Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language
Gruvgear Fretwraps SM 3 Pack
37,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 8.12. und Donnerstag, 9.12.
1
IP
Super!
Illusia Productions 28.01.2016
Erst ein wenig skeptisch, das gute alte Haarband oder Tape tut seinen job doch ;)

Naja, wir kennen alle das Problem der ungewollten Obertöne beim Aufnahmen einer Gitarre. Nun, die Frewraps verzeihen auch keine schlechte mute-technik, jedoch werden die Obertöne eliminiert. Auch sehr schön bei Solo Parts.

Ich werde die Fretwraps nun jedem Gitarristen der zum Aufnehmen kommt an die Gitarre basteln, ob er/sie will oder nicht ;)

Das Resultat ist einfach viel klarer, definierter.. Zumal kann man den Druck/ die Dämmungsstärke selbst bestimmen und somit für verschiedene Anwendungen verwenden.

Werde mir die Large Version auch noch besorgen!

Die alten Haarbänder sind nun Geschichte!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CH
Hilfreiches Tool
Christian H. 471 10.10.2014
Klasse Tool um zb die Leersaiten abzudämpfen und zu verhinder das sie während des Spiels mitschwingen, wenn man zb Soli aufnimmt, und auch praktisch um die Saiten hinter dem Satttel, auf der Kopfplatte abzudämpfen damit gerade auch beim Recording keine unnatürliche Klänge zu hören sind, die gerade bei zb sehr abrupten, Staccato-artigen Spiel auftritt. Das sind so Kleinigkeiten mit denen man seine eigenen Aufnahmen doch aufwerten kann, und gerade viele solcher kleinen Tricks summieren sich am Ende und machen aus einem "lala" Gitarrensound einen "grandiosen" Gitarrensound, weil genau die Gruvgear Fretwaps verhindern das leerseiten Saiten mitschwingen und so das Signal verwässern.

Sicher gehts auch mit Haargummi, oder einfach etwas Schaumstoff, Taschentücher, etc mit Klebenband um die Saiten wickeln, ist halt die günstige Methode die auch etwas seltsam aussieht, und wer will denn schon gerne mit Klebeband auf seiner teuren Gitarre rumkleben? da kommen die Gruvgear Fretwarps ins Spiel, einfach über den Hals legen, Senkel durch die Schlaufe, dank Velcroverschluss fixieren, fertig!!

das 3er Set für 29€ sicher nicht günstig, aber auf alle Fälle sehr hilfreich, ich werde mir gleich ein 2tes Set bestellen, diesmal als Medium Grösse, das Small Set ist auf einigen Kopflatten wirklich sehr eng und nur daher schwer zu fixieren, da ist die Medium Grösse sicher flexibler
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

r
...hab ich auf jedem meiner Bässe
ralf4550 08.10.2021
Hallo,
... evtl. ist das auch nur Humbug, aber ich glaube hören zu können, dass bei richtiger Handhabung und speziell beim Recording die Nebengeräusche mitschwingender Saiten hierdurch tatsächlich minimiert werden können.
Ich hab die auf allen meiner Bässe und bin auch der Meinung, dass sie diese Aufgabe besser erfüllen als Haargummis oÄ.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Tut seinen Job
tt-ah 02.02.2021
Das Stoffwrap tut seinen Job. Ich habe es genutzt um das Geklimper der Saiten an der Headplate etwas abzudämpfen und hin und wieder auch um Leersaiten beim solieren etwas ruhiger zu halten. Eines der Fretwraps hat bei mir solange durchgehalten, dass ich die anderen beiden zwischenzeitlich verlegt habe - von daher nichts zu makeln.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Gute Dämpfung
BorisJ 30.08.2013
Die Fretwraps sind super verarbeitet und kommen im 3er Pack. Sie holen aus der Gitarre echt nochmal was raus und sind definitiv besser als die Lösungen mit einem Tuch, Haargummi, Schaumstoff.. etc. Falls sie nicht mehr gebraucht werden, kann man sie einfach über den Hals ziehen, sehr praktisch. Wie sehr die Saiten gedämpft werden lässt sich auch einstellen, nochmals ein Pluspunkt im Vergleich zu den Alternativen. Ich habe sie nun etwa 4 Monate und bin immer noch beim ersten Fretwrap, und es funktioniert immernoch super, also sind sie sehr langlebig.

Meine Empfehlung für sauberere Aufnahmen oder allgemein saubereres Spiel.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Eine ideale Hilfe für Live/Recording
Anonym 06.04.2017
Ich habe mir die Fretwraps gekauft um im Studio und Live sauberer Spielen zu können, da in unserer Musik sowieso nur wenige Leersaiten vorkommen macht das auch relativ viel Sinn.

Man man hat kaum Störsounds. Mitklingende Saiten gehören der Vergangenheit an und bleiben nun im Fretwrap hängen. Sauberes spielen ist nun einfacher.

Zum üben sollte man allerdings auf das Fretwrap eher verzichten. Denn lädt dazu ein, unsauber zu spielen. Ein guter Gitarrist sollte immer die Kontrolle über die angeschlagenen Saiten behalten und nicht mit möglichst wenig Präzession anschlagen. Deshalb sollte man sich immer bewusst sein, wann man das Fretwrap benutzen sollte und wann nicht.

Für manche Genres/Sounds eignet sich jedoch das Fretwrap sehr gut. Durch das Fretwrap kann man Riffs auch unsauber spielen und durch die abgedämpften leeren Saiten einen rotzigeren Sound entwickeln.

Mein Fazit:
Das Fretwrap sollte stets mit bedacht eingesetzt werden, da die Präzession und die Perfektion sehr darunter leiden kann. Wenn man als Gitarrist seine schwächen kennt, ist das Fretwrap für Live und Studio jedoch eine sehr gute Möglichkeit kleine Fehler auszuschließen.

Ich kann das Fretwrap wirklich jedem Gitarristen ans Herz legen, da man damit einige ungewollte Fehler ausschließen kann.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JC
ROLAND WEILER AUS LUXEMBURG
JOHNNY CASH 08.08.2020
EINFACH TOP OF THE TOP
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Ich klinge besser als ich bin
Alexambass 23.03.2021
Die Überschrift sagt alles. Vor allem beim Homerecording sind die Teile ein Segen. Hab zwei Bässe und eine Gitarre, super dass diese Größe auf alle meine Instrumente passt! Erst war ich etwas indifferent, es gibt günstigere Lösungen. Andererseits, wenn ein Bass 30€ mehr kostet als ein anderer ist das kein Argument, warum sollte es dann bei solchen "Kleinteilen" eines sein?
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Tun, was sie sollen
SickGod 23.05.2017
Insbesondere bei Aufnahmen von Soli oder frickeligen Leads sorgen die Fretwraps dafür, dass man seine Gitarre nicht nach dem 50. Take voller Frust in die Ecke schmeißt, weil schon wieder eine Saite mitgeschwungen hat. Der Fretwrap lässt sich problemlos ans Griffbrett anbringen, bleibt dort auch fest sitzen, lässt sich aber dennoch einfach auf dem Griffbrett nach oben und unten schieben. Die Dämmung ist hervorragend, ungewollte Töne werden geschluckt, ohne dass der Sustain leidet oder Verstimmungen durch zu hohen Druck entstehen.

Bei einem üblichen Steg lässt sich der Fretwrap auf die Kopfplatte schieben, wenn er bei der Probe oder Live nicht mehr benötigt wird und leere Saiten gespielt werden müssen. Über die großen Schrauben meines Klemmsteges (Floyd Rose) lässt er sich aber nicht schieben. Da ich die Fretwraps jedoch nur für Aufnahmen gekauft habe, stört es mich nicht, dass sie Live und bei der Probe nicht nutzen kann.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Sehr intelligentes Gadget fürs Studio und Live!
AllyMcBeard 23.09.2018
Ich habe die Fretwraps 2017 fürs Studio angeschafft. Dort finden sie meines Erachtens nach auch die beste Anwendung: zum Abdämpfen der Saiten bei Solo-Passagen, insbesondere bei Tappings. Ebensogut kann man sie allerdings zum abdämpfen von Schwingungen hinterm Sattel benutzen, zumindest macht ich das.
Die Verarbeitung ist Top und ihren Job erfüllen sie auch in jeder Hinsicht. Wichtig ist, darauf zu achten, dass man sie in der richtigen Größe bestellt, da ein SM beispielsweise nicht für 7-Saiter Gitarren zu gebrauchen ist.
Einziger Negativpunkt ist der Preis: 30 Euronen für 3 Stoffwraps ist ein wenig übertrieben, auch wenn sie wirklich gute Arbeit leisten.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Gruvgear Fretwraps SM 3 Pack