Harley Benton Custom Line CLP-15M VS

12
banner
Kostenlose Gitarrenschule

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

Westerngitarre

  • Bauform: 00-12
  • massive Mahagonidecke
  • Scalloped X-Bracing
  • Mahagonikorpus
  • Mahagonihals
  • Pau Ferro Griffbrett
  • "Snowflake" Griffbretteinlagen
  • Dovetail Konstruktion
  • Halsprofil: Modified Oval C
  • Korpusbinding aus Holz
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 45 mm
  • Knochensattel
  • 18 Bünde
  • Pau Ferro Steg mit kompensierter Knocheneinlage
  • Originalbesaitung: Daddario XTAPB Light .012 - .053 (Art. 471307)
  • Farbe: Vintage Sunburst Satin
Bauweise Parlor
Decke Mahagoni, massiv
Boden und Zargen Mahagoni
Cutaway Nein
Griffbrett Pau Ferro
Sattelbreite in mm 45,00 mm
Tonabnehmer Nein
Farbe Vintage Sunburst
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Erhältlich seit Juli 2019
Artikelnummer 460720
Bünde 18
179 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 8.12. und Donnerstag, 9.12.
1
96 Verkaufsrang

Handliche Parlor-Gitarre fürs kleine Geld

Parlor-Gitarren haben ihren Namen von den gleichnamigen Gesellschaftszimmern aus der viktorianischen Zeit. Hier wurden diese eher kleinen Gitarren zur Unterhaltung gespielt. Sie zeichnen sich durch eine kurze Mensur und einen Halsübergang am 12. Bund aus. Diese kompakte Parlor-Bauform besitzt auch die Harley Benton Custom Line CLP-15M VS. Ihre Größe sorgt nicht nur für einen mittenbetonten Klang, sondern ermöglicht auch einen leichten Umgang. Die ab Werk aufgezogenen Stahlsaiten der Marke D‘Addario lassen diese Gitarre für Genres wie Folk und Blues laut erklingen. Ihre Handlichkeit und der attraktive Preis machen die CLP-15M VS außerdem perfekt fürs schnelle Spiel zwischendurch – zum Beispiel auf der Couch oder auf Reisen.

Klein, aber mit Durchsetzungskraft

Als Parlor-Gitarre besitzt die Harley Benton CLP-15M VS eine recht kleine Bauform. Genaugenommen ist es ein 00-Korpus. Dieser besteht aus Mahagoni mit Vintage-Sunburst-Finish. Auch die massive Decke besteht aus Mahagoni und wurde mit einem Scalloped X-Bracing verstärkt. Das Holz und die Größe sorgen für durchsetzungskräftige Mitten mit aufgeräumten Bässen. Der Hals besitzt mit einem ovalen C ein relativ schlankes Profil. Das Griffbrett aus Ovangkol ist mit 45 mm gemessen am Knochensattel eher breit und erinnert, genauso wie die offene Kopfplatte und die Mechaniken an klassische Gitarren. 18 Bünde stehen zur Verfügung und wurden mit Perlmutt-Snowflake Inlays verschönert. Die kurze Mensur von 628 mm und Halsübergang zum Korpus am 12. Bund unterstreichen die kompakte Form der CLP-15M VS.

Wer die Mitten liebt...

...ist bei dieser Gitarre genau richtig! Ihre Konstruktion ist auf stramme Mitten ausgelegt. Bässe sind hier eher aufgeräumt, aber gar nicht nötig, wenn man z.B. Teil einer Akustik-Band ist und weiß, wo der Platz im Frequenzspektrum einer solchen Gitarre ist. Für alle Fingerpicker, die das Solospiel bevorzugen, ist sie deshalb auch geeignet, genauso wie für Gitarristen, die sonst aus der klassischen Richtung kommen. Diese dürften sich auch über das breitere Griffbrett der CLP-15M VS freuen. Außerdem machen die Durchsetzungskraft und die angenehme Haltung durch den kleinen Korpus die Harley Benton Custom Line CLP-15M VS zum perfekten Begleiter von Straßenmusikern – besonders wenn man auf Folk und Blues steht. Wer eine preiswerte und kleine Reisegitarre oder einfach etwas fürs schnelle Spiel auf dem Sofa sucht, sollte hier auch fündig werden.

Über Harley Benton

Seit 1997 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Für alle Lebenslagen

Eine Gitarre in jeder Lebenslage zur Hand zu haben ist nie verkehrt und durch die Harley Benton Custom Line CLP-15M VS gegeben. Wenn man z.B. gerade auf dem Sofa im Wohnzimmer entspannt, ist diese Gitarre schnell greifbar und vor allem durch die Größe handlich und bequem zu spielen – besonders schön, wenn man gerade eine spontane Idee für eine Komposition hat. Abseits des Wohnzimmers kann diese Gitarre auch mikrofoniert im Live-Bereich glänzen. Die kraftvollen Mitten setzen sich auf der Bühne oder auch auf der Straße durch. Die Mitten und das Sustain der CLP-15M VS lassen zudem Anwendungen des Solospiels, wie Fingerpicking oder Slide-Bar bzw. Bottleneck zu – genau das Richtige für Genres wie Klassik, Folk und Blues.

11 Kundenbewertungen

E
Preis-Leistung: unschlagbar
Eunegis 04.12.2019
Ich bin ein reifer, erwachsener Gitarreneinsteiger und habe so einige Modelle v. a. im Nylonbereich durchprobiert. Weil ich kleine Hände habe, habe ich es auch einmal aufs Geratewohl mit dieser CLP-15M VS versucht. Und was ist das Ende vom Lied? Gegen dieses Teilchen haben die Nylons keine Chance.
Warum?
Im Gitarrenladen sagte man mir stets: fang mit Nylon an, ist weicher und einfacher. Breite Griffbretter sind einfacher. Meine Hände hat sich dabei niemand angeschaut. Vernünftig anspielen konnte ich nicht - denn ich fange ja erst an mit dem Instrument.
Und jetzt stelle ich fest: ja, die Stahlsaiten sind straffer und dünner, aber die Saitenlage ist deutlich flacher als bei Nylons, so daß man nicht so weit "runterdrücken" muß. Die Ansprache bei Stahl ist viel feiner und direkter. Besonders die Diskantsaiten klingen weitaus leichter und länger, so daß ein Anfänger die Gitarre viel leichter zum Klingen bringen kann. Außerdem gibt mir die höhere Stahlsaitenspannung mehr taktile Rückmeldung über das Gespielte. Ich finde sie leichter zu spielen als übliche Nylons. Nicht zuletzt kann ich auch abends leise besser üben, weil das Instrument auch ganz zart angespielt klanglich schon voll da ist.
Dazu kommt, daß diese HBs für den Preis erkennbar liebevoller gefertigt sind als alle Nylons bis 300€, die ich in der Hand hatte. Die Saitenlage ist sorgfältig eingestellt. Die Stegeinlage bietet Spielraum für noch flachere Einstellung. Das Griffbrett ist mir 45 mm nicht ganz so radikal schmal, der Halsquerschnitt ist flach und gut greifbar. Die Mechaniken sind einwandfrei stimmhaltig. Das Vintage-Design ist ein wenig gewöhnungsbedürftig (wie bei allen Vintage- oder Sunburst- Designs anderer Hersteller auch), gleicht aber optisch das farblich nicht abgesetzte Binding aus.
Ich hatte zuerst die Auditorium-Größe ausprobiert, aber die ist schon recht voluminös. Diese Parlor-Größe entspricht annähernd einer Konzertgitarre und ist prima handhabbar. Im Bass fehlt einem nichts, ein Unterscheid zur Auditorium-Größe wäre wohl allenfalls im direkten Vergleich wahrnehmbar und kann spieltechnisch locker kompensiert werden.
Für den Preis kann man nur sagen: zugreifen!
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Meine erste eigene Gitarre
RudorferS 16.02.2021
Da ich den Drang verspürte endlich mal ein Instrument zu lernen viel meine Wahl auf die Gitarre. Da ich kleine Hände und dicke kurze Finger habe musste es ein Modell sein da bestimmte Anforderungen erfüllte.

Bei der einen war der Sattel zu breit, bei der nächsten war der Hals zu dick usw.
Ich hatte mir dann von Thomann 3 Modelle schicken lassen. Alle drei waren Westerngitarren. Bei dieser hier stimmt für mich alles. Die Sattelbreite, die kürzere Mensur und der dünnere Hals. Dies macht es mir einfacher die Akkorde zu greifen.
Die Verarbeitung ist ein Traum. Die Decke ist Massives Mahagoni und die Maserung ist ein Traum. Ich bin gelernter Schreiner und kann das beurteilen. Sie ist vom Klang nicht ganz so Basslastig was mir aber vom Klang entgegen kommt.
Kurz um, für mich zum lernen als blutiger Anfänger die perfekte Gitarre. Ich würde die Gitarre jederzeit wieder kaufen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Sehr schön
mr.physio 05.03.2021
Nette kleine Gitarre, mit gutem Sound an der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern, Seitenlage gut, Hals musste ich ein bisschen nachjustieren. Den breiten Hals finde ich sehr angenehm und ist auch gut zu bespielen. Top Preis Leistungsverhältnis für Blues und Lagerfeuer
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Klasse!
Hotstroke 12.02.2021
Ich schließe mich den anderen positiven Bewertungen zu dieser Gitarre an!
Preis & Leistung Top!
Ein wirklich ernstzunehmendes Instrument
und das zu diesem Preis.
Klare Kaufempfehlung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung