Harley Benton Custom Line CLMJ-15MCE

11

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

Westerngitarre mit Tonabnehmer

  • Bauform: Mini-Jumbo mit Cutaway
  • Korpus: Gabun-Mahagoni
  • Decke: massiv Gabun-Mahagoni
  • Hals: Gabun-Mahagoni
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Snowflake Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: ovales modifiziertes C
  • Scalloped X-Bracing
  • hölzernes Korpusbinding
  • Mensur: 597 mm (23,5")
  • Sattelbreite: 43 mm (1,69")
  • kompensierter Knochensattel
  • 20 Bünde
  • Tonabnehmer: Fishman Sonicore
  • Presys II Preamp mit integriertem Stimmgerät
  • Pau Ferro Steg
  • DLX Chrome Diecast Mechaniken
  • Originalbesaitung: Daddario XTAPB Light .012 - .053 (Art. 471307)
  • Maße: 96 x 37 x 10 cm
  • Farbe: Natur matt
  • passender Koffer: Art. 208576 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Mai 2019
Artikelnummer 454857
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise 14
Decke Mahagoni
Boden und Zargen Mahagoni
Cutaway Ja
Griffbrett Pau Ferro
Sattelbreite in mm 43,00 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Natur
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
199 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 27.05. und Samstag, 28.05.
1

Auffälliger Allrounder

Die Harley Benton Custom Line CLMJ-15MCE kommt mit einem Mini-Jumbo-Korpus daher, eine der beliebtesten und vielseitigsten Gitarrenformen unserer Tage. Durch den großen Korpus besticht sie mit einem vielseitigen und vollen Klang, ist aber dennoch bequem zu bespielen, zum einen durch die geschwungene Form und zum anderen durch das Cutaway. An modernen Features wurde also auch nicht gespart, und deshalb besitzt die CLMJ-15MCE ebenso ein Pickupsystem mit Stimmgerät. Gepaart wurde der Allrounder mit einer auffallenden Naturholzoptik. Es handelt sich um eine reine Gabun-Mahagoni Gitarre. Wer also etwas Besonderes, aber trotzdem Preiswertes sucht, ist hier genau richtig.

Präziser und durchsetzungsfähiger Mahagonisound

Die Harley Benton Custom Line CLMJ-15MCE besteht komplett aus Gabun-Mahagoni, die Decke sogar aus massivem Holz. Gabun-Mahagoni, auch Okoume genannt, wird hier verwendet, um ein CITES-konformes Instrument zu bieten. Die Verbindung aus diesem Holz und dem großen, aber handlichen Mini-Jumbo-Korpus lässt die Gitarre druckvoll und präzise klingen. Damit bietet sie dem Gitarristen ordentlich Durchsetzungskraft. Egal ob Fingerpicking oder Strumming, mit der CLMJ-15MCE ist man immer deutlich zu hören. Und sollte es doch nicht reichen, kann das Spiel durch das eingebaute Tonabnehmersystem von Fishman ordentlich verstärkt werden. Der Gabun-Mahagoni Hals und das darauf aufgeleimte Griffbrett aus Pau Ferro weisen eine moderate Breite von 43 Millimetern auf und bieten mit dem Cutaway ein angenehmes Spielgefühl ohne Verrenkungen.

Preiswert - nicht billig!

Klar, die Harley Benton CLMJ-15MCE ist eine richtig preisgünstige Gitarre, und von daher könnte man vermuten, dass sie sich vor allem an Einsteiger wendet. Natürlich freut sich ein Anfänger der Gitarre über einen guten Preis, aber schon die Ausstattung zeigt, dass diese Einordnung bei weitem zu kurz greift. Die massive Mahagonidecke und der Mini-Jumbo-Korpus liefern einen warmen, druckvollen Ton, und mit dem Pickupsystem kann man sich auf jede Bühne wagen. Egal was die favorisierte Stilrichtung ist, mit dieser Gitarre ist das meiste abgedeckt, deshalb wird sie auch einem fortgeschrittenen Gitarristen viel Freude bereiten.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Vielseitigkeit zahlt sich aus...

...und deshalb ist die CLMJ-15MCE perfekt für die Bühne geeignet. Fishman Pickupsystem und das eingebaute Stimmgerät machen es möglich, dass die ohnehin schon sehr laute und durchsetzungsfähige Gitarre bei jedem Gig zu hören ist. Dabei darf sie die Begleitung der Stimme sein oder gleich anfangen zu solieren. Man merkt, dass die CLMJ-15MCE ein Allrounder in allen Belangen ist und sich für eine Vielzahl von Situationen eignet.

11 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

F
Für den Preis unschlagbar
FeWo 01.07.2020
Ich habe mir die Gitarre praktisch als meine erste Gitarre zugelegt. Ich hatte mit dem Gitarrenspiel zwar von gut zehn Jahren schon einmal begonnen, nach gut drei Jahren (auf dem Höhepunkt der Pubertät) aber das Ziel aus den Augen verloren. Zudem hatte ich damals nur Konzertgitarre gespielt, von daher ist diese meine erste Westerngitarre.

Unter diesen Gesichtspunkten kann ich sie jedem Anfänger nur wärmstens empfehlen. Durch die verkürzte Mensur ist weniger Spannung auf den Seiten, was dazu führt, dass sie sich leicht bespielen lässt. Das Spielgefühl ist sehr angenehm, und außerdem tun die Finger am Anfang auch nicht ganz so weh. ;) Mit dem schmalen Hals und den kleineren Abmessungen dürften auch jüngere Gitarrenanfänger bestens zurechtkommen. Für mich als "Großen" war die Handlichkeit vor allem insofern ein Argument, als dass die kleine Harley Benton einen förmlich dazu animiert, sie sich jederzeit auf dem Bett oder Sofa in den Schoß zu setzen und loszulegen.

Die Größe ist allerdings auch der einzige kleine "Nachteil", auch wenn es mehr ein Umstand ist. Aufgrund des kleinen Korpus klingt sie sehr hell und hat nicht annähernd so viel Bass wie bspw. eine Dreadnought, insgesamt wird sie auch nicht so laut. Das sollte man beachten, wenn das der Sound ist, den man haben möchte. Strumming ist deshalb nicht ihre Paradedisziplin, auch wenn es einwandfrei funktioniert und beileibe nicht schlecht klingt. Beim Picking klingt sie allerdings wunderbar und spricht auch bei sanften Berührungen schön an. Nimmt man den Ton über den eingebauten Piezo ab, lässt sich sowieso noch etwas am Bass schrauben, sodass sich der helle Klang hier mehr oder weniger erübrigt. Auch das im Tonabnehmer integrierte Stimmgerät dürfte für Anfänger eine willkommene Ergänzung sein.

Alles in allem ist die kleine Harley Benton für mich ein klasse Gesamtpaket zu einem unschlagbaren Preis (den sie für mich doppelt und dreifach rechtfertigt). Meiner Auffassung nach ist sie eine wunderbare Anfängergitarre und wird noch über viele Jahre das Instrument sein, das ich auf der Couch, am Lagerfeuer mit Freunden, beim Jam-Sessions oder sogar auf der Bühne, wenn mal wenig Platz ist (gut genug ist sie dafür allemal), zur Hand nehmen werde.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Perfekt verarbeitet, für die Größe ordentlicher Sound mit deutlichem Abstrich.
Widescreen 14.12.2021
Ich hatte die Gitarre hier um ein Testfeld (div. Jumbos+Dreadnoughts) preislich nach unten abzurunden, denn manchmal stellt man ja fest, dass etwas günstigeres völlig ausreicht.
Vorweg: Hier war das nicht der Fall. Obwohl dieses Modell sehr gute Grundvoraussetzungen hat.

Da wäre zum einen die makellose Verarbeitung. Und wegen des dunklen Holzes mit ansprechender Maserung ein echter Blickfang. Für kleinere Gitarrenspieler scheint sie auch wirklich gut zu passen, selbst meine etwas groß für ihr Alter geratene 7-jährige war sehr enttäuscht, dass sie sie nicht behalten durfte. (Zur Erklärung: Die Gitarre war für mich gedacht, meine Tochter bekommt nächstes Jahr sowieso eine 3/4 Konzertgitarre.)

Im Vergleich zu den voluminöseren Geschwistern hat dieses Modell einen etwas "kompakteren" Sound, was ja auch zu erwarten ist. Als akustische Hauptgitarre war mir das aber zu dünn, ich bin dann bei einer Dreadnought gelandet.
Was mich viel mehr gestört hat: Auf der tiefen E-Saite war eine ganz seltsame Dissonanz, die trotz vieler verschiedener Stimmungen nie wegzubekommen war. Wie so ein umherwanderndes Vibrato. Das hatte auch die große Jumbo-Gitarre (HB King), nur nicht so ausgeprägt. Typisch für die Form? Ich weiß es nicht. Keine der Dreadnoughts hatte das. Jedenfalls gefällt mir das überhaupt nicht. Beim Strumming hört man es aber nicht so sehr.
Insofern bleibt die Gitarre hauptsächlich wegen ihrer makellosen Verarbeitung und des schönen Holzes in Erinnerung. Wem der Sound wichtig ist, sollte hier genau hinhören, ob ihn das stört.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MF
Super Gitarre für kleinere Männer oder Damen
Maximilian Franke 26.06.2021
Wir waren bei Thomann und haben uns viele Gitarren angeschaut und getestet. Meine Freundin (1,67 Meter groß) hat sich dann für die Harley Benton entschieden.

Der Korpus ist für eine Western Gitarre erstaunlich klein, wodurch man als kleine Person wesentlich besser anschlagen kann. Der Klang ist zwar keine Dreadnought, aber trotzdem echt gut.

Optik: Die Gitarre ist wunderschön anzusehen aber auch die Bespielbarkeit des Halses ist wirklich gut.

Meine Freundin würde sich die Gitarre jederzeit wieder Kaufen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
wenn man eine Travelgitarre möchte
Picofra 11.03.2020
Super Gitarre in der Form der viel teuren Taylor GS mini (und sogar besser, mit Cutaway).
Unverstärkt klingt zu hell für mich (zu erwarten von der Größe), aber auch wärmer als andere Travelgitarren die ich probiert habe.
Piezo pickup macht sein Ding, auch viel besser als andere Piezos die ich probiert habe (habe eine andere Gitarre von der Custom Line mit dem selben Fishman Piezo von einer Freundin für ein Konzert verwendet, und war sehr angenehm klanglich).
Gut gebaut, macht richtig einen guten Eindruck.
In Vergleich zu der Travel (halb so teuer) hat diese einen angenehmeren Hals (nicht mit V-Form, was sehr komisch für mich war). Trotzdem für meinen Geschmack zu dünn (43 mm, auch wie die Taylor), deshalb zurückgeschickt.
Aber wirklich eine gute Gitarre, noch mehr für den Preis.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden