Harley Benton Custom Line CLD-15MCE

212

Westerngitarre mit Tonabnehmer

  • Bauform: Dreadnought mit Cutaway
  • Dovetail Konstruktion
  • Decke: massiv Okoume
  • Scalloped X-Bracing
  • Korpus: Sapele
  • Hals: Okoume
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Halsprofil: modifiziertes ovales C
  • "Snowflake" Einlagen
  • Korpusbinding aus Holz
  • Mensur: 643 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • 20 Bünde
  • Knochensattel
  • kompensierte Stegeinlage
  • Steg: Pau Ferro
  • verchromte DLX DieCast Mechaniken
  • Originalbesaitung: Daddario XTAPB Light .012 - .053 (Art. 471307)
  • Tonabnehmer: Fishman Presys-II Preamp System mit integriertem Stimmgerät
  • Farbe: Natur matt
Erhältlich seit Juli 2014
Artikelnummer 333968
Verkaufseinheit 1 Stück
Decke Okume, massiv
Boden und Zargen Sapele, Mahagoni
Cutaway Ja
Griffbrett Pau Ferro
Sattelbreite in mm 43,00 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
B-Stock ab 189 € verfügbar
219 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 2.03. und Montag, 4.03.
1

Gelungene Kreuzung

Harley Benton Custom Line CLD-15MCE Frontansicht Aufmacher

Was passiert, wenn man die beliebteste Akustikgitarrenform aller Zeiten mit modernen Features wie Cutaway und Pickup kreuzt? Richtig: Man bekommt ein Instrument mit einem ausgeprägten „haben-wollen“-Faktor. Und wer die schlichte Naturholz-Optik der Harley Benton CLD-15MCE ausschließlich bei den Individualisten verortet: Mahagoni ist „in“ - und hat auch klanglich eine Menge zu bieten.

100 Prozent Mahagonisound

Die Harley Benton CLD-15MCE ist eine Dreadnought und besitzt damit die derzeit beliebteste Akustikgitarrenform. Dennoch ist sie nicht zu einhundert Prozent Mainstream, denn sie besteht komplett aus unterschiedlichen Mahagonisorten. So besteht der Korpus aus Sapele-Mahagoni, die Decke sogar aus massivem Gabun-Mahagoni, auch Okoume genannt. Das Cutaway erlaubt es, die hohen Lagen ohne Verrenkungen zu erreichen, und mit dem eingebauten Tonabnehmersystem von Fishman kann das eigene Spiel ordentlich verstärkt werden. Der Hals besteht ebenfalls aus Gabun-Mahagoni, das darauf aufgeleimte Griffbrett aus Pau Ferro weist eine bequeme, moderate Breite von 43mm auf.

Harley Benton Custom Line CLD-15MCE Rückansicht Hals Korpus

Preiswert - nicht billig!

Klar - die Harley Benton CLD-15MCE ist eine richtig preisgünstige Gitarre, und von daher könnte man vermuten, dass sie sich vor allem an Einsteiger wendet. Natürlich freut sich ein Anfänger der Gitarre über einen guten Preis, aber schon die Ausstattung zeigt, dass diese Einordnung bei weitem zu kurz greift. Die massive Okoume-Decke liefert einen warmen, dynamischen Ton, und mit dem Pickupsystem kann man sich auf jede Bühne wagen. Mit dem bequemen, schlanken Hals ist diese Gitarre auch die ideale Akustische für einen E-Gitarristen. So wird sie auch einem fortgeschrittenen Gitarristen viel Freude bereiten.

Harley Benton Custom Line CLD-15MCE Kopfplatte Logo

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Harley Benton Custom Line CLD-15MCE Elektronik Fishman

Wider den Mainstream

Knapp am Mainstream vorbei - die CLD-15MCE ist eine Gitarre für Individualisten. Mit ihrer rötlich-braunen Vollmahagoni-Optik sticht sie trotz ihrer Schlichtheit sofort ins Auge. Ein stilbewusster Einsteiger wird eine solche Gitarre gerne in die Hand nehmen, zumal durch ihre matte Lackierung Kratzer nicht so sehr auffallen. Und auf der Bühne hält sie sich dezent zurück - allerdings nur optisch, denn akustisch steht sie ganz weit vorn und mit dem integrierten Stimmgerät beweist sie auch die nötige Zuverlässigkeit ohne externe Geräte!

211 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

166 Rezensionen

A
Hohe Erwartungen - ÜBERTROFFEN
Anonym 22.10.2015
Danke....Danke für die Möglichkeit als Anfänger eine super Gitarre mit bestechenden Sound für wenig Geld kaufen zu können.

Detailliert Beschreibung:

LOOK: Angefangen mit einem für Profis eher unwichtigen Thema aber die HB CLD-15MCE sieht einfach KLASSE aus mit dem dunklen Mahagonikorpus und der tiefschwarzen Palisanderbrücke. Das Palisandergriffbrett glänzt wunderschön in verschiedenen Tönen und ist top verarbeitet.

VERARBEITUNG: Die fernöstliche Produktion hat sehr gute Arbeit geleistet. Die Verarbeitung ist selbst bei genauerem Blick fast makellos und auch bei einem Blick in den Innenraum sieht alles sauber und wertig aus. Ein winziger Punktabzug weil das Schlagbrett etwas wackelig ausgeschnitten wurde.(Man muss aber schon genau hinsehen und kann es leicht überarbeiten. Bei der 7-Bit Anzeige des Stimmgeräts funktioniert das unterste Feld nicht. (Man muss aber schon dumm sein um die Gitarre deswegen nicht stimmen zu können). Alles in allem hat die 15MCE hier sicher mehr als einen Punkt Abzug verdient. (Und ich denke hier noch nicht einmal an den Preis)

FEATURES: Hier gibt es nicht so viel zu sagen... alle Features sind Verfügbar und funktionieren makellos.

SOUND: Die Frage aller Fragen...kann eine Gitarre für unter 200 ? gut klingen - Und wie! Die super Saiten von Daddario harmonieren perfekt mit dem Mahagoni und es gibt einen druckvollen, weichen und dennoch sauberen Klang. Bundrein bis zum 20. Bund und eine Saitenlage von Instrumenten jenseits der 1000?. Zusätzlich habe ich dann noch meinen Combo-Amp von Laney angeschlossen und wieder war die Begeisterung groß: Egal ob overdrive oder Effekte diese Gitarre ist hier auch wieder ein Allroundtalent. Sie kann sehr zart und weich bespielt werden auch auch Saitenquäler kommen perfekt auch ihre kosten. = Begeisterung pur!

FAZIT: Thomann trifft hier den Zahn der Zeit und produziert erfolgreich Top Instrumente nach System mit hochwertigen Materialien für den kleinen Geldbeutel. Und wenn ihr keine in fernen Ländern produzierten Instrumente möchtet dann schaut lieber mal euer Handy und euren Laptop an ihr Heuchler ;-) Die kommen nicht gerade aus dem Ruhrgebiet. Der Sound ist TOP die Optik besticht. Für 200? kann man nicht mehr Gitarre bekommen!

Ihr sucht eine Gitarre mit der man fast jede Musikrichtung spielen kann und sich auch auf der Bühne nicht verstecken muss? Harley Benton CLD-15MCE!
Features
Sound
Verarbeitung
12
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Top
Timo96 25.09.2021
Für jeden, der nicht professionell spielt wirklich eine gute Wahl. Seitenlage etwas hoch, ansonsten Verarbeitung TOP, Klang TOP, Lieferung TOP - rundum eine gute Wahl! Für Anfänger eine besonders gute Wahl um einfach mal günstig (nicht billig!) in die Gitarrenwelt reinzuschnuppern. Auch für mich als "fortgeschrittenen" (was auch immer das heißen mag ;-)) top, ich spiele die Gitarre wirklich gerne.
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Viel Gitarre für wenig Geld
Anonym 10.12.2022
Ich habe mir zuvor die HB CLD-60SCE BK Custom Line bestellt. Die habe ich gleich zurück geschickt da sie nicht schön verarbeitet war. Also suchte ich mir die nächst teurere möglichst dunkle HB aus und wurde nicht enttäuscht. Die 60€ mehr sollte man meiner Meinung nach auf jeden Fall investieren. Man bekommt zwar keinen schwarzen Hochglanzlack aber den braucht man bei dem schönen Mahagoni auch nicht.

Der Versand:
Die Gitarre war bei mir mit 2-5 Liefertagen angegeben. Das wurde auch mehr als recht eingehalten. Sonntag Abend bestellt und Mittwoch Mittag zugestellt.

Zur Verpackung:
Auch da merkte ich einen Unterschied zum günstigeren Modell. Die Gitarre ist nochmal besser verpackt und gegen Beschädigungen geschützt.

Die Verarbeitung:
Während bei dem günstigeren Modell noch Poliermittelreste auf dem Hochglanzlack waren und die Bundmarkierungen aus schwarzem Lack an der Seite des Gitarrenhalses ausgeblüht hatten, bekommt man hier eine top verarbeitete Gitarre. Ich arbeite selbst im Handwerk und weiß eine saubere Verarbeitung gut zu beurteilen. Das Seidenmatte Finish wirkt sehr wertig. Nirgendwo sieht man dem Holz Verarbeitungsfehler an. Der Tonabnehmer ist sauber und gerade eingearbeitet. Die Bünde sind alle schön abgeschrägt und haben keine scharfen Kanten. Schön ist auch, das hier die Bundmarkierungen an der Seite des Gitarrenhalses aus Metall sind. Auch die Mechaniken sind alle gerade verschraubt.

Die Bespielbarkeit:
Da schließe ich jetzt mal das gesamte Handling mit ein. Das Stimmen über den Tonabnehmer funktioniert sehr gut und schnell. Allerdings merkt man den Mechaniken den Gesamtpreis von 200€ an. Es erfordert Teilweise mehrere Umdrehungen um nur leichte Stimmänderungen zu erzielen. Sie halten dann jedoch gut die Stimmung und erfüllen damit ihren Zweck. Die Saitenlage ist erstaunlich niedrig. Ich hatte mich zuvor schon über die ideale Saitenlage informiert und hatte schon fest damit gerechnet diese noch anpassen zu müssen. Das ist allerdings nicht nötig. Zwischen Bund 10 und 11 passt gerade eine 1€ Münze. Der Hals ist sehr gerade eingestellt und die Bünde lassen sich Bundrein bespielen. Die Saiten an sich sind ja von Werk aus 12er Daddario Saiten. Für mich persönlich sind diese etwas zu dick und ich werde wohl langfristig auf 11er Saiten umrüsten.

Der Klang:
Da ich Anfänger bin und noch nicht viele Gitarren gespielt habe, außer eine alte Hanika Konzertgitarre, kann ich dazu jetzt wahrscheinlich am wenigsten sagen. Für mich erscheint der Klang voll und warm. Ich hatte zuvor gehört das man bei günstigeren Gitarren häufig wenig Varianz in der Lautstärke erzielen kann. Das kann ich bei dieser Gitarre nicht bestätigen. Man kann von sehr leise bis wirklich sehr Laut viel Emotionen beim Spielen einbringen.

Fazit:
Ich würde keinem Anfänger eine HB unter dieser hier empfehlen. Die 60€ mehr sind wirklich sehr gut angelegt. Hier wird man von Anfänger bis sicherlich sehr Fortgeschritten sehr viel Spaß mit haben. Jederzeit gerne wieder
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Ünglaubliche
Jonathan1808 12.11.2014
Ich kann es nicht verstehen. 200 Euro für ein Gitarre mit diesem qualität. Wundeschönes klang, leicht zum spielen, zehr güt verarbeiten, Fishman IYSIS+ tonabnehme und eine massive mahogani decke. Es solte nicht möglich seine. Die anderer Gitarre hersteller solte angst haben. Tolle gitarre für wenig gelt.

Sorry for the poor German. This a wonderfull guitar and not just for this price it would be a good guitar for 400 Euros but for 200 it is a gift. It is well made, looks very nice and plays very well indeed. The solid top gives a very nice warm full tone. The guitar arrived almost perfectly setup and did not need any adjustment. I spent about 1 minute tuning it then started playing. I really don't know how Thomann do it. I was saving up for a Sigma (very nice guitars) saw this a took a gamble. Very glad that I did.
Features
Sound
Verarbeitung
9
0
Bewertung melden

Bewertung melden