G&L Tribute Fallout Shortscale CAR

E-Bass

  • Korpus: Linde
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • Halsprofil: Slim C
  • Shortscale Mensur: 762 mm (30")
  • Griffbrettradius: 9,5"
  • 19 Bünde
  • Tonabnehmer: 1 G&L MFD Humbucker (Mitte)
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • 3-Wege Schalter
  • G&L Saddle Lock Steg
  • Farbe: Candy Apple Red

Kundenbewertungen von ähnlichen Produkten

Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Klein mit großem Sound.
Albrecht, 04.02.2021
Für den Einstieg in die Shortscale-Bass Welle sollte es dieser G+L sein. G+L Bässe sind mir schon seit einigen Jahren vertraut und die Eigenheiten der Elektronik bekannt. Allerdings hatte ich noch keinen Bass aus der Tribute Serie. Ich war gespannt.
Die Verarbeitung ist wirklich gelungen. Bis jetzt sind mir nur ein paar Schleifspuren auf den Bünden aufgefallen, die sich aber nicht störend auf das Spiel auswirken. Ansonsten ist die Lackierung und die Grundeinstellung top. Das kenne ich in dieser Preisklasse auch anders. Ich könnte mir vorstellen, dass der Vertrieb die Bässe nochmals vor der Herausgabe durchcheckt. Mein Exemplar wiegt exakt 4 kg. Ich finde das durchaus angenehm. Eine leichte Kopflastigkeit lässt sich wohl bauartbedingt nicht ganz vermeiden, ist aber mit einem guten, breiten Gurt leicht zu ertragen. Zuerst muss man sich als Longscale-Spieler ein bisschen an den etwas geringeren Saitenzug gewöhnen, dafür geht die Bespielbarkeit der kürzeren Mensur sehr locker von der Hand. Dabei ist der Hals nicht unbedingt der flachste seiner Art. Das geht schon in Richtung P-Bass. Bis auf die Stimmmechaniken verzichtet G+L auch bei der Tribute-Serie auf Zulieferer was die Elektronik und Hardware(außer Stimmmechaniken) angeht. Man hat also wirklich ein original Leo Fender Design in den Händen, obwohl die Form damals eher als Gitarre gedacht war. Die massive Brücke, die auch etwas ins Holz eingelassen ist, lässt sich bequem einstellen . An der Seite der Brücke ist auch eine kleine Inbusschraube. Das Anziehen der Schraube verhindert ein Verstellen oder Rappelgeräusche. Besser kann man sowas nicht mehr machen. Als Tonabnehmer kommt der für G+L Bässe übliche Magnetic Field Tonabnehmer zum Einsatz. Und der macht auch ordentlich Dampf. Das bedeutet, dass man den Gainregler am Verstärker auf jeden Fall absenken sollte. Der Tonabnehmer sitzt in der klassischen L-1000 Bass oder Fender Mustang Position. Geregelt wird mit zwei Potis Lautstärke und Ton. Die Regelbarkeit und Qualität überrascht und ist echte Klasse. Mit dem kleinen Dreiwegeschalter lässt sich der Tonbabnehmer verschalten.
In Stellung Richtung Hals wird der Tonabnehmer parallel, also als Humbucker geschaltet. Das gibt einen schönen klaren Sound ohne Rauschen, ideal für alles aber besonders gut zum Slappen oder Plektrumspiel. In der Mittelstellung wird nur die hintere Spule betrieben also Single Coil. Das klingt schön schlank und drahtig. In der Stellung Richtung Brücke gibt es eine besondere Verschaltung. Gerne wird diese Variante fälschlicherweise als Serielle Schaltung bezeichnet . Leo Fender nannte diese Schaltung damals ganz einfach "Single Coil with Bassboost".
Diese Stellung rauscht auch geringfügig, ähnlich wie die normale Single Coil Stellung. Bei der vorderen Tonabnehmerspule ist ein Kondensator dazwischen geschaltet, der sämtliche Höhen und Hochmitten rausfiltert. Die hintere Spule läuft normal weiter. Das klingt dann im Prinzip wie die Single Coil Stellung, allerdings mit einem unglaublichen Bassanteil. Etwas lauter ist es auch. Daher kommt auch die Verballhornung "OMG Mode". Mit einem schwachen Verstärker kommt man da ganz schnell an seine Grenzen. Bei der Gelegenheit muss noch erwähnt werden, dass die Elektronik ohne Batterie läuft, also passiv. Unglaublich. Wie klingt der denn nun? Als Kenner würde ich sagen, wie ein G+L L-1000 Bass. Allen anderen würde ich sagen, dass der Bass in Richtung Precision Bass geht. Nur mit mehr Druck und Bassanteilen. Dabei vergesse ich die ganze Zeit, dass es sich hier um einen Shortscale- Bass handelt. Ich hatte ja tatsächlich eher Mustang Bass oder Musicmaster Bass "Plöngplöng" erwartet. Die E-Saite z. B. fällt kaum ab und ist ähnlich kraftvoll wie bei einem normalen Longscale. Ich mache dafür den fetten Hals und die Brücke verantwortlich.
Mit diesem Bass kann man wirklich in vielen Musikrichtungen bestehen, vorzugsweise Rock, Pop und vielleicht auch etwas Jazz. Leider gibt es auch etwas Schatten. Die Stimmmechaniken machen ihren Job zwar gut, sind leichtgängig und stimmfest, aber die konkaven Wickelachsen sind einfach zu hoch angesetzt. Was bei der D- und G- Saite der Niederhalter verhindert, passiert dann bei der E-Saite und der A-Saite. Die Saiten schnarren etwas im Sattel weil der Andruck nicht stark genug ist. Das ist bei den US-Modellen natürlich besser gelöst. Schade, das passt einfach nicht zu dem guten Gesamteindruck dieses Basses.
Ich versuche beim nächsten Saitenwechsel etwas mehr Wicklungen auf die Mechanik zu geben. Das müsste helfen.
Ansonsten bekommt man zu diesem Kurs ein gut verarbeitetes Instrument mit einer tollen Bespielbarkeit und einem originellen Sound und original Leo Fender Design. Geeignet nicht nur für Retrosounds, sondern auch ganz klar für moderne Sachen. Daumen hoch. Paar Tage später: Der erste Saitenwechsel offenbart noch ein paar kleine Schwächen. Als erstes kommt mir der Sattel entgegengefallen, der wohl nicht richtig festgeklebt wurde. Bei der Gelegenheit fällt auch auf, dass von einem Feilen der Sattelkerben nicht die Rede gewesen sein kann. Hier musste ich mit der Sattelfeile selbst Hand anlegen um ein vernünftiges Ergebnis zu bekommen. Leider passt auch der mitgelieferte Schlüssel nicht für den "Saddle Lock" um die Saitenreiter zu fixieren, bzw. zu lockern um dann die Intonation einstellen zu können. Das ist ärgerlich. Gott sei Dank habe ich meine "US G+L´s" mit den passenden Schlüsseln.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
G&L Tribute Fallout Shortscale CAR
G&L Tribute Fallout Shortscale CAR
Zum Produkt
599 €

G&L Tribute Fallout Shortscale CAR, E-Bass; Korpus Linde; geschraubter Hals Ahorn; Slim C Profil; Griffbrett Ahorn, Radius 9,5"; 19 Bünde; Mensur 762mm (30"); Tonabnehmer G&L MFD Humbucker; Regler...

G&L Tribute Fallout Shortscale SFG
(2)
G&L Tribute Fallout Shortscale SFG
Zum Produkt
599 €

G&L Tribute Fallout Shortscale SFG, E-Bass; Korpus Line; geschraubter Hals Ahorn; Slim C Profil; Griffbrett Ahorn, Radius 9,5"; 19 Bünde; Mensur 762mm (30"); Tonabnehmer G&L MFD Humbucker; Regler...

G&L Tribute Fallout Shorts.Bass BK
G&L Tribute Fallout Shorts.Bass BK
Zum Produkt
689 €

G&L Tribute Fallout Shortscale Bass Black; Offset-Style E-Bass; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia Latifolia); Halsbefestigung: Verschraubt; Halsform: Slim C; Einlagen:...

G&L Tribute Fallout Shorts.Bass SF
G&L Tribute Fallout Shorts.Bass SF
Zum Produkt
689 €

G&L Tribute Fallout Shortscale Bass Surf Green; Offset-Style E-Bass; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: Verschraubt; Halsform: Slim C; Einlagen: Dots; Bünde: 19;...

G&L Tribute Fallout Shorts.Bass OW
G&L Tribute Fallout Shorts.Bass OW
Zum Produkt
689 €

G&L Tribute Fallout Shortscale Bass Olympic White; Offset-Style E-Bass; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia Latifolia); Halsbefestigung: Verschraubt; Halsform: Slim C;...

G&L Tribute Fallout Shorts.Bass CA
G&L Tribute Fallout Shorts.Bass CA
Zum Produkt
689 €

G&L Tribute Fallout Shortscale Bass Candy Apple Red; Offset-Style E-Bass; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: Verschraubt; Halsform: Slim C; Einlagen: Dots; Bünde: 19;...

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Samstag, 31.07.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
9
(9)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

3
(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.