Göldo Fret Polishing Rubber

651

Poliergummi

  • zum leichten und schnellen Schleifen und Polieren der Bünde
  • das gummiartige Material lässt sich für alle Zwecke individuell zuschneiden
  • es passt sich der Wölbung der Bünde perfekt an und eignet sich ideal zum Verrunden der Kanten
  • Abmessungen: 65 x 18 x 9 mm
  • 1000er Körnung
  • Packungsinhalt: 2 Stück
Erhältlich seit Mai 2013
Artikelnummer 315680
Verkaufseinheit 1 Stück
Set Nein
Öl Nein
Politur Ja
Reiniger Nein
Saitenreiniger Nein
Tuch Nein
Wachs Nein
Gebindegröße 0 l
Gebindeeinheit kg
Mehr anzeigen
14,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.07. und Mittwoch, 6.07.
1
A
Super Sache...
Anonym 08.01.2016
zum polieren von Bundstäbchen und entfernen von Verschmutzungen und Rückstanden einfach nur genial!!!

In Verbindung mit einem Fretbord damit man das Griffbrett nicht "angreift" einfach nur zu empfehlen. Ich habe die Rubber erstmal an einer nicht so teuren Gitarre ausprobiert um zusehen wie es funktioniert und ob man auch nichts beschädigen kann. Was soll ich sagen es hat einfach nur tadellos funktioniert und die Bundstäbchen glänzen wie neu!

Habe es an einer (r)echt günstigen Epiphone (160Euro), dies ist meine Reisegitarre, probiert und sie hat es sehr gut überstanden. Nun benutze ich die Rubber auch auf meiner Gibson (2700Euro) und auch bei meiner Gretsch! Demnächst kommt noch eine Tele und ne Strat hinzu und auch da werde ich es zum reinigen benutzten.
Für das wenige Geld eine absolute Kaufempfehlung!!

Eine kleine Sache habe ich noch. Habe es auch an einer vergoldeten Brücke probiert an einer ziemlich alten Gitarre wo schon richtig Patina drauf war. Ja und auch da hat es funktioniert, nur leider so gut das jetzt an einer Stelle das Gold ab ist. Dafür kann dieses Produkt aber nichts, dass ist nur eine Erfahrung von mir die ich gerne teilen möchte!
Verarbeitung
11
2
Bewertung melden

Bewertung melden

r6
Empfehlenswert!
randy 61 12.02.2022
Ich habe meine Gitarrenbünde bisher immer mit 000 Stahlwolle poliert.
Da sollte man vorher die Saiten runtermachen.
Mit dem Gummipad kan man zb. die Saiten lockern und zb. in den hohen Lagen die Bünde polieren. Das Gummistück ist gerade und man kann es auf den Bünden entlang schieben.zu hohe Bünde werden auch etwas stärker abgetragen. Es ist tatsächlich etwas Metallabrieb zu sehen.
So geschehen bei der Gitarre eines Schülers die in den oberen Lagen schwer zu ziehen war.Der Erfolg war spürbar...Man braucht auch die Pickups nicht mehr abzukleben.Auch Bünde die neben dem Griffbrett rausstehen kann man polieren ohne das Holz zu beschädigen.
Natürlich ist der Abrieb nicht gross,eine Feile können die Pads nicht ersetzen! Aber es sind praktische nützliche Helfer und man spart Zeit!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gut für kleine Polituren
MaHer104 05.03.2021
Um Bünde nachzupolieren sind die Gummis sehr gut geeignet. Hier stellen sie eine Alternative zur klassischen 000er Stahlwolle dar. Diese hat den Nachteil, dass man die Tonabnehmer ankleben muss damit sie nicht die Stahlpartikel mit ihren Magneten anziehen. Letztlich kann ein Eindringen der Partikel die PUs auch schädigen!
Von Vorteil ist, dass Stahlwolle etwas einfacher in der Anwendung ist da sie nicht so gezielt genutzt werden muss wie die Gummis. Einfach über das Griffbrett gehen bis man den gewünschten Politurgrad erreicht hat. Für kleinere, gezielte Arbeiten ist aber das Polishing Rubber sehr gut. Der Preis ist leider etwas zu hoch.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
GordonCole 27.02.2019
Ein feiner kleiner Helfer, um beim regelmäßigen Saitenwechsel / SetUp die Bünde wieder auf Glanz zu polieren, was mit Tuch und sämtlichen Reinigungsmitteln so nicht möglich ist.
Man wundert sich, wie stumpf die Bünde vor dem Polieren ausgesehen haben.
Es gilt allerdings zu beachten, dass dies ein "Werkzeug" ist, das ein wenig Erfahrung mit dem Einstellen seiner Instrumente voraussetzt.
Lieber zu wenig, als zu viel poliert!
Vorbehaltlos zu empfehlen!
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden