Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Allparts Pot CTS 250K Log

130

Potentiometer für Gitarre & Bass

  • Widerstand: 250 kOhm
  • Widerstandsverlauf: logarithmisch
  • CTS Potis werden bei vielen amerikanischen Gitarren verbaut
  • geringe Toleranz für weniger Streuung und mehr Genauigkeit
  • Achse: geriffelt
  • Schaft Durchmesser: 6 mm
  • Gewindelänge: 9,5 mm
  • Gewinde Durchmesser: 9,5 mm
  • Gehäuse Durchmesser: 23,8 mm
  • made in USA
Bauweise Riffelachse
Widerstandswert 250 kOhm
Kennlinie Logarithmisch
Gewindelänge 9,5 mm
Tandem Poti Nein
Push/Push Nein
Solderless Nein
Art der Achse Geriffelt
Erhältlich seit April 2017
Artikelnummer 411570
7,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 4.12. und Montag, 6.12.
1
4 Verkaufsrang
t
Inhalt top, Verpackung totaler Mist
thorwin 18.02.2020
Die Potis selbst sind super, leichtgängig und präzise wie von CTS gewohnt. Die hier teilweise angesprochene Streuung in den Widerstandswerten kann ich nicht bestätigen, ich habe 3 Stück geordert und die kamen mit 255, 259 und 262 kOhm, also alles innerhalb von 5% Abweichung zum Nennwert. Betrachte ich die 3 als Einheit bekomme ich 259 kOhm im Mittel und +/- 1.5% Abweichung, das ist nicht schlechter als bei Kauf von per Hand gematchten, hier volle Punktzahl.

Gar nicht geht aber die Verpackung. Jedes Poti liegt auf einer bedruckten Pappe und ist dann einlaminiert. Das ist total ätzend auszupacken, und wenn man nicht tierisch aufpasst, verbiegt man die Lötösen. Könnte ich das getrennt bewerten, wären es glatte 0/5 Punkten, in Summe ziehe ich dafür 2 Sterne ab und werde künftig andere kaufen.

Obwohl technisch wirklich einwandfrei und auch eng in der Toleranz kann ich diese Potis leider aufgrund der besch... Verpackung nicht empfehlen (zumindest nicht von Allparts, CTS-Potis gibt's ja auch von anderen Anbietern).
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Der Standard für Gitarren mit Singlecoils (Strat und Tele)
SpyingGlass 26.11.2019
CTS-Poties sind die Poties, die üblicherweise in hochwertige Gitarrenschaltungen eingebaut werden. 250 kOhm sind der Standardwert für Singlecoil-Schaltungen. 500 kOhm werden in Humbucker- und P90-Schaltungen, 1MOhm in Jazzmaster-Schaltungen verbaut.

Logarithmische Poties werden vom menschlichen Ohr als linear wahrgenommen (auf dem ganzen Regelweg tut sich etwas), während lineare Poties interessanterweise den umgekehrten Effekt haben. Daher werden in Gitarrenschaltungen meistens Log-Poties verbaut.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

bd
Industrie Standard
bizarre determination 03.08.2021
Für Modprojekte benutze ich nur die Allparts Pots. Nicht wegen dem Mojo oder dem Ton, sondern einfach, weil diese gut verarbeitet sind und ein festes Drehgefühl besitzen. Man munkelt bei 'high end' Teilen sind die Toleranzen geringer, aber das muss jeder selbst nachmessen. Ich bin jedenfalls zufrieden. Allerdings Vorsicht, wenn man die selben Knöpfe benutzen will, die amerikanischen Allparts CTS Pots benutzen auch inch Maße und keine metrischen, dh wenn einem die Muttern verloren gehen, muss man extra welche bestellen oder gegebenenfalls Löcher in der Gitarre nachbohren!! Immer vorher Recherche betreiben, bevor man etwas einbaut und sich nachher ärgert.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Potis im Vergleich wohl ganz oben in der Qualität.
Harpekko 15.12.2020
Viele CTS Varianten gibt es, aber diese kamen bei mir in Gängigkeit, Größe und Funktionsweise schon im Trockentest ganz oben an. Glücklicherweise hatte ich auch 3 bestellt, die dann durchaus "matched" waren, wobei matched im "alten Sinn" bedeutet, dass die Tonepotis den niedrigeren Wert haben und das V-Poti den höchsten. Das nebenbei als Tipp, denn seit dem die Strat-PUs "vintage" den gleichen kOhm Wert haben sollen (z.B. viele Fender-Sets), wie auch die Potis, ist das ursprüngliche Matching ja eigentlich nahezu unmöglich geworden (!!). Was eine alte "Power-Wiring-Variante vergessen macht (?).
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung