Harley Benton CTG-20 USB Clip Tuner

808

Chromatisches Clip-On Stimmgerät

  • über USB aufladbar
  • schnelle Ansprache
  • helles LCD-Farbdisplay
  • um 360 Grad drehbar
  • Stimm-Modi: chromatisch / Gitarre / Bass / Violine, Ukulele
  • Kalibrierung: 430 - 450 Hz
  • hochempfindlicher Piezo-Sensor
  • Erfassungsbereich von A0 bis C8
  • Genauigkeit: +/- 0,50 Cent
  • Akku: 3,7 V, 110 mAh
  • Größe: 35 x 34 x 13,5 mm
  • Gewicht: 27 g
  • inkl. USB-Kabel
Erhältlich seit April 2016
Artikelnummer 376279
Verkaufseinheit 1 Stück
Chromatisch Ja
Anzeige LCD
Mikrofon integriert Nein
Integriertes Metronom Nein
Anschluss für Netzteil Ja
Gehäuseformat Clip
Besonderheiten USB
Maße 35 x 34 x 13 mm
Gewicht 27 g
Mehr anzeigen
9,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 22.05. und Donnerstag, 23.05.
1

807 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Verarbeitung

505 Rezensionen

C
Viele alte Kritikpunkte sind bereits gelöst
Calc 12.11.2020
In einigen älteren Bewertungen werden mehrere Kritikpunkte an dem Tuner genannt. In dem aktuellen Modell treffen die zum Glück aber nicht mehr zu. Deswegen hier eine Aktualisierung:

Alter Kritikpunkt: Anzeigeeinheit nicht drehbar
-> im aktuellen Modell sind sowohl die Anzeigeeinheit als auch der
Haltearm um 360 grad drehbar. Dadurch kann man den Tuner in praktisch jede Position arrangieren - auch für Linkshänder - echt praktisch.

Alter Kritikpunkt: Tuner klemmt nicht stabil
-> im aktuellen Modell ist die Klemmverbindung sehr fest. Zusätzlich kann man die Gelenke mit einem normalen Schraubenzieher festziehen, super gelöst.

Alter Kritikpunkt: Display nur aus einem Winkel ablesbar
-> das Display im aktuellen Modell ist aus praktisch allen Winkeln gut ablesbar. Allerdings ist das Display nicht matt, sondern verspiegelt. Deswegen kann die Lesbarkeit schlechter sein, wenn sich die Deckelampe drin spiegelt. Zum Glück passiert das sehr selten.

Alter Kritikpunkt: Display zu Dunkel für Einsatz im freien
-> im aktuellen Modell ist das Display hell genug, um es auch im freien abzulesen, wenn man sich nicht ungünstig hinstellt.

Alter Kritikpunkt: erkennt hohe oder tiefe Töne auf e-Gitarren schlecht.
-> im aktuellen Modell erkennt der Tuner bei mir sehr schnell und zuverlässig die Töne der e-Gitarre. Bei mir funktioniert das selbst bei einer einfachen solid-body Einsteiger-Gitarre in Drop-C und mit Tremolo-bridge und schlechtem Plastik-Sattel problemlos auf allen Seiten. Man kann ihn sogar nutzen um die Intonation zu prüfen. Richtig praktisch.
(Aber ob er auch noch an einer einfachen Traveller-eGitarre so gut funktioniert, kann ich nicht sagen....).

Insgesamt bin ich sehr erleichtert, dass die Kritikpunkte aus früheren Bewertungen nicht mehr auftreten.

Alles in allem ist es ein super Clip Tuner und für den Preis unschlagbar. Die Verarbeitung ist top, er funktioniert zuverlässig, er ist leicht abzulesen, flexibel anzubringen, einfach zu bedienen und der Referenzton ist einstellbar. Besonders praktisch ist die Aufladefunktion für USB. Absolute Kaufempfehlung.
Features
Verarbeitung
Bedienung
14
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Wieder so ein Preis-Leistung dingen, wo man nicht meckern kann?
schlippi 04.04.2022
Die Überschrift sagt es bereits, für den Preis vollkommen in Ordnung. Rechtu gut verarbeitet. Erfüllt die angegebenen Funktionen vollkommen. Schade finde ich, daß die Kammertonfrequenz nicht auf Standard 440 Hz zurückgesetzt werden kann, man muss sich immer erst die einzelnen Frequenzen (332 bis 342) durchklicken. Trotzdem gutes Gerät, kein nerviger Batteriewechsel mehr.
Features
Verarbeitung
Bedienung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Schwaches Display - nichts für die Bühne
MOD 09.03.2022
Der eingebaute Akku mit USB ist eine gute Idee, leider ist das Display passiv und viel zu schwach. Bei 15% Ablesewinkel bei mässigen Kontrast schaut man genau dann direkt in die Backlight LEDs. Die Farben sind zudem blass, die Anzeige träge und nur im Halbdunkel ablesbar - kein Vergleich zu einem OLED.
In Summe wird dasGanze zur Fummelei, da ist man mit einem SNARK deutlich besser bedient
Features
Verarbeitung
Bedienung
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

j
funktioniert, aber zwei Nachteile
jke 25.02.2023
Hatte ich mir aus Neugierde gekauft, weil aufladbar immer gut und meine Billigdinger waren schon teildefekt. Ich habe auch hochwertigere Stimmgeräte zum Vergleich. Dieser Tuner funktioniert gut, aber ich hätte mir für die volle Punktzahl noch zwei Dinge gewünscht:

1. Eine Taste für Ein/Aus, gerne auch als Schiebeschalter. Hier dient die Ein/Aus-Taste leider auch zum Durchschalten der Betriebsmodi. Also für welches Instrument die Stimmung passen soll. Ich finde das etwas umständlich.

2. Der Tuner hat leider nur micro-USB statt USB-C. Ok, er ist seit April 2016 im Sortiment und damals war das wohl noch nicht so verbreitet, aber jetzt in 2023 könnte man auch ein Upgrade auf USB-C erwarten.

Der Hauptgrund für den Kauf war tatsächlich die Aufladbarkeit, denn beim tc electronic PolyTune ist doch öfter die CR2032 Zelle leer.

Gut finde ich die Verstellbarkeit und Flexibilität im Einsatz. Jetzt noch USB-C sowie einen extra Schiebeschalter und ich kaufe ihn gerne nochmal.
Features
Verarbeitung
Bedienung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden