Hardcase HN14S Snare Case

121 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Stabilität
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Sicherer Begleiter, auch wenn mal was runterfällt
K. M., 25.10.2009
Ich benutze das HARDCASE HN148 SNARE CASE für den sicheren Transport meiner Yamaha Maple Custom Absolut Snare. Da die Snare nicht zu den günstigsten Anschaffungen zählt, ist mir eine sichere Aufbewarung sehr wichtig und den - durchaus diskutablen - Preis wert.

Bei einer kritischen Fahr-Situation ist mir das Case leider schon durch mein Auto geflogen, weder das Case noch die Snare haben aber auch nur einen Kratzer davongetragen. Ich war aufgrund der lediglich punktuell angebrachten Schaumstoffauflage im Inneren das Case zunächst kritisch, ob sich die Snare nicht bewegt. Allerdings konnte ich bei diversen Anlässen feststellen, dass die Schaumstoffauflage jedes Verrutschen der Snare unmöglich macht und daher vollkommen ausreicht. Die solide Kunststoffhülle schützt die Snare im übrigen nicht nur vor Stößen und Kratzern sonder auch vor Regen und Spritzwasser.

Fazit: Für den sicheren und pflegeleichten Transport teurer Snaremodelle nur zu empfehlen. Lieber für das Case als für eine mögliche Reperatur tiefer in die Tasche greifen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Guter Schutz in jeder Lage
Josef, 10.10.2009
Dieses Snarecase hat seinen Namen durchaus verdient, schützt es doch bei mir seit 3 Jahren in jeder Situation zuverlässig meine Snare(s).

Schläge und Stöße machen dem Case selber wenig aus, wobei innen keine Polsterung besonders heftige Stöße mindern könnte. Nur ein paar festgeklebte Schaumstoffpads schützen etwas, wobei diese nach einer Zeit verrutschten. Der Tragekomfort ist super, da der Griff aus angenehm weichen, nicht zu schmalem Gummi besteht. Die drei Verschlüsse schließen stehts sicher und fest.
Ich habe Snare bis 6,5" Tiefe ohne weiteres unterbringen können, bin mir aber sicher dass auch 8" tiefe Snares Platz finden werden. Übrigens befinde ich das Case auch bis zu einem gewissen Maß als regentauglich. Da bin ich froh kein Case aus Pappe zu haben.

Fazit: Ein teures Instrument sollte gut geschützt sein und mit diesem Case in Verbindung mit einer Decke oder ähnlichem ist dieser Schutz gewährleistet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Für mein baby nur das Beste! :)
16.08.2015
Seitdem meine Band erfolgreicher geworden ist und dementsprechend sich unsere Gigs nicht mehr nur auf die lokalen Clubs der Stadt beschränken, musste etwas Stabileres für meine Schätze her. Hatte zu Beginn nur ein Stoffcase für meine Pearl Sensitone, doch die Gefahr von Transportschäden war mir irgendwann einfach zu hoch. Also kurzerhand dieses Hardcase bestellt und den Kauf nicht bereut.
Das Teil wirkt nicht nur äußerst stabil, sondern ist es auch. Sowohl meine alte Pearl mit den Maßen 14 x 5 Zoll passt hinein, wie auch meine neue Ludwig Supraphonic mit einer Tiefe von 6,5 Zoll. Allerdings verschiebt sich bei letzt genannter Tiefe etwas der Schwerpunkt, so dass beim Tragen das Case etwas nach außen abdriftet. Aber alles nicht tragisch oder hinderlich.

Um allerdings meinen babys die bestmöglichste Stabilität zu bieten, benutze ich als seitliche Polsterung noch zusätzlich einige dieser praktischen Luftpolsterkissen, die ja in nahezu in jeder Thomann-Lieferung enthalten sind. Da wackelt dann absolut gar nichts mehr und als bleibt vollkommen geschützt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Stabiler, artgerechter Transport für die teuren Kessel!
Timbim, 14.05.2019
Für drei Schlagzeuge benutze ich mittlerweile nur noch Hardcase Koffer und habe noch nie Beschädigungen erlebt, die beim Transport entstanden - auch ein Sturz von der LKW Laderampe konnte dem Kessel nichts anhaben.

Einzig die Polsterung im Case-Innern ärgert mich, da wäre seitens Hardcase wirklich Nachbesserung an der Zeit. Denn der Schaumstoff ist etwas dünn und zu weich geraten, und so kommt es, dass sich an den Spannreifen wirklich unschöne, klebrige Rückstände in dunkelgrau absetzen. Daher 4/5 Sterne in punkto Verarbeitung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Gute Case, jedoch ohne Innenpolsterung
Pascal626, 16.03.2015
Das Case ist top verarbeitet, viele Kollegen haben dasselbe schon seit 'zig Jahren. Mein Problem:
In dem Case sind lediglich oben und unten vier Schaumstoffpads aufgeklebt.
Die Snare liegt also auf den Pads, ist jedoch seitlich nicht geschützt. Seitlich bleibt jeweils ein Rand von je 2 cm frei, die Snare ist also "lose" im Case und wird gegen den Rand geschlagen wenn das Case rüttelt !

Wenn die Schaumstoffpads herausgenommen werden und alles mit ca. 2 cm dicken Schaumstoff ausgeklebt wird sind meine Anforderungen bestens erfüllt. Die Snare ist dann vollumfänglich gepolstert und schön geschützt.
=> Am Besten die Snare auf das Schlagfell legen, bei weichem Schaumstoff drückt das ganze Gewicht der Snare auf den Snareteppich / Resonanzfell.

Was aber dabei nicht behoben wird: Das Case ist so hoch wie die Snare. Also wenn von oben auf das Case gedrückt wird, drückt man direkt auf die Snare. Das Case am besten also immer hoch aufstellen, damit keine Belastung auf der Snare ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Absolut roadtauglich
Julian aus A., 19.09.2012
Mit meinem neuen Drum Set mussten auch neue Cases her, damit das Ding sicher transportabel ist. Von überall her hört man nur gutes über Hardcase und so kaufte ich einen kompletten Satz dieser Koffer. Etwas überraschend ist die geringe Polsterung. Doch das reicht völlig aus! Durch die Gurte an der Seite werden die Trommeln so fest gehalten, dass ein Umherrutschen unmöglich ist. Deswegen wäre Polsterung an den Seiten unnötig. Durch diesen Spielraum zwischen Kessel und Koffer ist großer Schutz gewährleistet, denn bei einem Sturz kann sich das Material nicht so weit verformen, dass es den Kessel berührt. Die Tragegriffe sind sehr angenehm und gut stapelbar sind die Cases auch!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Solide Case. Empfehlenswert bei teuren Sets
FEck, 31.01.2019
Ich bin sehr zufrieden mit den Cases. Ich habe einen kompletten Satz. Die Case ist sehr stabil und lässt sich angenehm transportieren.
Ich würde jedoch empfehlen noch ein bisschen Schaumstoff an der Oberseite und Unterseite zu ergänzen, da diese häufig abfallen aufgrund des unebenen Untergrunds. Zusätzlich würde. ich noch die Seiten mit Schaumstoff verkleiden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Hardcase = Sicherheitsgefühl
Marius aus D., 17.04.2012
Nachdem ich bei meinem Vater beobachten konnte wie das Hardcase seine DW-Snare schon seit über 6 Jahren zuverlässig schützt, kam nachdem ich mir eine Gretsch Hammered Black Steel gekauft habe, kein anderes Case für mich in Frage. Und so bin auch ich sehr zufrieden mit der Qualität. Ich habe keinen Vergleich zu einem Konkurrenzprodukt. Aber wenn man sein Instrument liebt, drängt sich die Firma Hardcase mit ihrem Schutz- und Komfortabilitätsfaktor geradezu auf.

Ganz klare Kaufempfehlung!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Super verarbeitetes Hardcase
chestermusic, 04.10.2019
Ich nutze dieses Hardcase für meine 14" Snaredrum. Es ist super verarbeitet (stabil und zudem nicht zu schwer). Klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Leider nur bedingt für Sonor Signature geeignet
dr_rollo, 19.05.2013
Hatte nach einem Case für eine Sonor Signature für unseren Drummer gesucht, woraufhin mir dieses empfohlen wurde.

Leider passt es nicht, wegen der Parallelanhebung (woher soll man das als Nicht-Drummer wissen).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Mitunter das Beste was man sich kaufen kann!
Christian621, 03.11.2009
Von Meinl ist man ja eigentlich nur Qualität aus Deutschem Lande gewohnt. So auch bei diesem Snare Case aus der Hardcase Serie. Ich benutze das Case für meine teure Brady Snare und darin fühlt sie sich wirklich wohl.

Ich war bereits viel unterwegs damit und die Snare hat wirklich noch gar nichts abbekommen. Wenn man seine Snare gut schützen möchte - kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Stabiles Case für die gute Trommel
M-E, 12.12.2014
Das Case ist gut verarbeitet und wirkt stabil. Zum Glück musste ich das noch nicht in der Praxis austesten.
Auch wenn die Kisten aus Plastik gemacht sind, wirken sie hochwertig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Überlebt wahrscheinlich alles
Roland498, 31.01.2015
Hab da eine 7,5 "-Stahlsnare mit über 8 kg drin, bestens aufgehoben, das teure Teil. Extrem stabil, super Verarbeitung & Qualität, für teure Drums nur zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Sehr guter Schutz
Wolfgang764, 28.02.2015
Nach 9 Jahren Einsatz kann ich vermelden: Die Hardcase Koffer schützen sehr gut. Hunderte male sind die Trommeln mehr oder weniger unsanft im Backline Hänger gelandet. Mal oben auf, mal zu unterst. Das dringt zu den Trommeln nicht durch. OK, die Hardcases sind nicht billig, aber der Werterhalt des Drumsets gleicht dies mehr als aus.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Gutes Snarecase
mkaiser, 01.10.2010
Das Snarecase HARDCASE HN14S schützt meine Snare gut. Anfangs war ich sehr skeptisch, da ich vorher immer Taschen hatte, in denen die Snare durch Polsterungen von allen Seiten geschützt wurde, in diesem Fall wird die Snare aber so fest geklemmt, dass sie sich garnicht mehr bewegen kann. Der einzige Nachteil für alle die gerne ihre Cases bekleben: Sticker haften nicht auf diesem Case ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Gutes Case!
Andreas810, 10.12.2009
Wer seine Trommeln schützen möchte, der braucht ein gutes Case, alles andere ist in meinen Augen leichtsinn, zumindest, wenn man Trommeln besitzt, die einen etwas höheren Wert haben. Bei diesem Case ist die Snare im Handumdrehen schnell ein- sowie ausgepackt und ist sicher verwahrt und gegen Stöße oder Ähnliches geschützt. In allen Kategorien 5 Punkte von mir!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Leicht und gut
Thomas435, 15.12.2009
Gute Stabilität und Verarbeitung. Der Snare kann kaum etwas passieren. Was ich noch ändern würde: Etwas mehr Schaumstoff als Unterlage für den Snareteppich bieten. Ansonsten gut investiertes Geld!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Hardcase geht immer
Sven N., 22.10.2009
Was geht schon über ein Hardcase? Stabil, Robust und schützt zuverlässig die Trommel egal ob im Truck oder im PKW. Lassen sich gut stapeln und somit auch gut auf einem Rollwagen transportieren.

Nachteil: relativ schwer und glatt ( wer diesen Kunststoff hat weiss was ich meine!) Werde ich aber immer wieder kaufen! Nur Cases sind noch besser - aber auch noch schwerer!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Bischen wenig Schaumstoff im Inneren
SteffBauer, 17.10.2009
Im Inneren ist ein bisschen wenig Polsterung. Lediglich jeweils 4 kleine Schaumstoffteile am Boden und am Deckel. Wenn man da ne teuere Snare reinlegt fühlt man sich etwas verunsichert. Meine 14 Snare hätte von der Breite eigentlich passen müssen, jedoch lag sie nicht auf allen 4 Schaumstoffen auf. An einer Stelle berühte sie die Plastikverkleidung. Also ein bisschen mehr Polsterung wäre angebracht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Super Verarbeitet
03.03.2014
Ein hochwertiges Snarecase, dass ich mir gekauft habe, nachdem ich das (wunderschöne) Snarecase von Mono zurückgeschickt hatte. Da passte nämlich eine 14x6 Snare vom Durchmesser her nicht rein(!!)! Hier natürlich kein Problem. Bin sehr zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Hardcase HN14S Snare Case

92 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad inklusive Abstoppfunktion, 1x 08" Zwei-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.