Harley Benton DC-DLX Gotoh Black

6

E-Gitarre

  • Deluxe Serie
  • Nyatohkorpus
  • Mahagonihals
  • Palisandergriffbrett
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • Kopfplatten- und Griffbrettbinding
  • Halsprofil: Modern C
  • Mensur: 628 mm
  • Griffbrettradius: 254 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Graphtech Tusq Sattel
  • 22 Blacksmith Medium Jumbo Edelstahlbünde
  • Tonabnehmer: 2 Tesla VR-2 AlNiCo 5 Humbucker
  • Volumeregler
  • Tonregler mit Push/Pull-Funktion für Coil Split
  • 3-Wege Schalter
  • Gotoh Tune-o-Matic-Steg
  • Double Action Trussrod
  • Gotoh Kluson Mechaniken
  • vergoldete Hardware
  • Werksbesaitung: .010 - .046
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
Erhältlich seit Oktober 2021
Artikelnummer 503668
Verkaufseinheit 1 Stück
B-Stock ab 249 € verfügbar
319 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 29.01. und Montag, 31.01.
1

Rockgitarre zum fairen Preis

Die Instrumente von Harley Benton bieten schon seit langem eine hervorragende Qualität zum fairen Preis. Die DC-DLX Gotoh macht da keine Ausnahme und präsentiert sich mit ihren massiven Hölzern, der soliden Hardware von Gotoh und den zwei Tesla-Pickups als schnörkellose E-Gitarre, die sich besonders im Blues und Bluesrock zu Hause fühlt – und das zu einem harley-benton-typischen Preis, versteht sich. Daneben fällt die Rockgitarre mit ihrem schwarzen Finish und der vergoldeten Hardware nicht nur mit ihrem kernigen Sound, sondern auch durch ihre außergewöhnliche Optik immer und überall auf.

Vielseitiger Klang dank Coil-Split-Funktion

Die Kombination aus Nyatohkorpus und verleimtem Mahagonihals sorgt für einen warmen und druckvollen Grundsound, der von den beiden Tesla VR2 AlNiCo 5 Humbuckern klar und kräftig an den Verstärker übertragen wird. Beide Pickups sind splitbar. Dazu reicht das Herausziehen des Tone-Potis, das als Push-Pull-Variante arbeitet und damit das Klangspektrum um mehr als nur Nuancen erweitert. Außerdem gewährleistet das angenehm schlanke Halsprofil eine hervorragende Bespielbarkeit auf einem Griffbrett aus Palisander, das mit 22 Blacksmith-Jumbo-Edelstahlbünden ausgestattet ist. Auf hohe Qualität wurde sowohl beim Sattel als auch bei der Auswahl der Hardware geachtet: Während ein Graphtech-Sattel das saubere Intonieren ohne Reibung sorgt, verlässt man sich bei der komplett in Gold verchromten Hardware auf bewährte Teile des US-Herstellers Gotoh.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Mit ihrem günstigen Preis richtet sich die DC-DLX Gotoh vornehmlich an Einsteiger, die mit einem kleinen Budget auskommen müssen, aber trotzdem nicht auf ein hochwertiges Instrument verzichten möchten. Dafür gibt es jede Menge E-Gitarre fürs Geld und so können die ersten Sessions mit einem coolen Sound und einer mindestens ebenso coolen Optik abgehalten werden. Aber auch Fortgeschrittene, die auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen und schnörkellosen Zweitinstrument sind, das sich im Bandgefüge durchzusetzen weiß und in seinem schwarzen Finish auch noch außergewöhnlich aussieht, können in dieser Double-Cut durchaus eine ideale und zuverlässige Begleiterin für den Proberaum, das Studio oder die Bühne finden.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Passende Sounds für Blues und Rock

Egal, ob man sie nun für Blues oder alle Arten des RockʹnʹRoll einsetzen möchte: Die Harley Benton DC-DLX Gotoh zeigt sich dank ihrer Nyato-Mahagoni-Konstruktion und den vielseitigen Sounds der beiden splitbaren Tesla-Humbucker als echtes Multitalent in diesen Stilrichtungen. In Verbindung mit einem guten Gitarren-Amp kommen Spieler mit DC-DLX Gotoh in den Genuss der typischen Sounds einer Doublecut-Gitarre, die von warm klingenden, unverzerrten Klängen über saftige Crunch-Sounds bis hin zu singenden Leads reichen, die wiederum mit einem kräftigem Sustain und jeder Menge Headroom aus den Speakern gefeuert werden und sich in vielen Situationen durchzusetzen wissen.

6 Kundenbewertungen

HH
Harley Benton DC-DLX Gotoh Black
Hans Hans 30.11.2021
Harley Benton DC-DLX Gotoh Black

Ich spiele über 30 Jahre Gitarre, früher einige Bands heute nur noch eigenes Studio als Hobby und besitze über 20 Gitarre in allen Preissegmenten.

Was mir noch fehlte war eine klassische SG, denn eine Viper Bariton liegt vor. Da ich sehr gute Erfahrungen mit der Harley Benton CST-24T Paradise Flame gemacht hatte, bekam die DC-DLX Gotoh Black meine Aufmerksamkeit. Auch hier wurden Edelstahlbünde angepriesen und die Bilder der Gitarre sehen sehr gut aus. Klingt die auch so? Wo ist die Wahrheit?

Bestellt, geliefert, ausgepackt und in Augenscheinnahme genommen. Wunderschön! Sehr gut Grundeingestellt! Danke Thomann für ein funktionierendes QM! Ok, die Verpackung hatte am Kopf eine Macke und die Gitarre ein kleines Dong, hm…, muss man schon genau hinsehen.

Am Gurt fällt unmittelbar eine intensive Kopflastigkeit auf, die alles in Frage stellt, dabei ist noch Potenzial den Pin um ca. 5-6cm Richtung Zarge zu versetzen (Warum macht man das nicht werksseitig?). Mechaniken und Potis wirken hochwertig und verrichten sehr gut ihren Job.

Sound: Test trocken, die Gitarre schwingt lebhaft und deutlich spürbar in den Händen und Korpus, gutes Zeichen. Über AXE FX III und Kemper klingen die cleanen Sounds in Halsposition (HB) wunderbar warm mit klaren Hören, Splitt beeindruckt mit wenig Pegelverlusten und spritzigeren Höhen mit Twang. WOW, wer hätte das gedacht! Beide HBer ergeben ein weiteres Klangbild, Wärme mit mehr Höhenanteil, der mir nicht weniger gefällt und für Blues mein Favorit ist. In Split natürlich mehr für Funk. Der Steg-HB glänzt tatsächlich im Higain und Trashmetal. Als SC hat er auch seinen Stellenwert für Rock, Bluesrock. Erstaunlich ist, das die Pickups sehr dynamisch auf Anschlag reagieren, das ist eher in höheren Preiskategorien zu erwarten.

Ich spiele diese Gitarre jetzt 3 Wochen und bin immer wieder über Preis, entstehende Spielfreude und Klangqualität erfreut, so dass ich zum Schluss gekommen bin, die Harley Benton DC-DLX Gotoh Black zu behalten und den oberen Gurtpin um 5,5cm zu versetzen. Das geht und beendet die massive Kopflastigkeit (KO-Kriterium). Mehr muss nicht, selbst die Edelstahlbünde waren bei mir poliert.

Gepimpt habe ich die Gitarre mit goldenen HB SecureLogs, goldene Potiknöpfe und ein Strasstein auf ursprüngliche Bohrung obere Gurtpin. Das Schlagbrett habe ich vergoldet (Blattmetal). Einfach nur wunderschön anzusehen.
Kaufempfehlung mit etwas Arbeitseinsatz Gurtpin!
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Harley Benton der neue Stern am Gitarrenhimmel ?
saitenreiter55 09.11.2021
Harley Benton "DC DLX Gotoh" und in meinem Fall "Black".
Was man hier aus dem Karton holt ist eine makellos verarbeitete "Augenweide" die auch genauso eingestellt ist.
(Saitenlage,Halskrümmung,Oktavreinheit)
Das war die Pflicht, jetzt die Kür. Ein wenig nachstimmen und los gehts.
Wow...! Nicht nur die Augen nein auch die Ohren werden hier verwöhnt. Die Klangqualität ist in allen Bereichen absolut beeindruckend.
Wenn man jetzt noch bedenkt daß Harley Benton hier eine Edelstahlbundierung einbaut die man bei anderen Herstellern entweder garnicht findet oder schon mal mit 200€ extra bezahlen muß wird
vielleicht erkennen was für ein absolutes Schnäppchen diese Gitarre ist.
Ich würde hier tatsächlich viel mehr Sterne vergeben als möglich sind.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Ag
Disappointed too heavy for an sg guitar.
Alien grey 11.11.2021
Tesla pickups are good but not these. Guitar well made but quite a boat anchor. Very disappointed. Weighs heavier than my les Paul . The body is much thicker than the great Harley Benton dc custom line I own.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden