Gravity SP 3202 Studiomonitor Stand

397

Ständer für Studiomonitore

  • massiver Eisenguss-Fuß
  • schwarze Pulverbeschichtung
  • Traglast: 50 kg
  • Rohrdurchmesser: 42 / 35 mm
  • Höhe verstellbar von 900 - 1500 mm
  • Maße Ablage: 250 x 250 mm
  • Maße Bodenplatte: 330 x 330 mm
  • Gewicht: 6,5 kg
Erhältlich seit Oktober 2016
Artikelnummer 399997
Verkaufseinheit 1 Stück
58 €
80,77 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 1.12. und Freitag, 2.12.
1
J
Top Monitorstativ!
J0hanne5 16.02.2022
Ich nutze die Stative mit Genelec Monitoren - dafür ist die Platte etwas überdimensioniert, aber die Monitore lassen sich dank der Schrauben und breit auseinanderliegenden Schaumstoffapplikationen gut auf den Stativen ausrichten.

Die Aufnahme auf die Bodenplatte kann durch die Kontermutter (Kunststoff) sehr fest montiert werden. Im normalen Betrieb bewegen sie sich keinen Millimeter, auch beim Ein-/Ausschalten der Monitore an der Rückseite. Wer ständig mit Kabeln hinten an den Monitoren fuchtelt wird auch mit der Stabilität zufrieden sein. Wenn jedoch regelmäßig jemand gegen einen Monitor läuft, Bälle dagegenfliegen oder ähnliches kommt der Gravity Stand auch irgendwann an seine Grenzen.

Die Bodenplatte ist sehr stabil. Durch die Gummifüße und enthaltenen Spikes ist sie sowohl auf Teppich- als auch auf Hartböden wunderbar und verrutschsicher einsetzbar.

Die Schrauben und allgemeine Montage ist solide und durchdacht - ebenso wie das beiliegende Zubehör. So können die Monitorplatten nach fester Verschraubung des Stativbeins auf der Bodenplatte in ihrer Rotation frei ausgerichtet werden. Die Höhenverstellung funktioniert trotz Sicherungspin stufenlos und reibungslos.

All in all: Loht sich, macht lange Spaß. Für die mittlere Preisklasse eine absolute Empfehlung!
Verarbeitung
Stabilität
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Ich war positiv überrascht!
Thomas752 27.03.2021
Die Ständer kommen gut verpackt mit allen Schrauben und sogar einem sehr brauchbaren Schraubenzieher für die Befestigung der oberen Platte.
Alles fühlt sich schön schwer und stabil an.

Der Zusammenbau ist kinderleicht.
Die untere Stange in den Fuß einschrauben, gegebenenfalls mit der Sicherungsschraube festziehen, aufstellen, die obere Platte mit vier Schrauben befestigen - fertig.

Ich verwende die Gummifüße, nicht die Spikes, darum kann ich zu letzteren nichts sagen, sie wirken aber auch sehr solide.

Für meine Neumann KH120 A sind die oberen Platten deutlich zu groß, ich werde mir vermutlich kleinere schreinern. Aber das wusste ich vorher.

Die Einstellung der Höhe ist gut gelöst, eine Klemmschraube und ein Stift - selbst wenn man die Schraube versehentlich löst knallt der Lautsprecher nicht den ganzen Weg hinunter sondern nur ein paar Zentimeter bis zum Sicherungs-Stift (wenn man die Höhe nicht eh direkt auf die Stiftlöcher abstellt).

Die einzige Einschränkung ist die Stabilität wenn man höher ausfährt (bei mir sind es 1,30m), aber dafür kann der Ständer nichts, das ist halt Physik. Und wer will schon einen gigantisch ausladenden Fuß...
Ich überlege, einen Baumarkt-Betonstein über die Stange zu schieben, um dem Fuß zusätzliches Gewicht zu geben.

Ich kann das Produkt empfehlen und würde es wieder kaufen.
Verarbeitung
Stabilität
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

l
Eigentlich tolle Ständer, aber leider nicht gerade
lars_m 30.11.2020
Die Gravity Studiomonitorständer sind für ihren Preis eigentlich sehr gut und sehen auch schick aus.
Leider sind sie so verpackt, dass das obere Rohr (an dem sich die kleine Platte befindet, auf die die Monitor-Standfläche angeschraubt wird) mit dieser kleinen Platte zum Rand der Verpackung hinzeigt und beim Transport dann fast zwangsläufig ein wenig verbogen wird. Das ist so mit blossem Auge nicht erkennbar, aber sobald der Ständer aufgebaut ist, ist dies sehr augenscheinlich und lässt sich auch mit einer Wasserwaage leicht nachvollziehen. Die Monitore stehen dann also leicht schräg, sowohl seitlich, als auch vorne/hinten.
Schade, denn die Ständer sind ansonsten sehr schön, stabil und gut verarbeitet. Es liegt ein Schraubenzieher zur Montage bei und es ist auch ansonsten an so viele Details gedacht worden, dass dies besonders bedauerlich ist.
An einem Umtausch führt aber leider kein Weg vorbei.
Mal sehen, ob das nächste Paar den gleichen Fehler hat.
Verarbeitung
Stabilität
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Gute Wahl in dieser Preisklasse
Kyrone 02.09.2020
Habe die Yamaha HS7 auf den Ständern und bin insgesamt mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden.
Hatte die Monitore ursprünglich zusammen mit dem Millenium BS-500 Set gekauft, dieses aber zurückgeschickt, da die Verarbeitung wirklich schlecht war und dadurch ein sicherer Stand unmöglich.
Würde definitiv empfehlen, lieber die paar Euro mehr in die Gravity Ständer zu stecken. Hier ist der Aufbau problemlos, da die Teile einfach besser verarbeitet sind und die Speaker stehen entsprechend sicherer. Wenn man mal ein bisschen dran wackelt bewegt sich da schon noch etwas, aber man muss keine Angst haben, dass von selbst etwas herunterfällt wenn jemand leicht dagegen stößt oder ähnliches.

Also zusammenfassend kann man mit diesen Ständern nichts falsch machen, wenn man in dieser Preisklasse sucht.
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube