Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Gretsch G5420T Electromatic OS

35

E-Gitarre

  • Bauform: 16" Hollowbody Single Cut
  • 5-lagiger Korpus: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Halsprofil: U
  • Griffbrett: Palisander
  • Griffbrettradius: 305 mm (12")
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Mensur: 625 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Pearloid Neo-Classic Thumbnail Einlagen
  • Tonabnehmer: 2 Blacktop FilterTrons
  • 2 Volumen-, 1 Master Volumen- und 1 Master Tonregler
  • 3-Wege Toggle Schalter
  • GraphTech NuBone Sattel
  • Adjusto-Matic Steg
  • Bigsby Licensed B60 Tremolo
  • Farbe: Orange Stain Hochglanz
  • passende Koffer: Art. 122212 und Art. 316308 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Farbe Orange
Korpus Ahorn
Decke Ahorn
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 625 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Erhältlich seit Mai 2016
Artikelnummer 388542
809 €
1.009 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-7 Wochen lieferbar
In 5-7 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
15 Verkaufsrang

28 Kundenbewertungen

MD
Ein absoluter Traum
Marco D. 12.07.2019
Als langjähriger Gitarrist unterschiedlicher Bauformen wollte ich unbedingt mal eine wertige Gitarre abseits von den typischen Solidbody-Verdächtigen Single-Cut, Double-Cut, etc. mein Eigen nennen.

Hollowbody-Gitarren haben es mir ohnehin bereits seit längerer Zeit angetan. Darüber hinaus mag ich auch Tonabnehmer jenseits von Single-Coil und Humbucker. Über die Jahre bin ich ein Freund von P90s geworden und ich finde, dass die Filtertron-Tonabnehmer in eine ähnliche Richtung klingen (natürlich ist das immer auch ein wenig subjektives Empfinden).

Diese Gretsch hier erfüllt mir sozusagen alle diese Attribute in einem Instrument. Sehr wertig. Schöne und warm klingende Tonabnehmer. Optisch für mich sowieso eine absolute Schönheit. Das Griffbrett und die Saiten/Seitenlage sind ein Traum. Vielleicht noch ein paar Worte zum Bigsby. Ich selber nutze es nicht so häufig. Bin eigentlich auch kein Tremolo-Junkie. Optisch wertet es die Gitarre sicherlich nochmal auf. Bei zu häufigen Verwendung spürt man natürlich schon eine Beeinträchtigung der Stimmstabilität der Saiten, aber das ist nun auch keine komplett neue Erkenntnis.

Ich bin sehr froh sie zu haben, sie bereichert meine kleine Sammlung ungemein und ich gebe sie auch nicht mehr her :-)
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Ein Schmuckstück!
Anonym 07.09.2016
Vorweg: Ich spiele weder Rockabilly, noch wollte ich Brian Setzer nachspielen. Ich bin kein Blueser, kein Jazzer. Ich wollte eine Gretsch, ich wollte eine Hollowbody. Seit ewigen Zeiten bin ich um die G5420T herumgeschlichen, zuerst um die Special Run, dann um die "normale". Am Ende hat diese dann gewonnen, einfach, weil ich die 2016er Version mit den verändertem Headstock und dem neuen Binding schöner fand. Und ja, ich mochte den Klang der Blacktop FilterTrons lieber als den der TV Jones. Warum auch immer, ich fand ihn geschmeidiger. Nach einer Woche inclusive Bandeinsatz im Bereich Pop-Rock/Indie muss ich sagen: Ich bin begeistert. Die Gretsch klingt fantastisch, sie lässt sich hervorragend bespielen und wer denkt, sie wäre ein One Trick Pony, irrt. Sie ist eine Hollowbody und das wird sie immer sein, sie ist klanglich eine echte Gretsch mit ihrem Twang, aber boy, can she rock!
Die Gitarre kam perfekt eingestellt, die Verarbeitung ist tadellos. Ja, am Binding hat sie ein, zwei kleine Macken, vor allem am Übergang Hals/Korpus, die man hätte noch besser schleifen können, aber: Das ist eine Gretsch für 929 Euro, nicht für 3000. Aber sie muss sich nicht verstecken. Im Gegenteil: Sie ist ein Schmuckstück. In jeder Hinsicht.
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Nice to have
Trono 13.01.2021
Als Hobbyspieler benutze ich die Gitarre hauptsächlich zu Hause.

Das Teil ist bildschön, hervorragend verarbeitet (wirkt fast schon ein wenig künstlich), gut bespielbar, klingt eingestöpselt ganz prima.

Was mich nervt ist das Bigsby-Tremolo, es ist immer irgendwie im Weg, aber das ist eher eine persönliche Sache.

Das Teil geht zurück, ich schiele dann mehr in Richtung ES-335.
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Fantastisch
art_illo 04.07.2021
Hallo, seit gut 3 Monaten spiele ich auf der Gretsch. Fazit: unglaublích viel Spaß für das Geld. Die Gitarre habe ich ich wegen der Optik gekauft, klingt erstmal blöd. Aber, ich muß oder soll die Gitarre ja anfassen und wenn sie mir nicht gefällt..... klar? Es stimmt, die Töne kommen aus den Fingern. Jetzt nach etwas mehr als 3 Monaten, kann ich es kaum glauben, daß ich solche Töne herausquetsche, Die Gitarre hat mich süchtig gemacht. Hatte bis dato nur eine Klassik- und Westerngitarre. Eine E-Gitarre ist damit nicht vergleichbar. Ich bereue keinen Euro. Der 20 Watt Fenderverstärker für die Gitarre ist eine sehr gute Wahl. Der Hollowbody macht sich bezahlt. Die hohen Töne kommen prägnant, ohne daß es in den Ohren schmerzt. Tiefe Töne sind sehr voll und voluminös. Am meisten spaß macht Funk und Blues. Zum Abschluß ein herzliches Danke an das Thomannteam für die telefonsiche Beratung und den raschen Versand. Grüße aus Tirol Peter
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung