Harley Benton DB02-SB Electric Double Bass

9

Elektrischer Kontrabass

  • Korpus aus Paulownia
  • Griffbrett aus Birke
  • Hals aus Ahorn
  • Bauchstütze
  • traditioneller Kopf mit Schnecke
  • Mensur: 105 cm
  • höhenverstellbarer Steg
  • Tonregler
  • Lautstärkeregler
  • Kopfhöreranschluss
  • aktives Tonabnehmersystem mit 9 V Batteriespeisung
  • Farbe: Sunburst
  • inkl. Tasche und Carbonbogen
Erhältlich seit März 2019
Artikelnummer 451977
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe 3/4
Griffbrett Birke ( Betula Albosinensis )
Elektronik Aktiv
höhenverstellbarer Steg Ja
Inkl. Tasche Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Bogen Ja
Inkl. Ständer Nein
Inkl. Stachel Ja
569 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Schlanker Riese

Der Harley Benton DB02 ist ein elektrischer Kontrabass, der zwei Welten in sich vereint: Zum einen vermittelt er ein Spielgefühl, welches dem eines akustischen Kontrabasses sehr nahe kommt, zum anderen ist er dank seiner kompakten Maße sehr platzsparend, unempfindlich und leicht zu transportieren. Seine praktischen und sinnvollen On-Board-Features ermöglichen es zudem, ohne weiteres Equipment still zu üben, egal zu welcher Uhrzeit und ob im Hotelzimmer oder zu Hause. Mit der praktischen Tasche und dem Carbon-Bogen inklusive Kolophonium bietet der Harley Benton DB02 alles, was man zum sofortigen Loslegen benötigt und kann auch als All-In-One Einsteigerset dienen.

Weniger Volumen, mehr Features

Der Harley Benton DB02 besitzt einen Korpus aus Paulownia, einen Hals aus Ahorn und ein Griffbrett aus Birke. Die Mensur (Länge der schwingenden Saite) beträgt 105cm und entspricht somit einem ausgewachsenen 3/4-Kontrabass. Als Kopf hat der DB02 eine traditionelle Schnecke, an der die Stimmmechaniken befestigt sind. Die Höhe bzw. Größe des DB02 kann anhand des ausziehbaren Stachels individuell an den Spieler angepasst werden und mit der praktischen Bauchstütze lehnt der Harley Benton DB02 ähnlich einem echten Kontrabass bequem am Körper. Soll es mal lauter werden, bietet der DB02 einen Tonabnehmer mitsamt aktiver Elektronik. Weitere Features sind ein Kopfhöreranschluss und ein Aux In für externe Quellen wie z. B. Handy.

On The Road oder zu Hause

Das Reisen mit einem Kontrabass, ob im Urlaub oder auf Tour, kann extrem umständlich sein. Zum einen sind sie sehr groß, zum anderen – wie alle akustischen Instrumente – sehr empfindlich. Die Lösung für alle mobilen Kontrabassisten kann der Harley Benton DB02 sein, denn seine extrem kompakten Maße und die praktische Tasche machen das Leben hier erheblich leichter. Zudem ermöglichen der integrierte Kopfhöreranschluss sowie der Aux In das stille Üben unterwegs oder zu Hause und machen ein weiteres Gerät wie einen Verstärker überflüssig. Gerade für Wohnungen mit beengten räumlichen Möglichkeiten und/oder empfindlichen Nachbarn ist der Harley Benton DB02 eine ideale Lösung.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Die bessere Alternative

Kontrabässe und Akustikbässe kommen natürlich häufig bei Unplugged-Konzerten zum Einsatz. Dort müssen sie entweder mit Mikro oder mit Tonabnehmer abgenommen werden und es kommt aufgrund der akustischen Bauweise mit beiden Systemen relativ schnell zu Problemen mit Feedbacks, vor allem, wenn es etwas lauter wird. Hier kann der Harley Benton DB02 durchaus die bessere Alternative sein. Durch das Entfallen des Korpus ist er viel besser gegen Rückkopplungen gefeit und kann daher auch höhere Lautstärken mitgehen. Dank seiner Bauweise und Details wie der Schnecke bietet er zudem einen authentischen Look für die Unplugged Session.

DM
Tadellos!
D.Ö Music 22.07.2020
Absolut perfekt! Das einzige was besser sein könnte ist ein richtiger Korpus, den man sich an den Bauch drücken kann. Aber das kann man bei dem Stickbass nicht erwarten, und das mit dem Metallbügel funktioniert. Und das alles zu dem Preis.
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
jd
Super
jer didjo 17.03.2021
Je suis contrebassiste professionnel et j'ai eu l’occasion de jouer sur beaucoup d’instrument.
J'ai commandé cette contrebasse pour pouvoir voyager facilement.
L’emporter en vacance et pouvoir jouer sans faire de bruit. Et bien j’ai été vraiment agréablement surpris.
Pour commencer par les points négatif:
-L'accastillage est à remplacer.La pique est molle comme du caoutchouc, l’espèce de pièce qui sert de fausse éclisse ne vaut rien et est très désagréable.

Les bonnes surprise :
Instrument très agréable à jouer dès la première prise en main.
Le diapason est bon mais l'espacement des cordes est plus petit .
Les corde d origine sonnent pas mal aux doigt. l'archet pas du tout.
L'archet qui est donné avec est un gadget vous vous en doutez.
Le son du petit préampli est pas mal du tout. Je m attendait à un son de carton style stagg, et bien pas du tout.
Le réglage d'origine (touche, chevalet, sillet) était pas mal sur la mienne. Le chevalet réglable est super efficace.

personnellement j’ai changé la pique et j'ai refait une pièce en bois pour la fausse éclisse. Changé les cordes .

Évidement ce n'est pas une contrebasse de concert et évidement ça n'a rien avoir avec un instrument de luthier.
Mais si vous êtes un peu bricoleur et que vous cherchez un instrument facile a transporter, qui vous permet de travailler sans déranger personne et VRAIMENT pas chère, je vous assure que vous ne serrez pas déçu
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
J
un instrumento más que aceptable
JotaEme 18.03.2020
Tras tener un Palatino muy similar hace unos años que acabé vendiendo, estaba buscando otro contrabajo eléctrico de similares características. Este cumple su función a la perfección en cuanto a sonido y calidad de construcción. No lo he probado con arco, ya que desconozco esta técnica, pero tocado a pizzicato (deditos de toda la vida) tiene un sonido equilibrado y muy similar a un contrabajo acústico amplificado con pastilla piezo.
Viene de fábrica con unas cuerdas decentes, y regulado para empezar a tocar.
Los puntos de referencia en el lado del mástil parecen hechos con rotulador blanco, es lo que muchos contrabajistas principiantes hacen, por lo que hasta ahí es normal, es una ayuda para empezar con las posiciones de mano, y eso aporta la flexibilidad de poder borrarlos (usando un paño ligeramente húmedo), reajustar su posición o añadir nosotros mismos los puntos que necesitemos.
El diseño es bonito, algo anguloso para mi gusto, prefería las líneas curvas del Palatino, al tener el cuerpo más delgado gana mucho en ligereza, que siempre se agradece. En general tiene una estética aceptable, y un acabado de muy buena calidad.
Venía ajustado de manera similar a un contrabajo acústico, con la acción bastante alta, pero esto se puede ajustar fácilmente a mano mediante las ruedecitas del puente, ya que para músicos que vengan del bajo y no tengan una técnica de contrabajo tradicional resultará una altura excesiva.

Pros:
-Construcción y acabados
-Cuerdas decentes
-Sonido bastante respetable
-Ajustado de fábrica
-Relativamente ligero
-incluye arco y funda

Contras:
-mástil quizá excesivamente grueso
-la pica aguanta bien aunque parece algo frágil
-el diseño del cuerpo no es especialmente elegante
-El previo se activa con el jack, estaría bien que tuviera un pequeño interruptor on/off

Me parece un instrumento ideal tanto para contrabajistas que quieran un instrumento para directo de precio contenido, manejable y fácil de transportar, como para bajistas que sientan curiosidad y quieran aprender a tocar el contrabajo, que en el fondo es muy muy diferente de un bajo, en sonido y técnica.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
a
Good for this price range
alib8 19.06.2019
Having owned the previous EUB500 model, I can say that this is much better sounding and more comfortable to play.

The neck is on the thicker side, but not uncomfortably. Fingerboard is very nice and feels high quality.

The neck-body angle is very shallow compared to an acoustic double bass, so it takes a few days to get used to it.

The body bracket attacment is useful, stable enough for slapping.

Sound and preamp is also nice, no hiss from the main output.

General build quality seems good, but the endpin rattles inside the body (solved by pushing some cardboard alongside it from the back cavity). The small screws used on cavity covers are very soft, they have stripped and became unusable after one dissassembly.

The one I got seems to have a slight crack near the neck joint where the wood is thinner, but it is stable without problems.

It is lightweight and balancing isn't bad. The endpin could have been thicker to make it feel less wobbly.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden