Guild Surfliner Catalina Blue

2

E-Gitarre

  • Bauform: Offset
  • Korpus: Pappel
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • Mensur: 648 mm (25.5")
  • Sattelbreite: 42,80 mm
  • Tonabnehmer: 1 Guild LB-1 Mini Humbucker (Steg) und 2 Dearmond Aerosonic Single Coils (Mitte und Hals)
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • Elektronik on/off Rocker Schalter für jeden Tonabnehmer
  • Tune-o-matic Steg mit Saitenführung durch den Korpus
  • Farbe: Catalina Blue Transparent Hochglanz
Erhältlich seit Juni 2022
Artikelnummer 544502
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Blau
Korpus Pappel
Hals Ahorn
Griffbrett Ahorn
Bünde 21
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HSS
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Grundbauform Offset
Decke Keine
Mehr anzeigen
449 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 7.10. und Samstag, 8.10.
1
L
Ich hatte mir etwas anderes erhofft
LiMuBai 08.06.2022
Ich schreibe das jetzt hier so stichwortartig hin, ungeschliffen wie es mir gerade einfällt. Zunächst mal: die Farbe ist nicht wie auf den Online-Fotos dargestellt, es ist kein sattes Blau, sondern eher ein Cobaltblau/Türkis. Der Hals ist rohes Holz, auch das Fretboard aus Ahorn ist auf diese "rohe" Art belassen worden. Das muss man mögen, das haptische Gefühl ist schon irritierend anders. Also auch keine Satin-Lackierung. Headstock und Hals sind zwei Teile, man erkennt deutlich die Schnittstelle. Das Guild-Logo gefällt mir vom Design her richtig gut. Leider ist der Schriftzug nur auf das Holz aufgeklebt, an einer Stelle löst es sich schon ab. Die Stimmmechaniken sind präzise und leichtgängig, sie halten die Stimmung gut. Die Volume- und Tone-Potis fühlen sich wertig an und sind präzise. Sie haben einen angenehmen Drehwiderstand. Die Pickup-Switches sind ungewöhnlich anders aber passen zum Design der Gitarre. Die Bünde sind ordentlich abgerundet, allerdings sieht man deutlich die Einlassungen im Fretboard. Bei bendings fühlt es sich an, als würde die Saite über Schleifpapier gezogen, das liegt an den schlecht polierten Bünden und auch am unbearbeiteten Fretboard. Den Pickups konnte ich tonal nichts abgewinnen.
Wenigstens ist der Korpus schön lackiert, die Offset-Form gefällt mir. Die Gitarre ist leicht, etwa 3.2 kg. Sie hängt ausgewogen am Gurt, eine Kopflastigkeit ist nicht vorhanden. Fazit: Ich mag die Marke Guild, deswegen hatte ich mich auch auf das neue Modell gefreut, aber leider entpuppte sich die Surfliner als Flopp.
Features
Sound
Verarbeitung
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube