Hagstrom Ultra Swede CBB

49

E-Gitarre

  • Ultra Swede Ultralux Modell
  • Single Cut
  • 2-teiliger Linde Body
  • Ahorn Hals
  • Resinatorwood Griffbrett
  • 2x Hagstrom Custom 62N-4, 1x 62B-4 Humbucker
  • Mensur: 629 mm
  • Hagstrom TOM Bridge
  • Farbe: Cosmic Black Burst
Erhältlich seit Juni 2007
Artikelnummer 112710
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Korpus Linde
Decke Ahorn
Hals Ahorn
Griffbrett Resinator
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
B-Stock ab 535 € verfügbar
579 €
649 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1

49 Kundenbewertungen

34 Rezensionen

L
"Ultra"-empfehlenswert
Lars252 07.09.2010
Ich hatte ja schon die vorherigen Bewertungen gelesen und daher für diese Preisklasse ungewohnt hohe Erwartungen - Fazit vorab: Sie wurden übertroffen.

Verarbeitung: Auf den ersten Blick perfekt (mal die Jahre abwarten).
Sound: Sehr variabel, eigentlich abhängig vom Amp für jede Stilistik sehr gut.
Sustain: Wow...
Hals/Griffbrett: Unglaublich anschmiegsam und auch für kleine Hände extrem entspannend.
Design: Schön. Bis auf die silbernen Poties - die werde ich bei Gelegenheit gegen Schwarz-Transparente Kunststoffpoties austauschen. Das rundet das Design ab.
Werkssaiten: Für die Tonne (zumindest bei mir).

Vielleicht kann man für ähnliches Geld ähnlich gute Gitarren bekommen - ich habe allerdings noch keine vergleichbare (z.B. Hals) gefunden. Und ob man sich so in sie verlieben kann ...? Falls meine kein positiver Ausreißer war, kann ich sie nur wärmstens jedem ans Herz legen.

Nachtrag 2012:
Ich habe die Gitarre nun eine Weile und zusammen mit meiner FGN Neo Classic ist sie als Counterpart zu meiner Lieblingsklampfe aufgestiegen. Folgendes habe ich verändert: Ich habe mir einen Rockfield Mafia Pickup aus den USA importieren lassen und als Stegpickup eingebaut (der ist auch splittbar) - mit dem Ergebnis, dass man jede Paula enttäuscht in die Ecke stellt. Dieser PU ist wie gemacht für diese Gitarre und wenn man sie damit spielt, geht die Sonne auf. Sie kann dann plötzlich sauber die brutalsten Klamotten bis hin zu Trance (Geheimtip Mittelstellung SC) perfekt herüberbringen. Ach,und schwarze, transparente Poties lassen sie wie eine mehrere tausend Euro-Klampfe aussehen :-).
Die Gitarre mit einem Rockfield Mafia am Steg ist einfach ideal für Hardrock und Metalklamotten und mit dem Original-Hals-PU in Kombination mit dem Mafia für Blues, Indie und alle möglichen anderen Stilistiken einfach toll.
Eventuell tausche ich den Hals-PU noch mal gegen einen SD, da er alleine etwas leblos klingt. Aber das ist der PU, nicht die Gitarre, wie ich durch den Mafia gelernt habe.
Der Hals fühlt sich ein wenig nach Plastik an, ist aber sehr schnell, wenn man sich daran gewöhnt hat, dass er sehr flach ist.
Ich bin immer noch froh, sie gekauft zu haben. Der Preis steht im positiven Verhältnis in keiner Relation zum Gegenwert.
Features
Sound
Verarbeitung
15
2
Bewertung melden

Bewertung melden

o
Die richtige Wahl..
o.sch. 22.03.2021
Hatte bislang nur ST-Style Gitarren im Besitz und nach einer Abwechslung gesucht. Nach ewig langer Recherche unter zahllosen
Gitarren der üblichen Verdächtigen, viel die Wahl auf die Ultra Swede.
Karton auf, Sichtbefund. Verarbeitung bemessen an dem Preissegment
wertig. Lack und Binding einwandfrei, Bünde akzeptabel gefertigt und eingesetzt.
Drei etwas hellere Stellen (10.11.und 22.Bund)im Bereich der h und e
Saite auf dem ansonsten tadellosen Griffbrett,würde ich als akzeptabel bewerten. Ich kann noch nichtmal ausschließen ob sich um Fertigungsrückstände handelt.
Die Humbucker erledigen ihren Job und sind aufeinander abgestimmt. Das gilt auch für die Mechaniken, ob sie jegliche Drop-Tunings halten kann ich nicht beurteilen, sie sind für meinen Geschmack etwas zu leichtgängig, aber dafür gibts ja Schaller&Co.
Es gibt sicherlich Luft nach oben, für eine Bred&Butter
Zweitgitarre ist aber alles in Ordnung. Die Ultra Swede hat eine tolle Haptik und läßt sich ganz einfach butterweich bearbeiten.
Zu erwähnen wäre noch das die reduzierte Korpusform sicherlich
nicht jedermanns Geschmack ist und das ein Gigbag auch Gitarren
in der 500Eur Klasse gut zu Gesicht stehen. Meine erste Hagstrom hat mich jedenfalls neugierig gemacht und bin glücklich ein Instrument
welches man durchaus als Eyecatcher bezeichnen kann, an der Wand
zu haben.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Schwankende Qualität
Marcus63 25.03.2013
Also ich bin im Musikladen zufällig auf diese Gitarrenmarke gestoßen und habe einen direkten Vergleich mit Gibson und co. gemacht. Die Verarbeitung der Hagstrom Gitarren war deutlich besser als bei deutlich teureren Gitarren. Das hat mich begeistert. Bis ins Detail wurde hier sauber gearbeitet. Gitarren welche 1000€ mehr kosteten konnten zwar soundtechnisch mehr bieten aber Preisleistungsmäßig ist die Hagstrom kaum zu überbieten gewesen. Also habe ich mich für die Ultra Swede CBB entschieden und da diese nicht mehr im Lager war, habe ich diese bei Thomann bestellt. Als ich die Gitarre dann in meinen Händen hielt, war ich von der Verarbeitung begeistert. Leider hatte sie elektronische Probleme und sollte diese zum Umtausch oder Reperatur zurückschicken. Eine Woche später war das neue Teil da. Technisch einwandfrei, aber die Bundstäbchen standen eine gute Plektrenbreite über den gesamten Hals. Unspielbar! Also ging die zweite erstmal zurück. Nun habe ich die dritte erhalten und bin jetzt zufrieden. Gute Verarbeitung, klasse Sound und absolut Bundrein, wie ich sie im Laden kennengelernt habe.

Fazit: Die Verabeitungsunterschiede werfen ein schlechtes Licht auf die Marke. An den Qualitätskontrollen müsste noch gefeilt werden. Das die Gitarren der Marke Hagstrom aber auch 1A sein können beweist meine Zufriedenheit mit der jetzigen Gitarre. Vielleicht habe ich auch einfach nur Pech gehabt und gleich zwei Montagmorgen Gitarren hintereinander erhalten.

Wer gutes equipment mit sehr gutem Preisleistungsverhältniss sucht, sollte unbedingt mal Hagstrom Gitarren antesten.
Features
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Top!
CabalTherapy 01.01.2019
Ich habe bereits 2017 zwei Modelle der Marke Hagstrom Ultra bei Thomann erworben, aber leider kamen beide Gitarren mit diversen Macken an (Beschädigungen an der Kopfplatte und am Binding). Ich habe mir keine weitere Gitarre gekauft, weil es unbedingt diese sein sollte. Nun war es an der Zeit einen weiteren Versuch zu starten und endlich hat es geklappt. Die Gitarre ist perfekt: Schöne Verarbeitung, gute Saitenlage, gelungenes Klangspektrum.
Sie besitzt einen schönen flachen und dünnen Hals und einen kleineren Korpus als andere LPs, was auch einer der Haupargumente für den Kauf war. Man kann auf ihr gut Üben und sie ist ein nützliches allrounder Instrument.

100%ig empfehlenswert
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube