Gotoh GB640 4L N Bass Tuners

48 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Teuer und perfekt
Hans-Georg K., 29.04.2019
Ich habe die Gotohs auf meinen Jaco Signature Jazzbass von 2000 montiert. Passt perfekt.
Die Gotohs sind im Vergleich zu den originalen Mechaniken nicht nur jeweils 40 g leichter (62g statt 102g) sondern auch erheblich solider gebaut. So sind die Halterungen für die Welle nicht auf der Grundplatte aufgepresst, sondern die Gotoh-Grundplatte ist entsprechend geformt. Die Übersetzung ist deutlich größer (1:28 statt 1:20) und die Mechaniken drehen rechtsherum, und das machen sie ausgesprochen sahnig.

Zur Passform der GB-640: diese Bauart ist gemacht für Vintage Fenderbässe von vor 1966 oder deren Replicas (z.B. American Vintage, Squier JV). Ab 1966 passen sie meines Erachtens überhaupt nicht, auch nicht auf die aktuellen American Professional oder Deluxe/Elite. Ich habe es auch mal mit meinem 89er Fender Japan Jazz (entspricht tlw. einem 62er) probiert, das ging auch nicht. Die Löcher der verbauten Mechaniken sind zum Teil sehr nahe an den neuen, aufbohren geht also nicht so ohne weiteres.
Die Schrauben werden übrigens nicht verhunzt, wenn man den richtigen Schraubendreher benutzt: PH1 statt PZ1.
Nachtrag:
Nach ein paar Tagen des Spielens fällt folgendes auf:
- Kopflastigkeit, ein immanentes Thema bei Fenderbässen, ist komplett weg
- Stimmbarkeit durch die Mechaniken hervorragend
- Deadspot: auf einmal ertönt das E auf der G-Saite recht kurz und schlägt nach etwa 3 Sekunden in die Obertöne um. Das war vorher nicht so. Aber so is es eben mit dem Jazzbass: irgendwas ist immer....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Läuft!
Peter W. 230, 02.03.2021
Schnelle Lieferung, unproblematischer Einbau. Gut 150g Gewichtsersparnis bei einem Fender Vintera 60s JB.
Der Einbau gelingt am besten, wenn man zuerst jeweils eine Seite der neuen Mechaniken festschraubt.
Sehr empfehlenswertes Produkt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Noch eine Tacken weiter vorne als die HipShot Ultralite
mulhofa, 02.11.2018
Ich denke, dass der Name Gotoh für Spitzenqualität steht braucht man kaum jemandem noch zu erklären.

Die GB-640 Bass Mechaniken habe ich auf drei Bässen montiert, und ich würde sie auch für den nächsten wieder kaufen. Sie sehen einfach super klasse aus, sind aber im Vergleich zu anderen Mechaniken deutlich leichter (67g pro Stück inkl. Hülse). Neben den Mechaniken selbst sind auch die Hülsen, Schrauben und der mitgelieferte Sechskantschlüssel (zum Einstellen der Leichtgängigkeit) super verarbeitet.

Die Hülsen haben einen Außendurchmesser von 17.65mm und passen damit auf die meisten Fender Hälse bzw. Kopfplatten. Die mitgelieferten Schrauben sind - wenn man vorbohrt - auch sehr solide und lassen sich mit einem PH1 Schraubendreher gut eindrehen.

Die Löcher für die größere Grundplatte müssen ggf. auch noch gebohrt werden, aber das wäre es mir wert.

Die Gotohs liegen bei mir noch einen Tacken weiter vor den HipShot Ultralite (USA), da diese dann doch etwas kürzer vom Stimmwirbel sind und auch von der Rückseite nicht so schön ausschauen - ist aber wirklich nur Geschmackssache.

Oftmals liest man, dass leichte Mechaniken zu Deadsports führen können - das kann ich für meine Bässe nicht bestätigen.

Wer also gute, leichte Mechaniken sucht, sollte den Preis nicht scheuen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
-niemand-, 28.02.2016
Ich habe die Tuner an meinen Highway 1 Preci und meinen (90s) MIJ Preci gebaut, beim Hw1 musste ich bohren - dennoch es hat sich gelohnt.

Langer Stimmweg für viel Präzision, stimmstabil und das Wichtigste: Leicht! Ungefähr die Hälfte der Fender Standardtuner. Kopflastigkeit adé. Die Köpfe sind kleiner als die Fender Vintage, aber das fält kaum auf.

Der Preis ist nicht gerade heiß, aber im Nachhinein lohnt es sich.

Verarbeitung ist prinzipiell tadellos, nur der Stift, der Kopf und Schaft zusammenhält ist deutlich sichtbar. Für 150¤ geht das besser, deswegen hier nur 4 Sterne.

Ansonsten sind diese Tuner jetzt obligatorisch auf meinen Fender Bässen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Geht besser
Realdeal, 29.07.2020
Finde die Mechaniken im vergleich zu den Sandberg Lightweight nicht besonders toll und außerdem viel zu teuer.
Die Gothos dürften leichtgäniger sein.
So Sahnig wie die Sandberg laufen sie nicht.

Wer wegen Kopflastigkeit eines Fender Classic 50s Prezis Basses eine 1:1 Austauschmechanik braucht und keine zusätzlich Löcher bohren will, kann die Dinger kaufen. Qualität und Preis stehen in keinem Verhältniss. Viel zu teuer. Kaufe ich nicht mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Die DInger sind leichter
12.06.2015
Ich habe wegen extremer Kopflastigkeit meines Jazz-Bass-Replikats eine Lösung gesucht und bin hier fündig geworden. Gut und absolut richtig ist, dass diese Mechaniken leichter sind und mein Bass nun quasi perfekt ausbalanciert ist. Generell machen sie einen guten Eindruck hinsichtlich Stimmstabilität, Verarbeitung, "Haptik" und in der Anwendung - alle gehen aus der Schachtel gleich angenehm fest und selbst das könnte man noch nach Gusto einstellen.

Die Mechaniken musste ich aufgrund der großen Grundplatte leicht schief einbauen, da sonst die Bodenplatten am Rand überlappt hätten. Wir reden hier aber nur von ganz leicht schief - ich finde man sieht es und paradoxerweise sieht das sogar irgendwie cool aus, hat was - ist aber sicher nicht der Geschmack eines jeden.

Der Hammer und dieses Preises unwürdig sind jedoch die schon von meinen Vorgängern mehrfach erwähnten Schrauben. Tipp von mir: gleich wegschmeißen und garnicht erst daran denken die passenden Löcher vorzubohren. Ich habe nach der ersten "GOTOH-Schraube", die just beim ersten reindrehen schon ihr Leben verwirkt hat, die alten Schrauben von meinen alten Mechaniken verwendet, die sogar ziemlich gut waren/sind. Achtung: andere Schraubengröße = andere Lochgröße zum vorbohren! Daher mein Tipp und der Punktabzug. In der Preisklasse ist das echt ärgerlich, aber lösbar. (Vielleicht verkauft Thomann gleich einen Satz gute Schrauben im "Bundle" mit?)

Abgesehen davon bin ich mit den Mechaniken zufrieden. Wer ein Gewichtsproblem mit seinem Bass hat, dem empfehle ich diese Leichtgewichte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Qualität vom Feinsten
blue element, 15.01.2019
Ich habe diese Gotoh Tuner auf meinen Fender Classic Series 50 P-Bass montiert. Ich kann es kurz machen, diese Gotoh-Mechaniken sind ein absolut hochwertiges Produkt. Da ist Feinstimmen ein Genuss und durch das leichte Gewicht hängt der Bass ohne jede Kopflastigkeit perfekt am Gurt. Noch ein Vorteil, ich brauchte keine Bohrungen durchzuführen, da die alten Schraublöcher mit der Grundplatte der Gotohs exakt zusammenpassten. Fazit: teuer aber wirklich jeden Cent wert !!! Absolute Empfehlung !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Funktion einwandfrei
Dirk Greinus, 02.10.2019
Optik auch, allerdings stehen die Flügel sehr weit raus,
also Stifte etwas zu lang.
Gewicht ist 274g, mit Hülsen, ohne Schrauben, die Sandberg Alu-Mechaniken sind wesentlich leichter,
haben aber von hinten betrachtet nicht die klassische Fender-Optik.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Passen auf den 50er Preci RW, verursachen jedoch hörbaren Deadspot
Sebastian W. 6822, 22.10.2017
Gute Qualität und ohne bohren montierbar. Eigentlich alles super, durch das geringe Gewicht wanderte jedoch der Deadspot in den hörbaren Bereich. Grundsätzlich aber gutes Produkt...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Der Kopflastigkeit ein Ende gesetzt
snorisp, 13.08.2019
Mein (relativ leichter) Jazz Bass war ein wenig Kopflastig, drum habe ich nach leichten Ersatzmechaniken gesucht. Die Gotohs sind besser als die Fender Originale und nun hängt der Bass auch schön ausgewogen am Gurt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehr gute Mechaniken
FeelForFloyd, 09.09.2014
eins zu eins passende Ersatzmechaniken für Vintage Fender Bässe. Habe meinen Fender JB 62 Reissue von 1998 damit ausgestattet, um Kopflastigkeit und Gesamtgewicht etwas zu mindern, was auch hervorragend geklappt hat. Die Originalmechaniken arbeiten zwar "reversed", also anders herum und sind vernickelt statt vechromt. Das sind aber in Anbetracht der ausgezeichneten Arbeitsweise und der Gewichtsersparnis wohl unwichtige Details...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Sehr leicht, tolle Verarbeitung, aber leider wirklich: enorm weiche Schrauben.
alnico in the front, ceramic in the back, 03.10.2013
Ich habe mir diese Mechaniken als Ersatz für diejenigen auf meinem Fender Tony Franklin Fretless Precision Bass gekauft, der ab Werk mit Fender Tunern und einem Hipshot Bass Extender bestückt ist, den ich nicht viel genutzt habe. Sinn der Übung war vor allen, dem Bass die Kopflastigkeit auszutreiben - insgesamt hingen vorher 516g Metall an der Kopfplatte; die Hebelwirkung kann sich jeder ausrechnen. Mit den Res-O-Lites sind es nur noch 235g! Die Kopflastigkeit hat sich nun tatsächlich völlig erledigt, der Preci hängt jederzeit, wie ich das möchte.

Etwas ärgerlich war es, dass mir trotz Vorbohrens der Schraubenlöcher und passendem Schraubendreher-Bit einige der Schraubenköpfe ausgefranst sind. Beim nächsten Mal würde ich daher die mitgelieferten Schrauben gegen Standardteile austauschen - die 16 Schräubchen dürften kaum - haha - ins Gewicht fallen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bestens
JTM45, 16.05.2018
.... sind auf einem Jazz Bass montiert.
Optisch bestens, mechanisch bestens,
sehr leicht. Recht viel Geld für ein paar Tuner,
aber die sind auch wirklich gut, die Teile.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ein absoluter Traum!
elcattivo27, 07.11.2012
Die Tuner sind wirklich extrem gut. Sind super verarbeitet und helfen einem wirklich weiter, wenn man entweder einen Bass hat, der etwas kopflastig ist, oder einfach um das Gesamtgewicht zu reduzieren.

Würde ich immer wieder kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gotoh GB-640 Bass Machine Set
Andreas160, 15.09.2012
Habe mir diese Mechaniken für meine beiden Jazz-Bässe gekauft um Gewicht zu sparen (Rücken).
Auch die Übersetzung von 28:1 gefällt mir.
Leider musste ich feststellen, das die Grundplatten etwas zu groß sind, die Mechaniken passen nicht so ohne weiteres.
Ich musste also zur Feile greifen und bei 2 Mechaniken etwas an der Grundplatte wegfeilen, ca. 0,4 mm.
Dies betraf sowohl meinen Squier VM als auch meinen Tokai.

Bei dem Preis darf das nicht sein. Trotzdem habe ich sie behalten, da die Mechaniken ansonsten spitzenmäßig sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tiptop (bis auf Befestigungsschrauben)
Christian724, 16.02.2013
Die Befestigungsschrauben sind sehr weich, also aufpassen beim Montieren (deshalb Punktabzug)! Ansonsten sehr leicht, passgenau und leichtgängig aber stimmstabil.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Perfektes Leichtgewicht
Rainer J. 765, 11.11.2012
Original vintage Optik und dabei superleicht (67gr/Stk. original hat 101gr.) und in der Gängigkeit auch noch einstellbar. Wer einen Pre-CBS Fender oder Squier JV hat und neue Mechaniken braucht ist hier richtig, auch wenn sie nicht "andersherum" laufen wie die Originale.

Würde ich immer wieder kaufen, auch ideal um Kopflastigkeit in den Griff zu kriegen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Gotoh GB640 4L N Bass Tuners

119 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

8
(8)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs

Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.