Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Gretsch G5220 Electromatic Jet BT BK

17

E-Gitarre

  • Electromatic Serie
  • gekammerter (chambered) Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Walnuss
  • Pearloid Block Griffbretteinlagen
  • 22 Medium Jumbo Bünde
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Mensur: 625 mm
  • Tonabnehmer: 2 Black Top Broad´Trons
  • 2 Volume-, 1 Master Volume- und 1 Master Tonregler
  • Anchored Adjusto-Matic Steg
  • Gretsch V-Stoptail Tailpiece
  • G Arrow Knobs
  • White Pearl Pickguard
  • DieCast Mechaniken
  • Farbe: Schwarz
  • passender Koffer: Art. 316310 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Walnuss
Bünde 22
Mensur 625 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Artikelnummer 428248
459 €
589 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 27.10. und Donnerstag, 28.10.
1
129 Verkaufsrang

17 Kundenbewertungen

5 14 Kunden
4 2 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 1 Kunde

Features

Sound

Verarbeitung

M
Großartig!
Mmmh... 03.12.2018
Ich wüsste nicht, was man an dieser Gitarre kritisieren sollte.
Sie ist absolut makellos verarbeitet, sieht wunderschön aus und bisher habe ich noch nicht das Bedürfnis Teile auszutauschen. Selbst wenn sie nicht am Verstärker angeschlossen ist, hört sie sich richtig gut an!
Obwohl ich hauptsächlich Blues und Rock auf ihr spiele, bin ich sicher, dass man fast alles auf dieser Gitarre spielen kann und es wird sich gut anhören.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TW
Meine erste E-Gitarre
The Whistlin' Cat 10.09.2019
Alles in allem spiele ich jetzt schon gut 20 Jahre Gitarre, 15 davon live und immer Akustikmodelle. Jetzt hatte ich das Gefühl, doch eine E-Gitarre in meine Sammlung aufnehmen zu müssen, die ich in erster Linie für kleine Experimente zu Hause und nicht unbedingt live verwenden wollte.

Also habe ich angefangen, mir verschiedene Modelle anzusehen und anzuhören. Dabei fielen Singlecoil-Modelle, wegen meiner Soundvorstellungen, recht schnell raus. Irgendwann teilte dann der typische Humbuckersound das selbe Schicksal.
Ich hatte mich einfach in den Gretschsound verliebt.

Mein Plan und auch meine Soundvorstellungen gehen dahin, das Instrument hauptsächlich im cleanen Bereich zu nutzen, um der klassischen Irish Folk und American Folk Music die ich mache noch einen etwas anderen Aspekt zu geben.

Die G5220 ist eines von Gretschs Einsteigermodellen und wird in China gefertigt (was mittlerweile nicht unbedingt etwas schlechtes heißen muß). In Anbetracht dessen, daß die qualitativ nächste Kategorie (die G6228 Jet aus der Professional-Linie) gleich mit knapp 2000 Euro zu Buche schlägt, ist die G5220 Electromatic Jet BT ein echtes Schnäppchen.

Die G5220 ist nicht mit den typischen FilterTrons, sondern mit BroadTrons ausgestattet. Während sich FilterTrons - meinem Gefühl nach - soundmäßig zwischen Singlecoils und Humbuckern bewegen und etwas mehr von dem typischen Gretsch-Twäng haben, tendieren die BroadTrons etwas mehr in Richtung Humbuckersound, haben aber immer noch einen gretschigen Klang.

Das Instrument kam gut verpackt aber seltsam "eingestellt" an.
Die Saitenlage passte nicht (aber die muß eh jeder für sich selbst finden), dafür war die Okatvreinheit fast perfekt. Allerdings war der Neckpickup sehr locker, da er für den Transport soweit heruntergeschraubt war, daß die Schrauben ihn nur gerade noch hielten. Aber für die richtige Einstellung gibt es ja Profis.

Ein anderes Manko war der Sattel, der zwar seinen Zweck erfüllt, aber nicht wirklich schön ist. Außerdem ist der Sattel an einigen Stellen mit lackiert. das habe ich an den Seiten festgestellt. Da ist Klarlack mit auf den Sattelseiten. Außerdem reicht die Lackierung der Kopfplatte soweit an den Sattel heran, daß sie ihn ein ganz kleines Minimüh "einfasst" (besser kann ich es leider nicht beschreiben). Das kann dazu führen, daß man beim Wechsel des Sattels den Lack beschädigt, wenn man an dieser Stelle nicht mit äußerster Vorsicht vorgeht. Dafür gibt es in der Kategorie Verarbeitung einen Stern Abzug. Das ist aber auch schon der einzige Punkt. Davon abgesehen kommt die Gretsch hervorragend verarbeitet daher (wenn man den Preis bedenkt).

Im Großen und Ganzen hat man hier also ein gutes Einsteigerinstrument und eine gute Basis für Tuningbegeisterte.

Zum Einstellen und Durchchecken des Instruments auf etwaige tiefergehende Probleme habe ich das Instrument kurz nach dem Erhalt an den Gitarrenbauer meines Vertrauens weitergereicht.
Der Check ergab keine Probleme und der Gitarrenbauer war überrascht über die Qualität.

Ich möchte diese Bewertung daher mit seinen Worten abschließen:
"Bin vom Sound & der Verarbeitung sehr angetan
... die würde ich mir echt kaufen, wenn ich nicht schon diverse gute E-Gitten hätte.
Kaum zu glauben, dass die aus China kommt!".

Wer also einen etwas spezielleren Sound sucht, aber nur ein kleines Budget sein eigen nennt, der sollte sich die "Gretsch G5220 Electromatic Jet BT" auf alle Fälle mal näher ansehen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Echt starke Black Lady !!!
Harald1684 05.09.2019
Hallo gitarre rosa
Also ich muss sagen ich hab sie am letzten Freitag bestellt
Und sie kam am Dienstag bei mir gut verpackt an.
Nirgens eine Beschädigung am Karton. Und natürlich ein
2.Karton gut gepolstert dabei.
Nach dem auspacken wurde ich absolut überascht ein
Sehr edel wirkende tolle Gitarre nahm ich aus der Verpackung. Nach dem ersten Eindruck stimmte ich die
Sehr guten Seiten durch und musste dabei feststellen, dass
Ich nur 2 Saiten nachstimmen (bundrein).
Ansonsten perfekt eingestellt saitenlage bundrein der Hals
Musste ich nicht nachstellen.Also einstöpseln und loslegen.
Also da wurde ich eines besseren belehrt. Der Sound die
Tonabnehmer alles wie ich es mir vorstellte.
Absolute Kaufempfehlung! !!!!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
D
Great all-around instrument
DonSchlup 13.08.2018
Having read a load of users reviews of the G5220, I still thought that it was a good guitar *for the money*, and that it would look good. Since my budget was really tight, I couldn't really ask for more, but man, did I get a whole lot more!

This is surely one of the best guitars I've ever played, let alone bought. Does "the Gretsch sound" like a pro, but can still tear it up like a certain "Les-something". In this price range you usually go fo Squier or Epiphone when looking at classic stuff, but Gretsch has really surprised me in the best way. I play some experimental stuff, mixed up with blues, rockabilly and country, and it's perfect!

Of course, it doesn't play as smoothly as my old American Standard Fender Tele, but it's still pretty darned sweet to play it, and it certainly looks the part!

So, basically,

Pros: Sounds great, plays really well, looks awesome

Cons: Some minor cosmetic dings, probably due to it being an under-500-bucks instrument. And even still, unless you take a magnifying glass to it, there's no way you'll feel like it's a cheaper guitar.

10/10 would buy again
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung