Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Gretsch G5420T Electromatic FBL

18

E-Gitarre

  • Bauform: 16" Hollowbody Single Cut
  • 5-lagiger Korpus: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Halsprofil: U
  • Griffbrett: Palisander
  • Griffbrettradius: 305 mm (12")
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Mensur: 625 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Pearloid Neo-Classic Thumbnail Einlagen
  • Tonabnehmer: 2 Blacktop FilterTrons
  • 2 Volumen-, 1 Master Volumen- und 1 Master Tonregler
  • 3-Wege Toggle Schalter
  • GraphTech NuBone Sattel
  • Adjusto-Matic Steg
  • Bigsby Licensed B60 Tremolo
  • Farbe: Fairlane Blue
  • Finish: Hochglanz
Farbe Blau
Korpus Ahorn
Decke Ahorn
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 625 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Ja
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Erhältlich seit Mai 2016
Artikelnummer 388548
799 €
1.009 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 4.12. und Montag, 6.12.
1
132 Verkaufsrang

14 Kundenbewertungen

S
Das ist Rock?n?Roll Pur
Stratobartschi 12.04.2017
Das Teil hat mich komplett umgehauen. Erstmal sieht die Klampfe tierisch gut aus. Wahnsinn! Dann die Verarbeitung:
Spitze! Alles ist sauber ausgeführt. Ich habe nichts zum meckern gefunden. Natürlich muss einem bei diesem doch recht günstigen Preis klar sein das da nicht die hochwertigste Hardware eingebaut wird. Da kann man aber nachbessern. Ich werde z.B. die Bridge und die Tuner tauschen. Wie gesagt: das möchte ich nicht als negativ bewerten. Eine Japan Gretsch kostet schließlich das dreifache. Die Bespielbarkeit lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Butterweich trotz 11er Saiten. Der Sound war die größte Überraschung. Göttlich. Eigentlich sollte sie für unsere Stilechten R?n`R -Klassiker herhalten. Leicht anzerren, SlapBack-Delay rein und Feuer frei. Dann habe ich festgestellt das man so gut wie alles mit ihr machen kann(außer High Gain) Da war ich platt. Super. Und wenn man das Bigsby behandelt wie seine Liebste gibt es auch keine Stimmungsprobleme. Divebombs kann man natürlich vergessen. Wer also mit einer Gretsch liebäugelt und keine drei großen Scheine ausgeben will, sollte sich die 5420 mal zu Gemüte führen. Ich bin sehr zufrieden.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Mehr als eine preiswert Gretsch
Anonym 27.06.2016
Die G5420 in der 2016 Überarbeitung ist die dritte Gretsch in meinem Besitz. Neben meinen 2 Proline Gretsches soll sie die Gitarre für's Grobe sein. Gitarre die man auch mal ins Gigbag stecken kann und nicht allzu viel Begehrlichkeiten bei Langfingern weckt.

Verarbeitung/Optik
Hauptkaufargument war für mich die Farbe. Die Optik erinnerte mich an die 2006er Brian Setzer Hot Rod Edition in blau. Die Verarbeitung ist astrein, absolut nicht zu meckern, außer dass der vordere Gurtpin etwas schief eingesetzt ist. Die neue Kopfplattenform ohne Electromatic ist einfach perfekt. Im Vergleich zu meiner 6120 sehe ich keine Unterschiede. Auch die F-Löcher entsprechen der der Proline, außer dass diese nur einfaches Binding hat. Die Mechaniken sind etwas spielig, sind aber brauchbar.

Klang
im Vergleich zu TV Jones und Filtertrons klingen die PU's recht dünn, aber definitiv nach Gretsch.

Mods
Da ich noch ein Pärchen TV Jones Classics rumliegen habe, werde ich diese dann ersetzen. Auch habe ich aus Optikgründen den B60 Bigsby durch einen B6 V-Cut ersetzt (lag auch bei mir rum). Dies ist eine rein kosmetische Sache. Der Lizenz Bigsby tremoliert auch blendend.

Fazit
Eine rundum gelungene Gretsch, die wirklich an der Proline kratzt.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Gretsch macht nie die Grätsche
BrianBarrett 20.08.2021
Bundrein, Tremolo durch Bigsby heiliggesprochen, hält auch im Extremeinsatz die Stimmung. Fazit: Kaufempfehlung, wer das sparkling blue nicht mag, kann auch Tomatenblau nehmen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Endlich habe ich "meine Gitarre" gefunden
Luckyboost 28.04.2017
Hallo,

ich bin Sänger und Rythmusgitarrist in einer Indie-Hobbyband. Im Zusammenspiel mit den anderen Instrumenten passte meine Strat nicht richtig rein.

Ich schaute mich also nach einer Alternative um, nach etwas das etwas ausgefallener ist. Eine Gitarre mit besonderem Klang und gutem Aussehen.

Ich habe also die GRETSCH G5420T Electromatic FBL bestellt. Ich stehe sowieso auf Blau und da die Farbgebung der von mir bestellten Gitarre "Fairlane Blue" ist, musste es diese sein.

Die Gitarre kam nach ca. 4-5 Tagen bei mir an (Sperrgut) dass von mir bestellte Zubehör aus dem Bundle-Angebot war schon früher da. In dem Bundle konnte ich übrigens richtig gut sparen. Das hat sich wirklich gelohnt.

Die Gitarre kam an und sie war sehr gut verpackt. weiterhin ist die Verarbeitung einwandfrei. Für meinen Anspruch bin ich voll zufrieden. Die Saiten sind für meine Spielweise gut ausgerichtet und ich konnte sofort loslegen. Das Handling der Gitarre sowie der Sound haben mich sehr schnell überzeugt. Ich bin rundum zufrieden.

Einziges kleines Manko: Die typischen Gretsch- Gurthalter zum Aufschrauben sind sehr stylisch, allerdings habe ich den einen Kopf wohl zu fest angedreht, so dass beim Abschrauben die ganze Schraube aus dem Holz kam. Da ich die Halter aber sowieso durch Quick Locks ersetzen werden, ist das kein Problem.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung