Global Truss 5009 Conical Connector F32-F34

8

Konischer Verbinder

  • für F32-F34 Traverse

Hinweis: Lieferung ohne Stahlbolzen und Splinte.

Erhältlich seit September 2014
Artikelnummer 346835
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Zubehörs Konusverbinder
7,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.06. und Mittwoch, 19.06.
1

Modulare Individualität

Als einer der weltweit führenden Traversenhersteller bietet Global Truss ein Sortiment mit einer Vielzahl an Systemen, die für unterschiedlichste Anwendungen in Frage kommen. Die Modularität aller Traversensysteme bietet dabei jedem Anwender den größtmöglichen Spielraum für Individualität, sodass Konstruktionen perfekt auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt werden können. Ergänzend zu allen Traversensystemen findet sich ein schier endloses Repertoire an Anschlagmitteln, Adaptern und weiterem Zubehör, dass das gesamte Sortiment abrundet. Das große I-Tüpfelchen an der Sache: Viele dieser Zubehörteile funktionieren systemübergreifend - alles modular halt.

Global Truss 5009 Conical Connector F32-F34

Konische Verbindungen

Neben der Modularität und der Leichtbauweise haben alle Traversensysteme von Global Truss eine weitere Eigenschaft, die sie miteinander gemein haben: Das Verbindungssystem. Dieses spezielle, konische System wird mittels eines Kupferhammers zum vollständigen Formschluss zusammengefügt und somit zum optimalen Kraftschluss gebracht. Die konischen Verbinder und Sicherungsstifte gibt es in verschiedenen Ausführungen, sodass mehrere Zwecke erfüllt werden. Eine sehr üppig ausfallende Auswahl an Halbkonen mit Schraube oder Gewinde, diversen Doppelkonen, Sicherungsstiften mit R-Clip oder Gewinde sowie 6-Eckwüfeln ermöglicht nahezu jede Verbindung.

Alles für den professionellen Gebrauch

Das sehr umfangreiche Sortiment des Traversenherstellers Global Truss hält für jeden etwas bereit. Einzelhandelsumgebungen, Messestände, Bühnenbauten und viele weitere Möglichkeiten stehen einem offen. Die Modularität aller Traversensysteme und das sehr vielfältige Angebot an Anschlagmitteln und weiterem Zubehör bietet dabei viel Spielraum für Individualität bei der Planung von Sonderkonstruktionen. Egal, ob Verleihfirmen für Veranstaltungstechnik, Messe- und Ladenbauer, Ladengeschäfte, Theater, Museen oder Fotografen auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Traversensystemen sind, die Produkte von Global Truss sind in aller Regel TÜV-geprüft und erfüllen zuverlässig über Jahre ihren zugeschriebenen Dienst.

Über Global Truss

Global Truss ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Aluminiumprodukten mit Schwerpunkt auf Veranstaltungstechnik und Bühnenbau spezialisiert hat. Mit seinem Hauptsitz in der baden-württembergischen Gemeinde Karlsbad im Landkreis Karlsruhe ist die Firma seit ihrer Gründung im Jahr 2000 zu einem weltweit führenden Hersteller für Traversen mit weiteren Niederlassungen in den USA und Asien gewachsen. Global Truss begann mit drei verschiedenen Traversensystemen, die indessen zu einem Sortiment von mehr als zehn Systemen ausgebaut wurden. Das Unternehmen selbst garantiert die Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei der Herstellung und Prüfung ihrer Aluminiumkonstruktionen – vom Rohstoff, über die Produktionsstätte bis hin zum Schweißer.

Für eine ganz besondere Bindung

Halbkonen mit Schraube dienen der Verbindung zwischen Traverse und 6-Eckwürfel sowie Boxcorner. Halbkonen mit Gewinde dienen hingegen der Verbindung zwischen Traverse und Sleeveblock sowie Base Plate. Für die Verbindung zweier Traversen oder die Verbindung zwischen Traverse und weiblichen Spacer werden die Konusverbinder eingesetzt. Ergänzend führt Global Truss spezielle Knickelemente im Sortiment, die als Aufrichthilfe für Traversen eingesetzt werden können. Um Traversen optimal abschließen zu können, gibt es eigens für diesen Zweck Halbkonen mit Abschlussklappe, die sicher mithilfe des Verbindungssystems installiert werden.

Im Detail erklärt: Das Truss Tool

Das erste TrussTool erschien im Jahr 2006 und war über Jahre hinweg die erste Wahl, um schnell und einfach Konstruktionen zu realisieren. Das neue TrussTool 3.0 bietet erstmals 3D-Ansichten aller Bauteile aus den Serien F32, F33 und F34, dazugehörig auch Spacer, Kreise und Bodenplatten. Eine intuitive Benutzeroberfläche hilft allen Nutzern dabei ihre Konstruktionen in sehr kurzer Zeit umzusetzen. Mithilfe eines Benutzeraccounts können alle Konstruktionen gespeichert werden, sodass zu jeder Zeit darauf zurückgegriffen werden kann. Um die Ausmaße seiner Konstruktion nicht aus den Augen zu verlieren, stellt das TrussTool alle Abmessungen, das Gesamtgewicht sowie eine detaillierte Bauteilliste bereit.

8 Kundenbewertungen

5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Verarbeitung

1 Rezension

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
F3
Fab 39 27.12.2017
Très bon produit, bonne qualité état impeccable
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden