Harley Benton D-120TB

banner
Kostenlose Gitarrenschule

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

Westerngitarre

  • Bauform: Dreadnought
  • Mahagonikorpus
  • Fichtendecke
  • Mahagonihals
  • Roseacergriffbrett
  • Dot Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: C-Shape
  • Dovetail Konstruktion
  • X-Bracing
  • cremefarbene Bindings an Korpus und Hals
  • Mensur: 650 mm (25,59")
  • Sattelbreite: 42,5 mm (1,67")
  • 20 Bünde
  • Roseacer Steg
  • Chrom DieCast Mechaniken
  • Saitenstärke ab Werk: .10" - .47"
  • Farbe: Translucent Blue Hochglanz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country Mic
  • Picking Mic
  • Strumming Mic

Weitere Infos

Decke Fichte
Boden und Zargen Sapele, Mahagoni
Cutaway Nein
Griffbrett Roseacer
Sattelbreite in mm 42,50 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Nein
Farbe Blau
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton D-120TB + Thomann Acoustic-Steel Gigbag Eco +
13 Weitere
26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Viel mehr als man erwarten kann...
NiSo, 04.07.2020
Vorweg: Ich habe selbst einige Zeit in einem Gitarrenladen im Verkauf, im Service und in der Anfertigung gearbeitet und traue mir ein einigermaßen fundiertes Urteil zu.

Ich haben mir die Gitarre bestellt, um sie immer dabei haben zu können, ohne Angst haben zu müssen, ein Vermögen zu verlieren, wenn doch mal jemand den Kofferraum knackt. Meine Erwartungen waren eher bescheiden, obgleich ich die Erfahrung gemacht habe, dass in punkto Verarbeitung die chinesischen Gitarren meist unverschämt gut sind, gemessen am Preis.
Ich habe sie ausgepackt, gestimmt und gespielt - fertig! Für mich waren Saitenlage, Hals und alles was man einstellen kann genau richtig.
Die Bünde sind schön abgerichtet, gerundet, entgratet, keinerlei Stellen, die einem die Finger aufreissen.
Es gibt nur einen Grund, warum ich keine 5 Sterne gegeben habe: mein schlechtes Gewissen bezüglich Nachhaltigkeit, Arbeitsbedingungen und der Tatsache, dass es mit jeder guten billigen Gitarre schwieriger wird, liebevolle Handwerksarbeit zu einem angemessenen Preis zu verkaufen. Dafür kann die Gitarre nichts und ich bin leider nicht in der Situation, großartig auswählen zu können: die Alternative war nicht billige Gitarre / teure Gitarre sondern Gitarre / keine Gitarre.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Mehr als Perfekt
Andyfastfingers, 27.12.2020
Top Klang Super Verarbeitung Hammer Optik
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Harley Benton D-120TB
Berti R., 08.01.2020
Einleitung

Die HB-120 ist in verschiedenen Produktvarianten schon über Jahre erhältlich (jetzt endlich auch in Blau) und es sind schon hunderte Textbewertungen online, die mehrheitlich positiv sind und zusammengefasst in mehr als 4 von 5 Sternen resultieren. Hier schließe ich mich gern der Mehrheit an.

Trotzdem bleibt man skeptisch: für nur läppische 64 EUR soll es eine "Gitarre" geben? Für das Geld krieg ich bei meinem Auto nicht mal den Tank voll.

Gerade wenn man ganz am Anfang steht und eine Gitarre haben will, dann ist ja erstmal vordergründig, daß man dafür Geld bezahlen muss. Aber wieviel? 64 EUR ist euch zu wenig? Kein Problem, Thomann verkauft auch Gitarren für 6400 EUR. Wem es nur darum geht soviel Geld wie möglich los zu werden, sollte einfach die Finger von HB Produkten lassen. Und wer trotz der überwiegend positiven Kundenbewertungen skeptisch ist, dem empfehle ich ergänzend auf jeden Fall Youtube zur Meinungsbildung.

Die Sorge, daß man billigen Scheiß bekommt ist völlig unbegründet. Diese Gitarre ist in der Substanz (Hals, Korpus, Bundierung) genauso brauchbar wie ein Instrument, das ein Vielfaches kostet. Der billige Scheiß an dieser Gitarre sind lediglich: natürlich die Werksbesaitung, ferner die Stegeinlage und die Bridgepins aus Weichplastik - mangelhaft. Die Mechaniken später detailliert besprochen - ausreichend.

Verarbeitung

Die Verarbeitung ist so wie auf den Produktfotos zu sehen gut, was Aussehen und Lackierung betrifft.
Bis auf ein paar hauchfeine Kratzer im Holz unter der Lackierung, die nur bei genauem Hinsehen auffallen und ein einziges eingeschlossenes Staubkorn an der Oberkante der Kopfplatte, gibt es nichts zu bemängeln. Teardrop Pickguard zum Aufkleben ist auch dabei, wahlweise schwarz (langweilig) oder Red Tortoise (auf blau? ich habe dann doch lieber einen Black Pearl Rohling selbst zugeschnitten).

Konstruktiv (Hals-Korpus Verbindung, Halslinie und -Winkel) ist alles präzise, daraus resultierend sind:

Oktav- und Bundreinheit

objektiv messbar tadellos (mit Fender Fuse Software Tuner chromatisch / Messgenauigkeit 1 cent). Da nicht anzunehmen ist, daß bei industrieller Fertigung bei jeder Gitarre einzeln die Maschinen mit dem Schraubendreher justiert werden, sondern das computergesteuert läuft, sollte das eigentlich bei allen Exemplaren gegeben sein.

Bespielbarkeit (Saitenlage)

Wie bei fast jeder Gitarre Out of the Box sagen die einen so, die anderen so.
Fakt bei meinem Exemplar: Saitenlage im 12ten Bund knapp 3 mm.

Am anderen Ende allerdings ein nahezu perfekt gekerbter Sattel. Die Saitenhöhe im Sattel bei
E A und D etwa 0.1 mm G H und hohe E Seite unter 0.1 mm (Fühlerlehre klemmt).

So kann man als Anfänger durchaus erstmal loslegen und die ersten Griffwechsel (C, D, F, a moll,...) erlernen. Wenn man sich aber in die höheren Lagen emporarbeitet wirds schnell zu steil. Dann muss die Saitenlage herunter. Das ist eigentlich gar nicht so schwer, wenn man weiß wie so etwas bei einer Akustik geht. Wenn man es aber nicht weiß, Finger davon, Fachmann machen lassen und dafür 100 - 150 EUR investieren. Bei Thomann findet man diese Dienstleistung unter dem Begriff "PLEK - Service Acoustic Bridge" für ,wie ich meine, sagenhaft günstige 59,- EUR. Oder man machts wie ich, selbst und hat nach zwei Stunden Bastelspass eine perfekt bespielbare Gitarre.

Wie hoch oder niedrig ist denn nun die perfekte Saitenlage für eine Akustik ?

"The correct action at the 12th fret has to be five sixtyfourth?s of an inch !" sagt jeder Luthier aus Nashville und Umgebung. In Deutsch sind das ca. 2mm bei der tiefen E-Saite im 12ten Bund abnehmend bis ca. 1,7 mm bei der Hohen E-Saite.

"Out of the Box" ist das wie ein Sechser im Lotto. Es sollte jedem einleuchten, daß das bei einer Gitarre zu einem günstigen Verkaufspreis gar nicht drin sein kann. Das Einstellen der Saitenlage erfordert bei Gitarren egal welcher Preisklasse stets den gleichen Aufwand. Gitarrenhändler müssen leider auch Geld verdienen. Daher wird Euch bei einer Gitarre für 64,- EUR kein Service der den Verkaufspreis der Gitarre übersteigt, gratis dazugegeben.

Also Thema Saitenlage und Bespielbarkeit aus den aufgeführten Gründen nicht Thema der Bewertung. Aber trotzdem volle 5 Sterne, da bei der HB in der Nachbearbeitung die oben erwähnte Saitenlage problemlos nach vorheriger Kontrolle und minimaler Korrektur der Halseinstellung (45° + Spannung, also minimal weniger Krümmung nach vorn) und Verringern der Höhe der Stegeinlage um 1.5 mm erreicht werden konnte.

Da nach Kauf sowieso Neubesaitung und Austausch der Stegeinlage gegen Knochen geplant war, offenbarte sich dabei, daß die originale Stegeinlage noch mit zwei exakt 1,5 mm dicken Holzstreifen unterlegt war. Wohl kein Einzelfall, daher lohnt es sich auch bei dem erworbenen Exemplare auf jeden Fall mal unter die Stegeinlage zu schauen und das dort vorgefundene Material zu entfernen, um die Saitenlage zu verbessern.

Bundierung

Bei Überprüfung der Bundhöhen mit Kreditkarte statt Fretrocker (Nach Kontrolle der Halseinstellung vor Tieferlegung der Stegeinlage)) konnte ich keine zu hohen oder zu tiefen Bünde feststellen. Die Bundierung ist gut abgerichtet aber nicht poliert. (Polierte Bünde interessieren mich persönlich überhaupt nicht. Ich habe noch nie einen Bund poliert und trotzdem glänzen die auf allen meinen Instrumenten. Meine Meinung: Wer spielt muss nicht polieren.)
Die Bundenden sind, wie schon häufig erwähnt, nicht entgratet und fühlen sich sehr scharfkantig an.


Noch ein Thema über das bei Gitarren gerne geredet wird wenn einem sonst nichts einfällt.

"Stimmstabilität", Qualität der Mechaniken

Den Begriff "Stimmstabilität" habe ich in Anführungzeichen gesetzt, weil er eine Wunschvorstellung ist, die in einem thermodynamischen Universum real nicht existieren kann. Vereinfacht sind die zwei Hauptfaktoren des den Naturgesetzen folgenden Verstimmens einer Gitarre die mechanische Zugeinwirkung auf die Saiten (schon resultierend aus bloßem wochenlangen Rumstehen oder Bendings bis zur kleinen Terz...) dadurch sinkt die Stimmung ab, um vieviel ergibt sich vor allem aus der Materialqualität der Saiten. Faktor zwei: Temperaturschwankungen (Fahrradtour im Winter zum Gitarrenkreis des evangelischen Gemeindezentrums...). Die Qualität der Mechaniken spielt so gut wie keine Rolle, egal in welcher Preisklasse sind sie mechanisch gesehen einfach ein sogenanntes Schneckengetriebe, welches sich durch den darauf wirkenden Saitenzug nicht selbst verstellen kann. (Kann natürlich auch sein, das nachts wenn du schläfst der böse Affe, der in deinem Schrank lebt dir die Gitarre verstimmt.)

Die Mechaniken der HB-D120 sind Billigstware aus der 5-10 Eur Klasse (inkl. Versand aus Hongkong) aber erfüllen tadellos Ihren Zweck. Die Haptik wirkt billig durch die sehr flachen Flügel und sie sind auch sehr ungleichmäßig in der Gängigkeit. Das lässt sich aber durch Nachjustieren der Kreuzschlitzschrauben in den Flügeln verbessern, aber nicht perfektionieren, da unter den Flügeln Federringe verbaut sind die nur einen Reibungspunkt haben. Gewellte Federscheiben hätten drei oder vier Reibungspunkte und ließen sich präzise justieren. (Aber dann wären die Mechaniken ja gefühlt nicht mehr von denen der Preisklasse 20-30 EUR zu unterscheiden.) Die Gesamtqualität des Instrumentes verlangt aber meiner Meinung nach geradezu nach einem Upgrade der Mechaniken.
(Sorry Thomänner und Frauen da kommt aber kein Folgegeschäft zustande ich hab gerade noch einen Satz passende Mechaniken in meiner Klöterkiste gefunden.)

Stegeinlage / Bridgepins

Wie bereits erwähnt unterirdischer Mist. Die Stegeinlage war bereits durch die Werksbesaitung tief eingekerbt. Am besten gleich einen Knochenrohling oder eine kompensierte "tusq" Einlage (73,2 mm Länge/ 3,2 mm Breite) und Bridgepins (meine Empfehlung: HB Parts Ebenholz pins) mitbestellen.


Fazit

Für Anfänger nur bedingt zu empfehlen. Bedingung: Man hat einen erfahrenen Gitarristen und Handwerker an der Seite, der einem hilft das Setup der Gitarre zu verbessern. (Was allerdings auch bei deutlich teureren Instrumenten so sein kann.) Out of the Box ist das ein Anfangs vielleicht ausreichendes Instrument zum ein paar Akkorde schrammeln. Als Anfänger Online bestellt und mit "Music To Me" Gitarre lernen wollen? Ich glaube eher nicht, daß es so funktioniert.

Für den fortgeschrittenen Amateur oder Semiprofi, der schon Erfahrung mit Gitarren hat und weiß was er braucht (gute Gitarre für wenig Geld) allerdings absolut empfehlenswert. (Immer gut noch irgendwo eine Gitarre rumstehen zu haben wenn man mal eine braucht.)

Nach Setup (Saitenlage) mit Austausch der minderwertigen Parts war ich ehrlich ein wenig überrascht welches Potential in dem Instrument steckt. Absolut brauchbares Alltagsinstrument für die Sofa- oder Kneipensession, Heimstudio oder was auch immer ihr mit Gitarren vorhabt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Und mal wieder sehr überrascht...
Metal_Bibi, 22.07.2020
Nun da ich das gute Stück nun schon eine Weile habe, kann ich ein kleines Feedback abgeben.
Ich habe eine Akustik für unterwegs gesucht, bei der man nicht in Tränen ausbricht wenn mal was drankommt. Gesucht...gefunden....bestellt.....getestet
Sauber verarbeitet, keine störenden Kanten od ähnliches.
Selbst wenn man eine Weile gespielt hat, muss man nicht gleich wieder nachstimmen...echt beeindruckend für so ein günstiges Teil. Sound/Klang? Ich find ihn super. Von mir eine eindeutige Kaufempfehlung für Leute die eine Lagerfeuerklampfe suchen =)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton D-120TB
(26)
Harley Benton D-120TB
Zum Produkt
69 €

Harley Benton D-120TB, Westerngitarre, Dreadnought Style, Dovetail Konstruktion, Fichtendecke, Mahagoni (Entandrophragma Cylindricum) Korpus, Mahagoni (Entandrophragma Cylindricum) Hals mit C-Shape,...

Harley Benton D-120CE BK
(1131)
Harley Benton D-120CE BK
Zum Produkt
79 €

Harley Benton D-120CE BK, Westerngitarre m. Tonabnehmer, Dreadnought Style, Cutaway, Fichtendecke, Mahagoni (Entandrophragma cylindricum) Korpus, Mahagoni Hals mit C-Shape, Roseacer Griffbrett,...

Harley Benton D-120CE NT
(565)
Harley Benton D-120CE NT
Zum Produkt
79 €

Harley Benton D-120CE NT, Westerngitarre m. Tonabnehmer, Dreadnought Style, Cutaway, Dovetail Halsverbindung, Fichtendecke, Mahagoni (Sapele / Entandrophragma cylindricum) Korpus, Mahagoni (Sapele /...

Harley Benton D-120CE TB
(129)
Harley Benton D-120CE TB
Zum Produkt
79 €

Harley Benton D-120CE TB, Westerngitarre m. Tonabnehmer, Dreadnought Style, Cutaway, Fichtendecke, Mahagoni (Entandrophragma Cylindricum) Korpus, Mahagoni Hals mit C-Shape, Roseacer Griffbrett,...

Harley Benton D-120NT
(325)
Harley Benton D-120NT
Zum Produkt
69 €

Harley Benton D-120NT Standard Series, Westerngitarre, Dreadnought-Style, Dovetail Construction, Fichten Decke, Mahagoni Boden und Zargen (Entandrophragma Cylindricum), Mahagoni Hals...

Harley Benton D-120BK
(442)
Harley Benton D-120BK
Zum Produkt
69 €

Harley Benton D-120BK Standard Series, Western Gitarre, Dreadnought-Style, Dovetail Construction, Fichten Decke, Mahagoni Boden und Zargen (Entandrophragma cylindricum), Mahagoni Hals...

Harley Benton D-120CE VS
(256)
Harley Benton D-120CE VS
Zum Produkt
79 €

Harley Benton D-120CE VS Westerngitarre m. Tonabnehmer, Dreadnought Style, Cutaway, Dovetail Halsverbindung, Fichtendecke, Mahagoni (Entandrophragma cylindricum) Korpus, Mahagoni (Entandrophragma...

Harley Benton D-120VS
(128)
Harley Benton D-120VS
Zum Produkt
69 €

Harley Benton D-120VS Standard Serie, Westerngitarre, Dreadnought Style, Dovetail Construction, Fichtendecke, Mahagoni Korpus (Entandrophragma cylindricum), Mahagoni Hals mit C-Shape...

69 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 3.03. und Donnerstag, 4.03.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Westerngitarren
Wes­tern­gi­tarren
Der Kauf einer Wes­tern­gi­tarre ist oft der Anfang einer langen Freundschaft zwischen Spieler und Instrument.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (2x12cm) mit 2x 11...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Circuit Tracks

Novation Circuit Tracks; Groovebox; zwei Synth-Tracks, 2 MIDI-Tracks sowie vier Drum-Tracks; Step-Sequenzer mit 32-Steps (256 Step Sequenzen pro Spur) mit Off-Grid Funktion; integrierte Effekte; Synth-Patches, Samples und Projekte auf microSD-Karte speicherbar (microSD-Karte nicht im Lieferumfang enthalten); 32 anschlagdynamische, hintergrundbeleuchtete RGB...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Steckeradapter mit Übertrager und Spannungswandler; TRS-Miniklinkenbuchse (3,5mm) auf XLR3M; integrierter Spannungswandler von Phantomspeisung (12-48V) auf Plugin-Power (4V); zum Anschluss von VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic NTG an XLR-Mikrofoneingänge sowie für HS2, RODELink LAV...

Kürzlich besucht
Zoom Am7

Zoom Am7, Mitte-Seite-Stereomikrofon für Andriod-Geräte; USB Typ-C Anschluss; 90º / 120º / M-S-Betrieb umschaltbar; max. SPL: 120dB; Auflösung: 44,1kHz / 16Bit, 48kHz / 16Bit; zur Erstellung von Videos, Podcasts, Vlogs und mehr; zwei Modi: Audio und Video; Flip-Funktion; mit Gain-Regler...

Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX

IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX Bundle; USB2.0-Audiointerface mit Gitarreneffekt-Software; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; 2 Eingänge für Instrumenten-, Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärkern und schaltbarer 48V-Phantomspeisung; Hi-Z-Instrumenteneingänge frontseitig, davon Eingang 1 mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung...

(1)
Kürzlich besucht
Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1

Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1; für die Anbindung eines Computers, Tablets oder Smartphone an ein Dante Netzwerk via Bluetooth; ideal für das Aufnehmen oder Abspielen eines Stereosignals; robustes Gehäuse; voll funktionsfähige Dante-Schnittstelle; überträgt zwei Eingänge und einen Ausgang mit...

Kürzlich besucht
Showtec ACT Fresnel 50 WW

Showtec ACT Fresnel 50 WW; DMX gesteuerter Fresnel Theater-Spot komplett mit Barndoor, Filterrahmen und 1,5 m Anschlusskabel; 40 W-COB-LED; Farbtemperatur: 3200 K; Lichtstrom: 3400 lm; manueller Zoom (10° - 58°); manueller und DMX gesteuerter Dimmer; Stromanschluss: Power Twist In /...

Kürzlich besucht
Stageworx BLS-315 Pro Light Stand Kit

Stageworx BLS-315 Pro Light Stand Kit; Licht- und Boxen-Stativ mit Licht-Adapter; Set bestehend aus dem Stageworx BLS-315 Pro Lighting Stand B und dem Stageworx TS-1 Light Adapter:; Stageworx BLS-315 Pro Lighting Stand B:; professionelles und stabiles Lichtstativ; Material: Stahl /...

Kürzlich besucht
Roland FP-30X WH

Roland FP-30X WH; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (zwei 12cm Lautsprecher) mit...

(1)
Kürzlich besucht
Black Lion Audio Revolution 2x2

Black Lion Revolution 2x2; USB2.0-Audiointerface; hochwertige, zweikanalige Recordinglösung mit kombinierten Mikrofon- und Instrumenteneingängen; symmetrischer Signalpfad und hochwertige Mikrofonvorverstärker; präzise Macro-MMC Clock; mit PG-i-Technologie gefilterte Spannungsversorgung; direktes Abhören mit Mix-Regler und Monoschalter; AD/DA-Wandlung mit bis zu 24 bit / 192 kHz;...

Kürzlich besucht
Elation KL Fresnel 150W 6" CW

Elation KL Fresnel 150 W 6" CW; LED Fresnelscheinwerfer inkl. Torblende und Farbfilterrahmen; stufenloser manueller Zoom von 15° bis 38°; homogene 16-Bit Dimmung; je nach Einsatzzweck lassen sich Dimmer-Modus, Dimmer-Kurve und Dimmer-Delay anpassen; Frequenz der Pulsweitenmodulation ist frei wählbar; LC-Display...

Kürzlich besucht
Erica Synths Black Joystick 2

Erica Synths Black Joystick 2; Eurorack Modul; Joystick mit 8 CV-Ausgängen (4 Kanäle, je mit Ausgang für X- und Y-Achse); 2 Gate-Ausgänge; pro Kanal Joystick-Rekorder mit bis zu 8 Sek. Aufnahmezeit; LFO und Drone Oszillator Modi; Spannungsbereich der CV-Ausgänge: -5V...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.