Harley Benton Custom Line AW-5 Auto Wah

Effektpedal für E-Gitarre und Bass

  • Boutique-Style analog Envelope Filter /Auto Wah
  • klassischer 70er "funkadelic" Sound
  • bühnentaugliches "Heavy Duty" Gehäuse
  • True Bypass
  • Regler: Drive, Q Control, Mode Switch (Low Pass - Band Pass - High Pass)
  • On/Off Schalter mit Status LED
  • Ein- und Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Betrieb über 9 V-Batterie oder 9 V-Netzteil (nicht im Lieferumfang - z.B. Art. 409939)
  • Abmessungen (B x H x T): 120 x 56 x 95 mm
  • Gewicht: 0,380 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Off-On
  • Funk Off-On
  • Hazey Off-On
  • E-pno Off-On

Weitere Infos

Wah Wah Pedal Ja
Volumenpedal Nein
Dynamic Wah Nein
Verzerrer Nein
True Bypass Ja
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten
39 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
Mein Testsieger. Clavinet, Rhodes, Gitarre
Alexis J. 962, 28.03.2018
Es traten an:
EHX Q-Tron Plus 185,-
Mooer Envelope 53,-
Harley Benton Custom AW5 59,-

Test- und Anwendungsbereich
Tasteninstrumente und ein bisschen Gitarre

Das Mooer Gerätchen kann eigentlich nur einen Sound und der ist weit abgeschlagen der am wenigsten überzeugendste. Dieser Kandidat war schnell raus aus dem A/B/C- Test-Aufbau.

Die andern beiden sind klanglich hochwertig und von der Verarbeitung her für die Ewigkeit gebaut.
Der Q-Tron hat wegen seiner vielen Einstellmöglichkeiten und der outboard Effektschleife viel Zeit beansprucht, dabei kam durchaus interessantes heraus und das Teil macht echt Spaß beim Basteln. z.b Octavizer, Delay und Zerre in der Schleife. Auch mit drumtracks großes Tennis.

Aber: Ich brauche für DEN Clavinet Funk genau EINE Einstellung,
Und die klang auf dem Harley Benton Custom AW5 genauso gut, deshalb spare ich mir über 100 Euro Preisunterschied, ich spare mir die unendlichen Tüfteleinstellungen, die das Q-Tron bietet, und entscheide mich frohen Herzens für ein einfacheres aber mega klingendes Gerät.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
Flexible Wah-Machine
tortuga, 10.02.2020
Ich war seit Jahren auf der Suche nach einem Minimal-Setup, mit dem ich in insgesamt 5 Minuten auf und abgebaut habe und trotzdem keine merklichen Einbußen beim Spielgefühl hinnehmen muss.
Alles sollte ins Gigbag/Koffer passen, leicht sein und meine Brot-und Butter-Sounds abdecken.

Der erste "Treffer" in der Hinsicht war das Tech21 FlyRig Brit, welches seit 2 Jahren Live und manchmal auch im Studio das Herzstück meines Setups darstellt.

Das einzige, was mir noch gefehlt hat, war die Möglichkeit, Wah-Sounds abzurufen, wie man sie seit den 1970ern kennt und schätzt.

Allerdings wollte ich zwar den Sound haben, aber nicht immer dazu den Fuß ständig am Pedal "kleben" haben... ;-) Deshalb kam hierfür eines meiner "klassischen" Pedal-Wahs nicht in Frage.

Nun wußte ich natürlich, daß es Auto-Wahs gibt, verband die aber immer ausschließlich mit Rhythm-Sounds alá Shaft, Funk, U2, etc.
Ich bin dann allerdings eher per Zufall auf dieses Video bei YouTube gestoßen:

>
Der junge Mann stellt hier das HB AW5 vor und zeigt deutlich, daß dieses Teil für Rhythm als auch Lead eingesetzt werden kann.

Für den Preis habe ich nicht gezögert und das AW5 bestellt, Bestellabwicklung und Lieferung war wie immer bei Thomann tadellos und schnell.

Zusammen mit dem FlyRig und diesem kleinen Kästchen habe ich jetzt alles, was ich zur Umsetzung von meinem Sound brauche.

Kurzum:

DAS ist der Bodentreter um nahezu alle Wah-Sounds, die man aus den letzten 60 Jahren kennt, abzudecken. Wer ein bißchen experimentiert und seine Anschlagsstärke kontrollieren kann, findet mit dem AW5 schnell eine Einstellung, die für Rhythm als auch Lead passt!

Klare Kaufempfehlung! Wunderkiste für sehr kleines Geld!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
Wah-Wah automatisch
Tommy62, 27.06.2020
Bei einigen Songs nutze ich es für rhythmische Parts, weniger für Lead Melodien. Es macht seinen Job gut, wenn man ein bisschen rumprobiert und die passende Einstellung gefunden hat, reagiert es sehr schön auf die Anschlagsdynamik. Robust gebaut wie es ist, taugt es durchaus für den Einsatz on stage. Nimmt zwar ein bisschen viel Platz auf dem Pedalboard ein, hätte man durchaus bestimmt auch etwas kleiner gestalten können, aber gerade noch ok, trotzdem dafür einen Punkt Abzug bei den Features.
Wie es am Bass klingt, kann ich nicht sagen, an meinen Gitarren (Ibanez und Fender) klingt es jedenfalls sehr brauchbar und ist für den Gitarristen "on a budget" sicherlich in die engere Wahl zu nehmen.
Kaufempfehlung !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
Funk pur
tobra, 14.04.2020
Genau der alte funky Sound den ich haben wollte. Es fällt einem schon schwer das Ding auch mal wieder aus zu machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
59 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 19.01. und Mittwoch, 20.01.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
WahWah Pedale
WahWah Pedale
Der Wah-Effekt ist ohne Zweifel einer der markantesten Effekte für die Gitarre und auch Nicht-Gitar­risten durchaus bekannt.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.