Gretsch G5022CWFE Falcon Rancher

27

Westerngitarre

  • Bauform: Jumbo mit Cutaway
  • massive Fichtendecke
  • laminierter Mahagonikorpus
  • Mahagonihals
  • Palisandergriffbrett (Dalbergia latifolia)
  • 21 Vintage-Bünde
  • Neo Classic Thumbnail Inlays
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Mensur: 635 mm
  • Fishman Isys+ Tonabnehmersystem
  • vergoldete Hardware
  • Farbe: Weiß mit Gold Sparkle Appointments
Erhältlich seit August 2014
Artikelnummer 331628
Verkaufseinheit 1 Stück
Decke Fichte, massiv
Boden und Zargen Mahagoni
Cutaway Ja
Griffbrett Palisander
Sattelbreite in mm 43,00 mm
Bünde 21
Tonabnehmer Ja
Farbe Weiß
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
649 €
799 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

27 Kundenbewertungen

22 Rezensionen

MA
The King
Morriz Adoniz 31.12.2014
Gut, heute fasse ich mich mal einfach kurz: An dem Instrument gibt es nichts, aber auch rein gar nichts zu bemängeln. Das die Jumbo unverstärkt zu leise sei, wie einer meiner Vorbewerter schrieb, kann ich nicht nachvollziehen: Das Gerät hat diesbezüglich einen ordentlichen Bums. Und Dank der Glitzerbindings sowie der liebevoll verzierten, ausladenden Kopfplatte fühle ich mich jetzt wie Elvis. Einen Tipp hätte ich vielleicht noch: Beim unverstärkten Strumming mit dem Plektrum zwischen dem 15. und 17. Bund durchziehen, nicht direkt über dem Schallloch, dann wird das gute Stück mal so richtig laut und bleibt dennoch kristallklar. Bin schon gespannt wie sie klingt nachdem sie 2 bis 3 Jahre gereift ist. Das die Gitarre in Indonesien gebaut wurde tut der hervorragenden Qualität übrigens keinen Abbruch. Erwähnenswert wäre auch, dass das Instrument eine großartige Saitenlagen weit über den 12. Bund aufweist, fast schon so tief liegend wie bei einer E-Gitarre. Einzig das Batteriefach zu öffnen ist ein bissi tricky, hier wäre ein etwas längerer Daumennagel doch sehr nützlich. Nachtrag: Durch die tiefe Saitenlage scheppert die tiefe E-Saite nach einiger Zeit und ich habe das Instrument wie folgt veredelt: Eine geringfügig höhere GraphTech Stegeinlage Thomann #223234, dAndrea Bridge Pins Solid Brass MOP # 340155 und Elixir Nanoweb Light Phosphor Bronze Saiten #185024 - jetzt ist die Klampfe der vollendete Kracher! Die Stegeinlage passt OHNE zu feilen oder zu schleifen wie die Faust auf´s Auge.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Echter Hingucker mit Bewunderungsfaktor
Kernel 10.12.2014
Wenn man so eine Gitarre kauft, ist natürlich klar, dass das Äußere den entscheidenden Kaufimpuls gibt.
Meine Gretsch G5022 CE Rancher Jumbo (die rote), die ich regelmäßig mit meinem Akustik-Duo verwende, ließ mich auf die White Falcon stossen; gesehen - gekauft. Verarbeitungsmäßig ist sie top, soundmäßig aber nicht sehr laut, das ist für mich aber zweitrangig, da wir sowieso nur verstärkt spielen.
Bei Aufnahmen im Studio macht sie eine gute Figur, ein sehr ausgewogener Klang belohnt einen.
Der coole Look der Gitarre wird man immer wieder lobend vom Publikum erwähnt -
die rote Gretsch ist günstiger und technisch quasi identisch bis auf die in der Zarge angebrachte Kabelbuchse, die die White Falcon bietet (was ich erheblich besser finde).
Eine White Facon war aber schon immer etwas teurer, dafür auch etwas besonderer. Und im Schnitt liegt man damit immer noch bei einem Fünftel des Preises für eine GROSSE (elektrische) White Falcon!
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Sehr sehr schöne Gitarre
Georg8786 28.11.2014
Wenn ich ehrlich bin, habe ich die Gitarre erst mal nur nach der Optik gekauft.
Gespielt und gehört habe ich sie nicht.
Ich sagte mir, wenn sie nicht klingt dann hänge ich sie als Deko an die Wand.
Beim auspacken hat mich es gewundert, die Gitarre war einfach in einen Karton gesteckt und geliefert worden. Ohne Tasche oder ähnliches. Na ja, für den Preis kann man vielleicht nicht mehr erwarten.
So, meine Augen haben geleuchtet. Ein wunderschönes Teil und sie klingt auch noch sehr schön.
Viel Volumen, feine Höhen einfach gesagt sehr harmonisch und ausgewogen.
Als nichts für die Wand. Ich kann die Gretsch wärmstens empfehlen.
Aber gleich einen passenden Koffer dazu bestellen. Die Gretsch braucht ja ein zuhause.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Gitarrist21 22.01.2021
Die Qualität der Verarbeitung und die Optik: Hochwertig und hervorragend, da gibt es nichts zu bemängeln, dafür gibt?s sicherlich 5 Sterne.
Sound unverstärkt ein wenig leiser als erwartet, ansonsten guter, ausgewogener Klang. Die Bespielbarkeit ist angenehm und leicht.
Insgesamt Top Instrument!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube