (Bünde abrichten, Bundkanten entgraten, Bünde und Bundkanten polieren, evtl. Griffbrett feinschleifen, Sattel nachkerben, Halskrümmung, Saitenlage und Intonation einstellen, etc.).
Umso erstaunter war ich, dass da die Thomänner und Thobienen vor Versand schon sehr gute Arbeit geleistet hatten. Der Sattel war schon ordentlich vorgekerbt, die Bünde abgerichtet (überprüft mit dem Präzisionslineal) und auch die Bundkanten ziemlich gut entgratet.
Ich habe dann noch die Bünde und die Bundkanten poliert, minimal den Sattel nachgekerbt, meine 009 er Saiten aufgezogen und alle Einstellarbeiten vorgenommen. Perfekt!
Tipp: Kein Griffbrettöl verwenden, das Griffbrett scheint lackiert zu sein, das würde ansonsten danach kleben wie Sau.

Da ich eine sehr flache Saitenlage bevorzuge, habe ich ein grundsätzliches Problem mit manchen Wraparound Bridges. Ich habe eine der früheren Harley Benton CST-24 Black Cherry Flame mit Wraparound Bridge und diese Gitarre war für mich anfangs unspielbar, da die Saitenhöhe selbst bei niedrigster Einstellhöhe der Bridge noch immer so hoch war, das ein komfortables Bespielen nicht möglich war. Abhilfe brachte nur eine schmälere Bridge und zusätzlich 4 mm tiefere Kerben der Saitenauflage an der Bridge.

Das war bei dieser Gitarre bei weitem nicht so problematisch, aber ich musste trotzdem die Einschlaghülsen der Befestigungsschrauben der Bridge ein paar Millimeter unter die Korpusdecke versenken und die Kerben der Saitenreiter etwas nachkerben um die restlichen Millimeter herauszuholen, um eine für mich komfortable Saitenlage einstellen zu können.

Leider lässt ist die Höheneinstellung des Dog Ear P90 zu wünschen übrig, sprich „is nich“. Ein wenig näher an den Saiten wäre wünschenswert. Vielleicht kann ich hier mit einer Unterlage aus Moosgummi noch etwas herausholen.
Eine Variante mit einem zusätzlichen Neck P90 wäre der Hit, da der einzelne Bridge PU die Gitarre konstruktionsbedingt klanglich etwas einschränkt.

Fazit:

E-Gitarre aufs Wesentliche reduziert.
Tolle Basis, geile Optik, gute Verarbeitung und Setup aus dem Hause Thomann.
Preis-/Leistung Top!

Nachtrag am 22.05.2020:

Ich habe nun noch die letzte "Baustelle" beseitigt und den Dog Ear P90 auf meine gewünschte Höhe gebracht. Dazu habe ich einen relativ festen Moosgummi genau auf die Größe der PU Ausfräsung zugeschnitten, dabei eine Rinne für die unten herausstehenden PU Schrauben eingearbeitet sowie einen Aussschnitt für das Kabel.
Jetzt kann ich den P90 ziemlich nahe an die Saiten heranführen und die ca. 4 mm Differenz zum Korpus stören auch optisch nicht weiter.

Das macht sich im Klang m. E. sofort bemerkbar, da dieser jetzt lauter, kräftiger und einfach mit mehr Punch und Druck produziert wird.
Es mag Gitarristen geben, die mehr den "luftigen" Klang zurückgedrehter PU's mögen, aber das ist weniger meines. Die Gitarre muss knallen und das tut sie jetzt auch noch etwas mehr als vorher.
Ich werde in jedem Falle den Standard Roswell P90 drin lassen, denn der macht seinen Job wirklich gut.

Mission beendet. Jetzt darf die Harley Benton live ihre Qualitäten beweisen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Leichtgewicht
Markus van Hall, 16.07.2020
Nun ist sie da! Hatte sie doch fast zwei Wochen in der Qualitätssicherung verbringen müssen. Da sollte sie doch nun perfekt eingestellt sein.
Nein, leider nicht. Ziemlich ungewöhnlich dass sich eine Lieferung eines "Sofort lieferbar" Artikel bei Thomann so verzögert, ohne dass man eine Mitteilung erhält.
Ein paar Macken hat sie auch (die bekommt sie aber auch mit der Zeit von mir), die Bundreinheit war jenseits von gut und böse "eingestellt" und beim ersten Stimmen riss schon die hohe E-Saite.
Jetzt aber die positiven Dinge: sie ist ein unglaubliches Leichtgewicht, die Bundreinheit ließ sich einstellen, der Hals ist gerade und die Saitenlage ist zufriedenstellend.
Der schlanke, leicht gewölbte D-Hals lässt sich gut packen. Er fühlt sich nur (so wie die ganze Gitarre) nicht so wirklich nach Holz an. Dies ganz wertfrei gesagt.
Potential zum Austauschen haben für mich die Potiknöpfe - die lassen sich nicht wirklich greifen. Steg & Sattel ist für mich erst einmal in Ordnung, Tonpoti für mich nicht wichtig. Der Pick-up lässt sich in der Höhe leider nicht verstellen. Ob er mit einem kleinen Unterbau besser klingt wird sich noch zeigen. Aber für den Preis ist das Teil schon jetzt eine Kaufempfehlung.
Aber wie klingt sie nun? Mittig! Wer das braucht und sucht hat hier das Passende gefunden. Aber lässt sich Klang gut beschreiben? Und wie klingt sie im Vergleich?
Ich habe sie mal mit einer Fender Stratocaster und einer Gibson Les Paul ins Rennen geschickt und hoffe das Video hilft euch da weiter. https://youtu.be/DXRgflEma1Q
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton DC-Junior Faded Brown
(25)
Harley Benton DC-Junior Faded Brown
Zum Produkt
199 €

Harley Benton DC-Junior Faded Brown, Double Cut E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C; Einlagen: White Dots; 22 Medium Jumbo Bünde;...

Harley Benton DC-Junior TV Yellow
(123)
Harley Benton DC-Junior TV Yellow
Zum Produkt
199 €

Harley Benton DC-Junior TV Yellow, Vintage Serie, Double Cut E-Gitarre; a.k.a. "The Dirty Mustard DC"; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: Geleimt; Halsprofil:...

Harley Benton DC-Junior Pelham Blue
(22)
Harley Benton DC-Junior Pelham Blue
Zum Produkt
199 €

Harley Benton DC-Junior Pelham Blue, Double Cut E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C; Einlagen: White Dots; 22 Medium Jumbo Bünde;...

Harley Benton DC-Junior FAT Faded Cherry
(33)
Harley Benton DC-Junior FAT Faded Cherry
Zum Produkt
249 €

Harley Benton DC-Junior FAT Faded Cherry, Double Cut E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: Fat ´59; Einlagen: Dots; 22 Medium Jumbo...

Harley Benton DC-Junior Faded Cherry
(23)
Harley Benton DC-Junior Faded Cherry
Zum Produkt
199 €

Harley Benton DC-Junior Faded Cherry, Double Cut E-Gitarre;; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C; Einlagen: White Dots; 22 Medium Jumbo...

Harley Benton DC-Junior FAT Benton Blue
(3)
Harley Benton DC-Junior FAT Benton Blue
Zum Produkt
255 €

Harley Benton DC-Junior FAT Benton Blue; Double Cut E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Macassar Ebenholz; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: Fat ´59; Einlagen: Dots; 22 Medium...

Harley Benton DC-Junior Faded Blue
(20)
Harley Benton DC-Junior Faded Blue
Zum Produkt
199 €

Harley Benton DC-Junior Faded Blue, Double Cut E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C; Einlagen: White Dots; 22 Medium Jumbo Bünde;...

Harley Benton DC-Junior FAT LH Faded Cherry
(3)
Harley Benton DC-Junior FAT LH Faded Cherry
Zum Produkt
249 €

Harley Benton DC-Junior FAT LH Faded Cherry, Double Cut Linkshänder E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: Fat ´59; Einlagen: Dots; 22...

199 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 24.04. und Montag, 26.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Focal Alpha 50 Evo

Focal Alpha 50 Evo; Aktiver Studiomonitor; Hochtöner: 1" invertierte Aluminium-Kalotte 20W (Class D); Tieftöner: 5" Carbonfasermembran 30W (Class D); Frequenzbereich: 45 - 22000Hz (+/- 3dB); max. SPL: 101dB (Peak @ 1m); Eingänge: 1x Klinke (6,3mm, symmetrisch), 1x XLR (symmetrisch) und…

Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad, 1x 08" Ein-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
Precision Devices PD.121/2 8 Ohms

Precision Devices PD.121/2 8 Ohm - 12" Lautsprecher, Leistung: 300W RMS, Impedanz: 8 Ohm, Frequenzgang: 100Hz - 6kHz, Empfindlichkeit: 99 dB (1W1m), Gewicht: 9.2 kg

Kürzlich besucht
Patona Premium Akku V-Mount 95Wh

Patona Premium Akku V-Mount 95Wh BP-95W; V-Mount Akku mit USB-Ausgang; Kapazität: 95 Wh / 6600 mAh; Spannung: 14,4 V; USB-Ausgang: 5 V / 2,1 A; Mount: V-Mount; 4-stufige LED-Ladestandanzeige; acht Zellen; maximaler Entladestrom: 10 A; D-Tap Ausgang: 10,0 V -…

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-MBA

Warm Audio WA-MBA; professioneller Broadcast-Mikrofonarm; leicht bedienbare Spannscharniere; versteckt geführtes Kabelmanagementsystem;, Anschlüsse mit 3/8” und 5/8” Gewinde, geeignet für alle gängigen Mikrofonhalterungen; integrierte Tischklemme; Farbe: schwarz; Gewicht: 2,5 kg

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Go

Harley Benton AirBorne Go, HD-Modeling-Desktop-Guitar Verstärker mit eingebautem 2.4-GHz-Drahtlossystem, Bluetooth 4,2-Dualmodus-Konnektivität, AirBorne Go APP für fortgeschrittene Tonbearbeitung, Drumcomputer- und Akkufunktion, großartige Funktionen für drahtloses Üben und Mitspielen mit gestreamter Musik; ideal für E-Gitarre; 3 Watt RMS Leistung; 1x3" Lautsprecher; Holzgehäuse;…

1
(1)
Kürzlich besucht
L.R.Baggs Voiceprint DI

L.R.Baggs Voiceprint DI, Impulse Response DI Pedal für Akustikgitarre, erstellt mit einem iPhone und der dazugehörigen App “AcousticLive” ein VOICEPRINT-Preset um den fehlenden Korpusklang der verstärkten Gitarre hörbar zu machen,, Notch Filter, Anti-Feedback Funktion, Phasen-Schaltung, Serieller FX Loop, Pad-Schaltung zum…

Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Soundboks Backpack

Soundboks Backpack; Rucksack für alle Generationen von Soundboks-Lautsprechern geeignet; ergonomisches, komfortables Design; einfach zu bedienende und sichere Befestigung des Lautsprechers; Material: aus Edelstahl, Nylonbändern und Schaumstoffpolstern; Abmessung (BxHxT): 510 x 430 x 220 mm; Gewicht: 2,9 kg; Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.