Gretsch Catalina Club Jazz Piano Black

4

Kesselsatz

  • Catalina Club Serie
  • Jazz Set
  • 7-lagige, 100% Mahagoni-Kessel
  • 30° Gratung auf allen Kesseln
  • GTS freischwingendes Tom Tom Halte System
  • 1,6 mm Spannreifen
  • lackierte Kessel
  • Farbe: Piano Black

Set Konfiguration:

  • 18" x 14" Bass Drum mit Rosette
  • 12" x 08" Tom Tom
  • 14" x 14" Stand Tom
  • 14" x 5,5" Snare Drum
  • Set inklusive Tom Tom Halter

Sonstige Hardware / Ständer und Becken sind im Lieferumfang nicht enthalten!

Erhältlich seit August 2016
Artikelnummer 396489
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe der Bass Drum 18"
Anzahl der TomToms 1
Anzahl der Stand Toms 1
Material der Kessel Mahagoni
Kesseloberfläche Lack, hochglanz
Farbe der Kessel Schwarz
Sparkle Nein
Fade Nein
Burst Nein
Farbe Kesselhardware Chrom
Inkl. Snaredrum Ja
779 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 21.06. und Samstag, 22.06.
1

Tradition trifft Moderne

Drums aus dem Hause Gretsch sind untrennbar mit Namen von Jazzgrößen wie Tony Williams, Max Roach oder Elvin Jones verbunden, und auch das erschwingliche Gretsch Catalina Club Jazz Drumset ist mit seiner klassischen Bebop-Konfiguration tief in der Tradition des Jazz verwurzelt. Dabei sorgen die Kessel aus 100% siebenlagigem Mahagoni für einen warmen, resonanten Ton. Von den runden Badges, über die klassischen Spannböckchen, bis hin zu den Naturholz- und Folienoberflächen steht die Optik ganz klar im Zeichen der Gretsch-Tradition.

12" x 8" Rack Tom eines Gretsch Catalina Club Drumsets

Kleine Trommeln - großer Sound

Eine 18“x14“-Bass-Drum, kombiniert mit 12“x8“- und 14“x14“-Toms und einer 14“x5,5“-Holz-Snaredrum - das ist das Outfit, das seit vielen Jahrzehnten als Standard im Jazz gilt. Gretschs typische 30°-Kesselgratung verleiht den Mahagoni-Trommeln einen weichen, musikalischen Sound, das freischwingende Tomhaltesystem sowie die 1,6 Millimeter starken Spannreifen sorgen für ein optimales Sustain. Mit den stabilen Bassdrum-Beinen und der flexibel einstellbaren Tomhalterung ist das Kit – im Gegensatz zu seinen Vorfahren aus den 50er- und 60er-Jahren – auch dem strapaziösen Touralltag locker gewachsen. Weiterhin beinhaltet das Paket auch einen Bass Drum Riser, der es ermöglicht, dass der Schlägel exakt in der Mitte des Fells auftrifft und der Trommel somit das volle Potenzial entlockt.

Gretsch Catalina Club Jazz Schlagzeug

Da geht außer Jazz noch viel mehr...

Die Einsatzmöglichkeiten des Catalina Club Jazz Drumsets sind sehr vielfältig. Die Nähe zum Jazz trägt es bereits im Namen, aber nicht nur dort macht es eine hervorragende Figur. Auch als kompaktes Schlagzeug für akustische Musik auf kleinen Bühnen kann das Kit aufgrund seines geringen Platzbedarfs und des klaren, musikalischen und nicht zu lauten Sounds überzeugen. Drummer, die viel unterwegs sind, schätzen das geringe Eigengewicht der Trommeln sowie die Tatsache, dass sich das komplette Set leicht im Auto verstauen lässt.

Weißes Bassdrumfell mit Gretsch-Logo

Über Gretsch Drums

Die Firma Gretsch wurde 1883 von Friedrich Gretsch, einem deutschstämmigen Emigranten, in Brooklyn/USA gegründet und befindet sich seit 2015 im Besitz von Drum Workshop. In den ersten Jahrzehnten konzentrierte man sich auf die Herstellung von Tambourinen, Trommeln und Banjos, ab etwa 1930 begann die Produktion von Gitarren. Zu dieser Zeit hatte sich Gretsch bereits als ernstzunehmender Hersteller von Drumsets etabliert, und in den darauffolgenden Jahrzehnten waren Gretsch-Trommeln vor allem bei Jazz-Schlagzeugern äußerst beliebt. Heutzutage bietet Gretsch, beginnend mit der preisgünstigen Catalina-Serie, bis hin zu den exklusiven American Custom Drums eine Reihe von Drumsets aller Preisklassen an, wobei sich die traditionellen Merkmale wie ein roter Faden durch die verschiedenen Serien ziehen.

Dieses Drumset lieben auch die Mitmusiker

In vielen Jazzclubs gehört das Gretsch Catalina Club Jazz Drumset seit Jahren zum festen Inventar. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Das Kit lässt sich leicht stimmen, sieht aus wie die Schlagzeuge der goldenen Jazz-Ära und liefert den für diese Musikrichtung perfekt geeigneten Sound. Die kleinen Trommelgrößen und die damit einhergehende reduzierte Lautstärke ermöglichen zudem einen Einsatz in akustisch schwierigen Räumen, beispielsweise in Kirchen. Aber auch die Bandkollegen im Proberaum werden es begrüßen, wenn das Schlagzeug leiser ist, da dies für einen transparenteren Gesamtsound sorgt und den Instrumentalisten und dem Gesang mehr Raum lässt.

Im Detail erklärt

4 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Features

Verarbeitung

2 Rezensionen

A
Runde Sache
Anonym 03.01.2017
Hallo zusammen,
bin nach einigen Gigs vom dem 2016er CCJ positiv
überrascht.

Schnelle Lieferung in zwei stabilen Kartons, Montage problemlos.

Verarbeitung inkl. Gratungen und das schwarze Hochglanzfinish (keine Folie) sind gut, ebenso Hardware und Verchromung.

Insgesamt ein leichtes, dezentes, vielseitiges und stabiles No-Nonsense 18 12 14 Set, das man (ich zumindest) gern in Jazzclubs als Hausset vorfinden würde.

Die Toms klingen out of the box nach etwas Stimmen prima - Sustain und Stimmumfang ist erstaunlich. Die Bassdrum klingt mit offeneren Fellen gut (die mitgelieferten Felle sind stark gedämpft). Die Snare klang zunächst etwas flach, nach etwas Einspielen und mit einem Remo Ambass. ist auch sie ok. (mit etwas dickeren Spannreifen klingt sie nun sehr gut).

Die Tomhalterung ist sounddienlich, nur ihr Abstand-halter-Plastik-"Dorn" sorgt für eine kleine Delle im Finish. Die sieht man zwar nur, wenn man die Halterung entfernt, da sollte das Design aber überdacht werden.

Ich bin insgesamt sehr zufrieden, runde Sache, der Preis ist wirklich cool.
Sound
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
S
Happy, happy, happy!
Shallabala 27.03.2022
I really did a lot of homework before buying. Thanks to all of the drum techs at Thomann for answering all my questions. Going down to an 18" kick drum made sense in my very space challenged apartment. It really makes a big difference when carting this kit around as well. Just getting it in and out of the front car seat was worth downsizing from a 20". I was a bit concerned if the 18" kick would all of my diverse musical tastes, but it handles all. Rock, funk, jazz, blues, freedom jams. Slapped a Evans Emad 2 on the kick and it is plenty thick and thumpy for the heavier stuff and sounds great in recordings. The mahogany shells are nice and light (noticeably lighter than the shells of my Gretsch Renown Maple kit) and give nice warm tones all around. Still fidgeting with the snare drum to get the nice and tight Stewart Copeland sound I love. All in all, a great purchase and I am glad I chose Piano Black. It is a great look that never goes out of style. I hope to add additional pieces to the kit and any color will go great with classic black. Beautiful lacquer finish! The hardware is a 4 out of 5, but I do not anticipate having any issues. Great bang for the buck, and happy, happy, happy, just like the headline says!
Sound
Features
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden